Soda II - Anderter Str 86A
Kontaktdaten
Soda
Anderter Str 86A
0152-17282802
Karte Anzeigen
Soda ist zurück, zumindest behauptet das die Website.

Ich bin über die Anzeige gestolpert, weil ich heute mal die Location aufsuchen wollte und vorab geschaut habe, ob es da etwas Neues gibt. Vor Ort öffnete mir Nari, und sie erklärte mir, dass zwei Kolleginnen gerade beschäftigt seien und nur sie selbst zur Verfügung steht. Da ich Nari schon mal getestet hatte, hab ich dankend abgelehnt und bin weitergezogen.
Zitieren
Tach,

sorry, aber das ist leider nicht die Soda dieses Threads...

vergleicht mal die Bilder der der vom kollegen Stefan66 bei den Kontaktdaten angegebenen homepage mit denen aus Beitrag #2 dieses Threads....
"DerDude" und andere Freier, die die Soda dieses Threads besucht haben, werden das bestätigen können...Das ist hier ein ganz anderes girl...bestimmte "Namen" werden bei Thai-Prostituierten häufig vergeben (Nina, Soda, Joy...)

Die Soda dieses Threads ist uns als wirklich BILDHÜBSCHE Lady in Erinnerung...( mit großen C-Cup-NATUR- Brüsten!)...die Bilder in Beitrag Nr. 2 geben sie ganz gut wieder, besonders das Gesicht!
leider ist sie während des letzten Jahreswechsels (Dez. 2017/ Jan. 2018) nach Thailand zurück gegangen (gerade in der Zeit, als Kim's Shop fünf Wochen geschlossen hatte).

Ich hatte danach noch sporadisch Kontakt zu Soda...weiß daher, dass sie dann zum Arbeiten (zwischenzeitlich auch) in Taiwan war...aber irgendwann ist mein LINE-Kontakt zu ihr dann abgebrochen...
Ich glaube nicht, dass wir sie sobald wiedersehen....

Was mich auf der homepage dieser "neuen" Soda hier jetzt stutzig macht, ist die Angabe "bei Soda klingeln"?!
Bisher gab es dort in der Anderter Str. 86A nur den Klingelknopf "Kim"...?!?!
Muss das demnächst mal direkt vor Ort genauer abchecken...

Also Leute, schönen Abend noch...
Zitieren
Es bedanken sich: Bronto8,Stefan66,fish01
Die neuen Anzeigengestalter hier in der Gegend lassen sich so einiges einfallen in letzter Zeit.

Da werden auf die schnelle Bilder getauscht,oder den Frauen Namen vorgeschlagen die hier und in anderen Foren recht gut abgeschnitten haben.

Ein Schelm,der böses dabei denkt Verwirrt
Zitieren
Es bedanken sich: ackermann21,Brad,,stechflieger14,Tomausbs
Stimmt, da hab ich nicht genau genug auf die Bilder geachtet. Muss zugeben, dass das Wiedererkennen von Dienstleisterinnen anhand von Anzeigenfotos (wenn es nicht wirklich dieselben Fotos sind) nicht meine Stärke ist. Grübel Weia Verwirrt
Zitieren
egal, ich werd sie gleich mal testen Big Grin
Zitieren
Es bedanken sich: Driver66
so, Test absolviert,
fand sie recht hübsch, grad weil sie, wie ich finde, ne gewisse Ähnlichkeit mit Tia Carrea hat Big Grin
100 für die Std bezahlt, war recht ok, auch wenn sie an die Leistungen von Ja Ja nicht rankommt.
Kann man mal machen, aber nix außergewöhnliches.
Zitieren
Es bedanken sich: Quax der Bruchpilot,memphis,Bronto8,Hanoverian,fish01,DerDude
(29.10.2018, 14:26)gunny-highway schrieb: so, Test absolviert,
fand sie recht hübsch, grad weil sie, wie ich finde, ne gewisse Ähnlichkeit mit Tia Carrea hat Big Grin
100 für die Std bezahlt, war recht ok, auch wenn sie an die Leistungen von Ja Ja nicht rankommt.
Kann man mal machen, aber nix außergewöhnliches.

