Jevgenia aus der Ukraine
Ich war letzte Nacht in DA auf dem Straßenstrich unterwegs gewesen, mir hatte es einfach keine Ruhe gelassen was die Ukrainerin das letzte mal mir gesagt hatte.Sie stand wieder auf der Bismarkstr, angelehnt wie auch schon beim letzten mal an der Hauswand.Ich sprach Sie dann kurz an und wir wurden uns schnell einig.Sie meinte das Sie sich manchmal lecken lassen würde(auf gefallen/Sympathie abhängig..?) jedenfalls fand Sie es etwas frisch so hätte ich Sie nur kurz lecken können.Ihr viel dann ein besser Platz ein wo..?, das Parkhaus wo es doch relativ angenehmer für Sie zu sein schien.


Ausgemacht hatten wir für FM/GVM 50 Euro

Beschreibung von Jevgenia:

Name: Jevgenia
Alter: 35
Größe:1,65
Figur: Normal
Titten: a - Cups,griffig
Möse: rasiert
Haarfarbe: Dunkelbraun
Frisur: Vorne an der Stirn Ponny, Haare offen leicht gewellt bis über die  Schultern
Um den Hals eine kleine Kette
Auffällig geschminkt
Leicht dunkler Teint, vllt lag das aber auch nur an der Schminke im Gesicht
Bekleidet: mit schwarzem Mantel,Dunkler moderner, zerrissenen Jeanshose,Oberteil,bestand aus einem Leopardenmuster,Dunkle Halbschuhe, und einer schwarzen Tasche.
Verständigung: Gutes Deutsch mit Akzent 

Auf den Weg dorthin unterhielten wir uns über das übliche, Alter usw.

Dort angekommen kassierte Sie erst mal das Geld ab, während ich schon mal die Hose runter gelassen hatte, mein Schwanz stand schon auf halb acht.Sie legte ihre Tasche ab und holte alles raus was Sie so brauchte, Feuchttücher,Kondom, einen mini Tube Gleitgeel.

Sie machte dann erst mal ihr Oberteil hoch so das man auch ihre a - Titten abgreifen konnte, die sich relativ angenehm anfühlten nicht fest aber auch nicht zu weich.Schön griffig.Dann nachdem Ich genug an ihrem Busen rumgegriffen hatte gummierte Sie und ging runter in die Hocke.Das Blasen fühlte sich auch recht angenehm an was Sie da tun tat,Sie leckte auch mal außen am Schaft und dann wieder ganz normal, rein raus.Dabei hatte Sie meinen Schwanz nur mit der einen Hand umgriffen.So wie Ich es auch mag.

Kurz vorm Ficken kam Sie hoch und ich sollte Sie von vorne lecken, das Lecken machte ich dann aber lieber von hinten so das ich auch nicht ihr Arschloch auslassen musste.Das lies Sie sich eine ganze Zeit lang gefallen.Bis Ich nun Ficken wollte.Kurz bevor es soweit war das es ans Poppen ging, schmierte Sie sich noch eine Fingerspitze Gleitgeel an die Möse, es war ein guter Gripp, als ich bis zum Anschlag in der Fotze meinen Schwanz von hinten in Sie reingedrückt hatte.Beim Ficken stützte Sie sich an der Wand ab und Ich kolbte Sie ordentlich durch,dabei stöhnte Sie ziemlich heftig mit, was aber nicht so ganz echt wirkte, kann mich aber auch irren..!!.

Sie fragte dann zwischen durch wie lange es noch dauern würde, ich meinte nur nicht lang und fickte dann noch ein ganzes Weilchen Sie weiter.Bis es mir dann doch heftig kam, nachdem ich fertig ausgezuckt hatte.Glitt ich langsam aus ihr raus.Sie blieb dann noch dort und Ich sah Sie kurz danach wieder an der Stelle, in der Bismark, wo Ich Sie aufgegabelt hatte.

Tageszeit: Nachts zwischen 22:00 Uhr und 23:00 Uhr

Fazit Jevgenia : Sie hatte Sich an alles gehalten was ausgemacht war, so gesehen durchaus brauchbar, was auch die Serviceausführung anging.Nett und freundlich war Sie auch.

Wiederholung ist aber nicht vorhergesehen.


