H8a Rumänin Jenny
Kontaktdaten
Jenny
Lupinenstraße 8a
Mannheim
rechtes Fenster
Karte Anzeigen
Kein Happy-End in der Roten Meile - Teil 2 

Geschafft von der Hitze und meinem nicht befriedigenden Erlebnis bei Siana laufe ich aus der Roten Meile raus. Am rechten Fenster, dass nur schwach beleuchtet ist, sehe ich eine junge und attraktive Blondine. Sie heißt Jenny und kommt aus Rumänien. Die Verständigung klappt gar nicht, da sie weder Deutsch noch Englisch kann. Ich frage nur "Dreißig?" und sie nickt. Ihr Zimmer befindet sich im Flur rechts hinten beim Getränkeautomaten.

Name: Jenny 
Alter: Anfang/Mitte Zwanzig 
Herkunft: Rumänien   
Haare: blond
Brüste: A/B 
Größe: ca. 1,55 m
Konfektionsgröße: 36
besondere Merkmale: keine entdeckt
Hygieneverhalten: Davor nicht gewaschen, danach geduscht 
Preis: 30 EUR für 20 Minuten BFA
Arbeitszeiten: habe Jenny abends angetroffen

Als ich durch die Tür eintrete, trifft mich der Schlag. Im Zimmer ist eine brutale Hitze. Noch einmal eine Steigerung zu Sianas Zimmer. Ich versuche trotzdem mein Glück und überreiche 30 EUR. Zwei Ventilatoren kämpfen im Zimmer gegen die Hitze, bringt leider gar nix. Ohne Vorspiel wird gummiert. Der Blowjob ist solide, aber auch nicht mehr. An den süßen kleinen Titten und am Arsch kann ich sie bequem anfassen. Auch hier ist der Blowjob und die Hitze nicht erektionsfördernd. Versuche zwar in der Missio einzudringen, aber bis auf wenige Stöße klappt es einfach nicht. Ich breche auch hier ab und gehe dann ohne Abschuss aus der Roten Meile raus.

Zusammenfassung: Attraktiv, keine Verständigung möglich, Blasen solide
Wiederholung: Keine Ahnung, auch hier fehlt mir hitzebedingt die Einordnung / Einschätzung
Zitieren
Es bedanken sich: Jerry,lekali,Woller,Kitomer,limbo,karlo,memphis,poppeyepopper,daniel67,peterPowers,Lebowski,marakesch,egbert66