Na das hört sich nicht gerade berauschend an ,aber jeder empfindet es oft ein wenig anders .

Manchmal ist es eben besser bei schon bekannten Frauen zu bleiben und nichts neues zu Testen.

Ich bin da sowieso raus,zumindest so lange die große Kim dort arbeitet und da bleibt der Schuster lieber bei seinen Leisten Lachen 

Leider habe ich bei meinen letzten beiden Besuchen dort Soda nie gesehen,denn da bin ich immer gleich ins große Zimmer "Abgeführt" worden. Lachen 

Habe zwar immer darauf gehofft sie dort einmal zu sehen,aber das wird immer irgendwie vermieden und der Kunde diskret behandelt.
Zitieren
Aus Gründen der Übersichtlichkeit wäre es m.E. besser, für diese Soda (ab Beitrag # 8) einen eigenen Thread einzurichten, weil es sich um eine andere SDL handelt als die Soda aus den Beiträgen # 1 - 7
Zitieren
Es bedanken sich: Stefan66
ja kann man machen Big Grin
Zitieren
(29.10.2018, 17:30)stechflieger14 schrieb: Aus Gründen der Übersichtlichkeit wäre es m.E. besser, für diese Soda (ab Beitrag # 8) einen eigenen Thread einzurichten, weil es sich um eine andere SDL handelt als die Soda aus den Beiträgen # 1 - 7

Das ist eine gute Idee.

Das wären dann die Fotos von der neuen Soda.

[Bild: th_832133952_8864345_F1_123_1169lo.JPG][Bild: th_832134567_8864345_F2_123_227lo.JPG][Bild: th_832135177_8864345_F3_123_251lo.JPG]
[Bild: th_832136915_8864345_F4_123_1122lo.JPG][Bild: th_832137725_8864345_F5_123_1110lo.JPG]
Zitieren
Es bedanken sich: fish01,Zauberlümmel,Bronto8,stechflieger14,Klark-Kent,maci
(29.10.2018, 17:30)stechflieger14 schrieb: Aus Gründen der Übersichtlichkeit wäre es m.E. besser, für diese Soda (ab Beitrag # 8) einen eigenen Thread einzurichten, weil es sich um eine andere SDL handelt als die Soda aus den Beiträgen # 1 - 7

Done, hoffe es passt so. Falls nicht, bitte melden. Danke

Gruß fish
Zitieren
Es bedanken sich: Stefan66,stechflieger14,Klark-Kent
Zu der Dame ab Beitrag 8 hatte ich mal etwas geschrieben.

War nicht`s positives.

............habe leider den Namen und Wirkungsstätte zu meinem Bericht nicht mehr auf`m Schirm   Dodgy
-- Stimmung --
Zitieren
ich war auch vor gar nicht allzu langer zeit bei ihr und bin damals voll auf meine kosten gekomnen. hatte von anfang an das gefühl, dass sie sehr bemüht ist einen positiven eindruck zu hinterlassen, wenn sie möchte dass man wiederkommt. fand sie in natura auch hübscher, da natürlicher, als auf den bildern...
Zitieren
Es bedanken sich: Klark-Kent,limbo,,Quax der Bruchpilot
Ich fand sie in natura auch ganz ansprechend, erwartungsgemäß nicht ganz so schlank und nicht ganz so jung wie sie auf den Fotos wirkt. Ich war ohne Termin in die 86a gekommen und es wurden mir Nari und Soda (2) angeboten. Hab schon die halbe Stunde mit Soda vereinbart, da weist sie mich darauf hin dass "alles", also wohl auch Frnzösisch nur mit Gummi geht. Das ist für mich völlig ok. Ich erkundige mich dann aber nach Küssen und erfahre, dass sie (zumindest mich) nicht küsst. Sie bietet mir noch einen Dreier gemeinsam mit Nari an, aber ich verzichte und gehe ungefickt.
Zitieren
Es bedanken sich: Quax der Bruchpilot,Klark-Kent,maringa,DerDude,
also ich habe derartige dinge noch nie vorab geklärt, in der regel ist das sympathieabhängig, und bisher hatte ich fast immer glück. besonders die mädels aus thailand sind sehr anschmiegsam und gehen beim küssen ganz gut mit, wenn sie das gefühl haben respektiert zu werden und das auftreten des kunden nicht völlig ungepflegt ist - so zumindest meine bisherigen erfahrungen.