Gruß Jack

Man lebt nur einmal genieße das Leben so oft es geht, denn du bist länger tot als lebendig.
Zitieren
Es bedanken sich: Quax der Bruchpilot,erisch66,jack69,sailor,limbo,kurva,Dauergeil23,ulli1966ffm,lolo,der derf
#2
Erstbericht:

Habe Jevgenia Freitagsnachts aufgegabelt, Sie ruft folgende Tarife auf, 30 Blasen, 40 Verkehr und 50 für Blasen und Verkehr. Ich habe mich erstmal für die kleine Variante Blasen für 30€ gebucht.
An der Verrichtungnstelle wurde Konti mit Mund montiert und wurde mit gemässigtem Tempo in Kombination mit ordentlich Grip bearbeitet   Blowjob  . So das sich der Konti bald füllte.

Leider hat Sie sich oben rum nicht freigemacht, hatte aber auch nicht danach gefragt.

Wiederholungsfaktor meinerseits bei 80% ( wobei mich die grosse Variante bei Ihr auch sehr reizt)
Zitieren
Es bedanken sich: Quax der Bruchpilot,ulli1966ffm
#3
Herz -Lich Willkommen Moorhopser hier im Forum.

Löblich und Mr Burns Gleichmal mit nem Bericht gestartet.

Bei Fragen wird dir gerne geholfen.

Bitte Anfrageregeln durchlesen.

Bist du nur Strassenstrichgänger oder auch Puff/Wohnungspuff Gänger.

Grüße Quax Winke Winke
Zitieren
#4
Guten Morgen Quax,

Danke für das Lob ;-)
Zu Deiner Frage : Beides

Grüsse
Moorhopser :-)
Zitieren
Es bedanken sich: Quax der Bruchpilot
Kontaktdaten
Jevgenia
Kirschenallee
Darmstadt
Karte Anzeigen
Einen einzigen Eintrag habe ich hier über Jevgenia (oder so ähnlich) gefunden. Als ich vor rund 4 Wochen durch DA gekurvt bin habe ich sie um ca. 22 Uhr eingeladen. Sie steht von der Bismarck aus kommend immer rechts am Ende der Kirschenallee an der Einfahrt. Osteuropäerin mit ordentlichem Deutsch, ca. 40 Jahre, braune halblange Haare, schlank.

30 für FM. Am Verrichtungsplatz angekommen hat sie ihren Job gemacht. Kein Eier lecken. Bißchen am Arsch und Titte greifen war möglich. Ansonsten so platziert, daß Pussytest nicht möglich war. Nach Abschluß alles ordentlich in eine Tüte gepackt. Sehr löblich........ auch der Einsatz von Frischetüchern.

Fazit: hat halt ihren Job gemacht und sich auf die nötigste Konversation beschränkt. Vllt. passt mit anderen die Chemie besser. Oder ich bin zu verwöhnt für den SS.....

Grüße vom spritzbert
Zitieren
Es bedanken sich: Lustwandel,Quax der Bruchpilot,limbo,der derf
Hallo @spritzbert !

Ist das vielleicht ( Jevgenia aus der Ukraine  ) ...
Zitat:https://www.lustscout.to/forum/showthrea...#pid846575
... zufällig die selbe DL Verwirrt 

Die Beschreibung, Ort und Aussehen, passt in etwa Dodgy

Gruß pussyschmecker
Zitieren
Es bedanken sich: Quax der Bruchpilot
@pussyschmecker: Ja, das passt. Leider übersehen.

@mods, bitte zusammenfassen.

Danke&Grüße
Zitieren
(17.08.2018, 18:33)spritzbert schrieb: Einen einzigen Eintrag habe ich hier über Jevgenia (oder so ähnlich) gefunden. ...
Fazit: hat halt ihren Job gemacht und sich auf die nötigste Konversation beschränkt. Vllt. passt mit anderen die Chemie besser. Oder ich bin zu verwöhnt für den SS.....

Nuja ... Dann scheint zum Glück die Chemie bei mir besser zu stimmen  Smile  .
Und für das, was Evgenia auf dem SS im Auto so bietet (d.h. fast "volles Programm"), gebe ich gerne 50 Teuronen.
Abgesehen von den netten Gesprächen auf der kurzen Hin- und Rückfahrt zum VO.

Leider habe ich nicht oft genug die  "Chance", um nach DA zu entwischen, aber Evgenia hat mich noch nie enttäuscht ...
... eher öfter sehr positiv überrascht ...

