H20 Christina, vorher H8a, 1.OG, 1.Zimmer links
Sodele...
do geht de Lauser mol an em normale Werktag owends in die Lupi...
un hot schun zwei schnuckeliche Meiselcher im Hinnerkopp,
die er jo besuche kennt.. ihr wisst bestimmt wenn ich domit gemehnt hab..?

Awwer es kummt alles anerscht...wie de Lauser sich des vorgstellt hot...!
und damit des a onnere verstehe.. schreib ich nun nimmer alles
uff pälzisch ! awwers meischte doch !!

Habe also an der Lupi geparkt.. wo die Straßenbahn fährt..
Normalerweise wäre mein Weg direkt ins Haus 4 gewesen...
Aber nein... meine innere Stimme führt mich irgendwie ins Haus 8a.
Treppe hoch.. ins 1.OG
1.Zimmer links... glei wo die Trepp zu Ende is
hockt do e wirklich schnuckelisches Mädel uff ihrm Hocker und lächelt
de Lauser so richtig lieb an...
De Lauser denkt... hoppla.. ne da kann ich net weitergehe.. die muß
ich mol zumindescht noch ihrm Name froge.. um a mol zu gucke obse
a e bisserl deitsch babble kann.
Aller hopp..!

Christina
aus dem schene Bulgaria... aus Plovdiv.
de Lauser erzählt ihr glei, daß er a schun in Plovidiv war (stimmt a)
un frogt se nach ihrm Alter...
a 18 Johr alt.. ist die goldisch Grott..
a wielang bischt denn schun do in Mannem...
a erscht seit heit... ment des Mädel.. un erscht seit gut 3 Stunn..

Jo... denkt de Lauser... des klingt jo schun mal gut.
so was neies in de Lupi... un glei so a liebes Ding !

Jo... un e proper Figur hot des Mädel a...
fascht a bisserl pummelisch... mit nem Schuss Babyspeck halt..

Awer efach lieb... wie se do hockt un mich alächelt..!
Aller hopp, denk ich dann... nix wie rei in die gut Stubb zu Ihr.
Jo und dann hab ich se mir mol erscht so richtig ageguckt, wie se
so vor mer gstanne is..

Sie is so etwa 160 cm groß..
schene lange schwarze Hoor..
geile Tittcher.. als se de BH ausgezoge hat...
schätze mol so zwische B und C Cups... aber alles schee natierlich.
Ei Sie wollte mer sogar ihrn Ausweis zeige... damit ich ihr a glawe Du
daß se erscht 18 Johr alt is... awwer ich habs re a so geglabt..

Ich hab eigentlich gar net viel vorher mit ihr ausgemacht..
dachte dem Mädel vertrauscht efach mol so..
Bass uff hab ich gsagt... ich geb der en fuffi..
und dovor bischt halt e bisserl länger lieb wie sunscht bei de Männer..
Christina war domit eiverstanne..
Hot sich richtig nackisch gemacht un uffs Bett geräkelt..
Ich mich zu ihr gsellt.. und in die Arme genomme..

A her... denk ich dann.. des iss vielleicht e liebes Ding.. wie se
so mit mir rumgschmust hot..
hab dann agfange an ihre Bruschtwarze rumzunuckle... was ihr a
gfalle hot... weil plötzlich hotse agfange leicht zu stöhne..
Hab dann mit meine Finger a e bisserl an ihrm Schneckche rumgspielt..
un bin dann abgetaucht zum lecke vun demselbige..

Un dann hot se in meine Hoor rumgekrault.. hot mir Ihr warmes
Händche gewe.. un so richtig genußvoll vor sich hingstöhnt..
wie des halt e 18 jährisch Mädel so macht... wenn se die Zunge
zwische Ihre Schamlippe spürt..
Ei ich konnt se lecke ohne Ende.. Sie wollt gar net das ich uffhere tu..
Awwer irgendwann war des a meine Zung zuviel..
un habe se zum blose gebete...
Des machtse bisher nur mit dem dappische Gummi druff...
Aber des macht se dann wirklich a sche... tief.. gefühlvoll...
überhaupt ke Teenyhektik... sche langsam..
Hab dobei ihrn Wonneproppe Body gstreichelt...
Ach war des schee...

