Club Relax Center / FKK Imperia, Konstanz
Ist schon erstaunlich. Da gibt's doch tatächlich einen Saunaclub in meinem Einzugsgebiet, ober den ich noch fast nie was gelesen habe. In keinem Forum. Der Club Relax Center FKK Imperia, Konstanz.


Obwohl ja Shima von dort kommt und auch einige meiner Palace Girls dahin geflüchtet sein sollen, haben mich die Preise von 100 Euro für eine CE mit FM und ohne ZK bis jetzt von einem Besuch da abgehalten.

Jetzt habe ich aber auf der HP auf einmal andere Preise gesehen. Also nix wie los! Ist ja gleichzeitig auch mein Jubiläum: Wenn ich richtig ausgezählt habe: Grübel Mein 50. Saunaclub-Besuch! Engel Au weia! Mad

Der Laden ist ein einfaches Gebäude mitten im Industriegebiet. Parkplatz vor dem Haus ist leer. Geklingelt und rein in den Laden. Werde eingelassen und stehe direkt in der Bar. Eigentlich keine Mädels sichtbar.

Höre mir eine Preislitanei an: Kein Eintrittsgeld in die Bar, 50 Euro für 15 Minuten, 80 Euro für 30 Minuten, 150 für 1 Stunde. Oder 50 Euro Eintritt in den Wellness Bereich und dann 60 Euro für die CE (30 Minuten). Cola, RedBull 10 Euro, Glas Sekt 20, Piccolo 40, halbe Flasche Nuttendiesel 120 und ganze Flasche 220 Euro! Bei den letzten beiden Preisen bin ich nicht mehr ganz sicher, ob ich sie richtig verstanden habe. Ober mir ist eh schon lange darob schlecht geworden. Verärgert Das kann ja noch heiter werden! Verwirrt

Ich will logischerweise in den Wellness-Bereich, was ziemlich erstaunt zu Kenntnis genommen wird. Durch die Bar gedackelt zur Umkleide. Noch rasch zum Service erkundigt: No Comment! Verärgert Müsse die Mädels fragen. Verärgert Bin ganz alleine im Bereich: Schöner Swimming-Pool, zwei Whirlpools, Sauna, zwei Fickzimmer, Duschen. Echt schöne Poollandschaft mit Palmen. So ähnlich wir im FI. Gefällt mir und hocke mich mal in den Whirlpool. Ahhh, wie schön. Es rauschen dann zwei, drei Mädels an, recht hübsch, und wollen anbändeln. Wimmle sie ab. Dann eine blonde aus Polen. Victoria oder so. Sapperlot ist das eine Optikgranate. Unentschlossen Auch die werde ich aber los. Und dann erkundigt sich ein schwarzhaariges Mädel auf englisch um mein Wohlbefinden. Heilanddonner Unentschlossen Saufe fast ab. Und jetzt werd ich zu allem Elend noch ganz grauenhaft geil. Aber auch die überstehe ich und dann lassen sie mich in Ruhe. Uff. Mal raus aus dem Whirlpool, geduscht, das Tuch rumgeschlungen und im Kühlschrank ein Apfelschorle geholt. Das ist wie auf der Homepage geschrieben kostenlos. Aber nur, wenn man's im Wellness-Bereich trinkt. Bin vollkommen alleine da drin. Wo sind denn die Mädels, wo?

Ein wenig schüchtern und verlegen die Bar geentert. Tja und da seh ich dann ziemlich genau folgendes Bild:

[Bild: th_81383_relax_123_15lo.jpg] [Bild: th_81384_relax3_123_379lo.jpg] [Bild: th_81385_relax4_123_499lo.jpg]

Die Fotos müssen ziemlich aktuell sein. Schaut genau so aus. Erkenne sogar das eine oder andere Mädel darauf. Aemmnn.. Mad Au, au, au.

Genau 12 Mädels hocken an der Bar und schauen mich an.
OK, einige könnten vielleicht einige Pfunde weniger haben. Aber mindestens 5 absolute Optikgranaten drunter. Unentschlossen Vor allem keinen einzigen optische Totalausfall wie in den Stuttgarter Clubs. Auch für die Ü30-Liebhaber ist halt gar nix da.

