Online Plattformen
Hallo an alle Mitstecher

im Moment siehst ja mau aus mit unseren Hobby. Ich habe mal ein bisschen rumher geserved und die Plattform Sugardaddy gefunden.
ist das solide oder lässt man vo so was besser die Finder von.
Gibt es Plattformen die ihr empfehlen könnt?

LG
Logmaster
Glücklich ist, wer vergisst, was nun nicht zu ändern ist 
Zitieren
Chaturbate
Thailover & Thaisexperte -
Missing my sweet home Pattaya
Zitieren
Es gibt zwar geteilte Meinungen zu "kaufmich" , aber da sind noch einige buchbar .
Habe selbst gerade intensiven Kontakt mit einer hier bekannten Frau die sogar besuchbar ist , frage mich jedoch innerlich
ob ich mich nicht besser gegen meinen Trieb stelle .
Täglich verlieben sich Freier in Huren und wollen nicht wahrhaben das sie wie 98% der Leute nur abgezogen werden .
Zitieren
Es bedanken sich: Homer J,Jan_Meyer,DanTheMan
Besser ist das manchmal bzw. öfters
Wer schläft, sündigt nicht - wer vorher sündigt, schläft besser...

Zitieren
(31.03.2020, 15:35)Grumpy schrieb: Chaturbate

Danke für den Tip. 

Hier ist ja echt was los in allen Spielarten. Von Solo über Pärchen und bunt gemischte Gruppen. 

Allerdings erschreckend, wie lange die Dreibeiner eine Erektion halten können oder ficken können. Oder sind da Mittel im Spiel, die ich noch nicht kenne. 

Bei den Mädels, vor allem im Soloteil, ist bewunderswert, was die in ihrem Popo und in ihrer Muschi verschwinden lassen können. 
Eine hat doch einen ca. 40 cm hohen und 15 cm breiten Plastikzwerg vollständig in ihrem po verschwinden lassen. 

Echt krass. 

Das wird ein normales P6 Mädel nie schaffen oder auch wollen.
Zitieren
Es bedanken sich: Pit1962
Habe im Auftrag der Wissenschaft und aus Langeweile mal die private Show bei Chaturbate ausprobiert.
Erstmal bei den Topperformern auf der Seite angefragt trotz wahnwitziger Preise aber keine hat das angenommen, wäre auch schön blöd die verdienen am öffentlichen Chat und den Tips weitaus mehr.

Danach nach ganz nach hinten zu den Camgirls zwischen 0-25 Zuschauern, 3x wurde die Anfrage ebenfalls nicht angenommen (eventuell auch Fakebilder die nicht live sind) dann aber Treffer. "Sweet_Ariana" aus Lettland, 21 und von intellekt und Aussehen würde sie perfekt in jeden deutschen Sauna Club passen. Hat im Hintergrund laut Rammstein laufen gehabt und mitgesungen, daher würde sie auch super zu vielen Besucher der Clubs passen. Big Grin
Anfrage angenommen, hab Cam-2-Cam gewählt, keine Lust zu tippen. War am Anfang ehrlich gesagt etwas ratlos was ich jetzt sagen soll. Dirty-Talk? Anweisungen? Kein Plan... Hab ihr das gesagt, fand sie erstmal witzig.
Sie hat relativ schnell angefangen an sich rumzuspielen,  keine schlechte Schauspielerin und ging dann gegen Ende ab wie Zäpfchen, hätte ich so nicht erwartet.
Man kann es aufgrund der Interaktion schon als Upgrade zur klassischen Selbstbefriedigung sehen, für mich persönlich aber nicht so viel besser dass ich jetzt quasi pro Minute 1 Euro zahlen würde zumal die Camgirls es sich auch umsonst machen und man zuschauen kann. Hab aber zuviele Tokens auf meinen CB Account aufgeladen  habe daher muss ich es "gezwungenermaßen" noch paar Mal ausprobieren um die leer zu machen.
Würde das bei 6.5/10 ranken wenn 5/10 normale SB ist wobei ich auch während meinen Beziehungen nicht der größte Freund von "Sex" über Facetime war, daher könnten andere User vielleicht mehr dran finden als ich.
Kostenpunkt ca. 20 Euro für 20 Minuten. Dodgy
Zitieren
Es bedanken sich: haumiblau,Bronto8,Homer J,Sexgolfer,Jan_Meyer,Tenderly Trust,arno_nym,blow69,DanTheMan
Danke für den Bericht.

