negative Dinge im First ...
in Line-Up gibt's ein paar Berichte mit Dingen, die im First momentan nicht so toll sind, ich weiss nicht, ob das dort gelesen wird ...

Es geht um defekte Sofas, langweilige Stimmung, Mädels die lieber in Gruppen quatschen usw. ... genau das ist mir auch aufgefallen und noch einiges mehr, was mir gewaltig gegen den Strich geht.

Gäste sitzen im Club mit Handies in der Hand (die Mädels aber auch) ... ich hab keine Lust, mal ein Foto von mir im Internet zu feinden. 

Manche Mädels erwiedern nicht einmal ein "Hallo", der Service ist extrem unterschiedlich, jedenfalls habe ich mehr schlechte Zimmer als früher. Die "Aufpasser" sitzen nur rum, hab da noch keinen gesehen, der sich mal umschaut geschweige denn mal was arbeitet.

Was fällt Euch denn so auf ? Ich denke, hier wird mitgelesen ... vielleicht bessert sich ja was ...

Gruß Carlo
Zitieren
Es bedanken sich: Luckycookie,streuner-strolch,Magellan,Haribo,Brustmolch,tiger1
Hm schwierig schwierig...

Also mein einziger wirklicher Kritikpunkt am First ist, dass die Möbel und die Einrichtung in die Jahre gekommen sind. Die mittlerweile aufgeplatzten Sofas im Hauptraum gehen einfach gar nicht, da muss dringend Abhilfe geschaffen werden. Und auch einige Zimmer könnten einen frischen Anstrich gut vertragen.

Ansonsten kann ich aber eigentlich nicht klagen. Ich erhalte dort für gewöhnlich guten Service nach Clubstandard und werde in der Regel auch von mehr Damen angemacht, als ich mit aufs Zimmer nehmen könnte. Ich habe mittlerweile auch eine handvoll Mädels dort, mit denen ich gerne öfter gehe. Auf mein Lächeln und mein "Hallo" wird normalerweise positiv reagiert (Mädels, die ich trotz vielfachem Aufeinandertreffen noch nie gebucht habe, ignorieren mich teilweise - das sind dann aber auch die, die ich ohnehin nie gebucht hätte, also kein Problem für mich).

Es stimmt, dass die Mädels öfter mal in Gruppen sitzen. Aber für mich ist es kein Problem, trotzdem den Blickkontakt mit einer Dame zu suchen und sie ggf. heranzuwinken. Ich verstehe aber, dass manche Männer darauf keinen Bock haben, sondern ständig selbst umgarnt werden wollen (wieder andere stört es aber, wenn zu viel gebaggert wird - man macht es kaum jemandem Recht).

Das mit den Handys geht natürlich auch gar nicht - ist mir persönlich jetzt aber auch noch nicht so stark aufgefallen. Ich gehe meist relativ früh in den Club, da ist die Langeweile wohl noch nicht so groß. Handys sollten aber auf jeden Fall unterbunden werden, darauf sollte das Personal achten.

Und zur Stimmung: es ist oft (zumindest zu meinen Besuchszeiten) keine Rush Hour, das stimmt. Aber die Stimmung ist meines Erachtens nach immer das, was man daraus macht. Ich hab z.B. gerne mal ruhigere Unterhaltungen mit anderen Gästen oder genieße es, in der Sauna und im Ruheraum zu relaxen. Wenn ich Unterhaltung will, dann spreche ich einfach mit den Girls, das kann man durchaus tun.
Viele FK sitzen halt an der Bar und starren den Fernseher an. Kein Wunder, dass sich diese Lethargie auch manchmal auf die Mädels überträgt..

Das Essen und die Sauberkeit im Club gefällt mir weiterhin gut. Das (weibliche) Personal ist ständig auf Achse und grüßt auch meist sehr freundlich.