Jetzt hot des Mädel gedenkt... daß de Lauser se nun bald ficke will.
Awwer ich wollt plötzlich gar nimmer.. so sche war des gewese..
Hab dann zu Ihr gsagt... kumm Mädel leg Dich efach zu mir in moi
Arme.. un wir schmuse a bisserl..

Ja.. die Christina versteht ganz gut deitsch.. hot´se angeblich vun
ihrm Vadder gelernt.. ich konnte mich recht gut mit ihr unnerhalte..

Jo.. und so hammer do noch gut a halwe Stunn zsammegelege...
geschmust... ei des Mädel hot sich plötzlich richtig wohl bei mer gfühlt.
Ich hab ihr dann a gsagt...daß ich heit Sie a nimmer ficke tue...
Do hot se mich mit große Aage ageguckt und nur gelächelt.
Vun dem Moment a, war de Bann gebroche..
Ich hab schun gedacht, die will mich gar nimmer fort losse...
Des war ihr wohl noch net passiert.. do kummt de Lauser zu Ihr..
un will se am Schluß noch net mol ficke...

Ich hab ihr dann versproche.. daß des heit nur des Vorspiel war..
un ich Sie morge wieder besuche kumm.
Un Sie dann a schene Massage a vummer bekommt...
Hät se jo heit schon gekriegt... awer Sie hot ke Creme do kappt.
Muss ich halt moje dann selbscht mitbringe...

Wir hawe donn noch a bisserl was privates ausgetauscht..
un ich hab mei bulgarisch Kenntnisse zum beschte gewe..
ich hab´se donn a noch a bisserls uffgeklärt wie se mit Ihre Gescht
umgehe soll.. so a bisserl Lupi Knigge halt... hoffe daß es Euch hilft..

ei ei ei.. war des a schene Zeit mit dem Mädel..
Sie hot net uff ihr Uhr geguckt.. ich a net.. awwer ich denke a mol
daß ich so gut 45 Minutte bei Ihr war..
ungefickt... awwer sche war´s trotzdem irgendwie...
Un des war jo erscht des Vorspiel gwese...
s´Hauptgericht kummt jo noch...
ich hoffe doch schon morgen...?

Jo.. un die Christina.. die arbeitet so ab 15 Uhr Nachmittags
bis spät in die Nacht hinein..

Gruß vum Lauser
MAN(N) MUSS IMMER ETWAS HABEN,
AUF DAS MAN SICH FREUEN KANN. :knuddel
Eduard Mörike
Zitieren
Klasse geschrieben, lieber Lauser.

Bei der Pfälzer Mundart könnte ich mich immer kringeln, sorry, aber ist halt so.

Da bin ich schon jetzt gespannt auf die Fortsetzung.
Zitieren
lauser schrieb:ich hab´se donn a noch a bisserls uffgeklärt wie se mit Ihre Gescht
umgehe soll.. so a bisserl Lupi Knigge halt... hoffe daß es Euch hilft..

WOW, deine Story, das war mal wieder ein "echter Lauser".

Was nicht ganz zur Sprache kam war der Lupi-Knigge.
Ich hoffe doch, dass
Ausziehen, Anfassen, Blasen, 3 Stellungskampf, 20 Minuten
und Zufriedenheit des Kunden zum Standardpreis von 30 Euro
in deiner "Knigge-Ausbildung" enthalten war.

