LSH

Normale Version: Diana, Kolibri-Massagen
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
*** Bitte aussagekräftige Überschriften verwenden ***

Hallo Gemeinde,

Anfang Juni, sommerlicher Nachmittag, Lust auf junges Fleisch, Tatzeit 15:30. Ohne Anmeldung bei den Kolibris geläutet und Einlass gewährt von Diana. Noch anwesend aber außer Dienst (leider) Peggy, der geile Thaimischlingsteen.

1h B2B für 100 €, Ambiente wie immer OK und sauber, Dusche vorher sowie nachher. Diana nicht der Knaller aber durchaus lecker. 25min in Bauchlage und dann länger in Rückenlage. Schönes B2B ohne Berührungsängste, leichtes Stöhnen, festes umklammern und fassen der Hände etc. schon fast GFS like. Super schmaler Knackarsch, geile Teenietittchen - ihr wisst schon kegelig stehende Vulkane, großer Vorhof, keine ausgeprägten Schamlippen bzw. noch gut vertseckt. Mindestens 15min reine abwechselungsreiche Wichszeit. Finger an ihrer Muschi und Tittenlecken war überhaupt kein Problem, weiter versuchte ich es auch nicht. Abstriche beim Gesicht (Markant) und leichte Froschaugen, aber deshalb keine Abwertung. Uterhaltung gut möglich nur vereinzelt Nachfrage wegen fehlenden Wortschatz, sogar recht nette Unterhaltung bei der Arbeit. Gesamtaufenthalt inkl 2x Bad ~70min.

Für mich klare Wiederholung bei Gelegenheit.

Name: DIANA
Herkunft: RO
Größe: 160cm
Haare: Blond(iert), mittellang, Zopf
KF: 32
Gewicht: ich denke <50Kg
Haut: hell, gepflegt
BH: A bis kleines B
Tatoo: Arschgeweih
Alter: ich denke gerade +/-20
Gesamterscheinung: naiver Teen, keinesfalls typ. Ziggibraut
Service: Absolut korrekt, kein Zeitdruck
Arbeitszeit: lt. Angaben meistens erst ab 14:30


***Hat jemand schon mal PEGGY werkeln lassen?***

Grüße
Alfred66
Deine Schilderung der Dame und der Action ist kurz, prägnant, bildlich vorstellbar und phantasieerregend Danke

Prior