Heilandzack, was mach ich jetzt . GrübelGrübel

Sorry, jetzt muss ich aufhören. Keine Zeit mehr. Rest folgt morgen ...
Zitieren
Hi Sage...du opferst dich wirklich für alles , was den Bereich FKK-Clubs angeht ...oder Grübel


...Gruß MC , gespannt wie`s weitergeht..."Don`t kill my ego" ...du bist doch "Arschkartensammler " Big Grin Big Grin Wink
Zitieren
Hi sagesesam!
Da muß extra ein Schweizer anreisen, damit der Club hier wieder aus der Vergessenheit hervorgeholt wird. Ihr seid halt doch ein verläßliches Völkli! Brav
(17.03.2010, 00:34)sagesesam schrieb: ... Mal raus aus dem Whirlpool, geduscht, das Tuch rumgeschlungen und im Kühlschrank ein Apfelschorle geholt. Das ist wie auf der Homepage geschrieben kostenlos. Aber nur, wenn man's im Wellness-Bereich trinkt...

Zitat aus der Homepage
http://www.club-relax-center.de
Zitat:Apfelsafschorle und Mineralwasser im Naßbereich gratis

Hört sich an wie eine Wellness-Klinik für Parkinson-Kranke, die immer alles vor lauter Zittern verschütten. Smile

Da wird dann wohl auch nur das Schwänzli gehalten und der Rest ergibt sich, Parkinson sei Dank, von selbst! (Geschüttelt nicht gerührt) Smile

carolusMAGNUS, interessiert [Bild: Seppl.gif]
Zitieren
Schön mal was von dem Laden zu lesen. Hatte bisher immer nur von Mädelseite von dort gehört und die Mädels waren alle richtig hübsch.
...and the band played on... - Xandria - Blood on my hands: "Silver stars in my black night

Cold as ice but beautiful, Wandering through broken shadows, The river of life is all filled with sins, The water I drink is the blood on my hands
Zitieren
(17.03.2010, 00:34)sagesesam schrieb: Und dann erkundigt sich ein schwarzhaariges Mädel auf englisch um mein Wohlbefinden. Heilanddonner Unentschlossen Saufe fast ab. Und jetzt werd ich zu allem Elend noch ganz grauenhaft geil.

Heilandzack... ich mußte richtig laut loslachen, als ich mir den Sage im Whirlpool vorgestellt habe... MegalachMegalachMegalach


Grüße, Chris33, der sich auf die Fortsetzung freut und für den selbstlosen Test dankt Winke
Sex ist nur schmutzig, wenn er richtig gemacht wird.(Woody Allen) Big Grin
Zitieren
Tja lieber Cowboy McBarfly: Es steckt halt auch ein wenig Cowboy in mir. AufsmaulHeldenmutig sucht Sesam im letzten Loch was zum Ficken. LachenDie Arschkarten aber noch nicht gesucht, sondern nur die Hunnis für den Nuttendiesel vorsorglich sortiert.Lachen

Ja und CM: Hast tatsächlich ein wenig recht mir Deinem Eindruck von der Homepage. Sehr gut kombiniert.Winke

OK, endlich geht's weiter:

Tja was mach ich jetzt. Die Bar wird schwer von den Mädels verteidigt. Auf eine Couch setzen? Aber dann kämen die Mädels wohl auf die Idee, was von mir zu wollen. Den Schwanz einziehen und mich wieder in den Wellness-Bereicht verflüchtigen? Und zu allem Elend ist Sesam noch der einzigste Dreibeiner da drin. Keiner da, um mir beizustehen, wenn's übel wird. Aber Sesam ist ja ein Held!Engel Darum den ganzen Mut zusammengenommen und heldenmutig an die Bar gestapft und zwischen zwei Mädels gezwängt. Ufff. Gott sei Dank verteilen sie sich nun von selber ein wenig im ganzen Raum. Bestelle mir eine Cola und schau ins Rund. Wirklich insgesamt ein sehr erfreulicher Anblick. Kann mich gar nicht entscheiden.

Dann aber zu der schwarzhaarigen vom Whirlpool hingesetzt. Andra, Papa aus Venezuela, Mama aus Italien. Konversation auf englisch, hier aber auf deutsch wiedergegeben. 1.70, KF 32-34, niedliche spitze Teeny-Tittchen hübsches Gesicht, lange schwarze Haare. Schaut aus wie 18 ist aber 25. Habe sogar die Föteli auf der HP gefunden:

[Bild: th_40828_andra3_123_222lo.jpg] [Bild: th_40829_andra1_123_143lo.jpg] [Bild: th_40831_andra2_123_539lo.jpg]

Nettes kurzes Gespräch. Komm, bezahl mir ein Piccolo und wir setzen uns da hinten auf die Couch. Neee, will ich nicht. Ist aber üblich hier! Tja, trinken oder ficken ist dann halt die Frage. 60 Euro. Ja, bekommst dann. Nein vorher. Verwirrt Jefe will es so! Und folge dann nach der Bezahlung dem geilen Knackarsch und den langen schlanken Beinen die Wendeltreppe hoch zu den Zimmern. Unentschlossen Au Mann, au Mann!