Selector,
der ihr noch das mit den Kostümen erklären wird. Vielleicht. :-)
Siggi Selector
Buchautor von inzwischen 13 Büchern
Zitieren
lauser schrieb:Normalerweise wäre mein Weg direkt ins Haus 4 gewesen...
Aber nein... meine innere Stimme führt mich irgendwie ins Haus 8a.
Treppe hoch.. ins 1.OG
1.Zimmer links... glei wo die Trepp zu Ende is
hockt do e wirklich schnuckelisches Mädel uff ihrm Hocker und lächelt
de Lauser so richtig lieb an...

Glückwunsch zu deiner Neu-Entdeckung lieber Lauser...
Hast mal wieder den richtigen Riecher gehabt,was?Erfahrung ist halt unbezahlbar Wink

Gruß vom Spiderman,
der auch schon mal in Plovdiv war,jetzt unterwegs ins Nomi-Büro
Zitieren
hallo lauser,
und du darfs ab sofort nur noch pälzisch schreibe gelle, alla hopp, bin auf den nachfolgenden bericht gespant wie´n flitzeboge.
einfach nur geil.
grüße
posaune
Vergiss nie, dass dein Leben kurz ist!
Also lebe dein Leben und mach was dir gefällt.
Zitieren
lauser schrieb:...Jetzt hot des Mädel gedenkt... daß de Lauser se nun bald ficke will.
Awwer ich wollt plötzlich gar nimmer.. so sche war des gewese..
Hab dann zu Ihr gsagt... kumm Mädel leg Dich efach zu mir in moi
Arme.. un wir schmuse a bisserl..

Jo.. und so hammer do noch gut a halwe Stunn zsammegelege...
geschmust... ei des Mädel hot sich plötzlich richtig wohl bei mer gfühlt.
Ich hab ihr dann a gsagt...daß ich heit Sie a nimmer ficke tue...
Do hot se mich mit große Aage ageguckt und nur gelächelt.
Vun dem Moment a, war de Bann gebroche..


Manchmal ist weniger eben mehr...:-rolleyes:


FL, der Dich gut verstehen kann und für den bei manchem Mädel das Ficken auch nicht alles ist Wink



Klasse Bericht und sehr originell, mal in Pälzer Mundart Beifall
Alles, was ich erlebt habe und mit wem, ist einzigartig, hat keinerlei Anspruch auf Wiederholung, meine Berichte spiegeln lediglich meine eigenen Erlebnisse wieder ohne jegliche Erfolgsgarantie in dem von mir erlebten Sinn...Wink
Zitieren
Hallo Lauser ,
grosses Kompliment Beifall Einmal mehr einen Hammerbericht abgeliefert ! Grosses Kino aus der kleinen Lupi Du bist der Grösste
Gruss
Kaspar
Do owwe wird die Maad gebirscht - vom Hanjer un vom Seppel -un wann dej dann firdich sein - dann gibts die goude Krebbel Lachen
Zitieren
Sdrawéj!
Höchst erfreulich dein Bericht Lauser über das neu entdeckte Bulgarische Mädel - das ist ja schon fast Liebeskino :-)
Bin gespannt auf weitere Berichte.

Довиждане fybrock
Zitieren
lauser schrieb:s´Hauptgericht kummt jo noch...
ich hoffe doch schon morgen...?

Aller mol...
do will ich eich net länger uff die Folter spanne.. un mol erzähle
wie des heit owend so gewese is mit der goldisch Krott..

Mit em Däschel in der Hand mit meine Nivea-Creme drinn..
und noch e bissl was zum schneke fer des Mädel.. bin ich dann
im Haus 8a eigeloffe.. schnurstrax die Treppe hochgetigert..
wo des Mädel grad vun so paar uffdringliche Dummschwätzer belagert
war... Die henn vielleicht mol dumm geguckt... wie des Mädel plötzlich
gelächelt hat.. un ich mit Ihr, ohne e Wort zu verliere, in Ihr Zimmer
mit neigange bin..

Ich hab net mol moi Jack ausziehe gekennt... schun hot se mich
ganz lieb umarmt... un sich an mich gedrickt,
daß mers schun ganz warm ums Herz worre is.

