Bewertungssystem
Hallo Admins,

bastelt ihr gerade am Renomee-System ?

- Man sieht bei der Punktezahl der Member nur noch grüne Quadrate
- Beim Bewerten werden derzeit wohl standardmäßig +2 Punkte vergeben
- Direkte Bewertung ohne Artikelbezung ist nicht mehr möglich

VG, Blow
... die CDL kriegt Ihren Orgasmus bei der Geldübergabe.
Zitieren
Es bedanken sich: Tenderly Trust
(13.07.2011, 22:13)blow69 schrieb: Hallo Admins,

bastelt ihr gerade am Renomee-System ?

- Man sieht bei der Punktezahl der Member nur noch grüne Quadrate
- Beim Bewerten werden derzeit wohl standardmäßig +2 Punkte vergeben
- Direkte Bewertung ohne Artikelbezung ist nicht mehr möglich

VG, Blow

Gut erkannt, genau so soll es ein.

Raubritter

Brave Mädchen rasieren die Beine, böse den Intimbereich!
Zitieren
Es bedanken sich: Tenderly Trust,Pav_in
* Kopfschüttel *

Blow Wein
... die CDL kriegt Ihren Orgasmus bei der Geldübergabe.
Zitieren
Es bedanken sich: Tenderly Trust
(13.07.2011, 22:13)blow69 schrieb: - Man sieht bei der Punktezahl der Member nur noch grüne Quadrate
- Beim Bewerten werden derzeit wohl standardmäßig +2 Punkte vergeben
- Direkte Bewertung ohne Artikelbezung ist nicht mehr möglich

zu 1: dafür siehst du grüne Balken, deine eigenen Punkte kannst du jederzeit sehen (klick auf die Balken)

zu 2: User +1, VIP +2, Mod +4

zu 3: hat das Sinn gemacht?

User die keine Beiträge schreiben müssen sich nicht mit grünen Bollern schmücken, während gute Schreiber mit weniger dastehen.


Gruß limbo

Zitieren
Es bedanken sich: Tenderly Trust
Find ich gut. Bei dem früheren Boardsystem gab es das auch. Da sah man keine Punkte sondern eine Bewertung z.B. "Mitglied XY" hat noch viel vor, "Mitglied XY" ist ein toller ..... usw....

Vielleicht kommt das ja auch noch wieder. Da soll es ja Spezies im Mod Team geben, die da richtig gut sind, ähem.

gruß

zap
Zitieren
Es bedanken sich: Tenderly Trust
(13.07.2011, 23:42)limbo schrieb: zu 1: dafür siehst du grüne Balken, deine eigenen Punkte kannst du jederzeit sehen (klick auf die Balken)

Selbst im uralten Römerforum siehst Du direkt im Posting, wieviel "Danke" für wieviel "Beiträge" ein Nutzer bisher gesammelt hat. Damit sehe ich zuverlässig, ob er viel und auch nützliches postet. Das ist jetzt nicht mehr möglich. Unglücklich

(13.07.2011, 23:42)limbo schrieb: zu 2: User +1, VIP +2, Mod +4

D.h. wenn ein "VIP" einen Beitrag bewertet, gibt es 2 Renomee-Punkte, wenn ein "User" einen Beitrag bewertet, gibt es 1 Renomee-Punkte, für den Ersteller des Beitrags ?

Wenn es einfach nur "+1" gibt, ist das System doch gerechter oder übersehe ich da etwas ?


(13.07.2011, 23:42)limbo schrieb: zu 3: hat das Sinn gemacht?

Nö nicht wirklich - das stimmt schon, aber es war manchmal sehr praktisch Smile. Vielleicht könnte man die Funktion lassen, aber es gibt halt "0" Renomee-Punkte.

LG, Blow
... die CDL kriegt Ihren Orgasmus bei der Geldübergabe.
Zitieren
Es bedanken sich: Tenderly Trust
Also wenn ich mit der Maus auf die grünen Balken gehe, dann sehe ich den Punktestand des Users. Außerdem sehe ich den von allen Usern, die mich bewertet haben.

Ich kann damit leben ...

