Wie sieht der perfekte Frauenarsch aus?
Hallo allerseits,

nach langer Abstinenz hier im Forum mal wieder ein aktiver Beitrag von mir, wenngleich zunächst mal nur eine Umfrage.

Wie sieht der perfekte Frauenarsch aus, bei dessen Anblick Ihr vor Begeisterung durchdreht, Euch das Blut in die Lenden schießt, Euch ein Mörderhammer zwischen den Beinen entsteht und Ihr nur noch völlig unkontrolliert hinpackt und beim Hineingreifen sterbt Ihr tausend Lusttode?Big Grin

Einige wissen es ja schon, ich mag es gerne ein wenig fraulicher, d.h. nicht dick, sondern einfach nur sehr sehr kurvig. Als bekennender JLo Hintern Fetichist gibt es keinen besseren Weg als diese Fotos, den perfekten Hintern zu beschreiben.

[ATTACH]5874[/ATTACH]

[ATTACH]5875[/ATTACH]

Schade, dass zu diesem perfekten Hintern nicht noch zwei wunderschöne große Brüste gehören.Unglücklich

Meiner Meinung nach ist der perfekte Hintern nicht klein, sondern eher eine ganz kleine Spur, einen Tick zu groß im Vergleich zur sonstigen Figur (mit einer Ausnahme, die weiter unten noch folgt).Big Grin Diese "kleine Spur zu groß" führt meines Erachtens zu folgenden Effekt: Es führt zum einen dazu, dass der Hintern sofort ins Auge fällt. Er hebt sich ab vom Rest des Körpers und wenn das nun nicht gerade deutlich zu viel an Hintern ist, dann sieht sowas umwerfend sexy aus, wenn die Dame in einem engen Rock oder einem eng geschnittenen Abendkleid zu sehen ist. Wenn der Hintern zum anderen auch noch schön rund ist, sich schön straff anfühlt (oder zumindest so aussieht) und eine schöne Kurve zum Rücken aufweist und das Ganze in wirklich schönen Beinen seine Fortsetzung findet, dann ist das einfach nur extrem sexy. Idealerweise wird dieser Anblick von vorne durch zwei wunderschöne große Brüste (mindestens D-Cup, gerne mehr) abgerundet. Big Grin Das ist dann für mich der absolute Sex Appeal.

Ich weiß, das ist jetzt wirklich sexistisch und bringt mir mindestens bei unseren Boardhühnern eine Menge Minuspunkte ein. Big Grin Aber ich bin wirklich gespannt auf Eure Meinung, wie der perfekte Frauenarsch Eurer Meinung aussehen sollte, wie er verpackt sein sollte und ab wann Ihr vor Begeisterung durchdreht. Wer´s mit einem tollen Foto beschreiben will... nur zu. Big Grin

Grüße,

Saarjoshua, der sich wünschte, dass mehr Frauen etwas mehr Hintern hätten


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Frauen versteht man nur mit Mitteln der empirischen Sozialforschung. Dabei kommt es auf eine möglichst "repräsentative" Stichprobe an.
Zitieren
Für mich ist ein Latina/Blackky Arsch, der beste, schön rund und fest und wackelt schön beim doggy.
Damit meine ich nicht so ein Arsch wie von JLO! Der ist mir persönlich zu fett.
Von den Pornofrauen, Marie Luv/ Capri Styles, so in der Richtung.

Fotos findet ihr im Internet.:-)
Zitieren
....diese Frage ist hier müßig zu diskutieren, da man nur FSK 16 Bilder reinsetzen darf Wink


Gruß MC
Verfechter für das einzig Wahre und Schöne
Revenge is a dish best served cold
Zitieren
Midnight Cowboy schrieb:....diese Frage ist hier müßig zu diskutieren, da man nur FSK 16 Bilder reinsetzen darf Wink
Gruß MC

Verwirrt
Wußte gar nicht, dass Bilder von bekleideten Hintern jetzt schon nicht mehr FSK16 frei sind...Laut Lach

In Amerika mag das ja stimmen, aber hier...? Obwohl, mir kommt gerade der Gedanke... dass der Kollege Midnight das vielleicht ironisch...? Bin heute etwas schwer von BegriffVerwirrtUnglücklichVerwirrt:wein

Gruß,

Saarjoshua, der sich wundert, dass bereits mehr als 65 Leute die Umfrage gelesen haben, aber noch (fast) kein Arsch Laut Lach geantwortet hat.
Frauen versteht man nur mit Mitteln der empirischen Sozialforschung. Dabei kommt es auf eine möglichst "repräsentative" Stichprobe an.
Zitieren
saarjoshua schrieb:... Saarjoshua, der sich wundert, dass bereits mehr als 65 Leute die Umfrage gelesen haben, aber noch (fast) kein Arsch geantwortet hat.

Vielleicht weil wir sowas hier schon öfter hatten und es langsam langweilig wird?

