Stundenzimmer/Appartment/... im Raum Karlsruhe, Mannheim oder im Saarland
Hallo!
Hat vielleicht jemand Tipps für ein Stundenzimmer/Appartment oder Ähnliches, in dem man relativ anonym, kontaktlos und lediglich unter Angabe des eigenem Namens nebst Kontaktdaten einchecken und auch (am gleichen Tag oder Abend) auschecken kann? Grübel
Hauptsächlich geht es mir derzeit um den Raum Karlsruhe und alternativ evtl. Raum Mannheim oder im Saarland.

Gibt wohl auch Hotels, die kontaktfrei online Check-in machen, aber gibt's da keinen Stress, wenn man am gleichen Tag auscheckt bzw. funktioniert das überhaupt?

Ich hoffe, das neue Thema bzw. die Frage erlaubt ist und sorry, aber hab in der Richtung für Treffen selbst gebuchtes Zimmer/Hotel.... noch keine Erfahrung und möchte es - vorm Overnight - mal testen Rot werd
Tipps für gute und günstige "und im Umgang etwas lockere" Hotels in den o. g. Orten für Overnight würden natürlich auch angenommen werden Winke
DANKE bereits im Voraus und freue mich über jeden Tipp Danke

Weiterhin allen viel Spaß, DANKE fürs Forum und es geht ja wieder aufwärts Beifall Ficken
Zitieren
Falls ich es in einer falschen Rubrik untergebracht habe, wäre es super, wenn es ein Mod verschieben könnte Danke
Zitieren
Google hilft: (Stundenzimmer plus Karlsruhe oder Mannheim):

http://www.stundenzimmer-mannheim.de/

http://stundenhotel-mannheim.de/

https://www.karlsruhe-stundenzimmer.de/
Zitieren
Es bedanken sich: siegulix
(25.05.2021, 14:43)siegulix schrieb: Gibt wohl auch Hotels, die kontaktfrei online Check-in machen, aber gibt's da keinen Stress, wenn man am gleichen Tag auscheckt bzw. funktioniert das überhaupt?

Mein Tipp bei solchen Fragen immer: Nimm ein B&B Hotel.

Beim Online Check-in bekommt man den Türcode gleich dazu. Man kann also schnurstracks bei Ankunft zum Zimmer. 

Und explizit auschecken muss man nicht. Das Personal weiß also gar nicht, wann du wieder weg bist.
Zitieren
Es bedanken sich: tuebingen2000,Marc Aurel,Klark-Kent,siegulix,igelrasur,Benni,Homer J,peterPowers
(25.05.2021, 14:47)Stuart schrieb: Google hilft: (Stundenzimmer plus Karlsruhe oder Mannheim):

http://www.stundenzimmer-mannheim.de/

http://stundenhotel-mannheim.de/

https://www.karlsruhe-stundenzimmer.de/

Danke, weiß das Google manchmal hilft. Persönliche Tipps sind aber besser....... Anzeigen halten leider nicht immer was sie versprechen  Smile
Zitieren
Ich verstehe das Problem nicht, warum sollte es das Hotelpersonal interessieren, wenn man früher wieder auscheckt? Gerade in der aktuellen Zeit - falls jemand fragt, erzählst du halt, dass du im Homeoffice arbeitest und für einen wichtigen Termin deine Ruhe haben wolltest.
Bezahlen kann man i.d.R. auch direkt beim Check-In. Dann kannst du später einfach die Keycard in eine Box an der Rezeption werfen und gehen.
Zitieren
Es bedanken sich: siegulix
Was ist denn dein Problem? Bist du ein schüchternes Mäuschen, der sich nicht traut mit dem Hotelpersonal zu sprechen?
Oder willst du komplett anonym bleiben zwecks Ehefrau o.ä.?

Sollte Ersteres der Fall sein, nimm dir irgendeine 3* Billighotel-Kette, da wird sicherlich an Personal gespart und das ganze Online-Zeug angeboten.

