Erotik Massage „Rote Sonne“
Zwinker 
Hallo Freunde der gepflegten Erotk Massage. Über Quoka bin ich auf eine neue Adresse in Saarbrücken Güdingen gestoßen. Erotik Massage „Rote Sonne“. Über Telefon Termin ausgemacht und nichts wie hin. Die Lokation ist über einem Casino und hat einen großzügigen diskreten Parkplatz. Die Klingel ist entsprechend gekennzeichnet. Es ist im ersten Stock. Mir öffnete eine Asiatin, die ich etwa um die 28 Jahre alt schätze. Aufgerufen wurden 50€ für Massage mit HE, 70€ für Massage mit BJ und weitere 20€ on top für Body To Body. Ich entschied mich für ersteres.
Das Zimmer ist sehr sauber und großzügig ausgestattet. Die Liege überdimensional groß.
Alle begann auf dem Bauch liegend. Sie massierte gekonnt und ruhig alles wichtige und packte bei jeder Gelegenheit immer wieder in den Schritt um zu stimulieren. Das ganze war gekonnt und wohltuend.
Nach etwa 20 Minuten hieß es umdrehen und die HE begann gekonnt und leidenschaftlich. Allerdings lässt sie sich nicht intim berühren.
Alles in allem eine coole Sache und für das Geld echt gut angelegt. Die B-Probe mache ich auf jeden Fall wenn ich wieder in der Gegend bin.

Haut rein

Bluesky
Zitieren
Es bedanken sich: Lustmolch19,memphis,snarky,ins-knie-gefickt,siola,Alfred02,Stilleswasser_x,bellodelux,siegulix,reding71,Nacktschneckenzüchter,Spatz,Al B.
guckst du hier! https://www.ladies.de/sex-anzeigen/eroti...e-10895588
Zitieren
Es bedanken sich: Bluesky,siegulix,Spatz
Den BJ für 20 € Aufpreis hatte ich mir noch gegönnt. Danke für den Bericht
Zitieren
Es bedanken sich: Spatz
#4
Hallo liebe Gemeinde ,

Ich hätte eine Frage …. Hast du einen Termin machen müssen oder kann man da auch einfach so spontan hinfahren ? Denn ich probiere es schon 1 Stunde dort jemanden telefonisch zu erreichen Unglücklich und ist der bj vom Kollegen denn gut oder sehr gut gewesen ?
Zitieren
Ich hatte einen Termin gemacht. Bei der Verabschiedung sagte sie aber zu mir, ich solle nächstes mal einfach vorbei kommen. Es sind mindestens 2 Damen.


quote='Manof88' pid='1135147' dateline='1659435392']
Hallo liebe Gemeinde ,

Ich hätte eine Frage …. Hast du einen Termin machen müssen oder kann man da auch einfach so spontan hinfahren ? Denn ich probiere es schon 1 Stunde dort jemanden telefonisch zu erreichen Unglücklich und ist der bj vom Kollegen denn gut oder sehr gut gewesen ?
[/quote]
Zitieren
Es bedanken sich: siola
... mal eine Anmerkung: wenn man einfach so vorbeikommen kann oder soll, müsste die Anschrift aber auch öffentlich beworben werden.

Zumindest in der Anzeige bei Ladies.de finde ich mal nix.
Zitieren
Es bedanken sich: siola
guckst du hier:

Saarmassage Rote Sonne - Erotische Massagen in Saarbrücken (business.site)
ganz unten die Anfahrtsbeschreibung


Zitieren
Es bedanken sich: Nacktschneckenzüchter,siola,The_Incredible_Hulk,Spatz
Mit einer kurzen Internetsuche dürfte man die Adresse der Location relativ schnell finden, da diese öffentlich zugänglich ist im Internet. Die Gegend/Umgebung dürfte dem handelsüblichen saarländischen Pay6-Konsumenten durchaus ein Begriff sein.

