Ukraine (Vinniza)
Frage 
Hallo

Und Gruß ans ForumBig Grin

Habe eine Frage zu www.sexreisen-ukraine.de . Die Seite wird in anderen Foren (Lusthaus und roemerforum) extrem hochgejubelt muß ja der Traum sein.Verwirrt
Anbieter heißt Kai die Stadt wo sich das ganze abspielt heißt Vinniza .
Frage war von euch schon jemand vor Ort .
Antworten
#2
Hi an Alle!
Wollte da auch mal nen paar Tage hin.Weiss jemand wie das da so ist?
DANKE.
Antworten
Hallo,
kenne davon halt ein paar echt vielversprechende Berichte aus einem anderen Forum. Ich habe derzeit auch Kontakt zu dem Anbieter für diese Sexreisen nach Vinniza.
Ich überlege auch mal dort hinzufahren. Die Berichte machen sehr neugierig.
Antworten
Viel zu teuer!

Für die Ukraine ist das viel zu teuer. Das sind Reisen für unselbständige Kerle, die nicht in der Lage sind, ein Girl klarzumachen.

Selbst inklusive der zweiohrigen Wärmflasche sind das völlige Mondpreise. Fahrt nach Kiew oder auf die Krim und ihr habt Abwechslung, Unterhaltung und eine riesige Auswahl bildhübscher und williger Frauen. Privat und gewerblich.

Vinniza ist ein Dorf, das "Hotel" ist außerhalb gelegen und kommt wahrscheinlich im Standard noch nicht einmal an einen Landgasthof in Bayern heran.

Gruß
Pikashu, der die Lektüre der Threads über die Ukraine empfiehlt
Is everything clear as mud now?
I spent a lot of my money on booze, birds
and nice cars. The rest I just squandered.
Antworten
Ich stelle mir gerade das einsame Dorf im ukrainischen Winter vor, .... Smile, die romantische Anfahrt sowie die solide Infrastruktur der ukrainischen Wildnis.
Im Prinzip ist es ja nicht soooo teuer (ab ca. 150Euro/Tag ohne Flug), da liegen die Karibik-AI-Angebote deutlich drüber. Aber Pikashu hat Recht, dass man das auch ohne fremde Hilfe hinbekommt!
Im Sommer dürfte es im Hotel am See wohl mehr Spaß machen und richtig rund gehen! So ne richtig versaute Party wäre da schon eine Versuchung.
Antworten
#6
Wenn ich diese Preise sehe wird mir schlecht. Viel günstiger ist da die Dom Rep (siehe hier im Forum). Gucken wann es einen günstigen Flug nach Puerto Plata gibt und nach Sosua reisen. Bei LTUR im Super-Lastminute habe ich einen für 162 € bekommen. Zimmer gibt ab 15 Euro die Nacht (Hotel Central). Macht 27 Euro für Reise und Übernachtung pro Tag. Die Nummer mit einer Frau gibt es für 1000 Peso (22 €) - dauert eine gute Stunde. Oder die ganze Nacht für 1500 Peso (33 €). Dabei kann man zwischen sehr vielen super hübschen Frauen wählen.
Antworten
@ Friesling

Der Vergleich zwischen der Dominikanischen Republik und der Ukraine ist aber nicht so ganz einfach. Da spielt dann auch der persönliche Geschmack eine Rolle. Auch ist der Lebensstandard doch sehr verschieden, in der Ukraine ist das Leben deutlich kostspieliger.

Für mich persönlich wäre die Entscheidung einfach: Ich würde die Ukraine vorziehen, die Frauen dort gehören zu den schönsten der Welt. Mir kommt es eher auf die Qualität der Weiber an, als auf den billigen Preis.

Aber schreib doch mal einen vollständigen Bericht über Deine zentralamerikanischen Abenteuer. Du scheinst Dich doch in der Dom Rep auszukennen. Chicas mag ich nämlich auch ein wenig ...

