Aischa - Sonja's Girls Neunkirchen
Zwinker 
Kontaktdaten
Aischa
Adresse nicht öffentlich genannt
Neunkirchen/Saar
Saarland
Deutschland
0152-07567505
Karte Anzeigen
So...da ich zu Aischa, die momentan in NK bei "Sonja's Girls" arbeitet, nichts gefunden habe, dachte ich mir einfach mal, dass ich dort vorbeischaue.
Gesagt getan...und auf nach NK zur bekannten Adresse in der ß%$ß&?&%-Straße. Aber einen Moment mal? Was sehe ich da aktuell bei den Saarladies?  "Sonja's Girls" hat in den Anzeigen der Damen keine Adresse mehr hinterlegt und auf der offiziellen Homepage des Etablissements wird die Adresse auch nicht mehr aufgelistet (außer etwas "versteckt").  Daher werde ich die Adresse hier mal diskretionshalber nicht auflisten. Aber nun ja...die Adresse dürfte ohnehin den meisten Freunden der feuchten Erwachsenenunterhaltung bekannt sein.

Also nochmal von vorne..."und auf nach NK zu Sonja's Girls". Dort angekommen sind mir zum ersten Mal die Sichtschutzmaßnahmen aufgefallen, die vor den beiden Wohnungseingängen aufgebaut sind. Es sind die typischen Sichtschutz"zäune", die man vom Nachbarn kennt ;-). Für den etwas größer gewachsenen Herrn nützt der Sichtschutz aber nicht allzu viel. Hier gilt...wie so oft im Leben...es kommt doch auf die Länge an. Oder wie in diesem Fall eher auf die Höhe ;-). Aber egal. Ist ja ok und besser als nichts. Geklingelt und schon wurde mir von der netten Hausdame geöffnet. Schon beim Betreten bekam ich den Hinweis, dass aktuell nur 1 Mädchen frei ist...nämlich Aischa. Wenn das mal kein Schicksal gewesen ist...? ;-)
Aischa kam auch dann gleich und hat sich vorgestellt. Sie ist wirklich eine verdammt zierliche junge Dame. Zuckersüßes Lächeln, sehr schöne Augen. Auch der Körper sah für mich gut aus.
Etwas dunklerer Teint wie auf den Fotos im Internet (...das sind dann wohl die Fotos, die ich leider immer noch nicht ins Forum einstellen kann, weil ich mich damit technisch noch nicht beschäftigt habe ;-). Man möge es mir bitte verzeihen. Vielleicht kann ein erfahrenerer Kollege die Bilder nachreichen.) Aber diese Fotos treffen das Aussehen der Dame sehr gut.
Da wurde nicht allzu viel geschönt. Aber wie gesagt...sie hat einen etwas dunkleren Hautton als auf den Fotos, was sie aber noch etwas hübscher macht :-).
Sie kommt offenbar aus Rumänien, aber da sie während unseres "Dates" auch telefoniert hatte, erkannte ich schnell, dass sie eher Ungarisch und Romanes bzw. eine Mischung aus beidem spricht. Daher dürfte sie eine der häufiger anzutreffenden "rumänischen Dienstleisterinnen mit Rotationseuropäer-Hintergrund" sein.

Größentechnisch würde ich sie auf knapp 1,55 m schätzen. Plus/minus ein paar Zentimeter. Sehr dünn, die Dame. 50 kg oder wahrscheinlich eher noch etwas weniger. Vielleicht Konfektionsgröße 32 bis 34. Das angegebene Alter von 20 Jahren könnte man so durchgehen lassen im Rahmen der branchenüblichen "digitalen Verjüngungskuren". Ihr echtes Alter dürfte aber wohl irgendwo zwischen 22-25 Jahren liegen. Schwer zu sagen. Vom Körperbau her vermute ich auch, dass sie schon das eine oder andere Kind auf die Welt gebracht hat. Aber der Körper sieht trotzdem klasse aus.