Sie hott dann schun mal Ihr neckisch Koschtümche ausgezoge..
ich mich a vun meine Klamotte getrennt... und schun hat se nach
de Massagecreme gfrogt.
Mal langsam Mädel.. hab alles debei was mer brauche!
Jo.. un wie se dann so nackisch vor mer gstanne ist, habe ich se
nochmol richtig fescht an mich gedrickt und Sie hot dabei schun a mol
mit Ihrer warme Hand an moi Lustzentrum gelangt.

Oh..Oh.. hotse gsagt.. der is aber schun schee groß..
awwer heit tun mer a ficke. A willscht Du heit ficke hab ich se dann
gfrogt.. Ajo, Ajo hot se dann nur gement.
un hot mer dobei so tief in moi Age geguckt.. daß ich schun ganz
weche Knie griet hab.. Des Mädel hot awer a scheene dunkle Age..
moi liewer Scholli.
Jo, un jetzt kummts beschte.. drickt se mir doch en Schmatz direkt
uff moi Lippe.. un sagt ganz keck..
"Ich mormal nix küsse, aber Du hoscht a gutes Herz!"
Oh.. do hot sich de Lauser awer gschmeichelt gfielt, des kennt
ihr mer glabe.

Aller hopp, dann mit dem Mädel erschtmol uff die Matraz gflezt un
rumgschmusst, bisse dann halt moi Massage gwollt hot.
Dann hot se sich schee uff ihrn Bauch gelegt un ich hab die Creme
uff ihrn Body dropse losse und dann gut eimassiert.
Dess muss`re so gut gfalle hawe, daß ich e leichtes zufriedenes
Stöhne vun Ihr vernumme hab.
Ich hab natierlich a nix ausgelosse, vun Ihrm Nacke iwwer Ihr Lende,
iwwer ihrn Poppes (ach was scheene griffische Bäckcher)
un dann dabei a noi mit meim Finger in ihr warmes Schneckche.
De Finger schee tief neigsteckt un die geil Pussy schee vun inne
massiert.
A des Mädel is jo richtig geil worre bei dere Behandlung von mir,
awwer ich natierlich ach..!

Kumm Christina, jetzt tuscht mol schee moin Schwanz mit Doinem
Mund a bisserl verwehne.
Hab mich dann vor´s gstellt.. Sie widder s´Gummi druff... un rei
mit meim gute Stick in Ihr Mündche. Un sie hot so schene Bloslippe.. geil !
Ach macht´s des awwer a gut.. hot richtig gut gsaugt dra und dobei
a moi Gligger schee mit ener Hand massiert, daß moi Samezelle
schun mol ganz schee in Wallung kumme sinn.
Hab des Mädel natierlich a dobei gelobt daß se des ganz klasse
mache tut... moscht jo a e bisserl motiviere die junge Dinger do.

Nochdem moin Vesuv so korz vorm Ausbruch war... hab ich so mol
ausbremse misse un in die Missio dirigiert.
Hab schun gedenkt, jetzt kummt erschtmol a ordentliche Portion
Flutschi uff Ihr Muschi... Awwer weit gfehlt..
Sie wollt moin Schwanz ohne des Gschmier vereinnahme.
Des war schun mol klasse un an echte Pluspunkt fer Sie gewese!

Dann hot´se mer schee Ihr Pussy entgege gstreckt, un mich awwer
a glei gewarnt, daß die doch noch ziemlich eng iss!
Awwer des macht jo nix, des war jo genau des was ich wollte.
Also moin Schwanz in´se noi gedrickt un Sie schun mal die erschte
Jauchzer vun sich gewe.
Mann oh Mann, war des awwer a wirklich a enges Gscherrwäggel.
Awwer drinn is nun mol drinn.. und ab ging die Poscht.
Von Stoß zu Stoß is die Christina immer gschmeidischer worre,
un donn ham´mer uns richtisch gegeseitisch agfeiert un unsere
Name dabei genannt.
un ich hab ihr dobei immer in ihr scheen Age geguckt, un Sie hot
a net weggeguckt, hot richtisch schee mitgemacht, bis ich´s halt
nimmer halte konnt un´s Gummi in Ihr vollgezuckt hab.
un ich durft echt lang noch in ihr zucke.. ach war des schee!
Un die Klee war a richtisch glicklich, daß´se mich soweit gebrocht hot.