Anscheinend wohnen da die Mädels auch gleich in den Zimmern. Ein wenig kuscheln und ein paar Busserl. Halt keine ZK. Aber heute ist ein guter Tag. Au Mann, wird Sesam geil! Streichle den wunderbaren Teeny-Körper und sie tastet sich mit dem Mündchen runter zum Rüssel und schnappt ihn sich pur. Aha! Gut so! Bläst anfangs ziemlich zaghaft aber dann immer besser und drückt mir von selber ihr wohlriechendes und feines Fötzchen ins Gesicht. An wie, au wie ist das lecker! Und erst noch ein Piercing drin!Mad Nach einem Weilchen holt sie einen Gummi, setzt sich ohne Flutschi auf mich drauf und reitet los. Au wei, au wei, was für ein Anblick. Knete die Tittchen. Unentschlossen Die halbe Stunde ist um! Nein, erst 20 Minuten. Doch! Lass mir die Laune nicht verderben: Wir machen sowieso eine Stunde! Gut, 150 Euro. Nein 120!! Ah ja, sorry. Muss dann lachen: Die Gute hockt aufgespiesst auf mir drauf, mein Schwanz kitzelt ihre Gebärmutter und wir führen Preisverhandlungen. Find ich irgendwie lustig.

Noch ein bisserl weitergeritten und in dann in die Missio gedreht. Uahhh. Dann die Beinchen über meine Schultern gelegt und eieieiei. Du hast vorher schon eine andere gebumst! Nö, wieso? Du spritzt nicht! Will ja auch nicht spritzen: Ficken wollen! Streckt mir ihren Arsch entgegen. Au weie: Ist der geil. Dann nochmals umgedreht und herrrrrlich…. Die Gute ist langsam ein wenig überfordert. Darum rausgefahren, Gummi fortgeworfen und Schwanz ins hübsche Mäulchen gestöpselt. Wohin willst Du spritzen? Überallhin, wo's nix kostet. Und saugt mir dann die Sosse schon brav an und spritzt sie auf mein Bäuchlein. Dann noch ein bisserl auskuscheln und dann runter und die zusätzlichen 60 Euro überreicht. Waren wohl gut 50 Minuten auf dem Zimmer. Was für ein braves und hübsches Mädel.

Rausch in den Whirlpool und dann wieder allen Mut zusammengenommen und wieder in die Bar. Jetzt hocken drei Kollegen in Vollmontur mir je einem Girl auf der Couch und trinken Nuttendiesel. Verärgert Setz mich verlegen an die Bar und ordere nochmals eine Cola. Links von mir sitzt ein hübscher jüngerer Mann in Designeranzug und rechts von mir ein ganz junger Kerl im Wintermantel mit Schnee an den Schuhen. Tja und eben ich dazwischen mit dem Tuch und dem knapp bedeckten Schwanz. Wenn Sesam wenigstens statt des leichten Waschtrommelbauchs einen Waschbrettbauch präsentieren könnte. Lachen Au wie, au wie. Der Hübsche im Anzug verzieht sich dann mit einem Mädel und einer Flasche Diesel auf die Couch und der im Wintermantel scheint ob meines Anblicks dermassen geschockt, dass er den Laden fluchtartig verlässt.Dodgy

Trotz des anscheinend schrecklichen Anblicks erscheinen einige Mädels und versuchen schön artig mit Sesam anzubändeln. Wirklich hübsche darunter. Dann stellt sich Gabriella, RO, 1.70, knackige KF 36, schöne, straffe B-Titten, lange schwarze Haare, 25 Jahre weniger artig vor: Hallo Baby: Du fickst sicher gut! Boahh. Was soll das denn? Rot werd Das seh ich Dir an! Aehmmm. Leider nicht immer so wirklich, nur hie und da.Rot werd Gulp. Tja aber das Mädel gefällt mir halt schon und drum wieder die 60 Euro hingeblättert und die Wendeltreppe rauf. Schönes Ankuscheln. Leider auch keine richtigen ZK. Dafür tolles FO. Aber Mann oh Mann, endlich wieder mal ein so richtig guter Tag. Endlich werd ich wieder mal so richtig geil, um eine Sesam_Style zu vögeln, respektive um eine dazu zu bringen Sesam Sesam-Style zu vögeln. Und sie lässt es zu! Merkt ziemlich rasch, was es geschlagen hat und entledigt sich freiwillig der Ohrringe, Halsketten und sonstigem Zeug, was so an den Frauen rumhängt. Die Gute hatte dann darauf ein wenig Mühe mit der Treppe. Mit dem Runtergehen. Aber Sagesesam ist ja ein Gentleman und hilft selbstverständlich und die zusätzlichen 120 Euro für die saugeilen eineinhalb Stündchen richten's dann endgültig wieder.Dodgy

Nachher ist's leider Zeit zu gehen und sogar die hübsche Andra verabschiedet sich mit einem schönen Busserl von Sesam. Musste dann noch 20 Euro für die beiden Cola nachzahlen.

