Erste Eindrücke nach der Wiedereröffnung
(17.10.2020, 18:30)hermescali schrieb: Ein Stammmädel aus dem Sahrks sucht neue Arbeit. Artemis hat sie per email informiert, dass sie keine neuen Mädels aufnehmen. Jetzt ist sie in Kontakt mit Sakura. Sie erzählt mir, das zu Kontrolzwecken die Zimmertüren offen bleiben müssen, um die Maskenpflicht zu kontrollieren. Kann jemand was dazu sagen?

Ich glaube es laufen auch so dunkelhäutige Straßenjungen an den Zimmern vorbei und verkaufen Masken (und Blumen und Kondome). Mad
Erst wenn das letzte Bordell geschlossen, die letzte Hure verhungert und das letzte Saunaclub-LineUp vergessen ist, werdet ihr feststellen, daß man Viren nicht ficken kann. (Weisheit der Puff-Indianer)
Zitieren
Es bedanken sich: tuebingen2000,Höhlenschlumpf


Nachrichten in diesem Thema
RE: Erste Eindrücke nach der Wiedereröffnung - von Baron von Harthaus-Neff - 17.10.2020, 18:45