Übrigens: In der Anzeige der Location "Saarmassage Rote Sonne" (Hier der Link zur aktuellen Anzeige der Location auf ladies.de: https://www.ladies.de/sex-anzeigen/eroti...e-10895588) wird explizit beschrieben, dass es in der Location keine sexuellen Handlungen, sondern nur Massagen gibt.
Zitieren
Es bedanken sich: saarbub1,siola,Nacktschneckenzüchter,sch.sch,arno_nym,Bus1980,reding71,Spatz
Ich hab dann gestern mal die B-Probe gemacht. Ohne Termin dahin und geklingelt. Sofort wurde mir von einer recht großen Asiatin geöffnet und ich wurde in ein „Behandlungszimmer“ geführt. Nach Absprache der Behandlung-es sollte eine 30 Minütige Massage Body to Body mit Hj werden, wechselten 70€ den Besitzer. Ich wurde aufgefordert mich auszuziehen und sie verließ das Zimmer. Wenige Sekunden kam eine kleine zierliche Asiatin in Zimmer und begann alles ordentlich vorzubereiten. Was soll ich sagen, die Massage war ein voller Erfolg, sehr erotisch und immer wieder auch muskulär entspannend. Nach der Rückenpartie kam das umdrehen und die wunderbare Behandlung der wichtigsten Region. Alles mit viel Zeit und gutem Körperkontakt. Ich kann abermals nur schwärmen. So, und genauso so stelle ich mir das vor. Wiederholung zu 100%.
Zitieren
Es bedanken sich: memphis,siola,Goldfinger33,saari,The_Incredible_Hulk,Spatz,Nacktschneckenzüchter,reding71,kabelsalat,bellodelux,sch.sch
(28.07.2022, 07:51)Bluesky schrieb: Allerdings lässt sie sich nicht intim berühren.

Was ist denn erlaubt?
Zitieren
Kontaktdaten
Saarmassage Rote Sonne
Großblittersdorfer Straße 254B
66119 Saarbrücken
Saarland
01521 8945245 oder 06381 68635136
Karte Anzeigen
Hallo,
habe mal die Kontaktboxdaten gesichert Wink

https://saarmassage-rote-sonne.business.site/

Zitat:Nach den Eröffnungsangeboten nun bleibende Angebote.
Für die Frühaufsteher unter uns, bis 12.00 Uhr
30 Minuten Wellness Massage mit Oel für 25,-- Euro!!!! Die 60 Minuten Super Wellness Massage für 45,-- Euro.
Aber Sie müssen schnell sein, Angebot gilt immer nur bis 12 Uhr. Auch an Sonn- und Feiertagen
Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen ! Dodgy
Oscar Wilde

Zitieren
Es bedanken sich: yorki,matze,The_Incredible_Hulk,Spatz
Hallo,
noch paar Bilder zur besseren Vorstellung Wink

[Bild: ME15737I_t.jpg] [Bild: ME15737J_t.jpg] 
[Bild: ME15737L_t.jpg] [Bild: ME15737N_t.jpg] [Bild: ME15737P_t.jpg]
Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen ! Dodgy
Oscar Wilde

Zitieren
Es bedanken sich: saari,matze,The_Incredible_Hulk,Spatz,Nacktschneckenzüchter,reding71,sch.sch,GameRover
(12.08.2022, 13:10)Brea schrieb:
(28.07.2022, 07:51)Bluesky schrieb: Allerdings lässt sie sich nicht intim berühren.

Was ist denn erlaubt?

Ums mal selbst zu beantworten: nichts. die Hände müssen liegen bleiben und bei der kleinsten Missachtung gab es nen neckischen Klaps auf die Hand.

Geöffnet wurde von der Thai auf den zweiten Bild und sie übernahm die Verhandlung während eine zierlichere Thai nebendran stand und auch danach für die Massage verantwortlich war.
Preise waren irgendwie anders bei mir. Hab 60 Euro für 30 Minuten Body2Body und HE bezahlt. 

Massage war erstmal eine leichte Enttäuschung, da ich irgendwie mit einer richtigen Thaimassage gerechnet hat. Wirkte zwar sehr bemüht, aber nicht wirklich gekonnt. 
Trotzdem war das sehr angenehm mit viel Lachen und etwas Gesinge ihrerseits. Irgendwann gabs verstärkte Body2Body Anteile und besonders nach dem Rumdrehen gabs da richtig Einsatz. Da fiel es schwer die Hände unten zu halten. 