Fall 2, nimm ein 5* Hotel, die bewahren die Anonymität und bei deutscher Anschrift, wird nicht mal dein Ausweis kontrolliert, sprich du könntest theoretisch einen Namen aussuchen, machen auch viele „Prominente“ so.
Das Personal ist dort darauf geschult und du kannst in Bar bezahlen, das Fräulein daheim kann nichts rausfinden.

Karlsruhe kannst du nach Baden-Baden, Roomers dort safe, Brenners auch aber hässlich.
Mannheim Speicher7 safe und schön. Radisson kommst du nur mit Zimmerkarte den Aufzug hoch, sprich du müsstest die Dame unten abholen, wenn du schon beim Check-In Bluthochdruck kriegst, eher nichts für dich. Big Grin
Aber Radisson sehr viele Escort-Dates, sprich die kennen das.

Und abschließend von einem der unter normalen Umständen fast 1/4 des Jahres in Hotels verbringt, es juckt dort niemanden warum du dort bist, was du machst oder wann du gehst. Zerbrich dir darüber nicht den Kopf und ob du Besuch kriegst, ist vor allem bei den besseren Hotel eh an der Tagesordnung.
Zitieren
Es bedanken sich: siegulix,nerdbuster,albatros,cruiser73
Habe letztens in einem B&B Hotel mit Schnelltest und Barzahlung eingecheckt. Als die DL danach zu mir auf Zimmer kommen wollte, wurde sie an der Rezeption abgefangen und weggeschickt und ich telefonisch auf ärgste beschimpft. Mit wurde mit Rauswurf gedroht.
Also ging ich zur Rezeption und habe mein Geld zurückgefordert, was allerdings einer längeren Diskussion bedurfte. Am Ende bekam ich mein Geld doch noch zurück und ein Hausverbot von der Rezeptionistin. Da war ich echt platt ! ! !
Das war´s für mich mit B&B Hotels, obwohl ich in der Vergangenheit in Frankfurt und Mannheim keinerlei Probleme dort hatte.
It is too late to die young.
Zitieren
Es bedanken sich: siegulix,Marc Aurel,igelrasur
Ok, wer bar zahlen will/muss, kann theoretisch solchen Problemen begegnen. 

Ich war schon mehrere Monate nicht mehr in einem B&B, aber bis Ende 2020 war das Buchungsprocedere bei Onlinereservierung und -zahlung noch so, dass man seinen Zimmercode per E-Mail und/oder SMS bekommen hat (wer es nicht weiß: Bei B&B Hotels gibt es keine Schlüssel oder Zimmerkarten. Vielmehr sind die Türen alle mit einem Tastenfeld 1-9 ausgestattet und lassen sich über einen Zugangscode öffnen). Auschecken muss man auch überhaupt nicht, da der Zimmercode einfach am nächsten Tag 12 Uhr seine Gültigkeit verliert. Wann man wieder geht, weiß daher niemand. Und es juckt auch niemanden. 
Rechnung gibt´s ebenfalls bequem per Mail (so man denn eine braucht und haben will).

Ich habe eine ganze Zeit lang B&B Hotels genutzt und habe in 9 von 10 Fällen außer einem "Hallo" und "Tschüss" beim vorbeigehen an der Rezeption kein Wort mit dem Personal gewechselt.
Zitieren
@odenhopper: das hört sich für mich ziemlich seltsam an. Wenn du ein Doppelzimmer gebucht hattest, wieso sollte es das Hotelpersonal dann interessieren, wenn noch eine zweite Person im Zimmer ist? Natürlich müsste diese auch einen Schnelltest machen oder vorlegen.
Könnte es sein, dass sich die SDL an der Rezeption irgendwie daneben benommen hat?
Zitieren
Es bedanken sich: igelrasur
(31.05.2021, 22:51)odenhopper schrieb: Habe letztens in einem B&B Hotel mit Schnelltest und Barzahlung eingecheckt. Als die DL danach zu mir auf Zimmer kommen wollte, wurde sie an der Rezeption abgefangen und weggeschickt und ich telefonisch auf ärgste beschimpft. Mit wurde mit Rauswurf gedroht.
Also ging ich zur Rezeption und habe mein Geld zurückgefordert, was allerdings einer längeren Diskussion bedurfte. Am Ende bekam ich mein Geld doch noch zurück und ein Hausverbot von der Rezeptionistin. Da war ich echt platt ! ! !
Das war´s für mich mit B&B Hotels, obwohl ich in der Vergangenheit in Frankfurt und Mannheim keinerlei Probleme dort hatte.