Also hatte ich mich bei der Hausdame nach den Preisen erkundigt. Eine Stunde sollte 110 Tacken kosten. Und genau das hatte ich gebucht. Aischa führte mich strahlend in eins der sauberen Zimmer...aber das Zimmer war verdammt dunkel. Ich konnte in diesem schummrigen bunten Licht kaum was erkennen, bis sich meine Augen auf die Lichtverhältnisse halbwegs eingestellt hatten. Als sie sich enblätterte, sah man aber, dass ihre Oberweite schon minimal unter der einen oder anderen Schwangerschaft "gelitten" hatte. Bitte nicht falsch verstehen - die Oberweite sieht meiner Meinung nach sehr gut aus, aber man sieht, dass die Brüste nicht mehr 100 % jugendlich-straff sind...aber nur, wenn man ganz genau hinschaut. Vielleicht ein Detail, was den ganz peniblen Optik-Kollegen evtl. wichtig ist. Das tut ihrem hübschen Gesamtbild aber keinen Abbruch. Und mich hat es nicht gestört.

Sie spricht ein paar Brocken Deutsch und kam sehr nett rüber. Der Service wurde nicht groß besprochen, da ich mich einfach mal überraschen lassen wollte, was diese hübsche Dame so mit mir anstellt ;-). Nach ein paar Streicheleinheiten sollte es auch dann "richtig" losgehen mit einem Blaskonzert. Also montierte sie das Kondom und es ging los mit einem recht zarten Gebläse, das dann aber mit der Zeit etwas besser wurde. Es war keine Sternstunde des gepflegten Flötenkonzerts, aber für mich war es ok. Aber mir kam es vor, als ob die Dame schon das eine oder andere Jahr in diesem Job arbeitet. Denn sie wirkte trotz ihrer frischen jugendlichen Art schon sehr routiniert.

Nach einem längeren Flötenkonzert, dass sie öfter mal durch noch zaghaften "Handeinsatz" unterbrochen hatte, war das Kondom irgendwie schon so trocken, dass es beim Handbetrieb fast schon quietschte. Aber bislang gab es nicht viel zu beanstanden...wie gesagt...bis jetzt. Danach sollte es dann mit dem Mehrstellungskampf losgehen. Sie legte sich auf den Rücken...und als wir den "Missionar" durchspielen wollten, merkte man schnell, dass bei der Dame "im Land des senkrechten Lächelns" eine ziemliche Trockenzeit angebrochen war. Für die Kollegen ohne größere Fantasie: "Fischers Ritze" war nicht feucht. Aber anstatt das Problem mit Gleitgel zu beheben, versuchte sie, das beste Stück des Mannes mit "erhöhtem Kraftaufwand" einzuführen, was natürlich nicht ging. Und bevor hier noch das Kondom Schaden nimmt, hatte ich abgebrochen und bat sie wieder um ein Flötenkonzert. Aber da lag die Dame noch mit weit gespreizten Beinen vor mir...und dann klingelte plötzlich ihr Handy...laut. Sie sagte, dass es sehr wichtig ist. Sie telefonierte dann...so nackt und beinespreizenderweise vor mir liegend ganz normal herum, aber das dauerte nur 1-2 Minuten.
Das war schon irgendwie lustig und ich konnte ihr nicht mal böse sein. Sie hatte sich auch entschuldigt. Also gings weiter mit dem Blaskonzert, bis ich "erledigt war". Das Kondom musste ich danach selbst demontieren und auch die darauffolgende "Grundreinigung" durfte ich selbst durchführen. Danach wurde noch ein wenig gekuschelt und nett geplaudert, soweit das möglich war. Aber irgendwann läutete alle paar Minuten das Telefon, was sehr nervig war. Sie ging manchmal ran, entschuldige sich, usw. Das tat sie aber so süß, dass ich ihr wieder nicht mal wirklich böse sein konnte. Aber ich empfand es schon etwas störend. Und so hatte ich insgesamt die Stunde lediglich mit "Flötenkonzerten" gefüllt und die Dame einfach machen lassen...vielleicht auch in der Hoffnung, dass sie dann nicht mehr ans Telefon geht ;-).