Kommt zwar längst nicht an Katy in Homburg ran, aber wegen der kurzen Entfernung und längeren Öffnungszeiten wird es hier sicher auch nochmal ne Wiederholung geben.
Zitieren
Es bedanken sich: memphis,Nacktschneckenzüchter,The_Incredible_Hulk,siola,reding71,siegulix,sch.sch
Bei den von siola in Beitrag #12 gezeigten Fotos der Location kommt es mir so vor, als wären nicht alle Fotos aus der Location ;-).4 von 5 Fotos sehen meiner Ansicht nach authentisch aus. In der oberen Reihe erscheint mir aber das linke Bild mit der auffallend hübschen jungen asiatischen Dame eher in die Kategorie "Beispielbild/Stockfoto" zu fallen...

Vielleicht könnte jemand der Kollegen die hier im Thread öfter genannte "zierliche Asiatin" kurz etwas genauer beschreiben (z.B. geschätztes Alter usw.), damit man eine Vorstellung davon hat, wer die Massagen durchführt.
Zitieren
Es bedanken sich: siola,reding71,sch.sch,kaub
Habe mir neulich auch mal eine Massage ( ohne Termin ) in der "Roten Sonne" gegönnt.

Location: die Adresse ist eigentlich gut zu finden - einfach nach dem Spielcasino Ausschau halten - und an der Eingangstür befindet sich eine entsprechend beschriftete Klinge.

Zu den Räumlichkeiten kann ich wenig sagen, da ich ja nur ein Zimmer gesehen habe. Das war aber zweckmäßig und sauber eingerichtet mit einer Massage-Liege in der Mitte des Raumes. Von dem Zimmer aus kann man auch in ein kleines Bad gehen mit entsprechender Wasch- bzw Duschmöglichkeit in einer Sitzwanne.

Mir wurden drei Preise genannt: Massage 30 Minuten kostet 30 €, Massage eine Stunde kostet 50 €, dazu käme bzw kommt noch die Hand-Entspannung mit 20 €.

Da mir auch der Wellness- bzw Massage-Aspekt wichtig war, und ich richtig Lust hatte, eine Stunde zu relaxen, habe ich entsprechend auch 60 Minuten gebucht.

Zu dem Zeitpunkt meines Besuchs waren zwei Asiatinnen anwesend:
Die Tür geöffnet wurde mir von einer Frau mit typisch asiatischem Aussehen: nicht gerade groß, etwas kompakt aber nicht dick mit rundem Gesicht und mittellangen, schwarzen glatten Haaren. Nicht hässlich, aber auch definitiv nicht Asiens next Topmodel.
Die andere wirkte etwas freundlicher, war  etwas dünner und hatte längere, gekräuselte Haare. Hätte mir von der Sympathie her eher zugesagt, allerdings spricht sie wohl noch weniger Deutsch als die Türöffnerin.
Also blieb ich bei meinem Erstkontakt und zahlte den verhandelten Obolus.

Nach einem kurzen Frisch-Machen begann dann auch schon gleich die Massage auf der Liege.
Leider war die Stimmung etwas kühl und es herrschte geschäftsmäßige Ruhe ( was bei einer Entspannungsmassage natürlich prinzipiell ein Vorteil ist ), dennoch konnte ich richtig schön abschalten und die Massage genießen.

Mir fehlt da etwas der Vergleich, aber ich war definitiv zufrieden mit den Fertigkeiten der Dame. Sie verwendete auch etwas Öl und angenehme Musik im Hintergrund half , richtig schön zu entspannen.

Sie verwendete zu Beginn recht viel Zeit auf die Nackenpartie, danach wurde der untere Rücken und später noch die Beine massiert. Dauerte sicherlich gut 30 Minuten.

Ich möchte noch erwähnen, dass die Dame zu diesem Zeitpunkt und auch danach komplett angezogen war.

Irgendwann hieß es "Umdrehen" und ich war jetzt doch sehr gespannt, wie der zweite Teil meines Termins verlaufen wird.

