Bildhübsche Cindy aus Rumänien
Heute war tatsächlich eine andere Cindy am Start. Für Lecken, FM und GVM hat sie 40 € genommen.

Nach dem Ausziehen hat sie sich auf das Bett gelegt und ich begann mit dem Lecken. Fingern war verboten. Ich habe dann mit den Möpsen gespielt. Sie hat sich lecken lassen bis sie gekommen ist.

Dann habe ich mich zu ihr gelegt und sie hat zärtlich meinen Schwanz mit ihren Händen bearbeitet. Dabei hat sie meinen Körper geküsst. Muschi anfassen wollte sie nicht, weil sie, wie sie sagte, kitzelig ist. Ich habe dabei mit ihren Möpsen gespielt.

Dann hat sie gummiert und begann mit dem Blasen. Ihr Gebläse war abwechslungsreich und tief. Nach einer Weile stand er dann. Danach hat sie geflutscht und es ging in die Missi. Dabei hat sie mich nett angelächelt und meinen Körper gestreichelt. Nach einer Weile bin ich dann gekommen.

Anschließend habe ich mich gewaschen, angezogen und bin gegangen.

Fazit: Es war ein geiles gf6-Erlebnis mit dieser Frau. Zeitdruck kam nie auf. Für mich ist sie eine Empfehlung wert, weil ich sie sehr zufrieden verlassen habe. Sie ist etwa 1,65 m groß und hatte ihre dunkelblonden Haare zu zwei Zöpfen geflochten. Ihre Konfektionsgröße schätze ich auf 36 B bis C.
Zitieren
Es bedanken sich: freaky2014,grifi,BFA30,sch.sch,Zauberlümmel,Bronto8
N'Abend.

Bin ich beruhigt nichr ganz blöd zu sein. Ich hab schon an mir selber gezweifelt.
Die Kleine er aber ihr Geld wert. Finde es nur unfair dass der Name nicht geändert wurde.
Ich vermute mal sie war eine Trittbrettfahrerin oder hatte einfach keone Lust das Schild zu ändern.
Zitieren
Es bedanken sich: grifi
Kontaktdaten
Cindy
Steintor
Hannover
Niedersachsen
Eros Corner 1 A
Karte Anzeigen
Hallo zusammen,

ich bin neulich auch mal bei Cindy vorbei und habe sie, da ausnahmsweise mal die Tür offen stand, auch angesprochen.
Ich hätte sie fast nicht wieder erkannt, da sie echt viel abgenommen hat, was ihr aber gut steht. Leider konnte ich nicht beurteilen, ob die Titten noch genauso gut aussehen, wie ich sie in Erinnerung habe, da sie eingepackt waren. Als sie jedoch lächelte, habe ich sie aber sofort wiedererkannt, also es ist die Cindy, die wir kennen.

Wir sprachen kurz über das Angebot (Standard 30 für 20) aber da sie erkältet war, gab es keine Küsse auf der Speisekarte.
Ich bat mir noch einmal Bedenkzeit aus, aber nachdem ich im SexInn weder Anna noch Camilla und im Am6 auch nicht Gabriella angetroffen hatte, bin ich zu ihr zurückgekehrt, leider war dann die Tür zu und mein Zeitfenster nur begrenzt, so dass ich weitergezogen bin - hätte ich mal nicht tun sollen, Bericht folgt.

Demnächst werde ich auf jeden Fall mal wieder bei ihr vorbeischauen (nein nicht nur vorbei sondern auch herein :-))
Gruß sch.sch
Wer schläft, sündigt nicht - wer vorher sündigt, schläft besser...

Zitieren
Es bedanken sich: grifi,limbo,Zungenfee,Bronto8,Andyy,BFA30,fish01,morten,Blatt,Driver66
Moin Moin,

ist Cindy aktuell vor Ort?

Danke für sachdienliche Hinweise.

Stecher73
Suche immer nach Geilen Schokoperlen. Stecher73 Liebt es ins Dunkle zu stoßen. Alternative zur Schokoperle? AV Mad
Zitieren
(07.12.2018, 08:29)stecher73 schrieb: Moin Moin,

ist Cindy aktuell vor Ort?

Danke für sachdienliche Hinweise.