Hab alles in Allem wenig zu meckern am First...
Zitieren
Es bedanken sich: Lustwandel,streuner-strolch,sixtyniner,Magellan,Spider1hb,Brustmolch,Marc Aurel,reding71,memphis
...ich will den Club nicht runtermachen - es ist ja grundsätzlich das Meiste ok und das Essen, die Theke ebenso

nur habe ich den Eindruck, dass im Club keiner mehr so nach dem Rechten schaut, seit der alte Chef nicht mehr lebt ... die neuen Betreiber könnten sich etwas mehr anstrengen ...
Zitieren
Es bedanken sich: Fritz1
Wenn´s schon mal angesprochen wird ...

Im Hauptraum sind meist die Sessel mit Handtüchern reserviert, obwohl von den Mädels nicht eine zu sehen ist.
Nur die Handtäschlein stehen einsam daneben. Im Sharks ist diese Unsitte auch schon einige Zeit an der Tagesordnung.

Die Thekendamen haben viel Arbeit, sind zweifellos fleißig. Nur ist desöfteren keine an der Theke, weil sie laufend zwischen 
Empfang/Kasse und der Bar hin- und her rennen müssen. Pech für den durstigen Gast, der mitunder minutenlang auf sein 
Getränk warten muss. Gelegentlich helfen die CDLs dabei aus, wenn sie nicht gerade schlechte Laune haben, oder den Gast 
ignorieren, weil er sie noch nie gebucht hat.

Über die Mini-Teller ist ja schon diskutiert worden, die sind immer noch da... Kuchenteller, auf denen nicht mal ein Stück 
Schwarzwälder Kirschtorte Platz finden würde. Bieruntersetzer aus Porzellan, das wäre die bessere Bezeichnung.
Und das bei dem guten Essen.
Zitieren
Es bedanken sich: DownToBuck,Magellan,Quax der Bruchpilot,sixtyniner,Wilder Reisser,reding71,tiger1,memphis,arno_nym,verweser,Futnik3000,RoryRock,Chris33
- Definitiv könnte man den Anbahnungsbereich mal überarbeiten.
- Freier Zugang zu den Handtüchern wäre nett.
(Aber ich denke die Handtuchregelung mit erheblichen Mehraufwand beim Personal ist wie die Tellergröße eher schlecht erzogenen Gästen geschuldet.)
- Die letzten beiden Wochen ist rund die Hälfte der Mädels mit Flip Flops rum gerannt und Der Dessous Tag war eher ein Bikini und Badeanzugtag ...
(Kann ich bei dem Klima im Barraum aber auch verstehen)
Aber eine konsequente Umsetzung wie im Point wäre wünschenswert.
- Klimaanlage für den Bar und Anbahnungsbereich.
- Eine Übersicht über anwedende Girls und Olga wäre nett.
- Letzte Woche sind männliche Besucher mit Unterhosen unter den Bademäntel rumgelaufen. Ist mir eigentlich egal, zeigt aber ein wenig die fehlende Führung.

Alles in Allem aber immer wieder nett in der Villa Kunterbunt
stockings
immer mal wieder auf Besuch! Wink
Zitieren
Es bedanken sich: DownToBuck,Futnik3000,Chris33
... heute war's nicht so heiss und daher war ich mal wieder dort ... und sieh an, die Sitzkissen der Sofas sind neu in weinrot bezogen, jedenfalls die meisten. Essen war gut, sonst ist mir auch nichts negatives aufgefallen ... und 2 tolle Zimmergänge hatte auch auch :-)
Zitieren
Es bedanken sich: DownToBuck,Chris33
Ich war früher (2012-2015) sehr regelmäßig im First, kann die vorgeschlagenen Verbesserungsvorschläge nur bestätigen, nach meinen letzten zwei Besuchen dieses Jahr.
Zitieren
Das mit den Sofas kann ich so unterschreiben. Ich gehe in unregelmäßigen Abständen ins First. Zum Essen kann ich nichts sagen, da ich dort eh nicht esse, aber die Qualität der Damen könnte auch etwas besser werden.
Zitieren
Es bedanken sich: Haribo,streuner-strolch
Nicht praktisch - aber unmodern  Unglücklich

