Antwort schreiben 
Aneta, Kleinmaischeid, (früher Koblenz)
12.08.2008, 14:30
Beitrag #1
Aneta, Kleinmaischeid, (früher Koblenz)
Dammstraße 12 ist eine etwas merkwürdige Location - mehrere Appartements die entlang einer Gallerie oberhalb einer Werkstatt liegen - nix für die ganz Furchtsamen unter uns:nein:, denn die Jungs aus der Werkstatt kriegen tagsüber schon mit, wer da so kommt und geht und in seltenen Fällen hält ein Nahverkehrszug am unmittelbar angrenzenden Bahndamm, um einen ICE vorzulassen und man(n) kann seinen Nachbarn im Zug zuwinkenEek.

Im Grunde aber ist das eine sehr ruhige Locationin in unmittelbarer Citynähe, die man diskret zu jeder Tages- und Nachtzeit erreichen kann. Parkplätze sind auch vorhanden - im Notfall vor dem Fitneßstudio kurz hinter dem FickstallAugen Roll. Fußweg vom Bahnhof unter 5 Minuten - in jeder Hinsicht verkehrsgünstige Lage würde ich sagen.

In der Location habe ich auch schon mehrere Generationen von Mieterinnen erkannt - so richtige Ausfälle habe ich nie gehabt, dafür aber echte highlights (Linda, Nina).

Beim durchchecken der von mir sonst eher selten frequentierten Seite

www.diskret.de stellte ich als neue Mieterin des Schuppens Nr.4 Aneta fest, die mit Unterbrechungen schon seit ca. 2 Jahren in Koblenz und Umgebung tätig ist:
http://www.diskret.de/Models-Hostessen/Koblenz/Aneta26

Ich hatte ihr vor einiger Zeit an anderer Stelle einen Korb gegeben, weil sie mir irgendwie verschlafen im Jogginganzug daher kam und auch kein Makeup auf hatte und so auf mich nicht so sehr wirkte. Ihr Gesicht ist auch nicht so vollendet schön, dass ich auch so auf sie angesprungen wäre. Sie ist eher eine herbe Schönheit, die eine ganz leichte Fehlstellung im hinteren Bereich der(ansonsten sehr gepflegten) linken Zahnreihen hat (in Deutschland wäre ein Kieferorthopäde durch sie zu seinem zweiten Ferrari gekommen).

Darauf war ich diesmal vorbereitet, aber ich hatte sowas von Bock auf eine Knutschnummer mit einer süßen blonden Maus - und diese Art Sex wird von Polinnen oft in bemerkenswerter Qualität geboten. Und im Hinblick auf Süße lösen Anetas Fotos bei mir Assiziationen aus meiner Jugend herauf, die in einem P6- Forum nichts zu suchen haben:







Also hin - Aneta war erneut ungeschminkt und nicht besonders sexy aufgebrezelt. Ihr Alter ist schwer zu schätzen: zu den angegebenen 25 würde ich bis zu 5 draufschlagen. Das geile Tatoo am Bauch und ihr sexy- weiblicher Körper kommen erst nackt zur Geltung. Na ja - Preisverhandlungen - ab 50, die halbe Stunde (mit"allem" was sie so anbietet - wahrscheinlich auch mit anal, was ich aber nur selten abfrage, da es nicht so mein Fetisch ist) für 100, 1 h 150. Puh heftigVerärgert, ich habe kurz geschwankt, aber ich habe davon abgesehen, sie herunterzuhandeln und ich zahlte 100.

Getränk wurde mir angeboten und bei dem schwülen koblenzer Klima dankend angenommen.

Wäsche in dem mir bestens bekannten schönen Bad, Dusche wurde angeboten, war aber erst hinterher nötigTongue.