Fazit.

Schöner kleiner bis mittelgrosser Club, tolle Poollandschaft. Für BW-Verhältnisse insgesamt überdurchschnittlich hübsche und junge Girls.

Das Problem ist ein wenig, dass man entweder alleine im Poolbereich hockt, sein Apfelschorle aus dem Plastikbecher trinkt und hofft, dass sich mal ein Mädel erbarmt und vorbeischaut. Oder dass man unter den Mädels in der Bar zusammen mit den Kollegen im Strassenanzug hockt und dann halt nicht drum rum kommt ein Gesöff zu ordern. Längere Couchaction ohne spendieren eines weiteren Gesöffs wird wohl kaum möglich sein. Habe auch beobachtet, dass da wohl viele reingehen und mit den Girls eine Flasche Schampus köpfen und gar nicht aufs Zimmer gehen.

Ich werd wegen den hübschen Girls ganz sicher wieder mal reinschauen, wenn in der Nähe.

Sagesesam, der endlich wieder mal so richtig geil wurde….
Zitieren
Danke Dir für die Fortsetzung, sagesesam! Smile

(18.03.2010, 22:05)sagesesam schrieb: Komm, bezahl mir ein Piccolo und wir setzen uns da hinten auf die Couch. Neee, will ich nicht. Ist aber üblich hier! Tja, trinken oder ficken ist dann halt die Frage. 60 Euro. Ja, bekommst dann. Nein vorher. Verwirrt Jefe will es so!

Das ist ja der erste Club, in dem man(n) vorher zahlen muß?! Grübel


(18.03.2010, 22:05)sagesesam schrieb: Musste dann noch 20 Euro für die beiden Cola nachzahlen.


20,-- Euro für zwei Cola? Eek Ist ja der Hammer... Unentschlossen Somit ensprächen fünf Cola einer sonst üblichen CE? Verwirrt




Grüße, Chris33, der die Kleine auf den Pics auch rattenscharf findet ( Big Grin ), aber der 3,50 Euro im FB für ein Getränk schon immer als teuer empfindet Weia Wink
Sex ist nur schmutzig, wenn er richtig gemacht wird.(Woody Allen) Big Grin
Zitieren
Konstanz: Ich sag nur "Provinz" oder "sexuelles Notstandsgebiet." Der Bericht trifft genau meine Erfahrungen mit allerlei Merkwürdigkeiten (Fehlende Zks, Freudenhauspreise für die Softdrinks, alleiniger Aufenthalt im Wellnessbereich dann die Apfelscorle aus Plastikbechern, vorher bezahlen,etc.). Das Etablissement ist nur für Exoten geeignet-aber etwas wirklich Besonderes ist es nicht. Nee da fühle ich mich nicht wohl Da springe ich doch lieber direkt in den Bodensee und gebe mein Geld woanders aus
Chakachaka
Zitieren
(19.03.2010, 13:43)Chakachaka schrieb: Da springe ich doch lieber direkt in den Bodensee und gebe mein Geld woanders aus
Chakachaka


Ne nich in den Bodensee...über die Grenz..nach CH ...da immer mehr dort arbeiten wollen...aus Hessen und BaWü Wink


Gruß MC Barfly Big Grin
Zitieren
(19.03.2010, 13:43)Chakachaka schrieb: Konstanz: Ich sag nur "Provinz" oder "sexuelles Notstandsgebiet." Der Bericht trifft genau meine Erfahrungen mit allerlei Merkwürdigkeiten (Fehlende Zks, Freudenhauspreise für die Softdrinks, alleiniger Aufenthalt im Wellnessbereich dann die Apfelscorle aus Plastikbechern, vorher bezahlen,etc.). Das Etablissement ist nur für Exoten geeignet-aber etwas wirklich Besonderes ist es nicht. Nee da fühle ich mich nicht wohl Da springe ich doch lieber direkt in den Bodensee und gebe mein Geld woanders aus
Chakachaka