Da ich dieser Tage mal wieder im First war, sind mir sofort die neuen orangefarbenen Halsbänder aufgefallen, an denen 
die Spindschlüssel hängen. Diese sehr langen Bänder gefallen mir ausnehmend gut, da man sie durch das Herunterbaumeln 
und penetrante Klatschen auf die Magengegend ständig spürt und man somit jederzeit merkt, daß der Schlüssel noch da ist.
Zitieren
Es bedanken sich: Hörbi,DownToBuck,arno_nym,merlingoe
- Laura 2 ist wohl nicht mehr da ;-(

Mit Ihr hatte ich mal ein Zimmer das mir noch immer in Erinnerung ist ;-)
Eigentlich wohl eine Club-Standradnummer, aber dank ihrer Optik ein "ewiges highlight" Wein 

Ihre Naturoberweite war wirklich einmalig: groß (c-D), fest und perfekt geformt. Zumindest für mich.
Alleine das Abfassen und massieren waren die CE wert, BJ und GF waren aber auch voll iO.

Weiß jemand, ob sie noch irgendwo aktiv ist?
Zitieren
Es bedanken sich: Brustmolch
(25.09.2018, 11:59)Hotte18 schrieb: - Laura 2 ist wohl nicht mehr da ;-(

Mit Ihr hatte ich mal ein Zimmer das mir noch immer in Erinnerung ist ;-)
Eigentlich wohl eine Club-Standradnummer ...

Ihre Naturoberweite war wirklich einmalig ... fest und perfekt geformt

So ist es, die ist schon seit Jahren fort. Hatte Super-Titten!

Äh, eine Standradnummer? Hast du die Sache nicht richtig ins Rollen gebracht?  Big Grin
Zitieren
Es bedanken sich: DownToBuck,Hotte18,memphis,Wilder Reisser
Würde mich auch gerne für die Antwort bedanken wenn ich sie lesen könnte/dürfte....
Zitieren
(25.09.2018, 12:32)Brustmolch schrieb:
(25.09.2018, 11:59)Hotte18 schrieb: - Laura 2 ist wohl nicht mehr da ;-(

Mit Ihr hatte ich mal ein Zimmer das mir noch immer in Erinnerung ist ;-)
Eigentlich wohl eine Club-Standradnummer ...

Ihre Naturoberweite war wirklich einmalig ... fest und perfekt geformt

So ist es, die ist schon seit Jahren fort. Hatte Super-Titten!

Äh, eine Standradnummer? Hast du die Sache nicht richtig ins Rollen gebracht?  Big Grin

ja, quer durchs Zimmer gerollt und immer wieder weich auf den Hupen gelandet Mad
Zitieren
Es bedanken sich: Brustmolch
Ich war am Sonntag wieder im First, es hatte zuvor geregnet, es lagen überall nasse Handtücher auf dem Boden, das sah nicht besonders einladend aus.
Zitieren
Kann mich dem negativen Feedback hier gar nicht anschließen. War die letzten Jahre immer wieder mal da. Letzte Woche das letzte mal. Hatte 2 gute Zimmer (Selina, Isabelle), Essen war gut, Service Personal bemüht. Alles ok. Sehe also keinen negativen Trend.
Zitieren
Es bedanken sich: MIC3,DownToBuck,sixtyniner
Dito. Ziemliche Erbsenzählerei was da zum Teil kritisiert wird. Es gab zwar schon ein paar Dinge wie z.B die zerrissenen Sitzbezüge, aber das ist größtenteils behoben worden. 

Wenn man lange genug sucht, findet man in jedem Club was zum motzen. Also was soll's.

Allgemein gesehen ist das First doch absolut ok. Oder besser gesagt in Ordnung, bevor jetzt jemand was falsches denkt. Big Grin
Zitieren
Es bedanken sich: sixtyniner,DownToBuck,Spider1hb,Fritz1,Chris33,Optimist,arno_nym