Sehe ich das richtig, dass 1 Tocken ca. 10 cents sind ( je nach Rabattstaffel )

In den Privat Show wird an 6-90 Token pro Minuten verlangt `?

Kommt das Mädel bei 90 Token/min dann aus dem Bildschirm raus ?

Auch die normalen Cams bieten ja sehr viel EINblick und sind nicht prüde.

Sieht man auf den Cams / Räumen, was das Mädel an Einnahmen hat ? Oder muss ich die Goals zusammenzählen. ?

Danke für die Antworten.
Zitieren
Es bedanken sich: Jan_Meyer,Tenderly Trust
(09.04.2020, 19:04)Sexgolfer schrieb: Danke für den Bericht.

1) Sehe ich das richtig, dass 1 Tocken ca. 10 cents sind  ( je nach Rabattstaffel )

2) In den Privat Show wird an 6-90 Token pro Minuten verlangt `?

3) Kommt das Mädel bei 90 Token/min dann aus dem Bildschirm raus ?

Auch die normalen Cams bieten ja sehr viel EINblick und sind nicht prüde.

4) Sieht man auf den Cams / Räumen, was das Mädel an Einnahmen hat ? Oder muss ich die Goals zusammenzählen. ?

Danke für die Antworten.

1) Ja, richtig.

2) Hab sogar welche bis zu 180 Token pro Minute gesehen :Big Grin

3) Entweder das oder sie schiebt sich einen brennenden Dildo rein. Burn
Nein, im Ernst: ist vermutlich aufgrund der "Bekanntheit" mancher Frauen dort. Eine Anny Aurora bietet auch Escort an mit Preisen die Jenseits von Gut und Böse sind. Viele sind eben bereit dazu das zu zahlen, ist ein Phänomen das ich ebenfalls nicht richtig verstehen kann, selbst beim Streaming von Computerspielen werden teilweise 4-5 stellige Beträge gespendet nur um die Aufmerksamkeit seines "Lieblings" auf dem Bildschirm zu bekommen.
Naja, besser sollen sie es dort ausgeben anstatt bei der Tabakindustrie... Dodgy 

Habe ich mir im Nachhinein auch gedacht, als ich sie angefragt hatte, war sie noch vollkommen bekleidet und hat leichtes "Teasing" gemacht, bin dann paar Stunden später nochmal auf die Seite um zu sehen was abgeht und sie war (fast) nackt am stöhnen, quasi 80% des privaten Cam Programmes umsonst.

4) Links unter den Cams steht "Tokens received" / "Tip received". Wobei ich nicht sicher bin ob da alles angezeigt wird denn sobald ein Ziel erreicht wurde und sie danach weitermachen könnte es sein dass alles wieder auf 0 gestellt wird.
Zitieren
Es bedanken sich: albatros,Sexgolfer,Tenderly Trust,DanTheMan
Sorry für den Doppelpost aber gerade entdeckt, dass eine Aufzeichnung der gesamten Camshow auf meinem Account unter "My Collection" zu finden ist.
Nettes Feature.
Zitieren
Es bedanken sich: pfl.,DanTheMan
Ich such mir die Damen aus versuche mit kleinen Tk spenden sie in einen Privat Nachrichten Konversation zu verwickeln bespreche dann meine Vorlieben und Buche die Privat Show. Ich achte darauf das 20TK pro Minute nicht überschritten werden und das Aufnahme speichern aktiv ist. So habe ich für recht wenig Geld eine gute Sammlung an Porn der nicht nur meine Bedürfnisse befriedigt sondern auch auf mich zugeschnitten ist. Aktuell wirklich die einzige Alternative für mich. Bei Pornos auf den freien Seiten fehlt der Kick, Vorspulen nächster es ist so keine Investition in Zeit oder Geld notwendig und irgendwie fehlt was. Merke das nicht 100% zu wissen was passiert und nicht bis zu der Stelle springen zu können wo sie Futter zeigt ist das was die Cam Girls gut ersetzen können.
Zitieren
gucke ja abundan mal bei xhamsterelive rein (ist aber auch nur ein "Frontend" einer anderen Seite) - manchmal schon nett 4free Wink

