LH 6 - Joana, Rumänien
Frage 
Kontaktdaten
Joana
Brunnenstraße 15
Karlsruhe
1. OG, linker Flur, rechtes Zimmer Nr. 2
Karte Anzeigen
Im ersten Stock vom Laufhaus 15 arbeitet eine dunkelhaarige Schönheit namens Joana. Sie ist angeblich aus Polen. Optisch finde ich sie äußerst reizvoll. Im Gespräch war sie aber irgendwie lieber mit ihrem Handy beschäftigt. Daher habe ich von einer Buchung bisher Abstand genommen.

Kann jemand etwas zu Joana berichten?
Zitieren
Es bedanken sich: Frankfurtbre327
Polin...Soll das ein Witz sein ? Die Frauen aus Rumänien und Bulgarien lassen nichts unversucht.
Zitieren
Es bedanken sich: Cronauer69,Frankfurtbre327
Im Laufhaus 5 arbeitet auch eine dunkelhaarige angebliche Polin und eine angebliche dunkelblonde Lettin. Die Einbürgerungen passieren schnell. Mittlerweile glaube ich, dass alle angeblichen Frauen aus Tschechien, Griechenland, Slowakei, Russland, Polen tatsächlich aus Bulgarien und alle aus Italien, Spanien in Wirklichkeit aus Rumänien sind.
Unabhängig von der wahren Nationalität ist diese Joanna äußerst attraktiv aber irgendwie total unmotiviert. Das hält mich von einer Buchung derzeit ab.
Zitieren
Es bedanken sich: replay64,Mr. Longtime,soundstor,DanTheMan,Frankfurtbre327
War inzwischen jemand bei ihr?
Zitieren
Daumen hoch 
Joana ist nach über 1 Jahr Abwesenheit wieder da. Sogar im alten Zimmer im 1.OG, linker Flur, Zimmer zur Brunnenstraße hin. An der Tür ist sie schon ziemlich motiviert, mich zu einer Buchung zu überreden. Greift mir sogar direkt in den Schritt. Früher war die doch immer so distanziert und mit dem Handy beschäftigt. Ich denke mir, dass geht entweder gewaltig schief oder es gibt ne richtig gute Nummer. Das Risiko gehe ich ein.

Name: Joana 
Alter: 30
Herkunft: Rumänien
Haare: brünett 
Brüste: B (Silikon)
Größe: ca. 1,65 m
Konfektionsgröße: 38
Besondere Merkmale: keine entdeckt
Arbeitszeiten: Später Nachmittag bis ca. 6 Uhr, der wöchentliche Ruhetag kann variieren 
Preis: 40 EUR für 20 Minuten BFA

Im Zimmer überreiche ich 40 EUR. Joana ist übrigens Rumänin, wie wir das ja bereits früher schon vermutet hatten. Im Vergleich zu vor 1 Jahr hat sie 10 Kilo zugenommen. Skinny ist sie definitiv nicht (mehr). Aber da schwabbelt nix und die Haut ist auch gut. Die B-Silikontitten sind gut gelungen.

Zu Beginn kuscheln wir uns aneinander. Sie fordert mich geradezu auf, sie überall anzufassen. Mach ich natürlich gerne. Dann küsst sie meine Nippel und wandert nach unten. Mit dem Gummi im Mund wird mein Schwanz verhüllt. Joana kniet sich an mein Fußende und bläst. Der Blowjob ist sehr engagiert. Sie leckt mal am Schaft entlang, dann verschlingt sie meinen Schwanz nahezu komplett in ihren Mund. Ficken zunächst von vorne. Sie legt ihre Beine über meine Schulter und ich dringe ganz tief ein. Sie nimmt lediglich etwas Spucke zum Anfeuchten. Ich lege los und sie hält Augenkontakt, feuert mich an und massiert meine Nippel. Meine Säfte steigen, also noch schnell Wechsel in die nächste Position. Doggy. Von hinten habe ich auch einen sehr guten Grip. Im Spiegel am Kopfende des Bettes schaut Joana mich lasziv an und feuert mich mit etwas Dirty-Talk an. Ich stoße immer heftiger zu und spritze ab.