Bin halt ein Exot! Mad

Den Laden gibt es schon 15 Jahre. Und ich nehm mal an, dass er durch das Pascha in VS und durch die Schweizer Clubs immer mehr unter Druck gekommen ist und noch mehr kommen wird. ist ja tote Hose da drin. Wird wohl schwierig, diese hübschen Mädels zu halten. Ausser vielleicht mit dem Alk. Lachen

Aber es gibt halt immer noch viele Kollegen. Da gehört irgendwie Schampus und Frauen zusammen. In letzter Zeit fällt mir das auch in den Saunaclubs vermehrt auf, dass der Diesel-Konsum steigt. Im Para hat es auch so manchen, der nur trinkt statt fickt. Pst

Tja und dann war dann noch die Story mit dem Badetuch. Im Spind hatte es ein Badetuch. Und ich sah dann in einer Vitrine noch mehr Tücher und hab mich den halt mit noch einem bedient. An der Bar hat dann der Jefe später eine CDL zusammengeschissen, wer ein Tuch da rausgenommen hätte. Es gäb nur ein Tuch pro Gast. Basta. Grübel

Sagesesam, der Alk hasst ....
Zitieren
Also meine Drohung wahrgemacht und nochmals da vorbeigeschaut. Um ein zweites Tuch zu bekommen brauchte es fast eine Drohung, wieder zu gehen.

Diesmal etwa 12 Frauen vor Ort. Hmm schöne Frauen, aber irgendwie ....

Habe mir dann die für meinen Geschmack schärfste geangelt: Rebekka, 22 Jahre, wohl fast 1.80, KF 36-38, hübsche, spitze, Teeny.Tittchen, alles schön straff, hübsches Gesicht. Sie meint, sie wär aus Italien. Tja ...

Könnt diese sein:

[Bild: th_74936_rebekka_123_756lo.jpg]

Spendierst Du mit ein Getränk. Nö! Aber dann kann ich nicht mit Dir reden. Verärgert Ist halt hier so! Na, da bleibt dem armen Sesam nix anderes übrig, als ficken zu gehen. Ein bisserl angedeutet ZK, Blasen kann sie nicht. Dann bleibt halt nix mehr als ficken übrig. Heul. Echt geiles Geficke. Mal schauen wer gewinnt. Der arme Sesam kann dann nach gut 45 Minuten nimmer und muss ablaichen. Wieso ist ficken eigentlich immer so anstrengend. Grübel Ficken können's halt die RO, ähhh I.

Wollte dann noch unbedingt eine zweite vögeln. Schöne Frauen. Aber irgendwie ist keine geil, respektive Sagesesam wird von keiner mehr geil. Heul

Der Laden ist irgendwie eher für Schmalspurficker geeignet.

Gruss Sagesesam
Zitieren
Sooo, habe mir das alles nochmal durchgelesen, und möchte nun ein paar Kommentare in der mir "berüchtigten" Art anführen...

(17.03.2010, 00:34)sagesesam schrieb: Jubiläum: Wenn ich richtig ausgezählt habe: Grübel Mein 50. Saunaclub-Besuch!

Der 50. ??
Erst ??? Grübel

(17.03.2010, 00:34)sagesesam schrieb: Höre mir eine Preislitanei an: Kein Eintrittsgeld in die Bar, 50 Euro für 15 Minuten, 80 Euro für 30 Minuten, 150 für 1 Stunde. Oder 50 Euro Eintritt in den Wellness Bereich und dann 60 Euro für die CE (30 Minuten). Cola, RedBull 10 Euro, Glas Sekt 20, Piccolo 40, halbe Flasche Nuttendiesel 120 und ganze Flasche 220 Euro!

Eek
...und früher war alles dort sogar noch teurer ???

(17.03.2010, 00:34)sagesesam schrieb: Und jetzt werd ich zu allem Elend noch ganz grauenhaft geil.

Scheiß Gefühl !! Unglücklich
Das kenn ich leider nur zu gut... Big Grin

(17.03.2010, 00:34)sagesesam schrieb: Ein wenig schüchtern und verlegen die Bar geentert. Tja und da seh ich dann ziemlich genau folgendes Bild:
Genau 12 Mädels hocken an der Bar und schauen mich an.
Heilandzack, was mach ich jetzt . Grübel
[Bild: th_81384_relax3_123_379lo.jpg]

...sah das dann wirklich so wie auf obigem Foto aus, aus deiner Sicht ??
Ouhauerha, da würde ich auch in leichte Panik verfallen vor kurzzeitiger Überforderung / Überreizung... Unentschlossen

(18.03.2010, 22:05)sagesesam schrieb: Komm, bezahl mir ein Piccolo und wir setzen uns da hinten auf die Couch. Neee, will ich nicht. Ist aber üblich hier! Tja, trinken oder ficken ist dann halt die Frage. 60 Euro. Ja, bekommst dann. Nein vorher. Verwirrt Jefe will es so!

