Lupi-Update
#41
Seit gestern ist Veronika (nach Auskunft der Kollegin gegenüber im ehemaligen Zimmer von Sandra) für zwei bis drei Wochen auf Heimaturlaub.

Veronikas Vertretung sieht aber auch nicht schlecht aus (schlank, lange, dunkle Haare, wirkt recht jung und nett, Größe im Sitzen schwer zu schätzen, nennt sich Laura).

MfG
Poppelsdorfer
Zitieren
#42
Im LH 4, 1. OG links, also gegenüber von Gabriella, bietet nun eine junge Frau namens Svetlana ihre Dienste an. Sie misst ca. 1,75, hat lange, dunkelbraune Haare, ist schlank, aber nicht dürr und wirkt ziemlich jung (wohl Anfang 20) und recht sympathisch. Nach ihrer Nationalität habe ich sie zwar nicht gefragt, aber die dürfte zu ihrem Künstlernamen passen.

MfG
Poppelsdorfer
Zitieren
#43
Daisy ist ausm urlaub zurück in Haus 10, linkes fenster. ist aber noch nicht sicher ob sie morgens oder abends arbeitet
Zitieren
Im Haus 3 sitzt eine neue hellblonde und schlanke Polin im Fenster ganz links. Ich sah sie zum ersten Mal, laut Eliza (weiterhin ganz rechts) ist sie neu. An den beiden mittleren Fenstern saßen zwei Frauen, die zuvor im LH 4 waren.
Zitieren
Brain schrieb:Daisy ist ausm urlaub zurück in Haus 10, linkes fenster. ist aber noch nicht sicher ob sie morgens oder abends arbeitet

Gesehen habe ich Daisy am Freitag gegen 22 Uhr, vermute daher, dass sie nicht morgens arbeitet.
Zitieren
Roxana aus Rumänien arbeitet seit einer Woche in Haus 4 im EG, direkt links , 1.Tür, ein Zimmer zur Straßenseite hin. Roxana ist 22 Jahre, 1,59 m, hat einen zierlichen Teenybody, braune Haare und Augen, kleine Brüste mit schönen Nippeln, einen Nabelpiercing, verschiedene kleine Tattoos, spricht sehrgut deutsch und macht einen ruhigen sympatischen Eindruck.
Sie arbeitet von 12 bis 24 Uhr.
Grüße Flow
Zitieren
Habe Daisy in Haus 10 nach ihren Arbeitszeiten gefragt:

Beginn am Nachmittag ab ca. 14 -15 Uhr bis zum frühen Morgen.
Zitieren
Hallo Freunde und Mitstecher,

Am Samstag Nachmittag haben sie über dem Eingang von Haus 9 ein grosses blaues Schild mit weisser Schrift angebracht:
BLUE VELVET

Schön, jetzt kann man sich besser merken, wo man war und der Name dient der Orientierung mehr als nur eine Hausnummer.

Selector
Siggi Selector
Buchautor von inzwischen 8 Büchern
Zitieren
#49
kamilla in haus 4 ist laut eigener aussage ab heute 15 tage lang in urlaub
Zitieren
#50
Haus 13, unten rechts (neben der Tür), an sich eher unscheinbar, vielleicht deshalb mit (halblangen) roten Haaren und türkisfarbenem T-Shirt, um Aufmerksamkeit zu erregen, nach eigener Aussage aus Polen, seit zwei Wochen vor Ort und 21 J. (glaubwürdig), proper und eher klein (wohl nicht über 1,65m), genaue Größe im Sitzen nicht zu bestimmen, Verständigung auf deutsch möglich, ruft den Standartservice auf; mit keiner anderen "Maria" aus der Lupi identisch.

MfG
Poppelsdorfer
Zitieren
Poppelsdorfer schrieb:Haus 13, unten rechts (neben der Tür), an sich eher unscheinbar, vielleicht deshalb mit (halblangen) roten Haaren und türkisfarbenem T-Shirt, um Aufmerksamkeit zu erregen, nach eigener Aussage aus Polen, seit zwei Wochen vor Ort und 21 J. (glaubwürdig), proper und eher klein (wohl nicht über 1,65m), genaue Größe im Sitzen nicht zu bestimmen, Verständigung auf deutsch möglich, ruft den Standartservice auf; mit keiner anderen "Maria" aus der Lupi identisch.