Als die Stunde vorbei war, gab es eine freundliche und herzliche Verabschiedung. Die Zeit wurde eingehalten und es kam zu keinem Zeitpunkt Hektik auf. Alles entspannt. Es war für mich eigentlich ein recht nettes Erlebnis. Eine hübsche natürliche zuckersüße Dame mit dieser netten Prise "Verpeiltheit". Ich war entspannt und bin mit einem Schmunzeln nach Hause gegangen nach diesem "interessanten" Erlebnis.

Wenn man aber die nackten Zahlen und Fakten auf den Tisch legt, auf die viele Kollegen Wert legen, war es eine etwas teure Stunde, die nur aus diversen Blaskonzerten bestanden hat. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Eine klare Empfehlung kann ich daher nicht aussprechen. Aber es war auch kein kompletter Reinfall.
Zitieren
Es bedanken sich: THAIFI,muggel,Einlocher,Quax der Bruchpilot,Beholder,limbo,memphis,atlantisfan,arno_nym,siola,saartester,Spatz,saarbub1,lostinxs2005,disillusioned,schneckelecker,galois2
Danke für den ausführlichen Bericht.

Also ich lese hier (sollte es wirklich genau so stattgefunden haben) heraus, dass die Dame ganz klar die Leistungen nicht erfüllt hat.
Telefonieren während eines Dates (privat immerhin) geht mal gar nicht. Wir zahlen die Damen doch nicht dass sie in der Zeit telefonieren.
Sogar mitten drin ist unfassbar.

Ich sag meinem Chef, der mein Gehalt bezahlt, nächstes Mal mitten im Meeting auch mal "Moment muss mal telefonieren, iss wichtig!"

Auch die Wüste Gobi muss nicht sein. Dann soll se halt Gleitgel holen gehen.

Sauber machen alleine? Hallo? Säuberung ist mal sowas von Standard und das sollte der Gast nicht selbst tun müssen.

Das alles klingt mir noch genau so, wie ich den Laden bei 4 Versuchen dort kennen gelernt habe. Preise wie die großen verlangen wollen, mit weniger hübschen Damen aber Service zum weglaufen bieten. Mein Eindruck (2 Jahre nimmer da gewesen) mal wieder bestätigt. Werde weiterhin den Laden meiden.

Den Betreibern scheint es eben scheiss egal zu sein, wie der Service abläuft.

Hier die Bilder im Nachgang:


[Bild: b47j2q4e.jpg][Bild: 8lbhjjx2.jpg]
[Bild: zyr57npm.jpg]
[Bild: caev9vsl.jpg]
[Bild: 447evxt4.jpg][Bild: 8823m59i.jpg]
Zitieren
Es bedanken sich: Skorpion,memphis,atlantisfan,Quax der Bruchpilot,THAIFI,The_Incredible_Hulk,arno_nym,Einlocher,yogi117,siola,saartester,limbo,disillusioned,Edgewalker,schneckelecker,galois2
@Nadder77:
Danke für's Nachreichen der Fotos! Nun sollten alle Infos vollständig sein.

Ich bin nur etwas verwundert über Sätze wie "sollte es wirklich genau so stattgefunden haben" - denn das klingt für mich, als würde man meine Glaubwürdigkeit bzgl. des Berichts anzweifeln. Aber sei's drum ;-).

Ansonsten blicke ich auf mein Date mit Aischa eher gelassen zurück. Es war sicherlich nicht optimal, aber so läuft es nun mal...manchmal gut und manchmal weniger gut ;-). Ich persönlich kann nicht behaupten, dass die Dame viele Leistungen nicht erfüllt hätte und dass sie sooo schlecht war. Den "Sex-Start" aufgrund des "trockenen" Problems hatte ich auf eigenen Wunsch abgebrochen - siehe Bericht. Ich bat sie stattdessen, lieber wieder mit einem Blaskonzert weiterzumachen, was sie auch direkt umgesetzt hat...oder sagen wir...direkt nach dem Telefonat ;-).