Stecher73

Ja ist Sie. Habe Sie vor ca. einer Stunde in Ihrem Stamm-Zimmer gesehen.
Zitieren
Es bedanken sich: Driver66,grifi,limbo,sch.sch,Andyy,Bronto8
Daumen hoch 
Also ich kann bestätigen, dass Cindy noch da ist.

Ich bin aktuell für ein paar Tage in Hannover und habe dort mal die Lage gecheckt. War ziemlich enttäuscht, dass 90% der Türen am Steintor und in der Braunstraße zu sind. Kann wohl daran liegen, dass es Anfang Januar ist und viele Dirnen noch auf Heimaturlaub sind.

In der RW5, 1.OG, Zimmer A strahlte mich Cindy schon von der Treppe an. Sie ist wirklich hübsch, hat ein tolles Lächeln und 1A Zähne. Ich war sehr misstrauisch, aber sie hat auch noch eine tolle Figur - nicht skinny, eher chubby mit straffer Haut und Kurven - und trug so einen hochgeschnittenen Slip, der Ihren weiblichen Unterleib betont hat. Da ich das Treppensteigen schon leid war riskierte ich es und kehrte ein.

Ich wurde absolut nicht enttäuscht. Man kann sich gut mit ihr auf Deutsch unterhalten und sie bietet einen sehr guten Service an. Es gab Körperküsse von ihr und ich konnte richtig schön ihre Titten kneten und auch ihre Möse (von außen) streicheln. Lecken wollte ich nicht, deshalb kann ich nichts dazu sagen. Ich muss aber noch mal ihre Titten erwähnen. Das waren die geilsten Naturtitten, die ich seit langen in der Hand hatte. Richtig schön rund, fest und prall. Ich musste zweimal schauen um mich zu vergewissern, dass keine Narben zu sehen sind.

Erst gab es schönes FM mit Schaftlecken und Augenkontakt und dann wurde gefickt. Am Anfang hab ich sie eng umschlungen missioniert. Hierbei gab es wieder Augenkontakt, glaubwürdiges Gestöhne und kein Gezicke. Irgendwann wechselten wir zu Doggy. Sie hat einen Spiegel vorm Bett und so konnten wir wieder Augenkontakt halten. Ich habe richtig schön feste am prallen Arsch zugepackt und sie fest gestoßen. Sie stöhnte, schaute mir tief in die Augen und dabei konnte ich noch ihre prallen Titten wackeln sehen. Insgesamt ein traumhafter Anblick. So bin ich dann auch gekommen.

Das war mit Abstand mein besten 30-EUR-Laufhaus-Fick seit langem. Korrekter Service, tolle Frau und dann auch noch das Gefühl, dass es ihr selbst gefallen hat. Was will man mehr.
Zitieren
Es bedanken sich: Andyy,Zauberlümmel,mr. melon,Zungenfee,Bronto8,,morten,dude999,BFA30,maci,sch.sch
ja, Cindy ist schon geil und beim Lecken hast du was verpasst, ich finde es immer wieder gut, den Damaen damit auch Befriedigung zu verschaffen, wird meistens mit einem guten Erlebnis zurückgegeben.
Sie ist superlieb und zärtlich, so dass man(n) ganz bestimmt auf seine Kosten kommt - ich glaube ZK habe ich bei ihr noch nicht erhalten, aber schönes Gebläse und die Titten - sind einfach traumhaft ...
gruß sch.sch
Wer schläft, sündigt nicht - wer vorher sündigt, schläft besser...

Zitieren
Es bedanken sich: limbo,Bronto8,morten,BFA30,Andyy,maci
Kontaktdaten
Cindy
Reitwallstr. 5b
Hannover
1OG, Zimmer A
Karte Anzeigen
Ich tacker hier nochmal den Plan an und schiebe die Kontaktis nach, damit man die Süße besser findet. Eigentlich ist Sie ja bekannt.

[Bild: attachment.php?aid=5050]

Gruß Andyy...
Zitieren
Es bedanken sich: limbo,sch.sch,Driver66,memphis,Bronto8,morten,maci
Letzte Woche im Eros-Corner. Bezahlt habe ich 40 € für Lecken, FM und GVM.

