LH 11 - Bulgarin Lucy aka Jenna
Daumen runter 
Kontaktdaten
Jenna
Brunnenstraße 13
Karlsruhe
3. OG, Zimmer 11
Karte Anzeigen
Ich bin um die Mittagszeit durchs Laufhaus 5 geschlendert. Leider hatte nur eine Tür geöffnet. Eine dunkelhaarige Bulgarin (vermute eher bulgarische Türkin) mit hübschem Gesicht namens Jenna buchte ich für 20 Min BFA (30 EUR).

Name: Jenna
Alter: 25
Herkunft: Bulgarien
Haare: Schwarze
Brüste: 75 B
Größe: 1,68 m
Konfektionsgröße: 36
Besondere Merkmale: Tattoo über ihrer linken Brust
Preise: 30 EUR für 20 Min, Extras: Lecken, Titten küssen für je 20 EUR

Blöderweise hatte ich nur einen 50 EUR Schein dabei. Sie meinte, sie hätte jetzt kein Wechselgeld da, nach getaner Arbeit, besorgt sie mir 20 EUR Wechselgeld bei ihrer Nachbarin. 
Waschung gab es von ihr weder vorher noch hinterher. Den BH behält sie an, ich bitte sie, diesen auszuziehen. Jenna meint, sie zieht ihn gleich aus. Macht sie natürlich nicht, ich fordere sie mehrmals mal auf, den BH auszuziehen. Zum Schluss lacht sie nur noch dumm. Mehrfach kommen auch Upgradeversuche wie Lecken oder Titten küssen für 20 EUR. Ich lehne mittlerweile entnervt ab.
Beim Blasen kann ich weder die eingepackten Brüste (Arme davor) oder die Muschi (Beine verschränkt) berühren. Auch dies reklamiere ich, sie macht dann immerhin die Beine breit, so dass ich die Muschi befummeln kann.
Sie will dann ficken. Obwohl meiner noch nicht ganz auf Betriebstemperatur ist, versuchen wir es in der Missio. Jenna hat die ganze Zeit die Hand am Schwanz, ich kann nicht erkennen, ob sie eine Falle schiebt. 
Da bei mir keine Stimmung aufkommt, breche ich völlig entnervt ab und möchte meine 20 EUR Wechselgeld noch haben. Oh Wunder: Plötzlich hat sie das Wechselgeld im Geldbeutel und gibt es mir ohne weiteres Geplänkel zurück.

Zum Glück gibt es im Laufhaus 5 mit der blonden Mia am Fenster, Julia (1. OG mittleres Zimmer C) oder auch dieser Karina (1. OG, linkes Zimmer B) Frauen, die korrekt arbeiten. Diese Jenna ist jedenfalls nicht zu empfehlen!

Zusammenfassung: Mangelnde Hygiene, mehrere Upgradeversuche, BH nicht ausgezogen
Wiederholung: 0 Prozent
Zitieren
Es bedanken sich: Kitomer,soundstor,Andyy,Fritzi,limbo,Chicolino,julover
#2
Durch Cronauers Bericht über die blonde Bulgarin Monika angefixt, bin ich heute am frühen Nachmittag in der LH5 aufgelaufen. Leider war das Zimmer zu.
Auf dem Flur war nur ein Zimmer offen, in dem eine m.E. nach sehr attraktive Liebesdienerin zugegen war. Meine Nachfrage nach BFA und Lecken wurde mit 50 Euro beantwortet Ich dachte mir, das kann etwas werden. Ist ja der übliche Kurs in der Brunnenstraße.
Nun kam nahezu die Geschichte, die Cronauer vor fast genau einem Jahr auch erlebt hat.
Ausziehen und Übergabe von 50 Euro. Als ich das Bad benutzen wollte, wurde ich aufs Bett geschickt. Sie war zwar im Bad. Was sie dort trieb, kann ich aber nicht sagen.
Der BH blieb an. Trotz mehrfacher Nachfrage blieben die Hupen eingepackt. Für mehr Kohle hätte sie die Möpse entkleidet, worauf ich aber nicht einging.
Ich habe vielleicht drei Minuten die glattrasierte Möse lecken dürfen. Danach ging es wieder los. Nur gegen mehr Kohle könne ich weiterlecken, worauf ich erneut verzichtet habe.
Ich dachte mir, lass sie die Nummer abspulen. Schließlich hatte ich ja 50 Euro abgedrückt. Sie hat dann lustlos geblasen. Nachdem ich den roten Conti vollgerotzt habe, habe ich mich SOGAR waschen dürfen, mich angezogen und das Zimmer kommentarlos verlassen.
Das war eine der schlechtesten Leistungen in der Brunnenstraße, die ich bisher erlebt habe.
Leider habe ich den Bericht von Cronauer erst gelesen, als ich wieder online war. Die Dame geht gar nicht. Lasst euch nicht durch ihr Aussehen verführen.
Zitieren
Es bedanken sich: Cronauer69,soundstor,limbo
Schade das es so drecksfrauen in der Brunnenstr gibt , schade um das Geld für so eine :-(
Zitieren
Es bedanken sich: julover
Tut mir auch leid! Daher ist es so wichtig, auch unsere negativen Erfahrungen hier im LSH zu schildern. Diese LH5-Jenna ist derzeit neben der LH13-Fiffy und der LH17-Alice/Roberta die zumindest mir bekannten aktuell einzigen AZF in der Brunnenstraße.
Zitieren
Es bedanken sich: Chicolino,limbo,dd_fan_69,julover
Diese AZF ist aufgrund der Haus 5-Renovierung umgezogen. Vorübergehend im Haus 13, 3.OG, rechter Flur, Zimmer zur Brunnenstraße hin (Nr. 11).
Zitieren
Es bedanken sich: soundstor,limbo,Chicolino,julover
Diese AZF ist nun wieder in ihr altes Zimmer im Haus 5, 2.OG, gleich rechts (Zimmer E) gezogen.
Zitieren
Es bedanken sich: limbo,soundstor,katzenjäger,memphis,Chicolino,julover
Dieser AZF bin ich die Tage wieder begegnet. Im Haus 11, 2.OG, linker Flur geradeaus, Zimmer 35.
Zitieren
Es bedanken sich: Cyper,sfc750,spundenfresser,Chicolino,soundstor,julover
Diese AZF hat sich übrigens umbenannt. Nennt sich jetzt Lucy. Einstiegspreis bei ihr: 40 EUR für 20 Min BFA. Ob der Service mittlerweile besser geworden ist? Keine Ahnung.
Zitieren
Es bedanken sich: sfc750,spundenfresser,soundstor,Chicolino,julover
Dieser Beitrag ist nur für angemeldete Benutzer verfügbar. Bitte melde Dich an oder Registrier Dich
Zitieren
Es bedanken sich: Chicolino,spundenfresser,soundstor,sfc750