Gruß
Pikashu Dodgy
Is everything clear as mud now?
I spent a lot of my money on booze, birds
and nice cars. The rest I just squandered.
Zitieren
Es bedanken sich: Tenderly Trust
Also sowas...Verwirrt

Das Balkensystem finde ich nicht so.gelungen, da war das alte System besser und klar ersichtlich. Welchen Vorteil hier das neue bietet, ist mir immer noch schleierhaft...
(14.07.2011, 06:21)blow69 schrieb:
(13.07.2011, 23:42)limbo schrieb: zu 2: User +1, VIP +2, Mod +4

D.h. wenn ein "VIP" einen Beitrag bewertet, gibt es 2 Renomee-Punkte, wenn ein "User" einen Beitrag bewertet, gibt es 1 Renomee-Punkte, für den Ersteller des Beitrags ?

Wenn es einfach nur "+1" gibt, ist das System doch gerechter oder übersehe ich da etwas ?

Das kann durchaus Sinn ergeben, da im VIP durchaus mal "anderes" an Beiträgen oder nicht öffentliche Beiträge stehen. Da kann es schon gerecht sein, einen Punkt mehr zu vergeben Wink.
So jedenfalls sehe ich die Sache.

Cicero
Der Dienstweg ist im Unternehmen das, was die Milchstraße im Universum ist: kein wirklich gangbarer Weg.
Zitieren
Es bedanken sich: Tenderly Trust
Wobei man ja über das Auswahlmenu von den Punkten auch +1 bzw neutral auswählen kann, muss also als VIP nicht zwangsweise +2 vergeben ;-)
Zitieren
Es bedanken sich: Tenderly Trust
#10
Wie ist denn die Staffelung, d.h. bei wievielen Punkten gibt es wieviele grüne Balken?
Zitieren
Das System wird gerade überarbeitet, die Grafik Anzeige ist nur der erste Schritt. Die Umsetzung Punkte -> "Klötzchen" ist also noch in der Schwebe.

btw: Renommee wird demnächst ein Verfallsdatum haben um die Dynamik im Board besser abzubilden.
lw
Zitieren
wenn ich auf das Userprofil der kollegen gehe, dann sehe ich auch die punkte.
also weiterhin alles public.

carolusMAGNUS
Zitieren
(14.07.2011, 08:42)Lustwandel schrieb: btw: Renommee wird demnächst ein Verfallsdatum haben um die Dynamik im Board besser abzubilden.


Na, dann sollten wir einfach auf das "Endergebnis" warten... Dodgy

Gruß, Chris33, der mit den Klötchen leben kann Wink
Sex ist nur schmutzig, wenn er richtig gemacht wird.(Woody Allen) Big Grin
Zitieren
(14.07.2011, 17:53)carolusmagnus schrieb: wenn ich auf das Userprofil der kollegen gehe, dann sehe ich auch die punkte.
also weiterhin alles public.
Klar, die Grafik ist ja nur eine andere Form der Darstellung. Das da irgendwo ne Zahl hinter steckt ist bei Rechnersystemen ja nicht unüblich Wink
Zitieren
(14.07.2011, 08:42)Lustwandel schrieb: btw: Renommee wird demnächst ein Verfallsdatum haben um die Dynamik im Board besser abzubilden.
lw

Das macht Sinn! Und nebenbei brauchen wir nicht auf den nächsten Wechsel der Boardsoftware warten, damit die Punkte weg sind ... Winke

Gruss
MaTT
Zitieren
Seit mir nicht böse, aber den grünen Balken anstelle einer klar lesbaren Zahl, würde ich jetzt nicht als wichtigen Fortschritt und Verbesserung des Renomee-Systems bewerten. Ich finde die klar lesbare Zahl besser.

Habe nochmal über das Herausnehmen der "Chatting Funktion, d.h. Bewertung ohne Bericht" nachgedacht. Es ist schade, aber konsequent und nachvollziehbar.

Interessant wird es wohl, wenn die Renomee-Punkte tatsächlich nur noch eine begrenzte Lebensdauer hätten. Könnte sein, dass dies tatsächlich beim einen oder anderen eine gewisse Posting-Motivation erzeugen würde und es vielleicht insgesamt zu mehr Fickberichten führen würde. Nehme an, dass wäre das Ziel, dass man mit dieser Funktion verbindet.
Dies sollte man dann aber auch "messen" um zu sehen, ob es tatsächlich zum gewünschten Effekt führt.