Die Sache mit den Telefonaten sehe ich eher als eine Sache des höflichen Umgangs miteinander. Das war wirklich "suboptimal". Die gebuchte Zeit wurde auch eingehalten, wie ich schon im Bericht geschrieben hatte. Denn es wurde um ein paar Minuten überzogen. Damit wurden zwar die "Telefonminuten" kompensiert, aber den "leichten Stimmungseinbruch" konnte man damit nicht ausgleichen.
Anders hätte ich zum Beispiel reagiert, wenn die Dame versucht hätte, durch die Telefonate "Zeit zu schinden" oder wenn sie damit erhöhte Zickigkeit und Desinteresse vermitteln wollte. Dann wäre das Date sofort beendet gewesen und ich hätte der Hausdame Bescheid gesagt. Aber das war hier nicht der Fall.

Die Körperwäsche nach der "Action" sehe ich eher pragmatisch. Da ist es für mich zweitrangig, ob das die Dame macht oder ich es selbst machen muss. Daher hatte mich das nicht gestört.

Aber wie heißt es so schön: Der erste Eindruck zählt. Und der war hier nicht ganz optimal. Vielleicht bietet die Dame an einem anderen Tag ein deutlich besseres Erlebnis. Ich kann aber nur das berichten, was ich persönlich erlebt habe. Daher ist eine Wiederholung für mich aktuell ausgeschlossen.
Zitieren
Es bedanken sich: Quax der Bruchpilot,saartester,Einlocher,saarbub1,limbo,schneckelecker,galois2
Information 
Kontaktdaten
Aischa
Adresse nicht öffentlich genannt
Neunkirchen/Saar
Saarland
Deutschland
0152-07567505
Location Sonjas Girls
Karte Anzeigen
Aischa ist offenbar wieder zurück in Neunkirchen an alter Wirkungsstätte bei Sonja's Girls.

Sie hat auch eine Anzeige geschaltet: Aktuelle Anzeige von Aischa auf Saarladies.de

Wie ich es in der Location so nebenbei öfter mal mitbekommen habe - auch schon vor Monaten - ist die Dame offenbar sehr gut besucht  Pst. Die bei meinem damaligen Date sehr "telefonierfreudige" Dame  Winke (siehe Bericht in diesem Thread) werde ich aber wohl erst wieder besuchen, wenn ihr Handyguthaben aufgebraucht oder der Akku leer ist ;-). Und wer weiß, wann das der Fall ist...
Zitieren
Es bedanken sich: limbo,pälzer 123
Nunja....bisher habe ich mich auch immer alleine gereinigt, ich denke das wäre das kleinste Problem :-)
Fuckin Lighters..immer noch dem CWP nachtrauernd.....   Heul
Zitieren
Kontaktdaten
Paula
Neunkirchen / Saar
Karte Anzeigen
Bei Aischa war ich auch mal. Sie kommt aus Rumänien und dürfte ca. 28 Jahre alt sein. Gesicht finde ich sehr hübsch. Durch den dunklen Teint wirkte sie rassig auf mich. Brüste haben erkennbar unter einer, oder vielleicht auch mehreren Schwangerschaften gelitten. Figur fand ich etwas knochig. Deutsch kann sie relativ gut.

Halbe Stunde 80.- Euro.

Beim Küssen ließ sie ihre Beißerchen immer zusammen. Demzufolge wollte sie keine Zungenberührung. Die Lippenküsse waren aber dafür richtig gut.

Da ich mich an ihrem Körper nicht richtig aufgeilen konnte, bat ich recht zügig um Französisch. Dies war für meine Begriffe sehr gut. Schön langsam geblasen, nass und mit gutem Druck. Es war das Highlight der Nummer.

Beim Ficken stellte ich genauso, wie vom Vorberichterstatter geschildert, eine trockene Votze fest. Trotzdem war der Gripp recht gut und vögelte bis zum Schluss.

Die Massage führte Aischa zu meiner vollsten Zufriedenheit aus. Die Rückenpartie hatte sie mit festen Griffen angenehm durchgeknetet bis es an der Zimmertür klopfte.

Für mich war die Nummer weder top noch Flop. Gutes und weniger Gutes hielten sich die Waage.