Danach noch ohne Zeitdruck unterhalten. Sie kann zwar deutsch, auf englisch unterhält sie sich aber lieber.

Das war eine der besten Nummern, die ich der Brunnenstraße je hatte!

Zusammenfassung: Gutes Vorspiel, toller Blowjob, tolles Ficken
Wiederholung: 100 Prozent
Zitieren
Es bedanken sich: Woller,MrMoney777,soundstor,Relax009,Kitomer,spundenfresser,lindner,limbo,jogibaer,katzenjäger,hey,Gourmetreiter,,DanTheMan,Gamba,Frankfurtbre327
Zur B-Probe habe ich mich bei Joana eingefunden. Wieder 40 EUR gezahlt. Der Ablauf war eigentlich fast identisch zur A-Probe. Ich bin zufrieden wieder raus.
Die Joana kann ich weiterempfehlen.
Zitieren
Es bedanken sich: spundenfresser,dd_fan_69,soundstor,Relax009,memphis,Kalle85,limbo,katzenjäger,,DanTheMan,Frankfurtbre327
Daumen hoch 
Wieder auf der Suche in der Brunnenstrasse brauche ich einen Erfolgsfick und denke an Mailin. Im Haus 15 ist ihre Tür zu, aber auf der anderen Seite grinst mich Joana an. Ich erinnere mich an die positiven Berichte von Cronauer69 (nochmal vielen Dank dafür!) und vereinbare 20 Minuten für 40€.

Im Zimmer gibt es erstmal eine Umarmung. Beim Waschen plaudert sie mit mir und erwartet mich dann ausgezogen auf dem Bett. Sie räkelt sich auf dem Rücken, streckt mir die Arme entgegen und miaut.

Sie hat es gar nicht eilig ein Kondom zu montieren, schmiegt sich an mich, streichelt und liebkost, wichst meinen Schwanz. Hält ständigen Blickkontakt, unterhält sich mit mir, lässt sich dabei gerne abgreifen.

Schließlich montiert sie das Kondom mit dem Mund, bei gleichzeitem intensiven Augenkontakt. Ich bin bis zum Anschlag erregt. Ihr Blowjob ist pornomäßig intensiv und ausdauernd. Dabei greift sie mich leidenschaftlich ab.

Nach ca. 10 Minuten Dauerblasen, frage ich (!) nach dem Preis für die Verlängerung und wir einigen uns auf insgesamt 80€. Sie meint, ich solle am Ende zahlen.

Jetzt aber ficken! Girlfriendmäßig gibt es viel Hautkontakt und ständige Blicke in ein ausdruckstarkes Gesicht. Ihr Körper hat schon KG 38, das ist aber völlig im Hintergrund. Alles fühlt sich fest und sehr gut an, auch schöne helle Haut. Durch die intensive Nähe ist mein Empfinden enorm. Ihre Muschi hat Grip ohne Ende. Sie meint lächelnd sie gibt sich Mühe mit ihrer Scheidenmuskulatur. Ein sehr intensiver Fick, unterbrochen von kurzen Gesprächen endet im Doggie, beim Blick in ihr anfeuerndes Gesicht im Spiegel, mit einem befreiendem Orgasmus.

Sie lässt mich komplett auszucken, hat es auch nach der Reinigung nicht eilig. Fragt ob sie sich eine Zigarette anzünden darf und legt sich wieder zu mir. Wir unterhalten uns noch richtig gut und fast zu privat. Sie wird am Montag nicht arbeiten und am Donnerstag für einen Monat Pause machen. Meint nicht nur für ihre Muschi, auch ihr Kopf braucht das. Sagt sie will nur arbeiten, wenn sie auch Lust dazu hat!

Nach einer ganzen Weile bin ich es, der es beendet und aufsteht. Nach dem Waschen gebe ich ihr noch einen Fünfziger, 90€ war mir das mehr als wert.
Zitieren
Es bedanken sich: Cronauer69,spundenfresser,sfc750,Kuttl,memphis,Chicolino,Kalle85,limbo,Leguan,dd_fan_69,katzenjäger,,DanTheMan,Frankfurtbre327
Danke soundstors Hinweis habe ich Joana kurz vor ihrem Urlaub besucht. Wieder 40 EUR gezahlt und wieder eine gute und vor allem befriedigende Leistung erhalten. Ablauf wie bei der A-Probe geschildert.
Zitieren
Es bedanken sich: spundenfresser,soundstor,katzenjäger,DanTheMan,Frankfurtbre327
Auch ich habe Joana Dank Cronauers Tipp ebenfalls besucht.