Hmm...
Nuttendieselpflicht ??
Irgendwie unsexy...
...und vorher löhnen - wie im Laufhaus oder inner Wohnung...??

(18.03.2010, 22:05)sagesesam schrieb: Die halbe Stunde ist um! Nein, erst 20 Minuten. Doch! Lass mir die Laune nicht verderben: Wir machen sowieso eine Stunde! Gut, 150 Euro. Nein 120!! Ah ja, sorry. Muss dann lachen: Die Gute hockt aufgespiesst auf mir drauf, mein Schwanz kitzelt ihre Gebärmutter und wir führen Preisverhandlungen. Find ich irgendwie lustig.

Solche Art Preisverhandlungen "währenddessen" fände ich eher nicht so lustig...irgendwie für mich doch eher abtörnender Lustkiller... hat echt was von "Laufhaus im FKK-Club"... Verwirrt

(18.03.2010, 22:05)sagesesam schrieb: Dann stellt sich Gabriella, RO, 1.70, knackige KF 36, schöne, straffe B-Titten, lange schwarze Haare, 25 Jahre weniger artig vor: Hallo Baby: Du fickst sicher gut! Boahh. Was soll das denn? Rot werd Das seh ich Dir an! Aehmmm. Leider nicht immer so wirklich, nur hie und da.Rot werd

Na ja, wenigstens isser ehrlich, unser sage. Mut zur Selbstkritik !! Big Grin

(18.03.2010, 22:05)sagesesam schrieb: Musste dann noch 20 Euro für die beiden Cola nachzahlen.

Eek

(22.04.2010, 23:47)sagesesam schrieb: Spendierst Du mit ein Getränk. Nö! Aber dann kann ich nicht mit Dir reden. Verärgert Ist halt hier so!

Find ich irgendwie immer noch doof.
In einem FKK-Club Regelungen wie in einer schäbigen Nachtbar... Grübel

(22.04.2010, 23:47)sagesesam schrieb: Der Laden ist irgendwie eher für Schmalspurficker geeignet.

Schon was dran.
Aber meiner Meinung nach in die Richtung: "Eher für Leute, die es nicht anders / oder besser (clubservicetechnisch) kennen..."


...trotz durchaus hübscher Software à la Andra oder Rebecca...:
Also ich glaube, der Laden wäre nix für mich.
Viel zu anstrengend, und mit Elementen und Eigenheiten, die sich für mich eigentlich nicht mit dem Begriff "Relax(en)" verbinden...

Herrscht da so ein Notstand am Bodensee, daß man(n) dies alles mitmacht...? Grübel



Sehr schöne Berichte, sage !!! Cool
Ein Dank dem selbstlosen Tester !!! Beifall

Gruß,
Pb Winke
(...auch Berichte aus anderen Landesteilen immer mit großem Interesse lesend...)
BRANDNEU und gigascharf Cool : Ich bin jetzt auch nicht im Netz:
http://pandabaer.hat-gar-keine-homepage.de
Zitieren
(23.04.2010, 01:20)pandabär schrieb: ... Herrscht da so ein Notstand am Bodensee, daß man(n) dies alles mitmacht...? Grübel

Antwort aus meiner langjährigen Friedrichshafen-Erfahrung: JA
Und das ist eine "Großstadt" Megalach, im Vergleich zu den sonstigen Gemeinden um den Bodensee, außer vielleicht Konstanz/Kreuzlingen und Romanshorn.

Pikashu Dodgy
Is everything clear as mud now?
I spent a lot of my money on booze, birds
and nice cars. The rest I just squandered.
Zitieren
(23.04.2010, 01:20)pandabär schrieb: Sooo, habe mir das alles nochmal durchgelesen, und möchte nun ein paar Kommentare in der mir "berüchtigten" Art anführen...

(17.03.2010, 00:34)sagesesam schrieb: Jubiläum: Wenn ich richtig ausgezählt habe: Grübel Mein 50. Saunaclub-Besuch!

Der 50. ??
Erst ??? Grübel

Mach Dir keine Sorgen: Mittlerweile kenne ich 51 Saunaclubs. Rot werd

Vielen Dank für die schönen Kommentare und das Mitgefühl. Winke

Gruss Sagesesam
Zitieren
Der MEGA-OBER-HAMMER-GEILE PREMIUM CLUB:

Wie bereits angesprochen hat der Club nun einen neuen Namen ""FKK Imperia"" (ehemals Club Relax Center), obwohl kein Besitzerwechsel stattgefunden hat. Der alte Name tönte angeblich etwas verstaubt, bzw. passte eigentlich nicht mehr richtig zum Konzept. Wobei FKK im neuen Namen auch nicht ganz zutrifft. Speziell ist aber, dass sowohl die neue wie auch immer noch die alte Homepage hochgeschaltet ist! Was solls...Der Club ist klein aber fein.