Aischa hatte bis gestern noch unter „Paula“ auf Saarladies in Neunkirchen inseriert. Man konnte sich laut Werbungstext mit ihr treffen, ohne dass es zu sexuellen Dienstleistungen kommt.
Zitieren
Es bedanken sich: memphis,Lustmolch19,siola,muggel,disillusioned,lostinxs2005,saugeiler24j,schneckelecker,galois2
Hallo Einlocher,
die unter "Paula" in Neunkirchen aufgezeigte ist aber eine andere DL.
Zitieren
Vollkommen richtig!
Die Paula, um die es hier geht, hat aktuell keine Anzeige mehr. Ich habe aber trotzdem meinen Bericht geschrieben, weil die Gretel normalerweise immer wieder kommen.
Zitieren
Es bedanken sich: muggel
Kontaktdaten
Aischa Raubkatze
In den Hilswiesen 2
Neunkirchen
Saarland
0157-38384478
Bei Sonjas Girls
Karte Anzeigen
Hallo,
Aischa hat wieder eine Anzeige geschaltet:

https://www.ladies.de/sex-anzeigen/huren...e-10494090

Zitat:Aischa Raubkatze
Ich bin Aischa, Engel und Teufel zugleich
Zu Beginn bin ich wie ein Engel, wunderschön mit einem himmlischen Service -
doch dann werde ich Dein Teufel auf dem Lattenrost oder auch gerne dort, wo Du es am Liebsten magst.
Ich habe schon früh bemerkt, dass ich meine schmutzigen Gedanken nicht aus meinem Kopf bekomme. Alles was mir bleibt, ist es sie mit Dir auszuleben.
Ich bin die Verkörperung Deiner Phantasien. Begib Dich in meine Hände und spüre die Einzigartigkeit.

Alter
26 Jahre
Geschlecht
weiblich
Größe
167 cm
Oberweite
70 A
Typ
osteuropäisch
Konfektionsgröße
34
Status
geimpft
Intimbereich
total rasiert
Haare
rot, rückenlang, glatt
Haut
hell
Körperschmuck
Tattoos
Sprachen
Deutsch
Englisch
Ungarisch
Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen ! Dodgy
Oscar Wilde

Zitieren
Es bedanken sich: arno_nym,Cyper,Spatz,barca57
Kontaktdaten
Aischa
In den Hilswiesen 2
66538 Neunkirchen
Saarland
Deutschland
bei Sonjas Girls
Karte Anzeigen
Danke Siola, ein Foto aus der aktuellen Anzeige liefere ich noch ergänzend nach. Sie ist die ältere Schwester von der im Haus bekannten Heidi.



[img]<a href=[/img][Bild: ME141ON5_t.jpg]" />

Es grüßt
Euer Spatz

Zitieren
Es bedanken sich: Cyper,barca57,siola
Ein paar (neue?) Bilder.

https://www.ladies.de/sex-anzeigen/huren...e-10494090

Zitat:[Bild: 10494090-a1hvj5r.jpg] [Bild: 10494090-a2jok5e.jpg] [Bild: 10494090-a436jv5.jpg] [Bild: 10494090-a6zskyc.jpg] [Bild: 10494090-a7nojsp.jpg] [Bild: 10494090-a87mjnq.jpg] [Bild: 10494090-a9m4jsz.jpg] [Bild: 10494090-a10dbjw7.jpg]
Want to make feminism panic? MGTOW!
Zitieren
Es bedanken sich: Spatz,barca57,Nacktschneckenzüchter,siola
Kontaktdaten
Aischa
In den Hilswiesen 2
66538 Neunkirchen
Saarland
Deutschland
Sonjas Girls
Karte Anzeigen
Und aus derselben Fotoserie aus 2020 noch den Rest der Fotos:

[img]<a href=[/img][Bild: ME142OIS_t.jpg]" />[Bild: ME142OIU_t.jpg]

Es grüßt
Euer Spatz

Zitieren
Es bedanken sich: barca57,Nacktschneckenzüchter,arno_nym,siola,galois2
Kontaktdaten
Aischa
Kontaktdaten siehe Beitrag #12
Neunkirchen
Saarland
Deutschland
Location: Sonja's Girls
Karte Anzeigen
Aischa arbeitet aktuell offenbar wieder an bekannter Adresse (Sonja's Girls) in Neunkirchen.

