FKK Clubs in München
Frage 
Über Münchens FKK-Clubs liest man recht wenig. Ich weiß, die Szene soll dort nicht berauschend sein - kein Vergleich mit Rhein-Main oder NRW. Nachdem ich in nächster Zeit erstmals nach Jahrzehnten wieder für einen Tag in München bin, würde mich interessieren welcher FKK-Club dort empfehlenswert ist? Habe im Internet und den Foren folgende FKK-Clubs recherchiert: Sunshine, Fantasy, Atlantis! Oder gibt's noch andere Anlaufstationen für unser Hobby? Habt Ihr Tipps, was man dort richtig oder falsch machen kann?
Ein kluger Mann wird sich mehr Gelegenheiten verschaffen, als sich ihm darbieten (Francis Bacon)Winke
Zitieren
Es gibt noch die FKK Sudfass Oase und das FKK Relax.
1. Tipp: Nimm viel Geld mit.
2. Tipp: Versuche es vielleicht doch besser in einer anderen Stadt.
3. Tipp: Warte bis das Oktoberfest vorbei ist - Zum Oktoberfest gelten satte Preiserhöhungen.
4. Tipp: FKk Sunshine ist mit Abstand der interessanteste Club in München.
Zitieren
Es bedanken sich: limbo,arno_nym,nobby,memphis
Der FKK Club Sunshine in München hat ab sofort wieder geöffnet

Corona bedingt allerdings wie ein Stundenhotel/Laufhaus. Der Eintritt ist frei. Insgesamt sind 7 Zimmer zur Verfügung

Der Laden wurde neu renoviert.

Zitieren
Es bedanken sich: memphis
Hier mal die Realität FKK Sunshine hat geöffnet seit gestern wieder als Fkk Club.Eintritt 50euro ,Girlpreise ab 60 pro halbe, guter Service 90euro pro halbe.

Maskenpflicht im club beim Bewegen,ansonsten Essen auf Bestellung.
12 Zimmer im Club ca.auch so viele Girls anwesend .
Zitieren
Es bedanken sich: arno_nym,Nedski,sarut,Jack Sparrow,merlingoe,memphis,Starman34
Rolle rückwärts ,wieder nur Stundenhotel.Genau 2Tage war das Konzept aktiv,jetzt aufgrund von Neuer Münchner Verornungen sofort kassiert wieder worden. Verärgert
Zitieren
Es bedanken sich: Nedski,sarut,Starman34,arno_nym,memphis