Auf der Homepage (FKK Imperia) sind die Öffnungszeiten von 14 - 05:00 Uhr angegeben, was auch stimmt. Falls Ihr aber beabsichtigt vor 20:00 Uhr dort aufzukreuzen, müsst ihr nicht verwundert sein, wenn ihr nur auf 3-4 Frauen trifft, wie bei meinem Besuch, da ich es noch nicht wusste. Denn der eigentliche WG-Betrieb beginnt dort erst um 20:00 Uhr so richtig, da ja irgendwann auch logischerweise die Mädels noch schlafen müssen bei diesen Öffnungszeiten bis 05:00 Uhr in die früh jeden Tag. Somit meine Empfehlung: Erst ab 20 Uhr dort eintrudeln! Ansonsten müsste man sich halt die Zeit bis 20:00 Uhr mit einigen Schampusflaschen für einen "Schnäppchenpreis" von je 150 Euro pro Flasche mit einer dieser spärlich anwesenden Damen überbrücken, wenn man nicht den Sauna-Pool-Bereich für 50.- Euro zusätzlich besuchen möchte. Für spendierfreudigere Sparfüchse gäbe es noch die Möglichkeit von Cüplis (20 Euro) oder einem Piccolofläschchen für die Damen (Pro Fläschen 40 Euro), was aber summa sumarum insgesamt dann viel teurer kommt, als wenn man gerade eine Schampusflasche bestellt, da ja bekanntlich die Damen sehr durstig sind, und es meist nicht bei einem Cüpli bleibt. Deshalb meine Empfehlung: 1 Flasche Schampus und die Damen werden immer schöner und viel lockerer!!! Das Sprichwort; man trinkt sich die Damen schön, hat eben schon etwas wahres! Deshalb wohl auch einige Post, wo man von Topshots spricht (Spass beiseite, die Frauenzusammensetzung kann mal Super mal etwas schlechter sein, dass ist überall so)!
Für ganz knausigre Männer gäbe es als ÜBERBRÜCKUNG BIS 20:00 UHR noch die Möglichkeit alleine vor ihrem 10 Euro (Cola,Bier...) Becherchen zu sitzen, und sich so die Zeit TOT ZU SCHLAGEN. Da man aber lieber etwas aktiv sein sollte, empfehle ich euch lieber den Eintritt von 50 Euro für den Saunabereich zu löhnen (wie ich es machte), so dass man erstens die Zeit bis 20:00 Uhr überbrücken kann, bzw. nicht wie der knausrige Mann vor einem Cola sitzt. Nee, Spass beiseite! Entscheidet euch für jene Variante für die Ihr Richtig findet. Im Preissegment bewegen wir uns beim Club Imperia für deutsche Verhältnisse sicherlich im Premiumbereich, was aber noch lange nichts sagt über die Servicequalität der Damen (darüber folgt später ein seperates Post). Denn Teuer heisst noch nicht automatisch besser, was wir auch aus dem täglichen Leben kennen. Aber dazu sicherlich mal später.

Falls man sich dann doch für den Sauna-Pool-Bereich entscheidet, zahlt man vorne am Eingang bei der Bar die 50 Euros und bekommt ein Schlüssel für ein Kästchen, wo bereits ein Saunatuch drin ist. Die Badelatschen sind ebenfalls dort in der Umkleide anzutreffen. Wenn man dann umgekleidet & geduscht ist, kann der Saunaspass erst so richtig beginnen. Wenn ihr nun aber denkt, dass man im Sauna-Pool-Bereich auf grosse Frauenpräsenz trifft, liegt ihr leider falsch. Dieser Bereich ist ja auch etwas zum Relaxen gedacht. Wenn eine Frau auftaucht, dann meist nur für kurz klein Mädchen zu machen, da die Toiletten sich im EG eben nur in diesem Bereich befinden. Falls man nach einem Saunagang ein kleiner Durst verspürt, kann man sich beim hinteren Kühlschrank selber ein Mineral oder Apfelsaftglas genehmigen. Alle anderen Getränke von der Kontaktbar, wo sich auch die meisten Frauen aufhalten sind kostenpflichtig (Preise siehe oben). Das mit dem Kühlschrank find ich zwar eine lustige Idee, müsste aber in einem Premium Club like FKK Imperia nicht unbedingt sein, da es ja vorne eine Bar gibt, wo man den Saunagängern auch ein Wasser kostenlos offerieren könnte, ohne dass man sich dem Plastikbecher bedienen müsste.