Link zur aktuellen Anzeige von Aischa auf ladies.de: https://www.ladies.de/sex-anzeigen/huren...e-10641449
Zitieren
Es bedanken sich: siola,saarbub1,arno_nym,Spatz
Kontaktdaten
Aysa
Adresse wird nicht öffentlich beworben
Chemnitz
Sachsen
Deutschland
Karte Anzeigen
Jetzt muss man genau hinschauen ;-)!
Wenn mich meine Augen nicht trügen, dann ist Aischa aktuell als Aysa in Chemnitz unterwegs.

Hier der Link zur Anzeige auf ladies.de: https://www.ladies.de/sex-anzeigen/huren...a-10679092

Ich musste mehrmals hinschauen, ob das wirklich Aischa aus Neunkirchen ist und im Zeitalter von Bildbearbeitungsprogrammen, Filtern etc. wird das immer schwerer. Und die Fotos in der Anzeige erscheinen mir etwas unscharf...aber ich bin mir relativ sicher, dass es sich um Ex-Aischa = Aysa handelt.

Gründe hierfür:
- Ähnlich klingender Name (Joo, schwaches Argument ;-)...)
- Ähnliche Körpersprache/Mimik (soweit erkennbar) auf einigen hier im Thread verewigten Fotos und den Fotos in der oben verlinkten ladies.de-Anzeige
- Hauptgrund: Auf einem der Fotos in der weiter oben verlinkten ladies.de-Anzeige ist ganz schwach ein Tattoo zu erkennen auf dem Oberkörper, das ich schon auf diversen Fotos (siehe z.B. Beitrag #11 von Aisha hier im Thread) gesehen habe. Aber wenn man genau hinschaut, erkennt man die Gemeinsamkeiten.
Zitieren
Es bedanken sich: siola,M0rty,galois2
Ja, das könnte passen!
Hier noch die Anzeige und v.a. die TelNr,
https://archive.ph/mBsSu,
0152-10203995
Zitieren
Es bedanken sich: The_Incredible_Hulk,M0rty,Spatz
Kontaktdaten
Aysa
Chemnitz
Sachsen
Deutschland
Karte Anzeigen
[Bild: ME14JQK1_o.jpg] [Bild: ME14JQK4_o.jpg] [Bild: ME14JQK2_o.jpg]   [Bild: ME14JQK3_o.jpg] [Bild: ME14JQK5_o.jpg]  [Bild: ME14JQK6_o.jpg] 
[Bild: ME14JQK0_o.jpg]

Es grüßt
Euer Spatz

Zitieren
Es bedanken sich: arno_nym,siola,The_Incredible_Hulk,Cyper,M0rty,galois2
Ein weiterer Grund, weswegen es sich hier wohl definitiv um Ex-Aischa aus NK handelt dürfte: Es wären schon ein paar Zufälle zuviel, dass zur gleichen Zeit, in der gleichen Stadt mit stellenweise identischem Anzeigentext eine Dame inseriert, die vorher ebenfalls bei Sonja's Girls in Neunkirchen gearbeitet hat (Link zum Foren-Thread von Vicki) ;-).

Aber nochmal zurück zu Aischa:
Ich habe die Dame in der Vergangenheit öfter mal besucht und seit meinem Erstbericht zu der Dame hier im Forum vom 26.06.2018 hat sich doch einiges zum Positiven verändert. Krass, wie die Zeit hier vergeht und mein Erstbericht schon fast 4 Jahre zurückliegt ;-).