Jo.. was soll ich sage.. war efach schee un geil gwese mit de Christina.
Awwer ke Sorg, Sie hot mich donoch noch lang net rausgschmisse
aus ihrm Zimmer. Jetzt hammer erscht a mol noch a scheenes Nachspiel
gemacht uff ihr´m Bettche, uns anenanner gekuschelt un gschmiegt,
un immer widder scheene zarte Lippekiss ausgetauscht.
Awwer wie gsagt, ob se des bei annere a macht, des kann ich eich
wirklich net verspreche !

Noch re gute dreivertel Stunn, hot sich dann de Lauser widder
uff die Socke g´macht, un mit ner schene Umarmung Tschau gsacht.
Awwer was ich heit bezahlt hab, des verot ich eich net.
Awwer ke Sorg, de Lauser war net knauserisch Wink

Wie lang uns des Mädel in de Lupi erhalte bleibt, kann ich eich a net
sache.. Des hängt devunn ab ob se a genug verdiene tut.

Sodele, des war dann awwer a moin letschte Bericht iwwer die
Christina.
Vun nun a schweige ich und genieß nur noch Big Grin

Gruß vum Lauser,
besonders an die Pälzer Buwe
MAN(N) MUSS IMMER ETWAS HABEN,
AUF DAS MAN SICH FREUEN KANN. :knuddel
Eduard Mörike
Zitieren
hallo lauser,
ich finde keine worte, einfach nur genial.
wenn du zu lange brauchst für den nächste bericht bekomme ich entzugsercheinungen.
grüße
posaune
Vergiss nie, dass dein Leben kurz ist!
Also lebe dein Leben und mach was dir gefällt.
Zitieren
#11
sehr gut geschrieben. sowas passiert aber auch nur dir in der lupi :p

du bist und bleibst einfach der lupi gott Du bist der GrössteDu bist der Grösste
Zitieren
lauser schrieb:Sodele, des war dann awwer a moin letschte Bericht iwwer die
Christina.
Vun nun a schweige ich und genieß nur noch Big Grin

Jungs, macht eich ke Hoffnunge,
s´kummt kenn Bericht mehr iwwer des Mädel vun mir.

Wollt eich nur sage, daß die Christina, moje am Sunntag sich wohl
en freie Dag nemme tut..!
will e bisserl ausspanne!
missemer halt a verstehe...
so nei im dem Gschäft... des schlaucht des Mädel halt a schun
a bisserl Big Grin

Gruß vum Lauser,
der die goldische Krott heit schun widder genosse hat Wink
ich steh hat voll uff so schnucklische Mädcher
MAN(N) MUSS IMMER ETWAS HABEN,
AUF DAS MAN SICH FREUEN KANN. :knuddel
Eduard Mörike
Zitieren
Also ich finde, ganz toller Bericht....ewwer beim Pälzisch is die Nee vum Mannem, net zu verkenne, oder? Wascht wos ich moan!!!

