Oldenburg-Braker Bahn: Annika
Ausruf 
Kontaktdaten
Annika
An der Braker Bahn
Oldenburg
Niedersachsen
Karte Anzeigen
Eines Tages im April bin ich beruflich in Norddeutschland unterwegs und verspüre ein leichtes Kribbeln in der Lendengegend. Da muss Abhilfe her. Trotz eigener Erfahrungen und weiterer Beiträge hier im Forum entscheide ich mich, auch wegen der kurzen Anfahrt, mal wieder dem Eros Center "An der Braker Bahn" in Oldenburg eine Chance zu geben.

Es ist früher Nachmittag als ich auf den dortigen Parkplatz abbiege und offensichtlich der einzige Besucher bin. Na, ich bin gespannt.  Müde

Es ist wie erwartet: In der Runde sind genau fünf Damen zu sehen. Vorne rechts eine junge wasserstoffblonde, massiv geschminkte, schlanke Mittzwanzigerin. Sie bedient alle Klischees wie man sich eine Dienstleisterin vorstellt. Mittig auf der gegenüberliegenden Geraden sind zwei junge Osteuropäerinnen zusammen in einem Raum und beginnen sofort ein massives umwerben... Hinten links wartet eine schwarze Big-Mama auf Besuch.

Da mir mal wieder nach etwas handfesterem ist, entscheide ich mich für das Zimmer rechts der gegenüber vom Engang liegenden Geraden. Sodann trete ich vor um uns gegenseitig bezüglich unserer Identität und des Alters anzulügen sowie die Tarife zu erfragen.

Folgendes hat mein Gegenüber sich ausgedacht:

Name: Annika
Herkunft: Bulgarien
Alter: 29
Oberweite: Ordentlich zwei Handvoll 
Konfektionsgröße: Prachtarsch, kräftig aber nicht richtig dick
Intimbereich: sauber, rasiert
Größe: ca. 1,70 m
Verständigung: knappes Fickdeutsch

Geboten wird mir: Ficken, Blasen, Anfassen, Stellungswechsel für 50 Taler. Alles klar!

Das Bett ist beim Betreten noch von so einem Handtaschen-Hündchen besetzt, der sofort verjagt wird. Einmal mit der Hand über das Bett gestrichen und "sauber". Nun gut. Verwirrt 
Zügig entkleidet und rauf auf die Hunde- äh Spielwiese. Es beginnt ein angenehmes Handspiel zum Aufbau der nötigen Betriebstemperatur. 
Irgendwann fordere ich sie dazu auf auch mal den Mund zu Hilfe zu nehmen. Ihre Antwort: "Willst du wirklich? Mach nur Blasen ODER Ficken!". Ah ja... Gut, lassen wir die Stimmung hier mal nicht kippen. Weia  Gummi drauf und in der Missi eingelocht. Nach so ein paar Minuten der Rumvögelei bitte ich zum Stellungswechsel in eine reitende Position. "Kein Problem, aber du musst dann so fertig werden. Du hast NUR EINEN Stellungswechsel". Gut, jetzt IST die Stimmung gekippt... Grübel Läuft ja wie auf dem Basar hier (auch wenn keine Preise für die "Zusatzleistungen" aufgerufen werden).

Ich entscheide mich, das hier zügig zu beenden und fülle das Gummi. Mit wenigen Worten wird sich angezogen und verabschiedet. Nee, das war zu wenig. Hab zwar schon weniger erlebt aber Absprachen kenne ich anders.

Wiederholungsgefahr: 5% (wenn der Druck groß ist)

Die Braker Bahn steigt so nicht in meiner Gunst...
Zitieren
Es bedanken sich: limbo,Kitomer,Stuart,pussyschmecker