Bzgl. Aussehen:
Seit meinem Erstbericht ist offenbar noch das eine oder andere kleine Tattoo dazugekommen. Wie hatte ich damals hier geschrieben:
Zitat:Größentechnisch würde ich sie auf knapp 1,55 m schätzen. Plus/minus ein paar Zentimeter. Sehr dünn, die Dame. 50 kg oder wahrscheinlich eher noch etwas weniger. Vielleicht Konfektionsgröße 32 bis 34. Das angegebene Alter von 20 Jahren könnte man so durchgehen lassen im Rahmen der branchenüblichen "digitalen Verjüngungskuren". Ihr echtes Alter dürfte aber wohl irgendwo zwischen 22-25 Jahren liegen.

Das dürfte alles immer noch innerhalb der üblichen Toleranzen hinkommen - lediglich ihr Alter dürfte mittlerweile bei ca. 26-29 Jahren liegen. Die restlichen Details zu Körperbau etc. hatte ich auch schon detailliert in meinem Erstbericht geschrieben und allzu viel hat sich hier über die Jahre auch nicht geändert, so dass die Beschreibung meiner Ansicht nach immer noch passt - zuimndest bei meinem letzten Besuch, der schon eine Weile zurückliegt. Auffällig finde ich bei Aischa (bzw. wie sie auch früher kurzfristig mal hieß: Paula) ihr strahlendes und sehr hübsches Lächeln. Bzgl. Service hat sich Aischa meiner Ansicht nach deutlich verbessert bei meinen Besuchen innerhalb der letzten Jahre. Küssen, Flötenkonzert und Nahkampf haben für mich hier meistens sehr gut gepasst. Aus ihr ist meiner Ansicht nach eine gute und durchaus korrekte Dienstleisterin geworden - zumindest bei meinen neueren Dates im Vergleich zu meinem Erstbericht. Ich empfand sie immer als sehr freundlich und sie spricht mittlerweile relativ gut Deutsch, so dass man sich mit ihr nett unterhalten kann. Der Service wirkte auf mich etwas routiniert, aber nicht wie ein "Abspulen" des Services. Besprochene Servicedetails etc. wurden eingehalten. Und auch die Massagen fand ich gar nicht schlecht und sie hatte bei meinen Treffen auch keinerlei Berührungsängste. Alles in allem gute und entspannte Dates mit einer hübschen jungen Dame.

Die ganzen Kontaktdetails wurden hier ja schon in den letzten Postings verewigt, so dass ich das alles nicht nochmal in meinem Beitrag zusammengefasst habe.
Zitieren
Es bedanken sich: M0rty,Cyper,siola,Spatz,lostinxs2005,schneckelecker,galois2
Kleine Zusatzinfo: Die vom Forenkollegen lostinxs in Beitrag #15 hier im Thread verewigte Telefonnummer führt mittlerweile zu einer ganz anderen Damen namens "Sara" in Chemnitz, die optisch definitiv keine Gemeinsamkeiten hat mit Aischa (Link zur Anzeige auf ladies.de: https://www.ladies.de/sex-anzeigen/huren...a-10692496)

Ansonsten konnte ich keine neue Anzeige von Aischa/Aysa etc. finden. Das war dann entweder nur ein kurzes Vergnügen in Chemnitz oder da gab es irgendwelche Irrläufer in den Anzeigen. Eine kurze Internet-Recherche mit der Telefonnummer aus Beitrag #15 hier im Thread hat ergeben, dass dort öfter mal die Namen der Damen mit dieser Telefonnummer wechseln, aber die Damen offenbar immer in Chemnitz arbeiten. Könnte daher eine locationspezifische Telefonnummer sein.
Zitieren
Es bedanken sich: siola,Spatz
Moin Ihr geilen Ficker,

Könnte bitte jemand das ganze nach Neunkirchen verschieben ? Danke !

