Foren-Nutzungsregeln
LUSTSCOUT Forenregeln:
Gültig ab: 1.7.2017

Elementarys!

Für Forenbeiträge gilt grundsätzlich :
Beiträge mit rassistischen, politischen, religiösen oder menschenverachtenden Aussagen werden, ohne vorherigen Hinweis an den Verfasser, aus LSH gelöscht. Ebenso Inhalte, die persönliche Details von Huren beinhalten, die eine gewerbliche oder private 'outen' könnte. Die Privatsphäre der Damen muss auch hier beachtet werden.

Für Forenbeiträge mit pornografischen Inhalt :
Beiträge mit gewaltverherrlichenden, kinderpornografischen und/oder menschenverachtenden Inhalten,
werden ohne vorherigen Hinweis an den Verfasser gelöscht !

Für Forenbeiträge mit Bildmaterial :
Für Beiträge in denen Fotomaterial eingebunden ist
gilt grundsätzlich, das der Verfasser die Quelle angegeben muss, falls das Bildmaterial nicht von Ihm persönlich stammt.


Forenbeiträge mit Inhalt zu gewerblichen Werbezwecken:
Diese werden grundsätzlich ohne Vorankündigung aus dem Forum gelöscht.
Es gibt hier ein kostenfreies Werbeforum. Die aktuellen Regeln dazu sowie die Infos zur Registierung für Professionelle sind unter "Sonstiges" -/- "Werbung/Reklame von Clubs & Mädels" nachzulesen.

Des Weiteren dulden wir keine Links auf Contentbereiche (Dialer, 019? wasweissichwas, kostenpflichtig).

So, dass war das Grundsätzliche ... und hier die weiteren Regeln:

Regel Nr. 1:
Bevor ihr einen Beitrag auf LUSTSCOUT postet, nutzt bitte die Suchfunktion.
Nach einem Klick auf den 'Suchen'-Button (zu finden oben im Kopfbereich des Boards) gelangt ihr auf ein Suchfeld, in das ihr eindeutige Suchwörter direkt eintragen könnt.
Für nicht eindeutige Suchanfragen, Suchen nach Benutzernamen oder um den Suchbereich besser einzugrenzen, klickt bitte unter dem Suchfeld auf "Erweiterte Suche". Die Bedienung der Suchfunktion ist selbsterklärend.

Regel Nr. 2:
Die Forenaufteilung von LUSTSCOUT ist so gestaltet, das man sofort weiß in welchem Forum welches Thema behandelt wird (Regionale Teilung). Solltet ihr dennoch nicht schlüssig sein, so findet man unter dem Titel der Foren kurze, aber verständliche Beschreibungen. Sollte man sich immer noch nicht schlüssig sein, so tritt Regel Nr. 1 in Kraft!

Regel Nr. 3:
Doppelpostings oder sogenannte 'Crosspostings' (der selbe Beitrag in 2 verschiedenen LSH-Unterforen) sind auf LUSTSCOUT nicht gestattet. Denn wenn auf beide Beiträge geantwortet wird, sind die Informationen verteilt, was ja nicht sein soll. Und bei einem 'Crossposting' ist mindestens 1 Beitrag im falschen Forum. Zum anderen wird ein Thema auch nicht dadurch interessanter oder wichtiger wenn man es mehrmals schreibt.
(Klarstellung: Natürlich könnt ihr, wenn ihr in verschiedenen Foren unterwegs seid, Beiträge dort und im LSH posten. Nur nicht zweimal innerhalb des LSH.)

Regel Nr. 4:
Spamming und (Eigen)Werbung ist auf LUSTSCOUT ohne Ausnahmen untersagt! Für Anbieterinnen bedeutet dies = LÖSCHUNG des Accounts!

Regel Nr. 5:
Themen müssen einen aussagekräftigen Titel haben (Unten als Beispiel aufgeführt). Es erleichtert nicht nur dem LUSTSCOUT-Team die Arbeit, auch anderen Mitgliedern die euch antworten wollen, wenn sie gleich lesen worum es eigentlich geht. Titel die 'neugierig' machen sollen, sind ebenfalls untersagt.
Falsch: 'Hilfe', 'Suche', 'Wer kennt'
Richtig: 'Wo finde ich xxx ehemals bei xxx (Ort)'

Regel Nr. 6:
Privatdiskussionen sind auf LUSTSCOUT nicht gestattet. Wenn ihr jemanden privat ansprechen wollt, so nutzt bitte die PN-Funktion (Private Nachrichten). Die PN-Funktion findet ihr einmal im Kopf-Bereich des Boards (Button PN-Box) oder im Profil des entsprechenden Mitglieds.