Pikashu
Is everything clear as mud now?
I spent a lot of my money on booze, birds
and nice cars. The rest I just squandered.
Zitieren
saarjoshua schrieb:...Wie sieht der perfekte Frauenarsch aus, bei dessen Anblick Ihr vor Begeisterung durchdreht, Euch das Blut in die Lenden schießt, Euch ein Mörderhammer zwischen den Beinen entsteht und Ihr nur noch völlig unkontrolliert hinpackt und beim Hineingreifen sterbt Ihr tausend Lusttode?Big Grin...

Ist halt 'ne schwierige Sache, nur über Ärsche zu diskutierenAugen Roll, denn wo bleibt der Rest??..

Das folgende beschreibt es schon:

saarjoshua schrieb:...Schade, dass zu diesem perfekten Hintern nicht noch zwei wunderschöne große Brüste gehören.Unglücklich ...

...Idealerweise wird dieser Anblick von vorne durch zwei wunderschöne große Brüste (mindestens D-Cup, gerne mehr) abgerundet. Big Grin Das ist dann für mich der absolute Sex Appeal. ..

..Grüße,

Saarjoshua .....

.. Denn für den Sexappeal und für das evtl. folgende Erlebnis gibt eben das "Gesamtwerk" den Ausschlag, zu dem in den Zitaten hier nur die anatomischen Details beschrieben sind. Nicht der Rest.

..Und da können für mich Esprit in der (gerne anzüglichen) Konversation, Anmut in der Bewegung und Sensibilität in der Begegnung einen perfekten Arsch (und sonst noch beschriebens) locker ersetzten.Smile


saarjoshua schrieb:Verwirrt

..Gruß,

Saarjoshua, der sich wundert, dass bereits mehr als 65 Leute die Umfrage gelesen haben, aber noch (fast) kein Arsch Laut Lach geantwortet hat.

Gruß
marakesch,
der sich viel mehr wundert, dass ein thread im Bereich Karlsruhe nach Erscheinen eines aktuellen Berichten innerhalb von 14 Tagen 854mal (=61x/Tag) gelesen wurde, die Telefon-Nr. der Dame dauernd besetzt ist, aber bisher kein einziger weiterer Bericht erschienen ist!
Anstand, Respekt und Wertschätzung erleichtern das Leben!

Zitieren

Da isse wieder Big Grin
oder das Gegenstück,zwar nicht so prall,aber trotzdem geil Big Grin




Gruß yogi117
Zitieren
Ein perfekter Arsch muss erstmal zum Rest der Figur passen. Die Taille sollte nur 2/3 der KF im Arsch-Taillenverhältnis haben. Über dem Arsch sollten zwei Grübchen aus einem leichten Hohlkreuz zu sehen sein, die auf einem durchtrainiertem Rücken mit tief liegender Wirbelsäule sitzen. Der Arsch sollte von hinten birnenförmig aussehen. Die seitliche Linienführung sollte in fließenden Kurven und homogenen Radien einen großen Bogen von der Taille bis zum Oberschenkel beschreiben. Die Fleischkonsistenz ist ebenfalls sehr wichtig; Sie sollte nicht zu hart sein, so dass man sich beim Doggyficken schön reinkrallen kann und nicht einfach abrutscht. Auf der anderen Seite darf sie aber auch nicht zu wabbelig sein. Denn dann hängt er im stehen leicht runter und die Form wird unansehnlich. Beim Ficken sollten die Arschbacken beim eigenen Anschlagen leichte Wellen erzeugen und in Richtung Kreuz mit einer seichten Brandung sanft auslaufen. Der Arsch muss auch nach hinten schön herauskommen. Einerseits begünstigt durch ein leichtes Hohlkreus, auf der anderen Seite aufgrund schön fleischiger und fülliger Arschbacken. Die Größe kommt natürlich immer auf die Körperlänge an. Aber idR ist man mit einer KF 36 bei >1,65 gut beraten. Ab 1,80 dürfte man um eine KF38 nicht herumkommen. Die perfekte Tiefe der Arschritze ergibt sich automatisch bei ausladendem Hintern und man kommt, je nach KF, auf eine Tiefe von 10-12cm bis Anschlag Morsloch. Man sollte also etwas Fleisch zum durchwurschteln haben. Zellulite, Pickel oder Leberflecken sind natürlich tabu. Erlaubt ist jedoch zarter blonder Flaum, der besonders durch eine Naturbräunung hervorsticht, die widerum nur duch einen extrem Knappen Bikini und die dadurch resultierenden Bikinistreifchen unterbrochen wird.

Eine Sammlung von mir dokumentierten und gefickten Ärschen seht Ihr, wenn Ihr auf meine Signatur klicktWink

Sarado, der sich kurz gefasst hat.
Zitieren
Jedenfalls nicht so angeflanscht, wie bei Frauen mit afrikanischen Wurzeln. Wink


VGGZ
Artificial intelligence is no match for natural stupidity.

Allergikerwarnung: Posting kann Spuren von Humor und Ironie enthalten!
Zitieren