Leider machte sie keine Anstalten, sich des roten Kostüms zu entledigen. Das war zu dem Zeitpunkt ein kleiner Abturner, denn das hätte natürlich den erotischen Aspekt gesteigert. Kam mir auch irgendwie komisch heute: ich nackig und sie im roten Kleid.

Egal, sie platzierte sich nun zwischen meinen Beinen und die Massage meines besten Stückes begann.
Was soll ich sagen, dies wiederum war überdurchschnittlich gut.
Kein stupides "Runter-Wichsen wie bei einem 100 m Lauf.
Sie begann sehr zärtlich und mit noch geringer Intensität, meinen Schwanz unter Zuhilfenahme von Öl zu massieren.
Zwischendurch wurden auch mal die Eier mit eingezogen und das ganze Spektakel dauerte glücklicherweise sicherlich gute 10 Minuten.
Irgendwann wurde es intensiver und ich konnte final schön abspritzen.

Sie kümmerte sich um die Entsorgung der Körpersäfte und der Termin war damit zu Ende.
Bin dann noch mal schnell ins Bad, um die Haut von dem Öl zu reinigen.
Danach Anziehen und Verabschiedung.

Bei meinem Fazit bin ich etwas unschlüssig:
Die reine Dienstleistung hat mir wirklich gut gefallen, allerdings schien die Chemie irgendwie nicht zu passen bzw ist die Dame vielleicht einfach etwas distanziert. Und für ein erotisches Happening hätte ich mir natürlich auch etwas mehr nackte Haut für mein Auge gewünscht.

Vielleicht fahre ich noch mal hin und buche dann auf gut Glück die Kollegin, danach kann ich auch besser vergleichen.
Zitieren
Es bedanken sich: saarbub1,MX1,siegulix,disillusioned,Andi0505,schneckelecker,siola,yogi117,ins-knie-gefickt,Stilleswasser_x,Bluesky,Hagbart,bellodelux,rabb,sch.sch,Cracker,The_Incredible_Hulk,kaub
(15.08.2022, 11:48)Nacktschneckenzüchter schrieb: Ich möchte noch erwähnen, dass die Dame zu diesem Zeitpunkt und auch danach komplett angezogen war.

Irgendwann hieß es "Umdrehen" und ich war jetzt doch sehr gespannt, wie der zweite Teil meines Termins verlaufen wird.

Leider machte sie keine Anstalten, sich des roten Kostüms zu entledigen. Das war zu dem Zeitpunkt ein kleiner Abturner, denn das hätte natürlich den erotischen Aspekt gesteigert. Kam mir auch irgendwie komisch heute: ich nackig und sie im roten Kleid.

Bei der Body2body Variante fiel das rote Kleid in den ersten Sekunden. Solange man auf dem Bauch liegt, hat man aber nur haptisch und nichts optisch was davon.
Zitieren
Es bedanken sich: siola
Hallo , habe die Location auch aufgesucht , Vorgänger haben recht , aber rein von der Massage habe ich in der Mainzer Straße zb bessere Dinge erlebt
Zitieren
Gestern wieder mal eine schöne Massage gebucht. Vorweg, die Qualität hat sich verschlechtert. Telefonisch einen Termin für Vormittags ausgemacht. Eine kleine sehr junge durchschnittliche Asiatin öffnete die Tür und bat mich herein. Sie sprach keine mir bekannten Sprachen. Irgendwie einigten wir uns auf 30€ Die Massage war grottenschlecht, ungeübt und zeitweise schmerzhaft. Irgendwann hat sie dann noch so ein geriffeltes Nudelholz aus dem Schrank gekramt und mich damit oberflächlich „durchgenudelt“. Jetzt weiß ich endlich, wie sich eine Skipiste fühlt, wenn die Schneeraupe hin und her darüber rumpelt.

Nach dem Umdrehen machte sie mir klar, dass nun weitere 20€ fällig sind. Nun gut, ich ging darauf ein. Der HJ war ok. Nicht mehr und nicht weniger. Einfach nur ok. Damit war die Show zu Ende.

Fazit: Die Lokation hat zwar ständige Personalrotation, aber damit auch Qualitätseinbußen.
Zitieren
Es bedanken sich: reding71,Nacktschneckenzüchter,saarbub1,Einlocher,siola,Tom Greiner
Ich war gestern auch noch einmal vor Ort, nachmittags und ohne Termin.

