Felice, 18 J, Deutsch-brasilianisches Mädel
Kontaktdaten
Hi,wie schon im lineup versprochen, geht`s hier jetzt weiter.

Da ja gestern abend in der ehem. Kufa, jetzt Eventhaus, die Apres Ski Party stattfand, waren sehr viele Mädels ,meist in Gruppen in der Umgebung am Kreisel und des PP unterwegs.

Als ich dann an der Kreiselbank stoppte, und abwartete was passieren würde, war ich mir noch nicht sicher, ob es sich um das Mädel von nebenan  oder um eine DL handelte.

Aber als sie dann ans Auto kam und ich sie fragte, was sie denn anbiete , sagte sie " Alles".

Fragte dann nach Französisch und bekam zur Antwort : 5o Eu.

Normalerweise ist mir so ein Preis viel zu hoch und sagte ihr das auch. Für 30 würde sie es nicht machen, da sie ja noch sehr jung sei.

Ich war aber so geil, dass ich zu ihr sagte, sie solle mal einsteigen ,über den Preis werden wir uns schon einig.

Wir fuhren Richtung Uni die Stadt raus und sie sagte, dass sie es so günstig nicht machen würde, da sie ja doch erst gerade 18 geworden wäre, daraufhin zückte sie ihren Ausweis und zeigte ihn mir.

Wow,ich sah das Geburtsdatum und dachte, scheissdrauf, die Kleine wird jetzt geknackt, denn sowas Junges,BJ.Ende 2001, hatte ich noch nicht übern Dorn gestülpt.

Am Platz angekommen, wurde wieder über den Preis verhandelt, es blieb dabei, aber dafür könnte ich sie noch ficken.
Okidoki, ab nach hinten und nackig gemacht.

Was meine Augen dann sahen war überwältigend.

Kleine stehende A Tiitchen mit rosa Wrzenhöfen und stehenden Nippeln, eine schön ausrasierte,wohl riechende Muschi ,wie sich später rausstellte,und eine kleinen knackigen Hintern.

Ich stürzte mich gleich auf die tittchen und verwöhnte sie mit meiner Zunge und leichtem saugen an den Nippelchen, sie reagierten sofort und wurden steif.
Als ich mich dann nach oben vorabeitet , Schulter, Hals ,Ohrläppchen, nahm sie meinen Kopf zwischen beide Hände und fing an mich zu küssen,fordernd und geil waren ihren Zungenküsse. Ps: sie hat ein Zungenpiercing Pst

Meine linke Hand erforschte dabei ihre Lustgrotte,erst ausserhalb , dann mit etwas Spucke den ersten finger versenkt,spielerisch zugestossen, sie zog dabei ihr Muskeln zusammen und genoss es. Die ZKs wurden noch fordernder.

Nach kurzen Fingertest beschloss ich alles auf eine Karte zu setzten und verschwand mit meinem Kopf zwischen ihren Beinen.Meine Zunge sezte ich nun am Kitzler an und liess sie kreisen, als ich dann noch zwei Finger in ihrer Grotte versenkte, drückte sie meinen Kopf mit beiden Händen fest auf sich.
Sie quiekte und stöhnte, ihr gefiel es, man merkte auch direkt, dass sie jetzt noch nach dem dritten Finger verlangte, er glitt problemlos rein.

Nachdem ich sie so ein paar Minuten bearbeitete, wollte mein bereits steifes Rohr aber auch mal verwöhnt werden.

Also bat ich sie mich zu blasen, sie blies hervorragend, mal nur die Eichel, dann den Schwanz seitlich hoch und ab und dann mit einem mal ganz im Mund. Deepthroat schaffte sie aber nicht, obwohl sie es versuchte,klappte es nicht.
Ich merkte schon wie meine Eichelspitze hinten an den Mandeln ankopfte Lachen .