Auf der Matte dann: GF6 vom Feinsten. A. ging auf alle meine Wünsche ein und lieferte einen ausgezeichneten Service:

Beginnend mit einer fast endlosen Knutschorgie, bei der sie intensiv meine Eier kraulte, ging ich zur oralen Erkundung ihres Bodies über. Die tits sind nicht mehr ganz fest, aber das ist ja schon auf den Fotos zu erkennen. Geil war es, mit der Zunge an ihrem Bauchnabelpiercing zu spielen - was ihr durchaus zu gefallen schien. Dann habe ich sie geleckt und gefingert - und da kamen wir schon auf einen Nenner. Es hat mich etwas Schweiss und Mühe gekostet, aber nach verhaltenem Anlauf ging sie gut ab.
Danach war ich dran. Sehr schönes FO, mit von mir etwas heruntergesteuertem Handeinsatz. Ausdauernd und gut führbar blies sie mich in einen extatischen Rausch- nicht extrem tief, aber dafür mit sehr schönem Zungenspiel Tongue.

Aber bei ihr war ich nicht zum abgesaugt werden. Gummi drauf und ohne Flutschi (nach der Leckorgie nicht mehr nötig) gings ab. Schöne Missio und vor allem der von mir sehr geschätzte Reiter wurden von mir abgerufen. Beide Positionen ermöglichen intensiven Körperkontakt, wenn die Partnerin mitspielt. Und Aneta spielte mit - nicht nur beim fast ununterbrochenen parallellen Geknutsche - bis irgendwann die Puste nicht mehr reichte und meine Verzückung dem Universum akustisch mitgeteilt werden musste. Der abschließende obergeile Powerritt ging direkt ins Nirwana.

Dusche, netter AST und ab in den Alltag.

Fazit: Aneta verkauft sich durch ihr Auftreten als graue Maus vorher unter Wert. Freunde des GF6 können aber hoffen, dass sie einen ähnlich geilen Service bekommen wie ich.

Gruß Sex_Scout, sehr zufrieden und entspanntCool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.08.2008, 19:50
Beitrag #2
Aneta, Kleinmaischeid, (früher Koblenz)
Ja ja, das Beuteschema eines Zwillings,
hab gerade diese Woche überlegt, daß ich mal wieder Lust auf Abwechselung hätte, noch dazu in einer Wirkungsstätte, die in guter Erinnerung istTongue. Du hast mich inspiriert die location mal wieder zu besuchen.
Gruß zwackelmann
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.10.2008, 09:05
Beitrag #3
Aneta, Kleinmaischeid, (früher Koblenz)
Leider ist Aneta schon nach kurzer Zeit wieder aus Koblenz verschwunden. Ich habe sie aber in Kleinmaischeid wieder ausfindig gemacht:

http://www.diskret.de/Models-Hostessen/K...ed/Aneta25

Service soll unverändert gut sein (leider kann ich es noch nicht selbst bestätigen, weil jwd:wein, ob ich den Informanten zum posten veranlassen kann, ist noch nicht sicher)

Gruß Sex_ScoutCool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.12.2008, 20:02
Beitrag #4
Aneta, Kleinmaischeid, (früher Koblenz)
Heute war ich in der Waldlust in Kleinmaischeid.
Früher konnte man hier an diesem Platz (Kleinmaischeid, Werkstr.) Pommes am Imbiss essen, heute gibt es dort einen Puff. Titten statt Fritten sozusagen. Geparkt hab ich um die Ecke, weil vor dem Gebäude an der Hauptstr. nicht ganz so diskret rüberkommt. Geöffnet wurde mir von Joanna, etwas älteres Semester und nicht ganz mein Geschmack, an der Theke wartete auch Anetta aus Polen, auf die dann meine Wahl fiel. Sofort bekam ich die "Speisekarte" vorgelegt mit allen Preisen. Da mir alles etwas zu hektisch ging und ich nichts Gutes ahnte, entschied ich mich für die Minimalvariante (40,- für franz. oder Verkehr, ich wählte nur franz. mit Gummi).
Es ging dann ins kleine Fick-Zimmer und ich konnte mich vorher im Bad frischmachen. Zurück im Zimmer kam dann Anetta und machte sich frei. Pralle Titten kamen zum Vorschein und ein Body mit einigen Tattoos. Anetta schätze ich ca. Mitte 20, kann mich aber auch täuschen. Aber - den Slip behielt sie an. Wie bitte, dachte ich bei mir? Naja, was solls. Sie zog mir das Gummi mit dem Mund über. Das Blasen war dann anfangs hektisch und schnell, später etwas langsamer und gefühlvoller, bald füllte ich das Tütchen - wieder ins Bad, anziehen, kurzer netter Smalltalk und Verabschiedung. Eine wahrhaftig schnelle Nummer - keine groß(artige) Sache. Vielleicht lags am Minimalprogramm....
Die Anzeige bei sexabfahrt ist heute komischerweise auch nicht mehr zu finden, vielleicht macht der Laden ja bald dicht.... ? Wer weiß.
Vor der Waldlust stand übrigens ein beleuchtetes Wohnmobil....
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.12.2008, 20:39
Beitrag #5
Aneta, Kleinmaischeid, (früher Koblenz)
lucio schrieb:Vor der Waldlust stand übrigens ein beleuchtetes Wohnmobil....
In der näheren Umgebung stehen einige WoMo's. Wink Und ganz in der Nähe werkelt Daniela.