Nach dem Ausziehen haben wir uns etwas im Stehen abgegriffen. Dann hat sie sich auf das Bett gelegt und ich begann mit dem Lecken. Ihre Muschi war absolut sauber und geruchsneutral. Fingern wollte sie nicht. Sie ist schön feucht geworden. Gekommen ist sie aber nicht.

Dann kam ein Conti drüber und sie begann mit dem Blasen. Ihr Gebläse war abwechslungsreich und tief. Ich habe dabei ihre Brüste gestreichelt und mit ihrer Muschi gespielt. Als er dann stand, hat sie geflutscht und es ging in den Reiter. Dabei habe ich ihre Möpse bearbeitet. Sie ist abwechselnd langsam und dann etwas schneller geritten. Irgendwann habe ich dann abgeschossen.

Sie hat mich dann vom Conti befreit. Ich habe mich am Waschbecken gewaschen. Dann habe ich mich angezogen und verabschiedet. Sie hat mir noch gesagt, dass sie in dieser Woche zwei Wochen Urlaub macht und nach Rumänien fährt. Wann sie genau weg ist, weiß ich nicht. Insgesamt habe ich sie zufrieden verlassen, obwohl sie mir etwas überfickt vorkam.
Zitieren
Es bedanken sich: Zauberlümmel,memphis,morten,Bronto8,BFA30,limbo,sch.sch
(11.02.2019, 07:21)Zungenfee schrieb: habe ich sie zufrieden verlassen, obwohl sie mir etwas überfickt vorkam.

Was ist denn bitteschön  ÜBERFICKT?
Die Mädels machen das natürlich am laufenden Band, insbesondere  Cindy, die ganz selten mal frei ist, wenn man zu ihr will, aber überfickt ? Hab ich noch nie gehört. Wie äußern sich das denn?

Hat sie geglüht zwischen den Beinen?
Titten
Chakko
Zitieren
Es bedanken sich: grifi,morten
Danke für den Einwand. Überfickt ist hier sicher sehr unglücklich ausgedrückt. An dem Tag wirkte sie müde und urlaubsreif. Vielleicht hätte ich überarbeitet schreiben sollen.
Zitieren
Es bedanken sich: morten,sch.sch,grifi
Die bildhübsche Cindy ist aus dem Urlaub zurück, bestens gelaunt und mit neuer Haarfarbe, dunkelblond mit Strähnchen. Steht ihr wirklich gut. Sex mit ihr war wie immer großartig.
Zimmer ist das selbe wie vorher.
Zitieren
Es bedanken sich: BFA30,limbo,dude999,memphis,grifi,Driver66,sch.sch,
(25.02.2019, 16:56)morten schrieb: Die bildhübsche Cindy ist aus dem Urlaub zurück, bestens gelaunt und mit neuer Haarfarbe, dunkelblond mit Strähnchen. Steht ihr wirklich gut. Sex mit ihr war wie immer großartig.
Zimmer ist das selbe wie vorher.

oh Mann, da muss ich endlich mal wieder hin - aber die liebe Kohle reicht immer nicht ...
Wer schläft, sündigt nicht - wer vorher sündigt, schläft besser...

Zitieren
Lieber sch.sch, deine Beiträge sind ja mittlerweile reiner Spam. Ändert sich das wieder?
Zitieren
(26.02.2019, 15:08)morten schrieb: Lieber sch.sch, deine Beiträge sind ja mittlerweile reiner Spam. Ändert sich das wieder?

ok, ich werde mich bemühen und in nächster Zeit ruhiger werden
Wer schläft, sündigt nicht - wer vorher sündigt, schläft besser...

Zitieren
Es bedanken sich: morten
Sex mit ihr war immer großartig und sein Geld allemal wert und ist es auch noch. Titten, Arsch, Gesicht alles ok. Muschi naturfeucht? Geht bei der Kundenanzahl wohl eher nicht! Für Leckermäuler: Inhaltsstoffe von Gleitmitteln sind teilweise nicht unbedenklich(Hormone). Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Ich kenne Sie seit 4 Jahren. Ich war wohl einer ihrer ersten Kunden in Hannover. Wer bei ihr rauskommt hat das Gefühl individuell behandelt worden zu sein. Vor ihrem Urlaub hatte ich erstmalig auch den Eindruck einer Ermüdung bei Ihr. Sie wirke abgespannt und kraftlos. Im Zimmer rief sie dennoch ihre volle Serviveleistung ab. Ich ging dann nur noch hinein, wenn die Initiative von Ihr ausging. An ihrer offenen Tür kam ich früher nie vorbei.