Die Tage war ich bei Sonjas Girls in Neunkirchen zum obligatorischen Cherry Ficken immer wenn sie da ist.
Als ich an der Haustür stand erblickte ich im Hof 2 Hühner. Eine davon wohl Heidi und die andere war die bisher auf mich unscheibar wirkende Aischa.
Da ich aber eh grad noch Druck auf dem Kolben hatte und im Sonnenschein die kaum bekleidete Aischa vor mir rumtanzte, dachte ich mir nur:
"Mädel, Du bist als nächste fällig "
Also Termin für ne halbe Stunde zu 80 Euro gebucht und pünktlich aufgeschlagen.
Im Prinzip wurde Sie ja schon ausführlich beschrieben und ich muss sagen, dass sich der Bericht von Herrn Einlocher mit meinem ziemlich deckt.
Aischa hat ne Piepsstimme und macht wirklich einen etwas verpeilten aber sehr netten und lustigen Eindruck.
Als Sie vom Kohle wegbringen zurück kam wartete ich schon im Adamskostüm.

Die Show begann direkt auf der Matte, Küsse ohne Zunge, war aber nicht schlimm. Mein Fokus lag etwas weiter unten.
Aischa begann mit einem Blowjob den ich als wirklich gut einstufen würde. Hände an Ihrem Kopf sind Tabu. Leider.
Schön nass schmatzend und mit dem richtigen Unterdruck. Allerdings hatte Sie dauern unterbrochen, an meinem strammen Prügel rumgewackelt, sich etwas erfreut daran und wieder weiter geblasen. Nunja gibt echt schlimmeres. Ich würde auch nur zum Blasen zu Ihr gehen.

Nach ca. 15 Minuten war ich dann kurz vorm Abschuss und bat zum Ficken.
Hab Sie auf mich dirigiert da ich meinen faulen Tag hatte und eigentlich nicht viel aktiv werden wollte.
Hatte Sie also im liegenden Reiter auf mir, mit der linken Hand die Schnecke auseinander gezogen und mit der rechten dann den Kolben reingesteckt.
Er war dann tatsächlich drin, aber die Minimalschmierung vom Gummi ermöglichte kein Verkehr nach meinem Geschmack.
Zu viel Widerstand und das wird ja nicht besser wenn der Frauenkörper sein Natürliches Schmiermittel nicht so üppig produziert.
Wie schon von den Kollegen beschrieben eine sehr trockene Baustelle.
Als ich nach etwas Gleitgel fragte, meinte Sie dass Sie so etwas nicht habe.
Ist für mich jetzt nicht veständlich. Die müssen doch an nicht viel denken. da kann es doch nicht an etwas Flutschi hängen.
Allerdings hatte ich meine Flasche Babyöl zur Vorsicht eingepackt und mit Ihrem Einverständnis uns beide ordentlich präpariert.

Naja, jetzt war ich schon aufgestanden zum einölen und hab Sie mir dann in Misio positioniert....Also doch noch ackern....nix mit rumchillen.
Es fühlte sich sehr gut an und Ihr hat es so sichtlich auch besser gefallen.
Aischa ist schön eng, somit war auch mit geöltem Gerät ein ordentlicher Gripp vorhanden.
Ich durfte Ihren zierlichen Körper ordentlich durchknallen und war echt angetan, sodass ich recht schnell einen Abgang hatte.

Insgesamt waren erst ca. 20 Minuten um aber mir war nicht nach rumliegen, massieren, Ast und so.
Also kurzum angezogen und abgedackelt.

Mein Fazit:
Es war echt ok. Blasen war geil, Ficken mit Öl war auch geil.
Insgesamt hat für mich persönlich etwas die Würze gefehlt.
Wiederholung ? schon möglich, mal sehen.

beste Grüße: Euer Schneckelecker
Zitieren
Es bedanken sich: The_Incredible_Hulk,saarbub1,siola,Finger,CernaKotka,arno_nym,Spatz,nopopper,tylerdurden,lostinxs2005,galois2
Information 
Kontaktdaten
Aischa
In den Hilswiesen 2
66538 Neunkirchen
Saarland
Deutschland
0152 07567505, 06821 2949013
bei Sonjas Girls
Karte Anzeigen
Dann halten wir die aktuelle Anzeige und die Kontaktdaten von Aischa, der "großen" Schwester von Heidi, mal in der Kontaktdatenbox fest.

Es grüßt
Euer Spatz

Zitieren
Es bedanken sich: nopopper,lostinxs2005,The_Incredible_Hulk,siola