kann aber nachvollziehen, dass man die reißleine zieht, wenn gar nichts von dem zugesagt wird, was einem wichtig ist...
Zitieren
Gestern Abend habe ich mein Glück noch bei Kim versucht und sie hatte auch zugestimmt das ich gegen 23 Uhr sie noch besuchen kann.

Beim Eintreffen wurde ich dann aber an andere Frauen weiter geleitet Aufsmaul 

Zur Auswahl standen Soda

https://www.asialadies.de/Sex-Anzeigen/H...15687.html

und Annie

https://www.asialadies.de/Sex-Anzeigen/H...18787.html

Auf Nachfrage wer besser massiert,meinte beide sehr gut massieren zu können Verwirrt 

Auf Grund der größeren "Auslagen" bei Soda,habe ich mich für sie entschieden.

Bei den Bildern würde ich bei beiden min 8-10 Jahre draufschlagen

Duschen mußte ich dann allein,was mir an dieser Adresse recht selten unterkam Brakelamp 

Soda schien auch zu frieren und es war auch im großen Zimmer nicht gerade angenehm warm.

Ansonsten hat Kim auch immer den Betrag entgegen genommen,aber die hat sie leider nicht mehr blicken gelassen.

Eigentlich hätte ich gleich wieder auf dem Hacken kehrt machen sollen,weil Kim mich wieder einmal veräppelt hat Aufsmaul 

Das habe ich nun schon zweimal getan,als sie mich an andere Frauen,oder Ladyboy weiterreichen wollte.

Kim ist nun wohl die einzige im Haus die wirklich richtig massieren kann Verwirrt

Soda gab sich zwar Mühe,aber das hatte nichts mit einer Thaimassage zu tun und sie selbst gab zu das sie nur "erotische Massage" kann .

Mit Erotik hatte die Behandlung aber leider sehr wenig zu tun und so blieben die Kleidungsstücke bei der Massage bei ihr auch am Körper.
Das kannte ich so in diesem Haus auch nicht und bin von Kim (beide) mehr Freizügigkeit gewohnt.

Erst als es mehr in Richtung sexueller Handlungen gehen sollte,ließ sie die Klamotten fallen.

Nur ich sollte mich ein wenig mehr in "Kleidung" hüllen und das war mir auch neu Verwirrt 

Ok,die Brüste waren Natur belassen und ließen sich auch gut streicheln und Kneten,ansonsten war sie aber recht steif und ließ eine weitere Untersuchung nicht direkt zu.
Steif war auch ihr Hals und so wurde es nichts mit einer guten mündlichen Prüfung.

Sie hatte sich wohl in der letzten Nacht den Hals verrenkt und konnte nicht wirklich agieren.

Ein wenig Annäherung fand dann erst statt,als sie seitlich vor mir lag und ich ihren Hals ein wenig massierte.
Nur als ich mich weiter andrückte am Po,versuchte sie immer auszuweichen.

Weich wurde dann auch mein Stab und ich merkte das dies hier nichts mehr wird.

Ich habe es dann vorgezogen nach ca 45 min die Sache so zu belassen und abgebrochen.

Mein Weg führte mich dann doch wieder ins Thaieros und da wurde mir wieder sehr gut geholfen.

Eine Wiederholung wird es zumindest mit Soda nicht geben und meine Überlegung nun diese Adresse erst einmal zu meiden nimmt immer mehr an Kraft zu.
Zitieren
Es bedanken sich: mitglied,Quax der Bruchpilot,Tomausbs,Stefan66,sch.sch,Bruchgaenger,limbo
Ich war letzte Woche auch bei besagter Dame. Alter aus der Anzeige natürlich deutlich verjüngt; ich schätze die Gute auf Anfang 40. Nach Übergabe der 50 Tacken für die halbe Stunde fing sie mit Streicheln an und ging dann zum französisch über; leider etwas lustlos, so dass sich wenig regte. Erst als ich dann auch lecken durfte wurde es entspannter. Sie wurde schnell feucht und stöhnte dezent. Sex dann im Dreistell-Kampf und sie hielt gut gegen. Netter AST und dann vom Hausdrachen durch Klopfen daran erinnert, dass die 30 Minuten um seien.