Nach kurzer Begrüßung,fragte sie ob ich sie auch Lecken möchte?
Das wollte ich gerne,nach dem Duschen forderte sie mich auch direkt auf doch ihre muschi jetzt zu Lecken.
Nach einiger Zeit wollte sie dazu auch das ich ihr A-loch lecke auch das tat ich gerne .
Danach fing sie an zu Blasen was sehr angenehm und abwechslungsreich war.
Auch beim ficken ist sie sehr motiviert,sie will einen komplett befriedigen genial 
Werde sie nach ihrem Urlaub auf jeden Fall wieder besuchen die Joana.

Waren 100€ wo ich ihr überreicht habe,wie lange ich genau bei ihr war kann ich nicht sagen aber alles korrekt gewesen.
Bin gerne etwas länger am werkeln Smile
Zitieren
Es bedanken sich: Cronauer69,memphis,spundenfresser,soundstor,Leguan,dd_fan_69,katzenjäger,Gourmetreiter,,DanTheMan
Ist sie zufällig wieder da? Hat sie wer gesichtet?
Zitieren
Sie ist zurück. Wieder im Haus 15 im ersten Stock. Jetzt aber auf der rechten Seite, ihr altes Zimmer ist ja durch Christina belegt.

Für 40€ gab es eine sehr befriedigende Nummer. Sie meinte ihr Urlaub war nicht sehr entspannend, aber der Kopf ist wieder frei. Am Sonntagabend wird sie früher Feierabend machen und am Montag hat sie frei. Sofern sie keinen Arbeitskoller bekommt, will sie ohne Urlaub bis Dezember durcharbeiten.
Zitieren
Es bedanken sich: Kalle85,Cronauer69,Relax009,Gourmetreiter,katzenjäger,DanTheMan
Arbeitet sie am Fenster vom 15 er laufhaus?
Zitieren
(04.08.2019, 07:33)Chicolino schrieb: Arbeitet sie am Fenster vom 15 er laufhaus?

Nein
Zitieren
Es bedanken sich: Chicolino,Cronauer69,spundenfresser,katzenjäger
Habe Joana auch wieder nach ihrem Urlaub besucht,
War genau so gut wie bei meinem letzten Besuch bei ihr.
Vom Ablauf her fast identisch,finde sie sehr nett.
War wieder eine 100€ Nummer 

Man kann sie weiterhin denke ich empfehlen für einen Besuch in der Brunnenstraße top
Zitieren
Es bedanken sich: Cronauer69,spundenfresser,soundstor,memphis,azjkl_55,DanTheMan,katzenjäger
Joana ist wieder im Zimmer auf der linken Seite.
Zitieren
Es bedanken sich: spundenfresser,Kalle85,dd_fan_69,soundstor,hey,katzenjäger
Durch die Rückkehr von Christina, musste Joana in den zweiten Stock rechts, zur Strasse ausweichen.
Zitieren
Es bedanken sich: spundenfresser,Kalle85,Cronauer69,memphis,katzenjäger
Wer Joana vor ihrem Urlaub nochmals besuchen will, kann das noch bis zum 9. Oder 10.November,dann wollte sie für knapp 2 Monate auf Heimaturlaub.
Zitieren
Es bedanken sich: Cronauer69,spundenfresser,soundstor,katzenjäger
Heute war sie noch anwesend.
Zitieren
Es bedanken sich: Kalle85,spundenfresser,soundstor,katzenjäger
Joana ist zurück im Haus 15, zweiter Stock, rechts zur Straße hin.
Zitieren
Es bedanken sich: Cronauer69,Kalle85,spundenfresser,memphis
War letzte Woche mal wieder bei ihr,alles wie immer korrekt gewesen mit Joana.
Wenn ich es richtig verstanden habe,will sie Anfang März in Heimaturlaub.
Zitieren
Es bedanken sich: Cronauer69,soundstor,spundenfresser