MfG
Poppelsdorfer

HI ist da nicht diese Maria, die schon vor einiger Zeit in diesem Haus
im mittleren Fenster gearbeitet hat, und damals blond eingefärbt war,
und ziemliche Abzockberichte darüber geschrieben wurden.
Habe Sie auch gesehen, und meinte Sie wäre das.
Kann mich nätürlich auch getäuscht haben
Gruß Lauser
Zitieren
#52
Da liegst Du genau richtig Lauser.Es gibt nicht nur Abzockberichte,sie ist auch noch sehr frech am Fenster.
Gruß KSC2000
Zitieren
Bernadetta (Polen) ist wieder in ihrem alten Zimmer LH Ritz, EG, 1.Tür rechts

Gab es in der Lupi ein Großfeuer? Heute Nachmittag waren 90% der Fenster mit schwarz verbrannten Mädels besetzt. Alle mit KG von mindestens 40/42 und in den BH gepresste Titten. Mann konnte meinen die wären geklont, da sie alle gleich aussahen.

Im LH 20 DG rechts war ein Ostimport die von der Natur nicht sehr verwöhnt wurde. Als sie mich sah meinte Sie ich solle mal zu ihr kommen. Weil ich so nett bin habe ich mich ihr genährt. Sie hat dann ihre Arme über meine Schultern gelegt und mir alles Mögliche versprochen. Dabei musste ich feststellen dass ihr Deo (wenn sie so etwas jemals verwendet hat) kläglich versagte. Der Geruch von ihren Achseln war so stark, dass ich die Flucht ergreifen musste. Schei.. aussehen, sich dazu sich schei… anziehen und noch stinken wie kann die den ihre Miete bezahlen?
Zitieren
Neuzugang im Haus 9, ganz links:
Ca. 20 Jahre, schwarze Haare, sehr süßes und hübsches Gesicht, spricht leider kein deutsch. Optik Sahneschnitte, Figur ähnlich wie Tamara.

Neuzugang im LH 8A, erstes OG, gleich rechts von der Treppe:
dunkle lange Haare, hübsches Gesicht, allerdings KF 40, ca. 22 Jahre alt. Null Deutschkenntnisse. Mit Hilfe der Kollegin habe ich ermitteln können, dass ihr Vorname mit "M" beginnt, Migratsch oder so ähnlich.

Neuzugang im LH 8A, EG, Zimmer rechts von der Treppe:
Natalie aus Rumänien.
Durchschnittlich attraktiv, ca. 22 Jahre, halblange dunkle Haare, KF 34-36, geringe Deutschkenntnisse.

Neuzugang im Haus 13, mittleres Fenster:
Ca. 20 Jahre, lange schwarze Haare, Optik 9 von 10, sehr schlank.
Zitieren
Celin , blonde Polin ist sonnengebräunt und samt ihrem Lächeln wieder aus dem Urlaub zurück im Stammzimmer in LH 20
Zitieren
Der hübsche Neuzugang aus Haus 9 ist schon wieder weg. Falls sie nochmals auftauchen sollte: Sie heißt Jennifer und kommt aus Bulgarien.
Zitieren
Neuzugang im LH Ritz, erstes OG, Zimmer gegenüber vom Raum mit der Aufschrift "privat":

Regina aus Litauen. Spricht englisch, kein Deutsch. Ca. 1,70 Meter ohne Schuhe. Lange blonde Haare, Brüste dürften Cup C sein. Hübsches Gesicht mit einem anziehenden Blick.
Zitieren
#58
Gestren Abend war Sara aus Polen wieder da.Wieder im LH 20 1.OG.Ob ihre Freundin Sara aus Tschechien auch da ist konnte ich nicht sehen.Tür in ihrem Zimmer war immer zu,aber Licht war im Zimmer und Hocker stand davor.
Zitieren
KSC2000 schrieb:Gestren Abend war Sara aus Polen wieder da.Wieder im LH 20 1.OG.Ob ihre Freundin Sara aus Tschechien auch da ist konnte ich nicht sehen.Tür in ihrem Zimmer war immer zu,aber Licht war im Zimmer und Hocker stand davor.

Sarah aus CZ ist leider nicht da. In ihrem Zimmer ist ein neues bzw. mir unbekanntes Mädchen: Rötlich-braune Haare, relativ jung, mittleres bis gutes Aussehen, wirkt etwas schüchtern.

Xebrano
Been there, done that.
Zitieren
Roxana aus Constanta, RO
Seit 2 Wochen arbeitet sie im Zimmer von Gabriella, die nach einem halben Jahr in der Lupi wieder zurück in ihre Heimat gereist ist.
Roxana ist ca. 1,5 m groß, hat dunkelbraune, kurze Haare und ist von 11 bis 24 Uhr anwesend.
Sie bedient in H4, 1.OG, linke Flurseite, rechte hintere Tür, zur Straßenseite.
Roxana macht einen netten, freundlichen Eindruck und spricht gut deutsch.

Grüße Flow
Zitieren