Blow Winke



... die CDL kriegt Ihren Orgasmus bei der Geldübergabe.
Zitieren
(14.07.2011, 20:23)blow69 schrieb: ....Seit mir nicht böse, aber den grünen Balken anstelle einer klar lesbaren Zahl, würde ich jetzt nicht als wichtigen Fortschritt und Verbesserung des Renomee-Systems bewerten. Ich finde die klar lesbare Zahl besser. ....

Aber: die klar lesbare Zahl erscheint doch, wenn man mit dem Cursor auf den jeweiligen Balken fährt, also gibt es da keinen Informationsverlust.

Die Balken allerdings erschlagen im Eindruck weniger, als blanke Zahlen....wie auch immer die zustande kamen....Rot werd und das ist gut so...


(14.07.2011, 20:23)blow69 schrieb: ....Interessant wird es wohl, wenn die Renomee-Punkte tatsächlich nur noch eine begrenzte Lebensdauer hätten. Könnte sein, dass dies tatsächlich beim einen oder anderen eine gewisse Posting-Motivation erzeugen würde und es vielleicht insgesamt zu mehr Fickberichten führen würde. Nehme an, dass wäre das Ziel, dass man mit dieser Funktion verbindet.
Dies sollte man dann aber auch "messen" um zu sehen, ob es tatsächlich zum gewünschten Effekt führt. ....

...denn, so lange ein Bewertungssystem nicht ganz bestimmten Regeln unterliegt, sondern frei benutzt werden kann, kann es auch missbraucht werden.

So lange die Renommees öffentlich einsehbar waren, war das klar ersichtlich.

Denn da konnte man sehen wie sich User im Sekundentakt einfach ohne Sinn gegenseitig die Renommees hochschaukelten, nur um eben vorne dabei zu sein.

Dies ist auch weiterhin nicht ausgeschlossen (ob mit Verfallsdatum oder ohne) , aber für die User nicht mehr einsehbar.

Eine vermehrte Posting-Motivation wäre also nur meßbar, wenn solches Verhalten ausgeschlossen wäre.

Insofern sollte man dem ganzen Renommee-System nicht zu viel Bedeutung beimessen.

Als "Qualitätsnachweis" für einen User taugt es nur sehr bedingt.

Gruß
marakesch

Anstand, Respekt und Wertschätzung erleichtern das Leben!

Zitieren
(14.07.2011, 08:42)Lustwandel schrieb: btw: Renommee wird demnächst ein Verfallsdatum haben um die Dynamik im Board besser abzubilden.

Ist anscheinend gerade passiert. Kann nicht sagen, daß die Stutzung von meinen alten (hart erarbeiteten) Punktestand mich übermäßig motiviert. Unglücklich
Thailand, Westafrica, Philippinen, Ostafrica ...
Zitieren
(14.07.2011, 21:00)Liebling schrieb:
(14.07.2011, 08:42)Lustwandel schrieb: btw: Renommee wird demnächst ein Verfallsdatum haben um die Dynamik im Board besser abzubilden.

Ist anscheinend gerade passiert. Kann nicht sagen, daß die Stutzung von meinen alten (hart erarbeiteten) Punktestand mich übermäßig motiviert. Unglücklich
Ach komm, ich hab den Zeitraum großzügig angesetzt. Abgesehen davon steht da bei Dir immer noch ne Latte an grünen Klötzen rum. Die Intention ist ja das jeder der noch "lebt" und Postet auch zu "Seinen" grünen Steinchen kommt.
-
So als nächstes gibts dann noch was nettes um Beiträge einfacher als gut zu bewerten Wink damit das System besser genutzt wird.

lw
Zitieren
#20
(14.07.2011, 21:00)Liebling schrieb: Kann nicht sagen, daß die Stutzung von meinen alten (hart erarbeiteten) Punktestand mich übermäßig motiviert. Unglücklich

Ach komm Liebling, lass die Punkte Wink .

Wenn mich was motiviert, dann eher ein - wie auch immer geartetes (ob kritisch oder positiv) - inhaltliches feedback.

Elmar, der lieber seine Punkte stutzen lässt als seine Libido Lachen

Zitieren