Gruß,
Music
Wer ficken will, muss freundlich seinSmile
Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur, bis der Typ ne gescheite gefunden hat .....Putzen
Zitieren
Kristina braucht Ihr am Wochenende net zu suchen.
Sie hat sich seit gestern freigenommen für 3 Tage
und wird wohl erst wieder ab Montag arbeiten

Gruß Lauser
MAN(N) MUSS IMMER ETWAS HABEN,
AUF DAS MAN SICH FREUEN KANN. :knuddel
Eduard Mörike
Zitieren
lauser schrieb:Kristina braucht Ihr am Wochenende net zu suchen.
Sie hat sich seit gestern freigenommen für 3 Tage
und wird wohl erst wieder ab Montag arbeiten

Gruß Lauser

Ja, was gilt bei den jungen Mädel´s schon ihr Geschwätz von gestern...
war heute schon wieder zurück in Mannheim... und wollte arbeiten...
ich konnte Sie gerade noch davon abhalten...Wink
Muss ja net unbedingt sein, daß das Mädel nur wegen mir da arbeitet Big Grin
oder ? :p
Also, wenn ihr Glück habt, ist die Kristina doch schon wieder ab morgen
für Euch alle da... Smile

Gruß Lauser
MAN(N) MUSS IMMER ETWAS HABEN,
AUF DAS MAN SICH FREUEN KANN. :knuddel
Eduard Mörike
Zitieren
Wo ist Kristina?, Habe sie zuletzt am 10.2 besucht, es war sehr angenehm bei diesem lieben Geschöpf. Am Mittwoch 18.2. war ihr Zimmer, Haus 8a, Zi 5, nicht besetzt.
Grüße Flow
Zitieren
Flow schrieb:Wo ist Kristina?, Habe sie zuletzt am 10.2 besucht, es war sehr angenehm bei diesem lieben Geschöpf. Am Mittwoch 18.2. war ihr Zimmer, Haus 8a, Zi 5, nicht besetzt.
Grüße Flow

Sie macht ein bisserl Urlaub Wink
will aber wiederkommen Smile

Gruß Lauser
MAN(N) MUSS IMMER ETWAS HABEN,
AUF DAS MAN SICH FREUEN KANN. :knuddel
Eduard Mörike
Zitieren
Hallo zusammen...
Seit Heute arbeitet Kristina wieder in der LUPI
Im Haus 4...
1. OG
Zimmer H

Gruß vom Lauser
MAN(N) MUSS IMMER ETWAS HABEN,
AUF DAS MAN SICH FREUEN KANN. :knuddel
Eduard Mörike
Zitieren
Ja Kristina,
ist seit Donnerstag wieder in ihr altes Domizil Haus 8a
zurückgekehrt...
z.Zeit im Zimmer 7... im 1. OG
Gruß Lauser
MAN(N) MUSS IMMER ETWAS HABEN,
AUF DAS MAN SICH FREUEN KANN. :knuddel
Eduard Mörike
Zitieren
Hallo Lupi Gemeinde..
für alle die Kristina noch kennen, aus Ihrer Zeit vor einem Jahr..
Sie ist wieder da, ab heute !

Sie ist mit Ihrer Freundin Karolina in die Mannheimer Lupi gekommen!

Ihre erste Arbeitsstelle ist das Haus 20, 1.OG
ganz rechts außen hat Karolina ihr Zimmer..
das Mädel spricht aber kein Wort Deutsch + Englisch..
aber Sie spricht französich... (kein Flax.. ist so) wobei das blasen
bei ihr auch ordentlich französich ist..

Ja, und im Zimmer links neben Ihr, arbeitet nun wieder die liebe Kristina
aus Bulgaria..

Für alle, die das Mädel noch kennen...
Ihr werdet Sie ganz bestimmt wieder erkennen...
hat sich überhaupt net verändert..
nur daß Sie inzwischen noch etwas besser deutsch spricht als damals..!

Aber Jungs.. Ihr müsst echt lieb und nett sein zu den Mädel´s..
Das sind zwei ganz, ganz liebe.. und so müsst Ihr Sie auch behandeln..
VERSPROCHEN JUNGS...

Gruß vom Lauser
MAN(N) MUSS IMMER ETWAS HABEN,
AUF DAS MAN SICH FREUEN KANN. :knuddel
Eduard Mörike
Zitieren