Evgenia (und auch "die" Eva) sind für mich die einzigen (d.h. die zwei) Gründe, um überhaupt noch in DA den SS zu "besuchen".

lg, tenderhand48
Zitieren
Es bedanken sich: pussyschmecker,limbo,Quax der Bruchpilot,,der derf
Inseriert auch in Ladies.de:

https://m.ladies.de/Sex-Anzeigen/Huren-H...38394.html

Hatte sie vor etwa nem Jahr mal eingeladen und war mit Ihr in Ihrer Wohnung.
war aber nix besonderes...
Zitieren
Es bedanken sich: pussyschmecker,limbo,der derf
Information 
Kontaktdaten
Evgenia
Darmstadt
Hessen
0157-34487083
+ Umgebung
Karte Anzeigen
nur zur Info ...
Zitat:PROFIL
Alter:
37 Jahre
Geschlecht:
weiblich
Körpergröße:
1.61 m
Oberweite:
70 B, natur
Typ:
osteuropäisch
KF:
36
Intim:
total rasiert
Haare:
brünett, schulterlang, wellig
Haut:
mittel
Sprachen:
Deutsch
Verkehr:
GV
Franz.
Franz. bei Ihr
Franz. beidseitig
Span. / BV

Service für:
Herren
Service:
ZK
Schmusen, Kuscheln
Körperküsse
AV bei Ihm
DS aktiv
DS passiv
ZA passiv
FA / An*l-Massagen aktiv
FA / An*l-Massagen passiv
GB passiv
KB passiv
Fingerspiele aktiv
Fingerspiele passiv
EL
Mast.
Duschservice
extra langes Vorspiel
gekonnter Striptease
RS
Fuß- / Schuherotik
Verbalerotik
Intimrasur
Strapserotik
Nylonerotik

Massagen:
erot. Massagen
HE
Body-to-Body-Massage
Ganzkörpermassage
Intim-Massagen
Öl-Massage
Pr*stata-Massage
Po-Massage
Spanische-Massage

Fetisch / Softbizarr:
FS
leichte Erz.
sanfte Schl.
NS aktiv
FF aktiv
Fess.-Spielchen aktiv
Bru*tw.-Spiele aktiv
Bru*tw.-Spiele passiv


Mo-So 10:00 - 02:00 Uhr (n. Abspr.)
Zitieren
Es bedanken sich: Quax der Bruchpilot,memphis,limbo,Clinch82,der derf
(20.08.2018, 13:56)Mütze schrieb: Inseriert auch in Ladies.de:
https://m.ladies.de/Sex-Anzeigen/Huren-H...38394.html
Hatte sie vor etwa nem Jahr mal eingeladen und war mit Ihr in Ihrer Wohnung.
war aber nix besonderes...

So unterscheiden sich die Erlebnisse ...

Vor einigen Tagen hatte ich bei Evgenia gestoppt, aber diesmal anstatt dem Akt im Auto ein entspannteres und ausführlicheres Zusammensein in ihrem „Domizil“ gebucht.
Aufgerufen hat sie (die mir bekannten) 130 Teuronen für eine Stunde.
(Ohne eine besondere Absprache über die zu erwartenden „Leistungen“. Mann kennt sie ja ).

In ihrem sehr sauberen „Arbeitsplatz“ am Stadtrand von Darmstadt (eine private und diskrete Adresse) gibt es im Badezimmer ausreichend frische Handtücher (und auch eine Duschmöglichkeit > Inserat).

Evgenia konnte ich dann zum ersten mal so richtig „bei Licht“ betrachten (nächtens im Auto ist ja selbst bei umgelegten Rücksitzen eine „Festbeleuchtung“ nicht sonderlich sinnvoll …).
Und was meine Augen jetzt sehen konnten, war mehr als positiv und erfreulich …
Ein schlanker gut geformter Körper (nicht üppig und nicht skinny) einer jungen Frau, ca. 1,60cm (ohne Stilettos);
feste Natur-B-Körbchen mit prachtvollen (sensiblen) Nippeln. (die Angaben im Inserat sind korrekt).
Und ein nettes und offenes, fast noch mädchenhaftes Gesicht – ohne Kriegsbemalung.
Und für das im Inserat angegebene Alter – 37 Jahre - super in Form.

- Zum Auftakt ein zartes aber tiefes und abwechslungsreiches kurzes anblasen und Eierlutschen im Stehen,
dann von mir ein  intensives Brustwarzen- und Muschi-lecken und -streicheln bei der Dame über mir -
- oder auch sie vor mir im „Missionar“ mit hochgezogenen Beinen.

- Beim diesem intensiven „erkunden“ der kleinen und schönen (aber „aufnahmefähigen“) Muschi und des strammen Busens hat sie sehr bereitwillig mitgearbeitet und einige „sehr erregte“ Reaktionen gezeigt. Sie hat sich aber dabei sichtlich bemüht, sich nicht „über den Berg schubsen“ zu lassen ...