Gruß
Pikashu
Is everything clear as mud now?
I spent a lot of my money on booze, birds
and nice cars. The rest I just squandered.
Antworten
#8
Hallo Leute,also Ich war jetzt 3mal in Vinniza.Mir hat es immer gut gefallen.Wurde am Flughafen in Kiev pünktlich abgeholt.
Beim letztenmal war Ich und ein Freund mit dem Auto hingefahren.Hotel war ok.Es gab immer was zu essen und zu trinken jede menge,jeder wie er wollte.Girls waren immer nett und haben alle meine Wünsche erfüllt.
Also Ich werde wieder hinfahren,weil es mir gefallen hat.
Ist mal was anderes als hier in nen Fkk club zu gehen.
Antworten
Hallo Forum´ler



will gerne auch den Weg nach Vinniza zu Kai antreten. Ende Juli ( also recht kurzfristig)
wer hat lust mitzufliegen?

Würde mich auch gerne einem erfahrenen Ukraine Reisenden anschließen.
Gemeinsam reisen ist mir doch sicherer.

danke für die antworten.
gerne auch per pn.

Flowmaster
Antworten
(04.07.2010, 17:47)anca schrieb:  ... also Ich war jetzt 3mal in Vinniza.Mir hat es immer gut gefallen ... Girls waren immer nett und haben alle meine Wünsche erfüllt ...

Hi anca,

da die Ukraine hier im Forum nicht gerade stark vertreten ist, könntest Du doch dann bestimmt ein paar Berichte mit pikanten Details und einige Bilder beisteuern. Das Thema interessiert bestimmt viele User hier. Ebenso die Preise und der Service.

Vielen Dank im Voraus!
Pikashu Dodgy
Is everything clear as mud now?
I spent a lot of my money on booze, birds
and nice cars. The rest I just squandered.
Antworten
(04.07.2010, 20:40)flowmaster schrieb:  Hallo Forum´ler



will gerne auch den Weg nach Vinniza zu Kai antreten. Ende Juli ( also recht kurzfristig)
wer hat lust mitzufliegen?

Hallo flowmaster,
warst du den in Vinnitza und wenn, wie war es ?

lg Emil
Antworten
@ emil

Auf eine Antwort von flowmaster wirst Du lange warten können, der ist ein QO.

Richtig gute Informationen findest Du hier, in Lieblings spannendem Mehrteiler: Winnitza/UA – Mehr Reiseführer denn Fickbericht.

Gruß
Pikashu Dodgy
Is everything clear as mud now?
I spent a lot of my money on booze, birds
and nice cars. The rest I just squandered.
Antworten
Hallo Pikatshu
(22.11.2010, 06:24)Pikashu schrieb:  @ emil

Auf eine Antwort von flowmaster wirst Du lange warten können, der ist ein QO.

Bin selber ja auch nicht unbedingt der große Schreiber,kenne mich allerdings in Winnitza ein wenig aus.Der Bericht von Liebling ist super,da gibt es eigentlich nichts hinzuzufügen.Kenne alle beschriebenen Mädels persönlich.Da ich eher zur Fraktion Liebeskasper gehöre und nicht soviel wechsle kann ich über die Qualität der beschriebenen Mädels im Zimmer weniger berichten.Andere mir bekannte Gäste bestätigten mir aber den beschriebenen Services.Ich persönlich fahre wegen der besonderen Atmosphäre nach Winnitza.So einen Familien Puff habe ich sonst noch nie erlebt.
lg Emil
Antworten
Nachlese zu Kai in Vinnitza

Mag den ein oder anderen doch intressieren:
Habe soeben erfahren das Livan der Taxifahrer von Kai der als letzter noch im Knast war,nach Zahlung einer nicht unerheblichen Summe, die von ehemaligen Gästen aufgebracht wurde, freigelassen wurde.
Angeblich hat sich das "Luxenburger Arschloch" dem Kai und wir als Gäste das alles zu verdanken haben,nicht dran beteiligt.
Den Mädels, zu dehnen ich noch Kontakt habe, geht es mehr oder weniger gut.Sie hatten weder weiteren Ärger mit der Polizei noch mit anderen(Familie).

lg emil
Antworten