Da unmittelbar vor mir ein weiterer Massagefreund die Location betreten hatte, musste ich davon ausgehen, leer auszugehen.
Aber sieh an, eine Dame war frei und wir einigten uns auf eine Stunde mit Happy End.

Übrigens, die eine Frau auf dem Foto arbeitet vor Ort als Hausdame und spricht einigermaßen deutsch.

Meine  Auserwählte hingegen verfügte nicht über diese Fähigkeit, dafür wirkte sie recht nett und freundlich. War übrigens  keine der beiden Damen von meinem Ersttermin.

Bezahlt habe ich erneut 70 €.

Zur Massage ( mit Öl ) selbst kann ich irgendwie gar nicht viel sagen, da mir zugegebenermaßen die Vergleiche fehlen. Sie massierte recht ausgiebig für ca 30 Minuten den Rücken, es wirkte schon auch alles durchdacht und mit Sinn und Verstand, aber vermutlich gibt es da Besseres.

Nach dem Umdrehen massierte sie dann die Körpermitte, aber auch noch Schultern und Beine.

Nun erwähnte sie, dass sie für 20 € mehr auch eine Body to Body Massage anbieten könnte.

Ich lehnte dankend ab, da mir der Aufpreis für die verbleibenden Minuten etwas hoch erschien.

Mit Hilfe ihres Handys und eines Übersetzungsprogrammes deutete sie kurz danach an, dass man ja auch ohne Mehrpreis, aber dafür für eine Reduzierung der Zeit, auf Body to Body switchen könnte.

Das Angebot nahm ich dankend an, anschließend fielen die Hüllen und ein properer aber durchaus ansehnlicher Körper mit kleinen Brüsten kam zum Vorschein.

Die Massage wurde nun unter Einsatz ihres Körpers noch für ca 5 Minuten fortgesetzt, danach griff sie sich meinen Schwanz und wichste mir die Soße raus.
Entsorgung der Nachkommen erfolgte durch sie.

Das Zimmer hatte übrigens keinen direkten Zugang zu einem Bad, aber ich konnte trotzdem vorher und vor allen Dingen danach Duschen.

Unterm Strich war es ein leicht überdurchschnittlicher Termin.
Räumlichkeiten sind sauber und ich fühlte mich wohl.
Die Massage war okay, die Hand-Entspannung fand ich fast etwas zu grob, da wäre etwas weniger mehr gewesen.
Die Dame selbst wirkte aber freundlich und sympathisch auf mich.

Dauer der Massage ca 45 Minuten.
Zitieren
Es bedanken sich: Cyper,The_Incredible_Hulk,Einlocher,siola,Hagbart,sch.sch,saarbub1,abundzu2,lostinxs2005,Bus1980,Gerstensaft,GameRover,Bluesky,Tom Greiner
Ich war am Samstag vor Ort, wurde direkt in das linke Zimmer gelotst und gefragt, was ich möchte.
Ich sagte eine Massage für 60 Minuten und wurde nach happy end gefragt.  Ich hielt es mir offen, zumal ich die Dame die massage macht noch gar nicht sah. 
Ich sollte etwas warten, es kam eine Ende 30 jährige mit leichtem Bauchansatz, die ein wenig Deutsch sprach.


Massage war sehr schlecht,  um nicht zu sagen unprofessionell.  Ich bat nach 10 Minuten um Unterbrechung,  

Die Empfangsdame kam hinzu Ich redete mit ihr, wir verständigten uns auf die Rückgabe eines großen Teil der Bezahlung und ich verließ den Raum.  

Das nächste Mal andere Dame war ihr Abschiedsatz, diese ist mehr für die reine erotik geeignet... 
Sehr schwach, aber die Rückgabe des Großteil des Geldes war fair.
Zitieren
Es bedanken sich: ins-knie-gefickt,saarboy123,siola,GameRover,Bluesky,The_Incredible_Hulk,Bus1980,Tom Greiner,Nacktschneckenzüchter,Cyper,siegulix