Aber was garnicht geht, wenn erst 150 und dann ploetzlich 500 tk fuer dasselbe Goal (im selben Account!) aufgerufen werden, oder mit "wischiwaschi"-Zielen nur Token gesammelt werden, da koennen die Maedels noch so geil aussehen, wenn ich mich einmal verarscht fuehle isses vorbei...
Zitieren
Was ist in dem Zusammenhang denn bitte ein Goal?

Viele Grüße
Gabriel
Zitieren
z.b. bei Chaturbate

Dort wird ein Ziel /( Goal) angezeigt in Form von eingesammelten Tockens.

Und das Ziel ist definiert: Tanzen, Brüste zeigen, ganz nackt, Muschi spielen, anal, usw.

Je nach Room und Besucherfrequenz dauert das dann halt länger.

Manche haben aber auch kein Ziel sonder poppen 2 Stunden von vorne und hinten und sammeln so Tockens ein.

So wurde ein Mädel im Doppelpack über 45 Minuten genommen. Ich wollte nur wissen, welche Mittel dazu taugen. Das schaffen ja nicht mal 20jährige junge Spritzer - oder .

Und der Popo schafft das auch nicht - oder ?
Zitieren
Es bedanken sich: Gabriel
Sexgolfer ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen, dass das möglich ist ohne Mittel aber fühlt sich nicht gut an (eher psychisch als physisch).
Hatte in meiner ersten längeren Single-Zeit Anfang 20 Abstand von den Frauen genommen und bis auf einen Sauna Club Besuch auch von Sex, im Gegenzug oft trocken onaniert, dadurch ist das so genannte Death-Grip-Syndrom aufgetreten.
Danach konnte ich je nach Tagesform an "guten Tagen" auch eine Stunde+ durchmachen ohne abzuspritzen, vermutlich länger aber irgendwann hatte man keine Lust mehr wenn nichts kam, an "schlechten Tagen" nach paar Sekunden eingeklappt beim reinstecken.

Man kann sich relativ einfach desensibilisieren unten rum (physisch), bei denen auf CB hat das vermutlich auch im Kopf stattgefunden wenn man es täglich möglicherweise über Stunden durchziehen muss mit der Kamera auf einen gerichtet.
Und rein von der "sportlichen" Leistung ist das sowieso kein Hexenwerk wenn man etwas Sport macht.
Zitieren
Es bedanken sich: Homer J,Sexgolfer,DanTheMan
Das geht, konnte meine Ex-Freundin auch nicht verstehen, meistens hat sie nach knapp über eine Stunde Vollgas abgebrochen weil sie nicht mehr konnte. Und ich bin auch keine 20 mehr, sondern Anfang 40. Sie hatte davor auch nur so ne Schnellspritzer als Freund, die innerhalb von 30 Minuten 3 Nummern a 5 Minuten hingelegt haben wie sie mir erzählte. Die dachte auch immer ich hätte etwas genommen, was ich aber nicht habe. Die Braut war war einfach Viagra auf zwei Beinen für mich, wegen dem geilen Body den sie hatte.
Zitieren
Es bedanken sich: Jan_Meyer,Sexgolfer
(10.04.2020, 11:53)Shrimpy91 schrieb: Sexgolfer ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen, dass das möglich ist ohne Mittel aber fühlt sich nicht gut an (eher psychisch als physisch).
Hatte in meiner ersten längeren Single-Zeit Anfang 20 Abstand von den Frauen genommen und bis auf einen Sauna Club Besuch auch von Sex, im Gegenzug oft trocken onaniert, dadurch ist das so genannte Death-Grip-Syndrom aufgetreten.
Danach konnte ich je nach Tagesform an "guten Tagen" auch eine Stunde+ durchmachen ohne abzuspritzen, vermutlich länger aber irgendwann hatte man keine Lust mehr wenn nichts kam, an "schlechten Tagen" nach paar Sekunden eingeklappt beim reinstecken.

