LH 6 - Joana, Rumänien
Ich war heute gegen 17:00 Uhr mal wieder mit orentlich Druck im Sack nach Karlsruhe gebraust um mir Erleichterung verschaffen zu lassen. Ist sonst nicht so meine Uhrzeit und deswegen war ich etwas enttäuscht vom schmalen Angebot am späten Nachmmittag... da war fast nichts los. Alle Damen, die ich gerne besucht hätte, waren nicht verfügbar.
In meiner Not bin ich dann in LH 15 bei einer schwarzhaarigen Schönheit eingekehrt, die mich vorher im Vorbeigehen freundlich angesprochen und eingeladen hatte. Zu dem Zeitpunkt wusste ich noch nicht, dass es Joana ist.
Bekleidet war sie mit schwarzem Body und Netzstrumpfhose. Nach Übergabe der Kohle (40 Euro für BFM) hat sie sich naggisch und ich mich frisch gemacht. Ihre Figur ist definitiv eine KG38. Auf der Matte angekommen, wixt sie kurz an, dann stülpt sie das Gummi mit dem Mund über. Und dann gings los... mit dem Gejammer wegen zu großem Pimmel. Manmanman, da hatte ich echt Angst, dass ich heute ohne Muschikontakt die heiligen Hallen verlassen werde. Joana hat fleißig weiter am Kolben geknabbert, bis sie endlich bereit war und sich ans Einlochen getraut hat. Unter Einsatz von viel Flutschi, zahlreicher Stellungswechsel und langsamer Einfuhrgeschwindigkeit konnten wir dann doch noch in Gleichtakt kommen und ich habe befreidigt abgelaicht. An den Brüsten durfte ich nur gaaaz vorischtig rumschrauben, die sind bretthart silikoniert.
Nach dem Abdocken hat sie sich gewaschen und wir uns noch über dies und das unterhalten. Sie hat sich entschuldigt, da sie noch Tagesjungfrau und dementsprechend eng war. Sie residiert im 2. OG in Zimmer 7 (das Zimmer über Mailin, die nicht da war) und ist Wochenends ab ca. 17 Uhr "auf Arbeit" unter der Woche früher ab ca. 15 Uhr.
Wiederholungsgefahr: Ja, warum nicht, aber nicht als erster des Tages
Zitieren
Es bedanken sich: Kuttl,soundstor,Kalle85,spundenfresser,Relax009,Cronauer69,Odin 69,dd_fan_69,katzenjäger,sarut,sfc750
Da Haus 15 noch geschlossen ist, werkelt Joana in Haus 5. Im ersten Stock, ganz links zur Straße hin, laut Plan Zimmer B. Sie sieht richtig knackig aus, hat gut abgenommen.
Zitieren
Es bedanken sich: Kalle85,memphis,azjkl_55,Cronauer69,sarut
Gut gelaunt und recht schlank ist sie in Haus 6. Im zweiten Stock, Zimmer A, gleich links nach der Treppe.
Zitieren
Es bedanken sich: katzenjäger,Cronauer69,sarut,sfc750
Sie ist so wie von FK Soundstor schon beschrieben nach wie vor im Haus 6 der Brunnenstrasse  im 2. Stock nach der Treppe links. Bericht folgt

Zitieren
Es bedanken sich: sfc750,daniel67,spundenfresser,soundstor
Bei einem meiner letzten Besuche in der Brunnenstrasse kam es zu einem Zimmer mit Joana (Ro) im Haus 6 Zimmer im 2. Stock.
Optischch gehört Sie an meinem Besucht eindeutig zu den hübscheren Optionen. Lange schwarze Haare, eher leicht rundliches, recht hübsches Gesicht. Vermutlich um die 30 J rum.  C-Cup Silikon, wobei ich das schon schmal besser umgesetzt gesehen habe.. Etwas verziert und getestet. Kf36/38. Das Vorespräch ist angenehm. Sie möchte 50€ für den Zimmern der für 20 min angedacht ist
Auf dem Zimmer zieht Sie sich ganz aus und es gibt eine Art Vorspiel mit ein wenig Nähe die man im Laufhaus ja eher selten bekommt.
Es wird geschickt mit dem Mund gummiert und schön geblasen. Ihre auffallend gepflegte und sehr zierliche  Muschi darf dabei bespielt werden.
Das sich anschliessende Ficken in zwei Positionen ist Top. 
Noch ein paar Takte AST und die 20 min werden doch insgesamt überschritten ohne das hierfür Nachforderungen enstehen.

Fazit: Ich fand Joana und das ganze Zimmer sehr angenehm, ich würde Sie wieder besuchen.

Zitieren
Bei einem meiner letzten Besuche in der Brunnenstrasse kam es zu einem Zimmer mit Joana (Ro) im Haus 6 Zimmer im 2. Stock.
Optischch gehört Sie an meinem Besucht eindeutig zu den hübscheren Optionen. Lange schwarze Haare, eher leicht rundliches, recht hübsches Gesicht. C-Cup Silikon, wobei ich das schon schmal besser umgesetzt gesehen habe.. Etwas verziert und getostet. Kf36/38. Das Vorespräch ist angenehm. Sie möchte 50€ für den Zimmer Gang der für 20 min angedacht ist
Auf dem Zimmer zieht Sie sich ganz aus und es gibt eine Art Vorspiel mit etwas Nähe die man im Laufhaus ja eher  selten bekommt.
Es wird geschickt mit dem Mund gummiert und schön geblasen. Ihre auffallend gepflegte und sehr zierliche  Muschi darf dabei bespielt werden.
Das sich anschliessende Ficken in zwei Positionen ist Top. 
Noch ein paar Takte AST und die 20 min werden doch insgesamt überschritten ohne das hierfür Nachforderungen enstehen.

Fazit: Ich fand Joana und das ganze Zimmer sehr angenehm, Auch wenn Sie nicht zu 100% meinem Beuteschema entspricht, würde ich Sie wieder besuchen.

Zitieren
Es bedanken sich: Cronauer69,spundenfresser,soundstor,katzenjäger
Joana ist noch ca. 1 Woche aktiv und geht dann für 1 Monat in Urlaub. Rückkehr für September ist geplant.
Zitieren
Es bedanken sich: soundstor,spundenfresser,Cyper,sarut,memphis,katzenjäger
Auch ich habe mein Comeback in der Brunnenstraße gegeben. Ganz andere Atmosphäre als in der Lupinenstraße. In Karlsruhe herrscht fast schon Biergartenatmosphäre durch die beiden Kneipen. Aufgrund der Preiserhöhung gehe ich lieber auf Nummer sicher und besuche die Joana. 50 EUR übergeben.

Wir schmiegen uns beide auf dem Bett aneinander und befummeln uns. Sie fordert mich gerade zu auf, ihre heiße Muschi zu befummeln. Mache ich gerne. Währenddessen machen sich ihre Hände an meinem Schwanz zu schaffen. Gelungenes Vorspiel. Dann bewegt sie sich Richtung meiner Körpermitte. Den Gummi hat sie schon im Mund und stülpt ihn gekonnt drüber. Der Blowjob ist ganz gut. Ziemlich engagiert. Dann missioniere ich Joana. Sie leckt an meinen Brustwarzen. Nach einigen Minuten der Fickerei spritze ich zufrieden ab.

Danach noch angenehm unterhalten. Die Joana ist ne sichere Bank.
Zitieren
Es bedanken sich: soundstor,Relax009,sfc750,spundenfresser,Kitomer,Cyper,sarut,Nonymus,katzenjäger
Joana ist zurück. Sah sie, beim Rauchen vorm Schaufenster von Haus 15 sitzen.
Zitieren
Es bedanken sich: Cronauer69,spundenfresser,sarut,katzenjäger
Ist mittlerweile wieder in Haus 6 im  2. Stock im Zimmer direkt links neben der Treppe anzutreffen. 