Nun noch kurz zu den üblichen WG Preise im FKK Imperia:
Egal ob man den Sauna-Pool-Bereich Zuschlag von 50 Euro bezahlt hat oder nur sich in der Kontaktbar vorne bewegt, kostet der direkte Gang ins Zimmer für eine halbe Stunde stolze 80.- Euro. Für den Stundenservice wird üblich 150.- Euro verlangt. Warum Rede ich von stolzen 80.- Euro. Da es keine Standarts betreffend Service im Club gibt, müsst ihr nicht verwundert sein, wenn keine ZK oder kein FO von einzelnen Frauen angeboten wird. Betreffend aufgeführten Tarifen 60,120 Euro wenn man den Nassbereich gelöst hat, wollte keine Frau etwas wissen. Die Preise sind etwas strub, bzw. nicht klar ersichtlich, was man dafür wirklich bekommt. Angeblich soll man beim Tarif 60 Euro z.B. folgendes bekommen: 15 Min Whirlpool + 15 Min Ficken im Zimmer! Eine Dame sagte mir aber, dass sie für 60 Euro dann nur FM & keine ZK anbiete, obwohl sie es für 80 Euro es dann tat! Also alles etwas verworren.

Also was gilt nun: 150.- für eine Stunde, wobei keine Garantie auf ZK,FO! Sowie 80 Euro für eine halbe Std für unsere Sparfüchse!
Empfehlung bzw. Notwendigkeit im FKK Imperia: Bevor man sich auf eine Dame einlässt, würde ich euch empfehlen Ihr Servicerepetoire abzuchecken, ansonsten müsst ihr dann nicht enttäuscht sein! Fragen kostet ja nix, und vermeidet manchen Ärger, den man sich ersparen könnte.

Line-Up WG- DAMEN: (ist immer eine Zeitaufnahme des Besuchers)
Bei meinem Besuch war sicherlich für jederman was dabei, wobei übertreiben möchte ich es hier auch nicht! Einige der Damen musste man leider mangels ihrem Servicerepetoire schon im Voraus mal abhaken (inbesonder Tagesschicht bis 20 Uhr), obwohl darunter auch einige Hingucker gewesen wären. Nach einiger Zeit fand ich doch noch eine absolut Premium Dame, von der ich seperat noch berichten werde! Da meine erste Buchung mehr oder weniger ein Reinfall war, hatte ich es eigentlich kaum geglaubt, dass es doch noch andere Frauen dort hat. Wie eben gesagt, die Bandbreite ist dort so riesig, dass du eine Premium Dame triffst oder ein WG, was einfach eine 08:15 Nummer runterspult & trotzdem ihre 80 bzw. 150 Euro kassiert, was ich eben gegenüber einer Premiumdame nicht ganz richtig finde. Deshalb sollten nach meiner Meinung den Premium Damen die 80 bzw. 150.- Euro vorenthalten bleiben, die das komplette Programm anbieten (inkl. ZK, FO, GV). Die anderen Damen sollen sich mit einem Preis von 60 bzw. 120 zufrieden geben, da auch dieser Preis für deutsche Verhältnisse immer noch überdurchschnittlich hoch bemessen ist.

Fazit insgesamt: Nächstes Mal erst ab 20:00 Uhr, so dass man auch eine grössere Auswahl an Damen hat! Upps, fast vergessen: Die Sauberkeit der Räumlichkeiten ist tadellos, man könnte aber noch als Input an die Geschäftsleitung ein Behälter für die gebrauchten Saunatücher hinstellen, so dass die Tücher nicht immer am Boden liegen bleiben.
Zitieren
Dank für den ausführlichen und genauen Bericht. Beifall

Tja das mit den 60 Euro in Wellness-Bereich habe ich auch schon erlebt.

Die Gute wollte 80. Die 60 seien für 15 Minuten Pool und 15 Minuten Zimmer.
Hatt mich sehr verärgert. Geht gar nicht um die 20 Euro. Aber diese unklare Sache nervt. Und Mann ist ja nicht im Puff, um sich zu nerven.

Zudem ist Mann da als normaleer Ficker einfach irgendwie Kunde zweiter Klasse.

Es wird da irgendwie erwartet, dass Mann den Schampus knallen lässt.

Schade um die eigentlich sehr schönen Laden.

Wenn folgt denn der Fickbericht?

Sagesesam
Zitieren