Das Blasen war so variantenreich , ich konnte kaum glauben, dass sie erst 18 war, aber ich hatte es ja selbst gesehen, selbst die Eier bezog sie in das Liebesspiel mit ein und lutschte sie ausgiebig.

Tja, die Jugend von heute ist halt weiter gereift ,als es in meiner Jugend war, da war ja schon Frazösisch ne abartige Machart Pst .

Ich wei0 ned mehr ,wie lang sie geblasen hat, und sich an meinem Prügel vergnügt hat.Zwischdrin immer wieder ZKs um sie etwas zu bremsen.
Als es dann zum Ficken ging, meinte sie nur , ich solle etwas langsam machen, denn "er" wäre doch etwas groß und sie hätte sowas noch nie gehabt.

Also sezte ich ganz langsam an und drang in sie ein, erst etwas zart zugestossen und dann mit einem Mal den Schwanz komplett in ihr versenkt, sie quittierte es mit einem leichten Stöhnen.
Nachdem sie sich daran gewöhnt hatte ,forderte sie mich auf ihr alles zu geben. Es fluschte nur zu gut, sie war richtig nass, der Grip stimmte und es machte einen teuflischen Spass so ein junges Ding von hinten zu kolben.
Ich nahm meine Taschenlampe zur Hand und sah mir das "Rein und Raus Spiel" mal genauer an.
Ihre Schamlippen umklammerten meinen Prügel und massierten ihn zum Äussersten.

Dann ging es in die Missio, sie legte ihre Beine über meine Schultern ,streckte mir ihre Mumu entgegen und ich konnte sie nun richtig  tief ficken. Zks kamen jetzt auch noch dazu.
Für mich war es jetzt keine DL mehr, es war wie ein Fick mit einen unbändigen nimmersatten Nymphomanin.
Man könnte meinen diese hätte seit längerem keinen Schwanz mehr gehabt und wollte nur richtig durchgerammelt und verwöhnt werden.

Es war einfach nur geil...nee geiler...nee noch besser ..am Geilsten!!

Nachdem dann noch die Löffelchenstellung und heftigsten Stössen und Zks vollzogen wurde, die Scheiben vom Auto längst beschlagen waren, beschloss ich ,mich vom ihr  französisch bis zum Ende bringen zu lassen.

Sie legte sich auf den Rücken, breitbeinig neben mich, ich knite und hielt mein Rohr hin.
Sie blies und ich fingerte sie mit vier Fingern, je tiefer ich eindrang umso besser wurde das Blasen und saugen , das lecken der Eier nicht zu vergessen.
Als ich dann merkte , dass ich kam , nahm ich meinen Riemen ind die Hand  und zielte auf ihre kleine Tittchen.

Ich spritzte ihr genau auf ihre Nippelchen, sodass es nachher aussah wie ein Erdbeereis mit Sahne.Sie lachte selbst darüber als sie es sah, man bedenke die Taschenlampe war immer noch an und man konnte alles genauestens sehen.

Beim Anziehen , gab es noch ein paar Zks zwischendurch und sie nannte mir ihre Kontaktdaten.
Da ich diese selbst heute morgen im Netz gesehn habe, kann ich sie ja nun problemlos nennen.

Als ich den Stundenpreis dort sah, kann ich jetzt nur lächeln.
Naja in einem ist es gut, das schreckt dann die ganzen RO`S ab und das Mädel wird ned so verbrannt.
Ich meinerseits, hab ja den Bonus und mach mir darüber keinen Kopf.

Ich fuhr sie dann zurück, setzte sie aber in der Stadt ab, bekam noch ein Küssschen , mit dem Versprechen sich demnächst wiederzusehn und fuhr entspannt und mit wackligen Knien nach Hause.
Ps: vom Einsteigen bis zum Aussteiegn waren es gut über eine Stunde.