- Ich habe sie dann in den „Doggy“ gebeten, und nach gründlicher optischer Bewunderung der Ansicht von hinten - mit etwas „Flutschi“ eine „manuelle“ Prüfung der Dinge begonnen. Diese wurde incl. einer Rosettenmassage bereitwillig „angenommen“.
    Als der erste Finger etwas tiefer im absolut engen Schließmuskel drin war, hat sie mir gestanden,
    dass ihr aufgrund ihrer „Enge“ sowohl AV als auch ausgiebiges A-fingern Schmerzen bereiten würde.
    (Was aber für mich keinerlei Abstriche am Gesamtablauf bedeutet).

- Dann wurde der „Pirelli“ nachkontrolliert, und nach einem ausgiebigen und tiefen „mündlichen“ Vorspiel die Endrunde mit einem langsamen gehockten Reiter „eingeläutet“,
nach einem Positionswechsel im „Doggy“ fortgesetzt, bis dann nach einem nochmaligen Stellungswechsel in den „Missionar“ das große Finale bei mir „kam“.

Bis jetzt kannte ich von Evgenia nur die hervorragenden „mündlichen“ Fähigkeiten,
aber ihre intensiven Beckenboden-Aktivitäten waren auch ein Highlight ...

... Und solche Spitzenleistungen sind auch ihr Geld wert ...

lg, tenderhand48
Zitieren
Es bedanken sich: limbo,Marc Aurel,memphis,Jack frosen,Boussard,der derf,,Checkka,igelrasur
Ich muss mich da anschliessen.Ich hatte sie des öfteren in meinem (KLEIN)-Wagen.
Die Bumserei darin,ist eigentlich eine "Tortour".
Sie jedoch,hat keine Probleme damit,sich "draufzusetzen".
Sie ist sehr beweglich und kooperatv.
Lobenswert!
Grüsse vom Boussard. Winke
Zitieren
Es bedanken sich: Jack frosen,tenderhand48,memphis,der derf,,limbo
Ich war auch schon öfter bei ihr und kann den positiven Bericht von tenderhand nur bestätigen. Werde deshalb die Dame auch demnächst wieder aufsuchen.
Zitieren
Hatte bisher Evgina 3 mal vor der Flinte...

...das erste mal habe ich sie auf ladies.de gefunden und über ihre Handynummer kontaktiert. Nachdem ich die Adresse erhalten haben bin ich dann zu ihr gefahren.


...das zweite mal hab eich sie auf der Straße mitgenommen und wir sind zu ihrem Domizil gefahren.


….das dritte mal haben wir uns im Auto vergnügt.


Kenne Evgina nur als korrekt arbeitende Dame und würde sie jederzeit wieder besuchen oder mitnahmen. Alles vereinbarte wurde immer eingehalten und es wurde nicht nachgekoppert. Ihr Aussehen passt zu den Bildern und auch das Alter dürfte passen. 

Evgina steht abend oft an der Ecke Kirschenalle Landwehrstraße dort vor der Hofeinfahrt zur Evonik.
Zitieren
Es bedanken sich: Boussard,limbo,tenderhand48,memphis,der derf,Jack frosen,,Lord_V
#15
Kontaktdaten
EVGENIA
Bilderdienst:

Zitat:[Bild: th_468037151_u2_123_447lo.JPG][Bild: th_468038997_u3_123_446lo.JPG][Bild: th_468039205_u4_123_106lo.JPG]<BR>[Bild: th_468040814_u5_123_567lo.JPG][Bild: th_468041407_u6_123_389lo.JPG]
Zitieren
Es bedanken sich: tenderhand48,memphis,R.-heimer,limbo,Bronto8,ttop5,Lord_V,,,Boussard,spritzbert
Dienstag, 02.10.2018 – Vorabend zum „Tag der Deutschen Einheit“

Kirschenallee:
- Einzig und einsam nur Evgenia anwesend … und diese natürlich „eingeladen“ …
Dieses mal sind wir (wieder) auf der gemütlichen Ladefläche im Kombi geblieben.

Zuerst ihren Busen und die Muschi massiert und an den Brustwarzen gelutscht, dann in die 69 gewechselt (sie oben).
Es folgte ein abwechslungsreiches gegenseitiges verwöhnen mit ausdauernden DT-Einlagen ihrerseits. ( WOW )

Nach einem leichten Stellungswechsel – noch immer „69“ - aber die Dame etwas schräg neben mir, ging es wieder weiter und ich habe sie dann mit den Fingern an und in der Muschi verwöhnt.