Seit ich hier lese, das sie fast allen Kunden diesen hervoragende Service, den auch ich erfahren habe, bietet, frag ich mich: Wie geht das? Über 4 Jahre so eine Kundenzufriedenheit in Serie zu produzieren. Wenn jetzt ihre Tür jetzt offen war und sie ihr Smarphone/Tablet benutzte fragte ich mich deshalb: Hat die meisten emotional ehrlichen Streicheleinheiten heute vielleicht ihr Smartphone erhalten? Wieviel echte Emotion erhält denn einer von ca. 20 täglichen Kunden wirklich? Wieviel mal stellt sie die Frage: "Geht's Dir gut?" Ich denke der Ablauf einer Behandlung bei ihr ist ein Schema ohne individuelle Bezugnahmen auf den Kunden geworden. Zu Anfang war es sicherlich nicht so. Seither fühle ich mich unterkuschelt, wenn ich aus ihrem Zimmer gehe, obwohl ich auch Kuscheleinheiten bekommen habe und die Entspannung gelungen war. Ich benutze jetzt DL's mit weniger Berufserfahrung und einer geringeren Kundenfrequenz, achte aber auch auf Qualität und Seele. Ich streue auch nicht mehr so breit.
Zitieren
Es bedanken sich: limbo,Zungenfee,morten,grifi,sch.sch
(28.02.2019, 02:14)Kartoffelpuffer schrieb: Sex mit ihr war immer großartig und sein Geld allemal wert und ist es auch noch..... Ich denke der Ablauf einer Behandlung bei ihr ist ein Schema ohne individuelle Bezugnahmen auf den Kunden geworden.
Zu Anfang war es sicherlich nicht so.

Wie kommst du darauf, dass ihre Zuwendung zu Beginn „echter“ war als jetzt?  Grübel

(28.02.2019, 02:14)Kartoffelpuffer schrieb: Seither fühle ich mich unterkuschelt, wenn ich aus ihrem Zimmer gehe....

Ich schätze mal, es ist das übliche Problem, dass „Viele“ (ich schliesse mich da ausdrücklich ein  Rot werd ) hier haben, die denken, der Superservice, den man erfährt, wäre tatsächlich individuell.
Man(n) ist eben doch nur einer unter Vielen!

Um diesem Problem zu entgehen, dürfte man sich eigentlich nicht hier im Forum tummeln. Da platzt dann schnell mal eine Seifenblase. Aber diese Aussage ist ja fast schon subversiv; deshalb nehme ich sie auch schnell wieder zurück Wink

Br Dodgy nto
Coco Chanel sagt, man solle das Parfum dorthin sprühen, wo man geküsst werden will - Das brennt jetzt aber ziemlich...

Zitieren
Es bedanken sich: memphis,morten,dude999,grifi,sch.sch
(28.02.2019, 08:07)Bronto8 schrieb: Um diesem Problem zu entgehen, dürfte man sich eigentlich nicht hier im Forum tummeln. Da platzt dann schnell mal eine Seifenblase.

Das ist ja auch ein Grund, warum viele Mädels die Schreiber (in WG-Fachkreisen auch Internet-Arschlöcher genannt) so sehr "lieben",
der anspruchsvolle und kritische HB erfährt, was andere bekommen und bezahlen und möchte das selbstversständlich auch haben,
während der arme Romeo muss oftmal schockiert feststellen muss, dass er nur "Einer von Vielen" und somit dann doch nur ein "Job" ist.

memphis Dodgy
Zitieren
Es bedanken sich: Bronto8,grifi,sch.sch,Klark-Kent
Cindy© ausgeruht und gut gelaunt
Mit etwas zeitlicher Verzögerung schreibe ich diesen Kurzbericht. Auf meinem Handy befindet sich eine App von Wizzair. Die meldet: Schnäppchenangebote! Ich sah mir den Flugplan Hannover – Bukarest – Hannover an. Ich entdeckte, dass der Flieger aus Bukarest am Sonntagabend ankommt. An Bord wahrscheinlich ein Schnäppchen das sich Cindy nennt. Am Montag war zur Mittagszeit vor Cindy’s Zimmer. Die Tür ging auf, und lehnte sich an den Türrahmen. Sie rauchte nicht. Ihr Arbeitsrhythmus ist Duschen – Ficken – Duschen - Rauchen (DFDR). Ich schloss daraus. Ich bin möglicherweise der erste oder einer der ersten Gäste. C: „Willst Du, später habe ich Termin?“ Ich „ Jaaaa!“.