In diesem Sinne.....die Blechkarawane zieht wieder ihre Kreise.....noch ein schönes Restwochenende...

so long Matze Winke
immer alles im "Auge"..Cool    
"Wenn die Ausgangssperre bald vorbei ist, dann gehn wir direkt alle zusammen auf den Weihnachtsmarkt 2021 nen Glühwein trinken".
Es bedanken sich: oberroemer,Driver66,arno_nym,Spider1hb,siola,saartester,muggel,hurenlover,sfc750,carnifex,Hamlek,bi2704,peter57,Bluesky,lostinxs2005,yogi117,ildefonz,lecker,CasanovaSB,Tom Greiner,Pal,sixsicsix,Freelancer,pfl.,Einlocher,Hagbart,Klark-Kent,Biernot,gian
Hier noch das Bildlein:

[Bild: 7sulubi3.jpg]





[Bild: zz2hc4je.jpg]


so long Matze Winke ..schon wieder geil.
immer alles im "Auge"..Cool    
"Wenn die Ausgangssperre bald vorbei ist, dann gehn wir direkt alle zusammen auf den Weihnachtsmarkt 2021 nen Glühwein trinken".
Es bedanken sich: oberroemer,arno_nym,Driver66,sfc750,peter57,yogi117,siola,saartester,sixsicsix,reding71,peterPowers,Klark-Kent
Zwinker 
Kontaktdaten
Felice Garcia
Saabrigge
Corona 4
Karte Anzeigen
Servus Oberspäher Lachen ,

die Schnegge hat auch ein KM-Profil...guggst Du hier:

FeliceGarcia

Prima Bericht...wie immer Pst
5 Regeln fürs Leben: - sage was wahr ist, trinke was klar ist, esse was gar ist, sammle was rar ist und bumse was da ist Mad!
Es bedanken sich: matze,CasanovaSB
(08.03.2020, 15:00)carnifex schrieb: Servus Oberspäher Lachen ,

die Schnegge hat auch ein KM-Profil...guggst Du hier:

FeliceGarcia

Prima Bericht...wie immer Pst

Upps...hatte ich doch voll vor lauter Geilheit ned gemerkt,dass ich den Link vergessen hab einzufügen.
Dafür aber die Bildlein reinghauen.

Danke dir ...Kollege Carnifex.

So long Matze  Winke ,der gerade Isabeiie von hinten gebürstet hat.
immer alles im "Auge"..Cool    
"Wenn die Ausgangssperre bald vorbei ist, dann gehn wir direkt alle zusammen auf den Weihnachtsmarkt 2021 nen Glühwein trinken".
Es bedanken sich: muggel,siola
schöner Bericht, im Km Profil steht was von 72 KG , kann das anahnd der Beschreibung sein ? :-D
(09.03.2020, 14:05)fridolinderzweite schrieb: schöner Bericht, im Km Profil steht was von 72 KG , kann das anahnd der Beschreibung sein ? :-D

Also, ich würde ihr Gewicht maximal mit 63 kg angeben. Konfektionsgröße 36 würd ich sagen, aber alles sehr gut verteilt.

so long Matze Winke
immer alles im "Auge"..Cool    
"Wenn die Ausgangssperre bald vorbei ist, dann gehn wir direkt alle zusammen auf den Weihnachtsmarkt 2021 nen Glühwein trinken".
Es bedanken sich: carnifex,fridolinderzweite,siola
Hallo
Ich hatte sie auch vor die Flinte bekommen und kann matzes Bericht nur so bestätigen Smile
Was mich allerdings etwas störte, ihr Lippenstift, da ich nicht auf Lippenstift stehe...
Ihr zungenpiercing ist der Hammer...
Lg
habe keine
Es bedanken sich: matze,Tom Greiner
Hast du ein paar Details?
Klar, wie matze beschrieben hat, aber gerne... Blasen tut sie variantenreich, auf meine Nachfrage spielt sie mit ihrem piercing, ist sehr gelenkig, hatte die Beine beim lecken hochgehoben, mein Bart kitzelt sie etwas Smile Würde schön nass, zungenküsse waren leidenschaftlich, aber nicht tief, man kann sie schön führen... Negatib:ist Raucherin, hat man gemerkt, beim einsteigen, aber nicht beim küssen... Lg Sex hatte ich mit ihr keinen
habe keine
Es bedanken sich: Tom Greiner
@sexboy