Scheint wohl doch nicht alles so easy peasy zu sein, wie manche es hier dargestellt haben. Sind meine Bedenken zumindest mal nicht völlig aus der Luft gegriffen....
Und Danke bereits für die bisherigen Tipps und Erfahrungen!! Danke
Zitieren
(01.06.2021, 12:26)siegulix schrieb:
(31.05.2021, 22:51)odenhopper schrieb: Habe letztens in einem B&B Hotel mit Schnelltest und Barzahlung eingecheckt. Als die DL danach zu mir auf Zimmer kommen wollte, wurde sie an der Rezeption abgefangen und weggeschickt und ich telefonisch auf ärgste beschimpft. Mit wurde mit Rauswurf gedroht.
Also ging ich zur Rezeption und habe mein Geld zurückgefordert, was allerdings einer längeren Diskussion bedurfte. Am Ende bekam ich mein Geld doch noch zurück und ein Hausverbot von der Rezeptionistin. Da war ich echt platt ! ! !
Das war´s für mich mit B&B Hotels, obwohl ich in der Vergangenheit in Frankfurt und Mannheim keinerlei Probleme dort hatte.

Scheint wohl doch nicht alles so easy peasy zu sein, wie manche es hier dargestellt haben. Sind meine Bedenken zumindest mal nicht völlig aus der Luft gegriffen....
Und Danke bereits für die bisherigen Tipps und Erfahrungen!! Danke

So eine Story höre ich zum ersten Mal von einem Hotel in Deutschland. Keine Ahnung warum das so gelaufen ist. Habe das schon oft im B&B gemacht, anonymer geht kaum. Lief die DL in Dessous und High Heels durchs Hotel? Hat sie "Ich bin die Prostutiierte für Zimmer 321!" gerufen?
Zitieren
Es bedanken sich: Homer J,siegulix,igelrasur,Bronto8
Hört sich eher an als ob da jemand frisch aus dem Paulaner-Garten spaziert ist. Big Grin

Ich war selbst bei paar Damen im Hotel weil sie selbst Hotelbesuche abgelehnt hatten.
Darunter auch ein B&B, das juckt doch kein Schwein wer rein kommt. Selbst beim Leonardo in Frankfurt wo die Rezeption nicht näher am Eingang sein könnte…
Und dann noch den Gast anschnauzen? Liegt doch nicht in deren Verfügungsgewalt wer in dein Zimmer kommt.
Auch ein Schnelltest ist mir neu, letzter Hotelbesuch knapp 3 Wochen her.

Threadersteller, keine Sorge, der wollte dir nur Angst machen. Big Grin Zieh durch, Großer!
Zitieren
Es bedanken sich: siegulix,Homer J
In ein Hotel einchecken in dem sich Dienstleisterinnen eingebucht haben ist mir neu.

Die Idee ist aber gut.Keine Rezeption keine Fragen usw. Jetzt muß Mann  nur rausbekommen welche Hotels zb Darmstadt das sind. Das gleiche ist halt für andere Städte zu übertragen.

Habe mal unter Darmstadt Stundenhotels gegoogelt. Dort werden Nonstop Hotels mit aufgelistet.Sind sogar günstiger.Hat da schon jemand Erfahrungen damit ?
Zitieren
(03.06.2021, 05:41)igelrasur schrieb: In ein Hotel einchecken in dem sich Dienstleisterinnen eingebucht haben ist mir neu.

Nein, man checkt sich als „Freier“ in dieser Situation natürlich nicht ein. Man spaziert durch den Eingang, nickt kurz freundlich der Rezeption zu, geht zum Aufzug und „gut is“. Wenn man den Aufzug nicht gleich entdeckt, hilft das Hotelpersonal natürlich auch weiter, ohne zu fragen: „Moment mal! Wo wollen Sie denn hin? Womöglich noch zu einer Nutte?. Jetzt aber raus hier!!!“  Hotelpersonal ist qua Beruf darauf vorbereitet, freundlich zu helfen Wink
Coco Chanel sagt, man solle das Parfum dorthin sprühen, wo man geküsst werden will - Das brennt jetzt aber ziemlich...

Zitieren
Es bedanken sich: Homer J
(03.06.2021, 05:41)igelrasur schrieb: In ein Hotel einchecken in dem sich Dienstleisterinnen eingebucht haben ist mir neu.

Die Idee ist aber gut.Keine Rezeption keine Fragen usw. Jetzt muß Mann  nur rausbekommen welche Hotels zb Darmstadt das sind. Das gleiche ist halt für andere Städte zu übertragen.

Wir werden hier bitte keine Liste mit öffentlichen Namen oder Adressen solcher Hotels einstellen!!

Memphis, nur um mal vorzubeugen
Zitieren
Es bedanken sich: Bronto8,Homer J,igelrasur,Marc Aurel
Ich hab beim B&B in SB nachgefragt und es wurde mir mitgeteilt, dass man Online-Check-in machen kann. Da dann sofort die Zahlung fällig ist und online per Kreditkarte, paypal... bezahlt werden muss, gibt's auch die Zimmernummer und Zugangscode per Mail.
Man kann danach auch das Zimmer ohne Check-out einfach bis zum nächsten Tag um 12 Uhr verlassen  Mr Burns
Wer natürlich - aus welchen Gründen auch immer - Bar zahlen möchte, kommt wohl um Rezeption nicht rum, aber Wurscht
Und ich denke auch, wenn die Frau jetzt nicht gerade (halb)nackt durchs Hotel rennt, wird sie ja auch gefahrlos an der Rezeption vorbeikommen Lachen
Zitieren
Mal zur Info, falls jemand derzeit Hotels in der Region buchen möchte....:
B&B in Rheinland-Pfalz und Saarland können derzeit nicht "anonym" gebucht werden bzw. gebucht schon, aber nicht bezogen. BaWü hab ich jetzt keine ganz neuen Infos; muss ich mal schauen wies aussieht....

Wohl wegen Corona müssen die kompletten Daten ALLER Gäste incl. Handynummer sowie ein negativer Coronatest, Impfbescheinigung... ALLER Gäste.... beim Checkin vorgelegt werden oder vorab per Mail eingereicht werden. Daten werden dann abgeglichen und Zimmer kann bezogen werden....
Ohne diese Unterlagen erfolgt nach Onlinebuchung ansonsten keine - wie sonst übliche - Onlinefreischaltung des Zimmercodes.

Also gäbe es ohne Angaben der Daten nur Möglichkeit ein Doppelzimmer für 1 Person zu buchen und "einzuschmuggeln"...., aber ich befürchte dass am Eingang - zu den Rezeptionszeiten - auch wegen Coronabestimmungen kontrolliert wird, wer das Haus betritt bzw. ob da die Unterlagen vorliegen. Die nehmen das - zumindest mal so angekündigt - wohl derzeit sehr ernst Grübel

Betrifft sowohl private als auch geschäftliche Buchungen. Wurde mir per Mail von B&B KL und SB bestätigt.
Unglücklich
Zitieren
Es bedanken sich: Marc Aurel,igelrasur,Bronto8