Ich beschreibe nur ausführlicher was ich als Besonderheit empfunden habe. Küssen(keine Zk) – Brustnuckeln – Warzen gut durchblutet.
Mein Lektorat:
Zungeneinsatz zunächst an den äußeren Schamlippen, nach innen wandernd bei gleichzeitiger Stimulierung der Brüste und Brustwarzen mit den Händen. Gut, noch kein Flutschi im Spiel. Nur angenehmer Naturgeruch.
Die großen Schamlippen schwellen an und entfalten so selbststätig den Eingang zur Scheide. Die kleinen Schamlippen werden dicker und roter und die Scheide wird feucht und vergrößert sich. Die Brüste werden etwas größer und berührungsempfindlicher. Die Brustwarzen werden härter und richten sich weiter auf. Die Schamlippen und die Klitoris schwellen an.

C stützt sich nun mit ihren Beinen auf meinen Schultern ab, hebt das Becken an und erleichtert damit den Zugang zu ihrer Muschi. Gleichmäßiges klitorales Lecken von mir mit nur leichtem mit ihr abgestimmtem Zungendruck auf die Klitoris. Starken Zungendruck und Zahneinsatz mag sie überhaupt nicht. Es ist ein Fehler den Zungendruck auf die Klitoris zu erhöhen, wenn ein Feedback von ihrer Seite ausbleibt.

Steigerung der Leck Frequenz. Atmung und Herzschlag der beschleunigen sich. Angemessen laute nicht als übertrieben zu empfindende Stöhngeräusche sind zu hören. Die Bauchdecke beginnt zu beben – zunächst leicht und dann massiver. Leichte Verringerung meiner Stimulierungen mit dem Ziel die Anspannung hochzuhalten und den Höhepunkt hinauszuzögern. C: „Jetzt Ficken!“ Sie fordert nun entschieden das Einlochen! Einlochen und kraftvolles längeres Hämmern. Muskelkontraktionen der Scheide und der Schließmuskel bei C. Rhythmische Kontraktionen im vorderen Scheiden-Drittel. Das Kondom füllt sich. Ich mache den ihr schon bekannten lauten Tarzanschrei. Ein Gefühl der Entspannung und Wärme durchflutet meinen Körper. Sie strahlt mich an (für so einen strahlenden Blick braucht man normalerweise eine Bestrahlungserlaubnis) und sagt: „So laut! War so gut!“ Ich: „Ja“. Sie schaut das gut gefüllte Kondom an. C: „Oh!“ Ich „Da ist etwas Gehirn mit rausgekommen!“ C: „Hattest Du noch Gehirn, HaHaHa?“ Ich war länger nicht bei Dir!

Entspannter AFT bei Duschen, Waschung und Mundreinigung. Sie greift zu Zigarette gemäß Arbeitsrhythmus DFDR (Duschen – Ficken – Duschen – Rauchen). Je länger die Zigarette, die sie ja sofort zur Seite legt, wenn ein Gast in Zimmer geht, desto kürzer war ihre Pause. Ein Erlebnis das so bersonders war, weil sie aus dem Urlaub kam.
Zitieren
Es bedanken sich: limbo,mitglied,memphis,Bronto8,Klark-Kent,fish01,Zauberlümmel,BFA30,sch.sch
Ich war vor ca. 3 Wochen bei Cindy. Sie hat halt echt die geilsten Titten. Der Fick war jetzt nicht weiter erwähnenswert. War OK aber kein Highlight bis auf die Titten. Aber sehr sympathisch und lieb ist sie. Von daher macht man nichts falsch.
Zitieren
Es bedanken sich: Bronto8,Driver66,fish01,BFA30,sch.sch