wie lange und wieviel hast du bezahlt?
Hatte 70 bezahlt für halbe Stunde im Auto Smile
habe keine
Es bedanken sich: Lustmolch19
Das ist aber sehr viel lohnte es sich ??
Ich lese es so, dass es sich gelohnt hat. Bitte keine Preisdiskussionen hier. Danke.
Es bedanken sich: CasanovaSB
Zu welcher Zeit haste sie wo genau angetroffen/eingeladen?
(10.03.2020, 12:44)Stuart schrieb: Ich lese es so, dass es sich gelohnt hat. Bitte keine Preisdiskussionen hier. Danke.

Ja es hat sich gelohnt... Sie ist korrekt, soviel kann ich nur sagen... 
Rein theoretisch hätte ich können handeln, nur warum? Ich habe matzes Beitrag geglaubt, deshalb verdient sie auch dementsprechend tg... 
Man geht ja auch nicht unter mindestwert arbeiten... 

Leider macht sie keine Haus oder stundenzimmer besuche
habe keine
Es bedanken sich: matze,CasanovaSB,Freelancer
bei kaufmich muss man plus mitglied sein um ihr eine nachricht senden zu können, und eine telefonnummer ist nicht angegeben.

kommt man mit ihr auch anders in kontakt?
Gruß
Freier (Mitarbeiter)
Fahr in Saarbrücken vorbei und dann siehst du auch ob die tollen Geschichten stimmen. Es ist doch klar, wie es läuft. Irgendwann braucht die Dame wieder Geld für ihre Vitamine und dann steht sie dort. Dann kommt ein Typ vorbei, der es möglichst schnell und billig haben will und die Sache läuft.
Es bedanken sich: ian36
Sie sieht gut aus und hat auch eine ordentliche Figur KF36.
In unmittelbarer Nähe von ihr lungert ein ziemlich suspekter Kerl rum, dazu später mehr.
Felicia war freundlich und nett, Matzes Bericht veranlassten mich das Mädel mitzunehmen. Sie meinte, sie will aber in der Nähe bleiben. Ich wollte lieber etwas aus der Stadt raus fahren, da es aber noch früh war und viele Autos unterwegs waren, blieben wir nahe dem Treffpunkt auf einen Bezahlparkplatz, der unliebsamen Publikumsverkehr abhalten sollte, so meine Hoffnung.
Felicia sagte, dass sie vorab das Geld möchte und rief 60 Euro auf.
Ich hatte ihr 50 geboten und sie ging direkt drauf ein.
Sie hat sich komplett ausgezogen, hat A-Titties und sagen wir ein wenig Babyspeck, aber eine gute Figur.
Es gab ZK, sie hat auch lange und leidenschaftlich geküsst, danach eine lange Blaseinlage. Ihr französisch ist feucht, mit genau dem Lippendruck, den ich mag. Sie hat ausgiebig lange und tief geblasen, ich musste irgendwann bremsen, dass ich abschieße. Dann wieder ZK und sie massiert mir gekonnt Schwanz und Eier. Trotz dass sie gerade 18 ist, weiß sie bestens, was man(n) will...
Danach leckte ich sie lange, Muschi war sauber und schmeckte gut, dabei hat sie die Beine in die Luft gestreckt. Felicia wurde schön feucht und auch fingern der Möse war kein Problem.
Im Doggy begonnen, sie hielt gut dagegen. Da diese Position im Auto unbequem aufgrund des Autodachs ist, wechselte wir in die Missionarsstellung.
Felicia hat schön die Beine breit gemacht und sich ohne zicken, oder Zeitdruck tief kolben lassen.