Insgesamt guter Akt mit Startschwierigkeiten. Busen ist naturbelassen und folgt etwas der Schwerkraft. Körper insgesamt gepflegt und die Dose war sauber und leckbar. Ich werde demnächst mal die Ladyboys da testen; sind grad 2 anwesend.
Zitieren
Es bedanken sich: limbo,keeks,DerDude,sch.sch,Klark-Kent,stechflieger14,erobold
War neulich auch bei Soda, zumindest wurde sie mir so vorgestellt. Geöffnet hat mir die große Kim, aber die wollte nicht. Die sieht aber echt nicht mehr frisch aus. Nun zu Soda. Frisch gemacht, jeder allein, und rauf aufs Bett. Lustloses Gebläse ohne Chance zumgeilen Abgreifen. Nachdem er stand, gummiert und sie in den Reiter. ZK nicht gewünscht, umdrehen und in der Doggy zu Ende. Das war nichts, schade um die Kohle.
Zitieren
Es bedanken sich: mitglied,stechflieger14,Klark-Kent,dude999,cosmic2222,limbo
Ich habe mit gestern nach langer Zeit mal wieder bei Soda blicken lassen. Mein eigentlicher Plan war ein Dreier mit Kim und Soda, aber die Chefin fühlte sich scheinbar nicht wohl. Ich hatte aber kein Problem mich mit Soda solo zu amüsieren, also übergab ich den Stundenlohn in Höhe von 100 E. Anschließend ging gemeinsam mit Soda ins Bad, wo sie mir bei der Reinigung behilflich war. Dort kam es bereits zum ersten Austausch von Zärtlichkeiten, was sich in meiner Lendengegend auch schnell bemerkbar machte. Wir gingen zurück ins Zimmer, das Soda nochmal kurz verließ, um sich frisch zu machen. Schnell kam sie wieder und wir konnten unser Date fortsetzen. Wie schon bei meinen letzten Besuchen wurde geknutscht ohne Ende, bevor sie sich küssend über den Oberkörper zu meinem besten Stück vorarbeitete. Ihr Französisch war sehr gut, manchmal setzte sie die Hand ein, aber das störte mich kein Stück. Obwohl sie sehr gepflegt ist und überall gut roch, hatte ich heute keine Lust auf die 69, sondern ließ sie gleich aufsatteln. Auf meinen Wunsch hin begann sie mich sehr langsam zu reiten und wurde dann intensiver und schneller, wobei ich mit meinen Händen an ihrer Taille das Tempo dirigieren konnte. Dann wurde das Tempo wieder gedrosselt und wir drehten uns engumschlungen, ohne dass der Verkehr unterbrochen wurde. Danach ging es begleitet von ständigen Küssen in der Missionarsstellung weiter, bevor ich nach einiger Zeit das Gummi füllte. Nach der Reinigung mit Feuchttüchern verpasste Soda mir eine nette Massage. Als sie merkte, dass sich bei mir wieder etwas regte, fragte sie, ob ich für eine weitere Runde bereit sei. Klar war ich das, allerdings nur passiv, also ließ ich mir ihre Blowjob-Künste erneut vorführen. Und das kann sie wirklich. So dauerte es auch nicht allzu lange, bis ich abspritze. Den Gang zur anschließenden Dusche trat ich alleine an, im Anschluss wurde ich noch nett verabschiedet und nach ca. 70 Minuten war ich wieder auf der Straße.
Zitieren
Es bedanken sich: stechflieger14,Bronto8
Hallo zusammen
Auch ich war Mal bei ihr !
Für mich kein Mensch Empfehlung...
Zitieren