Ukraine, Karibik, Thailand, Philippinen, The Gambia/Senegal ...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.12.2008, 08:04
Beitrag #6
Aneta, Kleinmaischeid, (früher Koblenz)
lucio schrieb:...Anetta... Pralle Titten kamen zum Vorschein und ein Body mit einigen Tattoos. Anetta schätze ich ca. Mitte 20, kann mich aber auch täuschen. ...

Ist sie das:





http://www.lustscout.to/wbboard/showthread.php?t=47357

VerwirrtVerwirrtVerwirrt


Gruß Sex_ScoutCool, neugierig, der sie im Luxusprogramm toll fandAugen Roll
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.12.2008, 17:34
Beitrag #7
Aneta, Kleinmaischeid, (früher Koblenz)
Sex_Scout schrieb:Ist sie das:





http://www.lustscout.to/wbboard/showthread.php?t=47357

VerwirrtVerwirrtVerwirrt


Gruß Sex_ScoutCool, neugierig, der sie im Luxusprogramm toll fandAugen Roll


Mag sein, dass sie DAS war. Kann es schwer einschätzen.

Hab aber folgende Bilder noch bei hotpopp gefunden:

http://www.hotpopp.de/viewdetails.php?ki...28540da243

Die war es bestimmt.

Gruß
lucio
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.12.2008, 14:04
Beitrag #8
Aneta, Kleinmaischeid, (früher Koblenz)
Hi Lucio, bevor sie verschwinden:

Zitat:Hallo und willkommen bei "Aneta" aus Kleinmaischeid

Hi, ich bin Aneta
eine heiße Blondine aus Polen.
Ich biete Dir einen vielseitigen Service und erfülle Dir fast alle Deine Wünsche.
Du findest mich in einem gepflegtem Ambiente nicht weit von der A3.

Mein Spezialservice: Ich zieh` Dir das Gummi mit meinen heißen Lippen über!

Wenn Du mehr erfahren möchtest, dann ruf mich an.
Bis bald
Aneta

Täglich 10-23 Uhr

Waldlust
Werkstr. 2
56271 Kleinmaischeid


Telefon: 02689/ 972484



Service:
Analmassage ,Body to Body ,Dessous ,Erotische Massage ,Fesselspiele ,Franzoesisch beidseitig ,Franzoesisch mit ,Franzoesisch ohne ,Freundin fuer Dreier ,GV in verschiedenen Stellungen ,Hodenmassage ,Koerperbesamung ,Kuscheln ,Kuessen ,Massage ,NS passiv ,Nylonerotik ,oelmassage ,Schuh und Fusserotik ,Strapse ,Striptease ,Vielseitiger Service ,Wachsspiele ,Zungenanal passiv


Ich will wie mein Opa im Schlaf sterben, nicht heulend und schreiend wie sein Beifahrer.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.03.2010, 10:56
Beitrag #9
RE: Aneta, Kleinmaischeid, (früher Koblenz)
gibt es die aneta noch irgendwo, oder hat die sich zur ruhe gesetzt??
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.10.2010, 08:46
Beitrag #10
RE: Aneta, Kleinmaischeid, (früher Koblenz)
Kontaktdaten
da aneta ja nun doch erstmal verschollen ist, stelle ich mal die frage in den raum, ob mal wer die neuen damen in der waldlust getestet hat.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben