LSH
Alina in Rodgau - ehem. Viktoria Girls - Druckversion

+- LSH (https://www.lustscout.to/forum)
+-- Forum: Hessen (https://www.lustscout.to/forum/forumdisplay.php?fid=4)
+--- Forum: Bordelle, Clubs, Hostessen, Huren, Prostituierte, Sex, HE (https://www.lustscout.to/forum/forumdisplay.php?fid=32)
+---- Forum: Rest aus Hessen (https://www.lustscout.to/forum/forumdisplay.php?fid=154)
+---- Thema: Alina in Rodgau - ehem. Viktoria Girls (/showthread.php?tid=190417)



Alina in Rodgau - ehem. Viktoria Girls - tobiknight - 12.04.2021

Wiedersehen mit einer "alten" Freundin...

Viktoria Girls in Wiesbaden/Mainz-Kastel war immer eine sichere Bank was a) schöne Frauen und b) überdurchschnittlichen Service anbelangte - um so mehr freute es mnich, als ich mit ALINA ein weiteres Mitglied dieses Ensembles in meiner Nähe wiederfand.

Wie der geneigte (Mit)Leser ja mittlerweile weiß, zieht es mich zu schlanken, gar zierlichen hübschen Frauen hin - ich glaube, ich würde so ziemlich jedes Hegre-Model sofort heiraten, aber nun ja: Man(n) kann nicht alle(s) haben...

Alina ist im Besitz alle dieser Attribute: Ein gertenschlanker 170 cm hoher Traumkörper, mit einem süßen, kleinen und perfekten A-Körbchen. Auch hier sind die Nippel zunächst etwas scheu, trauen sich aber - bei entsprechender Zuwendung - schnell und gerne hervor. Man könnte jetzt über die Art und Anzahl der Tattoos streiten - denn diese haben sich seit unserem letzten zusammen - vermehrt. Da aber auch ein Intimpiercing dazu gekommen ist will ich mal nicht so sein.

Ausgemacht waren 90 Euro für 30 Minuten + weitere 20 Euro die gut investiert waren. Nach zärtlichen Küssen und heftigen Fummeln wollte sie sich gleich auf meinen Freund stürzen. Ich beförderte sie jedoch in die Rückenlage um mit das Piercing genauer anzusehen. Und was soll ich sagen: Ich liebe es zu sehen, wie sich die Bauchmuskeln anspannen, die Hände ins Bett krallen und die Brüste beben, wenn sich ihr Höhepunkt einstellt. Dann durfte sie sich auf ihn stürzen bis mir hören und sehen verging. Erst in der Missionarsstellung sanft eingelocht, dann immer schneller, tiefer gestoßen. Beine über die Schultern, Hände unter den Po und langsam bis zum Anschlag eingedrungen - ihr schien es zu gefallen. Umgedreht die Backen auseinandergezogen und erneut langsam und tief eingelocht. Ich muss zugeben: So erregt war ich schon lange nicht mehr. Mit dem Daumen der linken Hand fing ich an, ihre Rosette zu stimulieren. Dies schien ihr zwar zu gefallen, aber eindringen sollte ich nicht wirklich - nur ein bisschen. Das nächste Mal werde ich aber auch das Loch dazu buchen dürfen, aber dann nehme ich mir auch mehr Zeit.

Abschluss im Doggy, kaum Zeit zum Auszucken (einziger Minuspunkt) und von ihr gewaschen worden.

Fazit:

Gesicht 9/10 (etwas unreine Haut - aber wenn sie lacht geht die Sonne auf!)
Körper 10/10 (für Skinnylover)
Service 10/10 (Was ausgemacht war wurde eingehalten)
Wiederholungsgefahr: 100%

Da mihi castitatem et continentiam - sed noli modo...


Alina

BRANDNEU IN DEINER STADT!

Ich bin Alina und will mit Dir Spielen!


Ich bin Deine Schmusekatze die zur Raubkatze wird, wenn Du mich mit Deiner Gier fütterst. Dein Verlangen ist die Luft, die ich Atme. Deine Phantasien meine Nahrung und Deine Befriedigung meine Körpertemperatur.


Ich genieße jede Deiner Berührungen und liebe es, Dir all das zu geben, was Du Dir ersehnst. Ich möchte das Besondere, ich möchte Dich.


Ich bin die perfekte Geliebte oder Deine verd*rbene Raubkatze. Wohin die Reise auch geht, ich komme mit Dir. Hauptsache ist doch, wir kommen gemeinsam. Sobald mein Feuer der Leidenschaft erst entfacht ist, lässt es unmöglich wieder löschen. Wozu auch.

Ich freue mich auf Dich, bis gleich,

Alina

Zu mir "Alina":


Ich heisse Alina und bin 25 Jahre, habe lange, schwarze Haare und bin 170cm groß. Ich bin komplett rasiert und habe einen osteuropäischen Teint, bin . Geschlecht: Girl und spreche sehr gut: Deutsch
Alina

0177-4959880


Alter 25 Jahre

Geschlecht weiblich

Größe 170 cm

Oberweite 70 B

Typ osteuropäisch

Konfektionsgröße 34

Intimbereich total rasiert

Haare schwarz, rückenlang, glatt

Haut mittel
Sprachen Deutsch

[Bild: 10147726-A2.JPG] [Bild: 10147726-A4.JPG]
[Bild: 10147726-A5.JPG]

[Bild: 10147726-A8.JPG]


RE: Alina in Rodgau - ehem. Viktoria Girls - testmaster - 15.04.2021

Wow, eine wirklich schöne Frau. Aber die Tattoos scheinen ja sehr klein zu sein, denn auf den Bildern ist nichts zu sehen.


RE: Alina in Rodgau - ehem. Viktoria Girls - frauenversteher1980 - 15.04.2021

In der Quoka Anzeige sind schon etliche Tattoos zu sehen:

https://m.erotik.quoka.de/sie-sucht-ihn-erotik-/c6961a310153220/bin-alina-und-will.html#&gid=1&pid=2


RE: Alina in Rodgau - ehem. Viktoria Girls - mark38 - 23.04.2021

Ich kann die Eindrücke von tobiknight absolut bestätigen, wir haben ähnlichen Geschmack incl der mini A-cups. Eine der schönsten Fauen die ich je im Paysex ficken durfte. Sie wollte das ich ganz vorsichtig bin beim ficken. Sie ist wirklich zierlich, nicht so graziel wie Sharks/Paloma aber geht schon in die Richtung. Anfangs ist sie noch sehr bestimmend, das legt sich aber wenn man sie ein wenig weichgevögelt hat. Für Sportficker nicht die erste Wahl.


RE: Alina in Rodgau - ehem. Viktoria Girls - letshavefun - 23.04.2021

Wieviel kostet eine Stunde bei Ihr?


RE: Alina in Rodgau - ehem. Viktoria Girls - matrix - 24.04.2021

Aufgrund Eurer positiven Beiträge habe ich mich entschlossen Alina auch mal zu besuchen .. Ich halte mal die Photos der Anzeige her fest...

[Bild: ME13950K_t.JPG]  [Bild: ME13950M_t.JPG] [Bild: ME13950N_t.JPG] [Bild: ME13950O_t.JPG] [Bild: ME13950P_t.JPG] [Bild: ME13950Q_t.JPG] [Bild: ME13950R_t.JPG] [Bild: ME13950S_t.JPG] [Bild: ME13950T_t.JPG] [Bild: ME13950U_t.JPG] [Bild: ME13950V_t.JPG] [Bild: ME13950W_t.JPG] [Bild: ME13950X_t.JPG] [Bild: ME13950Y_t.JPG] [Bild: ME13950Z_t.JPG] [Bild: ME139510_t.JPG] [Bild: ME139511_t.JPG]

Wer die Lady in Red sucht wird ggf. etwas entäuscht sein, aber die anderen Photos entsprechen der Realität! Echt skinny, schöne A-Cups und eine gepiercte Pussy & positive Berichte. Wenn das nix wird geb ich es auf dachte ich mir - die 2 letzten Erlebnisse waren ja nicht so berauschend.

Angerufen - Termin für 30 min ausgemacht Kosten 90Euro + Extra. Adresse erhalten und ich wurde gebeten wenn ich vor Ort bin, mich nochmals telefonisch zu melden.

Erster Eindruck: Ja, wie beschrieben das einzige was mich wirklich gestört hat, waren die aufgemalten augenbrauen - naja, wer's mag. 

Dauer: 30 Minuten
Kosten: 90 Euro + 1 Extra (ZK) dazugebucht + 20 Euro

Zur Action:

Wir fingen mit ZK und den Körper mit den Händen erkunden an - das war schonmal gut. Klein Matrix stand augfrund des Bodies und der Vorfreude schon wie eine Eins - also begab sich Alina eine Etage tiefer und zeigte mir ihre Französichkenntnisse incl EL. Kein Deep Throat aber technisch ganz klar Vollprofi! Scheinbar hatte ich mich ein wenig falsch ausgedrückt und Alina wollte ficken - So schnell wollte ich es aber nicht, denn ich wollte mir das Intimpiercing mal aus der Nähe anschauen und sie weiderum ein wenig zu verwöhnen. Sie bat mich dabei äussert gefühlvoll zu sein - war ich auch. Wie schon in einem der Vorberichte geschrieben, gutes Schauspiel oder es hat ihr gefallen.

Nachdem ich dann mich ein paar Minuten mit Ihrer Pussy beschäftigt hatte, revanchiert sie sich nochmal mündlich und danach war erstmal ficken angesagt!

Auch hier wurde gebeten das ganze ruhig anzugehen (Nix für Sportficker) - Das kommt mir ganz gelegen und nach ein paar Minuten stellungswechsel. Ich lag unten und liess sie mal machen - das war am Anfang sehr schön entspannt, aber nach kurzer Zeit hat Alina das Tempo verschärft und dann war es auch schon um mich geschehen. War mir fast ein wenig zu abschritzorientiert - mag mich aber auch täuschen und sie dachte ich will schneller. 

Fazit:

Französisch:    4stern
Verkehr:          [Bild: 4stern.png]
ZK:                  4stern

Wiederholungsfaktor: 80% - extra skinny, die Tattooauswahl naja, Intimpiercing - sehr geil (stehe voll drauf) - GFS Experience hat mir ein wenig gefehlt - Potential war da, ggf. muss das bei einem Zweitbesuch geklärt werden .


RE: Alina in Rodgau - ehem. Viktoria Girls - mark38 - 24.04.2021

Ja, muss man Matrix recht geben. Ihre Bilder sind nicht mehr ganz auf dem aktuellen Stand der Technik.Das Bild mit den Erdbeeren auf dem Bett trifft den Istzustand am besten , sie hat jetzt eher Schulterlange haare. Mir gefällt das besser....


RE: Alina in Rodgau - ehem. Viktoria Girls - tobiknight - 03.05.2021

... leider ist die Anzeige abgelaufen - ich hoffe, sie kommt bald wieder!


RE: Alina in Rodgau - ehem. Viktoria Girls - mark38 - 03.05.2021

das hoffe ich auch ! mir sagte sie sie ist min 3 wochen in Rodgau


RE: Alina in Rodgau - ehem. Viktoria Girls - tschii - 04.05.2021

(24.04.2021, 12:11)mark38 schrieb: Das Bild mit den Erdbeeren auf dem Bett trifft den Istzustand am besten , sie hat jetzt eher Schulterlange haare.

Korrekt ! Das ist auch mein letzter stand von vor ein paar Wochen.




Sie hält alles was sie verspricht.
Die Preise sind zwar gestückelt (Stunde & jedes extra extra), aber am Ende regionaler Standart.

Wiederholungsfaktor 100%


RE: Alina in Rodgau - ehem. Viktoria Girls - Lovecraft_msci - 05.05.2021

(03.05.2021, 10:09)mark38 schrieb: das hoffe ich auch ! mir sagte sie sie ist min 3 wochen in Rodgau

Die gute inseriert wieder in Wiesbaden, wo sie ja ursprünglich herkommt. Zumindest ist sie mir bei den Viktoriagirls vor 2 Jahren das erste mal aufgefallen, unter dem Namen Ella meine ich war das.


RE: Alina in Rodgau - ehem. Viktoria Girls - tobiknight - 10.05.2021

... und nun ist sie in Bingen:

Alina


RE: Alina in Rodgau - ehem. Viktoria Girls - johnny_cash - 16.05.2021

nun wohl auch wieder in Rodgau:

Alina Rodgau (ladies.de)

Alina Rodgau (Rodgau Ladies)


RE: Alina in Rodgau - ehem. Viktoria Girls - Wiesbaden69 - 17.05.2021

Ich hatte sie damals noch im neuen Domizil der VG im Petersweg in Kastel besucht. War vor Corona, schätze so vor zwei Jahren. Die damaligen Anzeigenbilder hatten mich heiß gemacht und ich mich auf den Weg. Vor Ort war ich dann doch ein wenig enttäuscht. Die Frau ist super skinny und auch das Gesamtbild hat von den Fotos im Netz abgewichen. Zudem ist sie auch um einiges Älter als die angegebenen 25 Jahre - so mein Eindruck. Ich hatte mich dann vor Ort noch umentschieden und bin um die Ecke zu den Lollis.
Wer auf extrem Skinny steht, der ist bei ihr bestimmt gut aufgehoben. Mein Fall war es dann doch nicht.
Sorry, dass ich nicht mehr dazu beitragen kann.


RE: Alina in Rodgau - ehem. Viktoria Girls - zööm - 14.07.2021

(05.05.2021, 05:53)Lovecraft_msci schrieb:
(03.05.2021, 10:09)mark38 schrieb: das hoffe ich auch ! mir sagte sie sie ist min 3 wochen in Rodgau

Die gute inseriert wieder in Wiesbaden, wo sie ja ursprünglich herkommt. Zumindest ist sie mir bei den Viktoriagirls vor 2 Jahren das erste mal aufgefallen, unter dem Namen Ella meine ich war das.

Nun wieder als ELLA, bei den Viktoriagirls in Wiesbaden


RE: Alina in Rodgau - ehem. Viktoria Girls - nerdbuster - 21.07.2021

Hatte Alina aufgrund der guten Berichte von ein paar Wochen auch in Rodgau besucht. Ich hatte damals nicht berichtet, da es mir dann doch eher unspektakulär vorkam. Das soll aber keinesfalls als Kritik aufgefasst werden. Vielmehr kamen bei mir die Lobeshymnen doch eher übertrieben vor und so wollte ich kein Wasser in den Wein schütten.

Der Besuch fand unter verschärften Lockdown-Bedingungen an der Verrichtungsstätte in dem Rodgauer Gewerbegebiet statt. Inwieweit noch anderen SDLs vor Ort tätig waren, kann ich nicht sagen. Ich hatte den Eindruck von einem gut organisierten WoPu mit dem üblichen osteuropäisch eingefärbten Management und plüschiger Ausstattung.

Der Empfang war nett und ich wurde zu Alina ins Zimmer geführt. Alina sieht tatsächlich aus wie auf den Bildern, kam mir in Wirklichkeit noch magerer vor, wirkte aber doch farbloser als zumindest auf einigen der Hochglanzfotos (klar, geht ja auch gar nicht anders).

Wir einigten uns - glaube ich - auf 30 oder 40 min zu EUR 100 für das (kleine) GFE-Pakes. Über Extras wurde nicht gesprochen und daher kann ich über solche auch keine Auskunft geben.

Nach einer Dusche nebenan ging es zu Alina auf die Matratze. Alina begann mit leichten Streicheleinheiten und es gelang ihr auch, so etwas wie eine Konversation aufzubauen. Ziemlich schnell ging es weiter mit einer technisch guten Oraleinlage, die gegen für ein etwas ungelenkes Einlochen meinerseits abgebrochen wurde.

Gefickt wurde in drei Stellungen (missio, von hinten und von der Seite). Alina ließ es über sich ergeben und wirkte eher teilnahmslos. Sie wurde aber auch nie unfreundlich oder abweisend. Ich hatte einfach nur das Gefühl, dass Sie doch nur mit wenig bzw. gar keiner Freude bei der Sache war. ZKs waren natürlich auch nicht dabei und so beendete ich das ganze mit einem Schuss ins Gummi.

Der Ausklang war wie alles andere auch - nett, korrekt und durchaus gekonnt. Aber gleichzeitig auch routiniert und fast schon ein wenig abgeklärt und distanziert. Möglicherweise war Alina bei meinem Besuch auch die letzten Tage zu sehr in Anspruch genommen. Sie wirkte dennoch durchweg sympathisch und ich bin mir sicher, dass man mir ihr auch viel Spass haben kann.

Wichtig für alle, die sich für Alina interessieren: Sie ist wirklich (!) skinny. Es gibt wenig, woran man sich festhalten kann. Ihr Körper hat den Vorteil, dass man es voll und ganz genießen kann, seinen eigenen Schwanz von hinten mit Blick auf den KF32-Tennyarsch in die Muschi gleiten zu sehen. Getoppt werden kann das nur, wenn man ihr den Schwanz auch in den Arschi schieben könnte Unentschlossen . Hartes ficken hatte ich mir aufgrund der doch sehr filigranen Statur gespart. Auch hier kann ich also nicht sagen, was Alina hier verträgt.


nerdbuster