Sieht richtig gut aus derzeit wie ich finde

Zitieren
Es bedanken sich: Cronauer69,soundstor,sfc750,Cyper,katzenjäger,spundenfresser
Joana habe ich kürzlich wieder mal besucht. Im 2.OG von Haus 6 will Karina mit mir flirten und geht wohl schon davon aus, dass ich sie buchen werde. Optisch nicht mein Typ und vor Jahren schlechtes Erlebnis gehabt. Ein Elefant vergißt nie. Also links umgedreht, Joana begrüßt, kurz zur verdutzten Karina umgedreht und Joanas Zimmer spaziert. Nette Begrüßung mit ihrem so typischen deutsch/englischen Sprachschatz und 50 EUR übergeben.

Ich finde ihre Figur auch richtig gut. Zunächst gibt es wieder gegenseitige Streicheleinheiten. Besonders um ihre großen, prallen Brüste und ihre Muschi kümmere ich mich. Dann wandert sie an mein Fußende und beginnt mit dem Blowjob. Dazu hat sie bereits ein Kondom im Mund und stülpt es mir gekonnt über. Der Blowjob ist gut. Ich bitte sie, dieses Mal nur zu blasen. Aufs Ficken verzichte ich dieses Mal bei ihr. Sie bläst weiter. Massiert meine Eier. Macht nen geilen Tittenfick mit ihren prallen Brüsten. Ich komme immer mehr in Fahrt. Finale dann mit Handjob, während sie an meinen Brustwarzen knabbert. Ich explodiere und schreie so laut, dass es auch Karina gegenüber hören dürfte.

Ich war so zufrieden, dass ich beim Heimfahren erst gemerkt habe, dass ich gar nicht durch die anderen Häuser gelaufen bin. Passiert mir sonst eigentlich nie.
Zitieren
Es bedanken sich: Cyper,sfc750,spundenfresser,memphis,Woller,sarut,soundstor,Kuttl
Wieder für Joana entschieden. Ihre Figur wird immer knackiger. Das und ihr Service gab den Ausschlag.

Außer dass sie die 2G+ Nachweise kontrollieren wollte, gab es nichts Neues. Schöne, sehr zufriedenstellende Nummer mit der gut gelaunten Perle.

Ende nächster Woche will die erstmal in einen langen Urlaub.
Zitieren
Es bedanken sich: sfc750,sarut,spundenfresser,Cronauer69
Joana ist nun im 1.OG, im Zimmer D anzutreffen.
Zitieren
Es bedanken sich: sarut,Cyper,spundenfresser,sfc750,Relax009,soundstor
Joana habe ich vor ein paar Tagen auch mal wieder besucht. Nette Begrüßung und dann folgt wieder ihr typisches Deutsch-Englisch. 50 EUR übergeben. Leider sind ja die Betten im Haus 6 so schmal. Dafür kann die Rumänin natürlich nix.

Ich kann soundstor bestätigen. Joanas Figur ist wirklich noch knackiger geworden. Dürfte in der Brunnenstraße kaum eine andere SDL geben, die ne bessere Figur hat. Auch nicht die jungen Hühner. Wir liegen auf dem Bett und streicheln uns gegenseitig. Vor allem die prallen Brüste und ihre Muschi haben es mir angetan. Zum Blaskonzert wechselt sie dann ans Fußende und bläst engagiert. Ich verzichte mal wieder aufs Ficken. Zum Abschluss gibts ne Ölmassage und sie knabbert an meinen Brustwarzen bis ich irgendwann zufrieden komme.

Die Joana ist ne sichere Bank.
Zitieren
Es bedanken sich: Stuart,spundenfresser,sarut,sfc750,soundstor,Gamba,Kuttl
Joana habe ich mal wieder besucht. Noch immer im LH6, 1.OG, Zi. D anzutreffen. Ablauf wie beim Vorbericht. Weiterhin Top. Sie plant Urlaub für den nächsten Monat. Genauer Zeitraum steht wohl noch nicht fest. Hängt davon ab wie die Geschäfte laufen.
Zitieren
Es bedanken sich: Cyper,sarut,M0rty,spundenfresser,sfc750,soundstor,daniel67