Man kann sich relativ einfach desensibilisieren unten rum (physisch), bei denen auf CB hat das vermutlich auch im Kopf stattgefunden wenn man es täglich möglicherweise über Stunden durchziehen muss mit der Kamera auf einen gerichtet.
Und rein von der "sportlichen" Leistung ist das sowieso kein Hexenwerk wenn man etwas Sport macht.

Kann man "etwas Sport" auch mit Billiart, Schach oder Golf beschreiben ? 

Oder sollte ich mal andere sportliche Tätigkeiten ausüben ?  

Welche Empfehlung hast Du für die jetzt enthaltsame Zeit ?
Zitieren
Es bedanken sich: Shrimpy91
(10.04.2020, 18:30)Sexgolfer schrieb: Kann man "etwas Sport" auch mit Billiart, Schach oder Golf beschreiben ? 

Oder sollte ich mal andere sportliche Tätigkeiten ausüben ?  

Welche Empfehlung hast Du für die jetzt enthaltsame Zeit ?

Big Grin Kommt darauf an wie du diese Sportarten betreibst. Kannst ja eine Power Variante entwickeln bei der du vor dem Stoß/Zug/Schlag jeweils paar Runden um den Tisch/Golfplatz rennst, das sollte dann genug Cardio sein um 45 Minuten die Frauenwelt zu beglücken.

Oder du legst dir ein Ergometer zu, für jede Altersklasse geeignet und schont die Gelenke, Trainingsintensität nach Pulsfrequenz koordinieren. Aufpassen dass du keinen Herzkasper kriegst, da ich nicht mit deinem Alter und Fitnesszustand vertraut bin. Tongue

Und in der enthaltsamen Zeit bleiben wohl nur :Wichser , Sextoys für Männer oder du machst es wie sarut und Frank, quartierst eine SDL in deinem Haus ein.

Liebe Grüße,
euer Dr. Sommer

@Topic
Hab jetzt nochmal eine private Camshow ausprobiert, hat mir noch weniger gegeben. Einfach nicht meins...
Die restlichen knapp 600 Token an eine 18-jährige Kolumbianerin donated, dat junge Ding wird das schon ausgeben können. :Dodgy Experiment gescheitert würde ich sagen.
Zitieren
Es bedanken sich: DanTheMan
sarut. In Stuarts Haus kommt keine CDL.
Zitieren
Es bedanken sich: pfl.,CasanovaSB
Camschwachsinn ist etwas für Naive, die sich nicht an reale Damen trauen und deshalb unnötig viel Geld ausgeben. Was kostet eigentlich die Minute? 2 Euro? Da ist die Stunde bei einer echten Dame preiswerter.

So weit ich sehen kann, könnte man aktuell sogar auf kaufmich ganz gute Damen absahnen, wenn es möglich wäre. Auf den anderen Plattformen bringen sich die Damen auch schon in Stellung und das Angebot ist qualitativ und quantitativ besser und wird wohl auch noch besser. Da bin ich doch sehr überrascht.
Zitieren
„Camschwachsinn ist etwas für Naive, die sich nicht an reale Damen trauen und deshalb unnötig viel Geld ausgeben. Was kostet eigentlich die Minute? 2 Euro? Da ist die Stunde bei einer echten Dame preiswerter“

Ach herjeh, mit dem exakt gleichen Argument verteufeln andere auch die Hurengänger. Ich bin da für mehr Toleranz und freue mich über Berichte aus einer mir fremden Welt. Früher gab es doch auch diese Peepshows, das ist doch im Prinzip das gleiche.

Viele Grüße
Gabriel
Zitieren
Es bedanken sich: NickName,DanTheMan