Aber irgendwie empfand ich ihre Möse als recht weit, trotz dass sie erst volljährig wurde, aber so hielt ich es lange aus, bis ich gekommen bin.
Nach dem Akt gab sie mir Papier zum Reinigen, ich hatte zum Glück feuchttücher im Kofferraum, welche sie dann auch nutzte.
Wir hatten noch etwas geplaudert und ich fuhr sie nach 45 Minuten zurück. ZK, blasen, lecken und Sex waren irgendwo zwischen 30 und 35 Minuten. Für den Preis und ihr Engagement sehr gut investiertes Geld und ein Dank an Matze für den Tipp.
Sie hätte auch im April eine Wohnung, in der man sie besuchen könnte, dies wäre reizvoll, werde aber wohl die nächste Buchung trotzdem im Auto vornehmen.
Der einzig negative Aspekt ist ihr Anhängsel. Der komische südländische Typ, hatte Tarnjacke und Kappe an dem Tag auf, stand direkt in Ihrer Nähe. Hätte mich jetzt nicht gestört, aber als wir auf dem Parkplatz standen, lief der vorne an der Einfahrt hin und her. Blieb zwar weit genug weg, aber er war halt präsent. Als ich sie zurück Richtung Kreisel fuhr, stand er bereits dort. Ein wahrlich flinkes Bürschchen... Kam dann direkt Richtung Auto gelaufen und gecheckt, was war und was ich zahlte. Hat dumm hergeschaut und ich bin gefahren.
So wie es der "Sympathische Glatzenmann" in dem anderen Beitrag geschrieben hatte. Bei seinem Date hatte es sich wohl auch um Felicia gehandelt...
Also ihr Service war super, empfehle nur jedem, mit ihr Richtung Kufa und noch weiter, oder ein gutes Stück Richtung Uni zu fahren, dass der Kasper nicht angelaufen kommen kann.
Ist ein schmaler südländisch aussehender Typ, ca. 175 groß und nicht gerade freundliches Aussehen, Drogenkonsum sieht man dem direkt an.
Deshalb würde ich Felicia zukünftig nur im Auto buchen, auch wenn sie bald eine Wohnung in SB hätte, wie sie sagte. Da ist der gammlige Typ sicherlich in einem Nebenzimmer und wer weiß, ob der nicht ins Zimmer kommt und mehr Geld vom Freier fordert, wenn man länger fickt. Oder ob dann nicht heimlich Aufnahmen gemacht werden, wer weiß, wenn der dann noch das Nummernschild hat...
Bei solchen drogenabhängigen weiß man ja nie...
Es bedanken sich: saartester,muggel,Driver66,reding71,matze,Catcher68,bi2704,peter57,Angeltime,Lustmolch19,CasanovaSB,Sympathischer Glatzenmann,yogi117,selamat,carnifex,schokovk,panda4,FINE GENTLEMAN,abundzu2,saarboy123,jaffar,Einlocher,Gerstensaft,sarut,stepple35
Hallo,

gestern Abend gegen 23:00, war sie am Kreisel. Habe mitbekommen, wie es Stress mit ihrem Aufpasser gab. Irgendein Freier der mit seinem Auto im Kreisel stand ist dem Typ hinterher. Ca. 15 min später war sie wieder da, ihr Aufpasser stand an dem Häuschen wo die Taxis sind. Der Kollege von vorher hat irgendwas zu ihr gesagt, dann ist sie weg. Es scheint wirklich Vorsicht geboten, allerdings so schmächtig wie der Aufpasser aussah, sollte es kein Problem sein den Typ mit einem gezielten Schlag auszuknocken.
Es bedanken sich: saarboy123,yogi117,lostinxs2005
(10.03.2020, 14:57)Sexboy21 schrieb: Leider macht sie keine Haus oder stundenzimmer besuche

Laut KM-Profil "im Hotel oder Büro"...