Zum Schluss – nach 2 von mir gewünschten „Zwischenstopps“ - das Finale Grande bei mir.
Incl. einer zarten mündlichen „Nachbearbeitung“ bis zum allerletzten Tropfen. Einfach irre ...

Sie hat sich vornehm zurückgehalten, obwohl auch sie einigermaßen „nervös“ geworden war ...

Nach ca. 45 Minuten wieder völlig „leergeblasen“ und völlig entspannt durch das leere Darmstadt in Richtung Heimat gerollt …


lg, tenderhand48
Zitieren
Es bedanken sich: pussyschmecker,Investor,limbo,memphis,Quax der Bruchpilot,,Lord_V,Driver66
Habe vor meinem Urlaub mal wieder bei Jevgina auf die Bremse getreten und sie einsteigen lassen.  Mad 

Vereinbart waren schön Blasen und Anfassen für 30,-

Wie immer alles perfekt und so gut das ich sie unbedingt ficken wollte. Mit dem kleinen Hinweis dass das mehr kostet durfte ich dann auch gleich einlochen. 

Für mich ist Jevgina immer eine sichere Bank  Pst
Zitieren
Es bedanken sich: memphis,tenderhand48,limbo,Driver66,Jack frosen,Kirmesmann,Quax der Bruchpilot
Ab und zu war ich auch schon bei ihr.
So gerade gestern.
Es ist ein Unterschied,ob man sie für 50 auf der Strasse "aufgabelt",
oder ab ca. 80 mit ihr ins Zimmer geht.
Da gehen dann auch ZK und mehr.
Im Tageslicht sah sie sogar recht frisch aus.
Gute Konversation.Wir machten es für 50 im Auto.
Sie macht sich dann so richtig nackig.
Jugendliche Titties mit steifen Zündern.
Uberall abgreifbar.
Hat kein Problem damit,sich draufzusetzen.
Gute Kondition,schlank und zierlich.
ich  konnte aber nicht kommen.
Gummi runter,Handbetrieb.
Das hat dann funktioniert.
Nach der Verrichtung stieg sie aus und pisste erst mal ins "Unterholz".
Wirklich keinen Grund zu meckern.
Meine Favoritin beim DA SS ist sie trotzdem nicht.
Mir sind jüngere Semester dann doch lieber. Winke
.
Zitieren
Es bedanken sich: Quax der Bruchpilot,tenderhand48,limbo,Investor,tiger1,spritzbert,igelrasur
Oder auch
(08.01.2019, 19:44)Boussard schrieb: Wirklich keinen Grund zu meckern.
Meine Favoritin beim DA SS ist sie trotzdem nicht.
Mir sind jüngere Semester dann doch lieber. Winke

Mit den "jüngeren Semestern" habe ich es schon früher nicht so gehabt ...
Und schon gar nicht mit den sogen. "Optik-Krachern".
Mir sind die etwas "erfahrenen Damen" schon immer etwas lieber gewesen.

Da sich in den letzten Jahren mein "Aktionsradius" (und meine "Freizeit") ziemlich eingeschränkt hat,
ist der SS in DA so ziemlich als das einzige "Jagdgebiet" verblieben.

In DA hat sich mein "BekanntINNen-Kreis" in den letzten Jahren leider drastisch verändert.
Es gab auch mal gelegentliche "Glückstreffer" bei (meist sehr dezent) gekleideten SDL`s.
(Aber die waren leider meist nach 1 - 2 Wochen wieder verschwunden).

Wenn Mann es im Monat vllt. 2 - 3x grade noch hinkriegt, eine zeitlich limitierte "Runde" zu drehen,
ist das Verlangen nach einem Experiment mit einer "Schatziii-Braut" nicht grade sehr hoch.


Somit sind für mich schon einiger Zeit die Evgenia (und auch "die Eva") DIE Favoritinnen ...

P.S.:  Ganz lustig fand ich in meinem Profil meinen Dienstgrad: "Treppensteiger" Megalach
Dabei war ich in meinen Leben noch NIE in einem LH oder einem "Club" ... (damals noch "Puff").
Über 4 Jahrzehnte nur per Auto oder zu Fuß auf der Pirsch ... und das nicht nur in der BRD ...

lg, tenderhand48
Zitieren
Es bedanken sich: muggel,Quax der Bruchpilot,Boussard
Ich war jetzt endlich auch mal bei ihr. Wurde nicht enttäuscht. Sehr nett und der Service wie berichtet sehr gut.
Zitieren
Es bedanken sich: tenderhand48,Jack frosen,Boussard