Regel Nr. 7:
Beleidigungen gegenüber den Mitgliedern oder des Teams von LUSTSCOUT sind untersagt. Auf LUSTSCOUT gilt wie z.B. in den Newsgroups die Netiquette. Wer also eine Frage zu einem bestimmten Thema hat oder eine Antwort auf ein Thema geben möchte sollte das auch in einem anständigen Umgangston formulieren. Man sollte sich immer vor Augen halten das hinter jedem 'Nicknamen' auch ein Mensch steckt.

Regel Nr. 8:
Im LSH-Forum gibt es einen VIP-Bereich, der nicht allen Usern zugänglich ist. Nur User, die bestimmte Kriterien erfüllen (Zugangsvoraussetzungen siehe hier) und vom VIP-Kreis positiv bewertet werden, haben auf diesen Forenbereich Zugriff. Sollten VIP-Mitglieder bereits Berichte zu einer Frau im geschlossenen Bereich gepostet haben, werden nachfolgende Berichte und Anfragen aus dem offenen Bereich dorthin verschoben (Erstposter-Regelung). Der Verfasser des verschobenen Berichts wird von den Moderatoren entsprechend informiert. Das Verschieben von Beiträgen aus dem offenen Bereich des Forums in den VIP-Bereich wird auf 3 Monate nach dem ersten Bericht begrenzt. Danach erfolgt keine weitere Verschiebung mehr. Alle Beiträge verbleiben, dort wo sie erstellt werden.

Regel Nr. 9:
Werbung ist auf LUSTSCOUT, egal in welcher Art auch immer, verboten, ausser es wird von LUSTSCOUT ausdrücklich genehmigt (siehe oben).

Regel Nr. 10:
Signaturen sollten nicht zu umfangreich sein. Grafiken sind nicht erlaubt.

Regel Nr. 11:
Das Pushen von Beiträgen (Beiträge die nur den Zweck haben, das das Thema wieder 'aktuell' wird) sind ebenfalls auf LUSTSCOUT untersagt. Man sollte schon etwas Geduld mitbringen und bedenken das nicht jeder 24h online ist oder sich mit dem Thema auskennt. Es wird jedoch immer versucht so schnell wie möglich zu reagieren. Sollte nach Tagen(!) keine Antworten oder keine zufriedenstellende Antworten vorhanden sein, so ist ein erneuter Beitrag erlaubt, ja sogar erwünscht, damit das Thema nicht in Vergessenheit gerät.

Regel Nr. 12:
Links zu Foren, die in irgendeiner Art was mit illegalen Dingen zu tun haben, also Warez, Filesharingtools, Dialer, 0190, etc. werden ohne wenn und aber gelöscht. Desweiteren sind sogenannte "Refererlinks" (Ein Referer-Link ist ein Link, womit der 'Werber' einen Vorteil dadurch erhält zb. Geldleistung, Punkte etc. ) in Signatur oder Beiträgen untersagt.

Regel Nr. 13:
Beiträge eines Forenmitglieds verbleiben nach seinem Ausscheiden aus dem LSH im Forum. Es besteht kein Anspruch auf Löschung der Beiträge.

Regel Nr. 14:
Möchte ein Forenmitglied aus dem LSH ausscheiden, so kann er durch einen Moderator seinen Account sperren lassen. Die persönlichen Daten (z.B. eMail-Adresse) werden aus dem Account gelöscht, die Beiträge des Forenmitglieds verbleiben nach seinem Ausscheiden aus dem LSH im Forum. Es besteht kein Anspruch auf Löschung der Beiträge. Gleiches gilt für User, die wegen Regelverstößen von den Moderatoren dauerhaft gesperrt werden.

Regel Nr. 15:
Das Forum richtet sich an Freier! Professionelle können sich unter Beachtung der Registrierungsregeln (siehe "Sonstiges" -/- "Werbung/Reklame von Clubs & Mädels") anmelden und eingeschränkt am Forum beteiligen. Das heißt: Teilnahme am Chat, Off-Topic-Beiträge, neutrale, sachliche Infos und Statements sowie ggf. Korrekturen zu Daten in Beiträgen, die den Profi oder sein Etablissement betreffen etc. sind erlaubt. Nicht erlaubt ist es, sich in werberischer oder diffamierender Art in Berichts-Threads zu äußern. Dies gilt insbesondere bei kritischen Beiträgen, die den Profi betreffen. Sachliche Klarstellungen sind einmalig möglich, Diskussionen hingegen unerwünscht.

Regel Nr. 16:
Berichte, Fragen oder Umschreibungen zu ungeschützten Verkehr (GV, OV, AV) in Deutschland sind nicht mehr erlaubt und werden kommentarlos editiert oder gelöscht.


Verstöße können mit einem Forenausschluss geahndet werden.

Zusatz:
LUSTSCOUT behält sich das Recht vor, diese Regeln anzupassen, zu ändern oder umzuformulieren. Jedes Mitglied hat die Möglichkeit sich in diesem Beitrag über den aktuellen Stand der Regeln zu informieren
Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem !

Update der Forenregeln ( Nr. 16 ). Gültig ab dem 1.7.2017
Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem !