Rubensfrau Samanta (früher Plauen, Rendsburg, Kiel, FL .. )
Hi.

Bin gerade über dieses süße Moppelchen gestolpert:

http://www.sexnord.net/profile-329.html#imgBox

Zugegeben, schon SEHR üppig. Aber ein recht hübsches Gesicht.

[Bild: th_74220_sam03_123_57lo.jpg][Bild: th_74221_sam02_123_479lo.jpg][Bild: th_74222_sam01_123_485lo.jpg][Bild: th_74223_sam04_123_69lo.jpg]
[Bild: th_74224_sam05_123_520lo.jpg][Bild: th_74225_sam06_123_258lo.jpg]

Ich finde, ein ideales Testgelände für einen Tittenfick Titten (leider macht sie ihn wohl nur mit Gummi Unglücklich):

Alter:30
Körpergrösse:
175
Nationalität:Litauen
Sprachen:Deutsch, Russisch
Intim:rasiert
Haarfarbe:Blond
Busen/BH:85 E
Konfektions-grösse:40

Service:
Schmusen
Spanisch
Selbstbefriedigung
Französisch mit Schutz
Stellungswechsel
Massage
NS aktiv
Striptease
SM light
Mit Freundin
Küssen
69
Handentspannung
Kuscheln
Französisch Natur
Dildospiele
Ölmassagen
NS passiv
Verbalerotik
Fußerotik
Mit 2 Männern
Dessous- und Strapsenerotik


Handy:0174 83 11 833
Klingeln bei:Sommer
Straße:Saarbrückenstr. 159
Postleitzahl:24113
Stadt:Kiel

Montag:09:00 - 23:00
Dienstag:09:00 - 23:00
Mittwoch:09:00 - 23:00
Donnerstag:09:00 - 23:00
Freitag:09:00 - 23:00
Samstag:09:00 - 23:00
Sonntag:09:00 - 23:00
Feiertag:09:00 - 23:00

Weiß da jemand schon Genaueres zu berichten?

Gruß, stepo
Zitieren
Hey,


auch wenns jetzt schon zu spät ist, da sie ja mittlerweile nicht mehr in Kiel werkelt, dacht ich mir ich gebe dir trotzdem ne Antwort Tongue

@mods : hab in den Rules nachgelesen, und nix gefunden was dagegenspricht einen "älteren" Bericht ( gut 1Monat her ) zu posten- wenns doch nicht ok ist bitte einfach löschen.

Das Haus sieht von Aussen fast verlassen aus und von drinnen immernoch sehr renovierungsbedürftig, aber wen interessierts? Tongue

Aufgemacht wurde mir von Samanta (welche ich ja von den Fotos auf Sexnord schon kannte) mit BH und Slip bekleidet. Die angegebenen 30 kann man vergessen, denke eher 40, aber dafür sehr gut gehalten. Sie geleitete mich nach den üblichen Begüßungsworten ins Verrichtungszimmer zur Rechten. Auf die Frage was ich wollte sagte ich: "blasen ohne Plastik, spanisch, tittenspielen" wofür sie 80Euro aufrief was ich für ok hielt. Auf die Frage " im Mund kommen?" rief sie 100Euro auf und ich akzeptierte .

Sie holte mir ein Glas Wasser und brachte das Geld weg während ich mich entkleidete, das ich frisch gewaschen war sah man an meinen noch nassen Haaren und es kahm gar nicht erst die Frage nach einer Waschung für mich.

Ich nackt, sie zurück und bekleidet nur noch mit den dicken Titten ging sie erstmal vor mir aufs Bett um mir im stehen den Schwanz hart-zu-saugen. Nach kurzem anblasen wurde ich aufs bett dirigiert. Was dann kahm das war so schön da hab selbst ichhalt eingesehn: Blasen ohne präsa geht bessa! (man kann ich reihmen :X).
Der Blowjob war wirklich klasse. Schön immer über die ganze Länge mit ordentlich Hub- und Saugkraft dabei immer wieder auch die Eier mit einbezogen und mit der freien Hand am Damm gespielt.
Nach einigen Minuten brauchte sie wohl mal ne Abwechslung und gummierte den vor Spucke leuchtenden Schwanz und saß auf. In der Position spürte ich quasi gar nichts (Würstchen in Turnhalle-effekt) und es wurde in die Missi gewechselt - Besser! - zu gut ... 5-6 Stöße später war das Gummi auch schon gefüllt und ichhalt zwar erleichtert aber etwas enttäuscht

Da ich eigentlich immer nur 1x kann war das Ding für mich eigentlich jetzt gelaufen, da hatte ich die Rechnung aber ohne Samanta gemacht, welche sofort anfing wieder am Schwanz zu saugen, lutschen und knabbern. Dies ging wirklich lange so bis sich da wieder etwas rührte, und ich meinte sogar mehrmals zu ihr, dass das eh nix wird das das aber schon in Ordnung sei, aber sie machte immer weiter und weiter und weiter

Geileste 20Minuten später kahm dann das von mir für unmöglich gehaltene und sie saugte tatsächlich meine Eier leer

Danach noch n bissel über uns selbst gewitzelt, und sie für ihre Ausdauer gelobt.

OV: 1+
GV: 1+ (zumindest für mich-heute)
Aussehen: 3
Titten: 1
Service: 1+

Muss sagen, der Service war wirklich klasse, sie war sympatisch und das Blasen der Hammer. Generell stehe ich eher auf schlankere Frauen, aber ich wollte heute mal dicke Titten haben.

Wiederholungsfaktor : 4%, weil es einfach noch zu viele Nutten gibt die ich noch nicht gevögelt habe
Zitieren
ichhalt schrieb:... da sie ja mittlerweile nicht mehr in Kiel werkelt, dacht ich mir ich gebe dir trotzdem ne Antwort Tongue


Die Samantha ist ja eine der bekannten "Wandernutten" und wird sicher mal wieder in Kiel stranden.
Dann gibt es wenigstens schon mal einen Fickbericht über sie.
Und dass Du den Bericht erst mit Verzögerung schreib´st, ist ok, denn zeitnah geschrieben, wäre das ganze Geschehen heute ja auch schon einen Monat her.
Hauptsache, es wird überhaupt gepostetDanke.
Guter Einstand und willkommen, die grüne Ampel mach´ich Dir auch schon mal an!!

Gruß
Raubritter
Brave Mädchen rasieren die Beine, böse den Intimbereich!
Zitieren
#4
stepo69 schrieb:Klingeln bei:Sommer
Straße:Saarbrückenstr. 159
Postleitzahl:24113
Stadt:Kiel

Ich glaub, die Mädels in der Location wechseln öfter als Schlong seine Unterbüx. :p

Die Wanderwege kann man manchmal bei Sexnord oder ladies.de nachverfolgen. Also Danke für den Bericht.

OinkOink, der sich bei der Location immer wieder gerne an Vlada :love: erinnert und im Mai da wieder aufschlägt. Echt, Junx! Ich bin nicht bekloppt! :floet

https://www.lustscout.to/wbboard/showthread.php?t=49519
Zitieren
OinkOink schrieb:.. und im Mai da wieder aufschlägt.

:wiejetzt:, Du kennst den Belegungsplan dieser Location? Bist Du etwas verdeckter BKA-Ermittler?

Z. Z. werkelt dort zumindest lt. sexnord die Katja:
http://www.sexnord.net/profile-658.html#imgBox

Schönen Tach noch
Raubritter
Brave Mädchen rasieren die Beine, böse den Intimbereich!
Zitieren
ichhalt schrieb:auch wenns jetzt schon zu spät ist, ...

Nein :-nein:, es ist NIE zu spät. Smile
Danke für Deinen ausführlichen Bericht. Das Blasen hört sich ja wirklich gut an. Da habe ich offenbar was verpasst. Unglücklich

ichhalt schrieb:... sie zurück und bekleidet nur noch mit den dicken Titten ...


:wow: Sehr schön formuliert. Big Grin
Zitieren
und jetzt ist sie in Rendsburg:

http://www.sexnord.net/profile-329.html#imgBox

Handy: 0174 83 11 833
Klingeln bei: Weiss
Straße: Fockbeker Chaussee 34
Postleitzahl: 24768
Stadt: Rendsburg

Montag: 09:00 - 23:00
Dienstag: 09:00 - 23:00
Mittwoch: 09:00 - 23:00
Donnerstag: 09:00 - 23:00
Freitag: 09:00 - 23:00
Samstag: 09:00 - 23:00
Sonntag: 09:00 - 23:00
Feiertag: 09:00 - 23:00
Zitieren
So, nun ist sie wieder in Kiel - aber nur bis 16. 5. 2008!!

Ihre eigene Beschreibung bei Nordsex:

http://www.sexnord.net/profile-329.html#imgBox

Zitat:Ich bin eine naturgeile blonde Liebesdame, komplett rasiert mit super Service.
Ich verzaubere den Herrn nach allen Regeln der Kunst.
Bei mir geht fast alles, was gewünscht wird. Man(n) merkt, ich habe wirklich Spass am Sex. Genieße meinen schönen Körper und spüre meine
weiche Haut auf deinem Körper!
Ran an den SpeckLachen !!
Bilder tun´sicher nicht mehr Not, nehmen zuviel Speicher/Platz wegBig Grin!!

Raubritter
Brave Mädchen rasieren die Beine, böse den Intimbereich!
Zitieren
#9
Raubritter schrieb:Ran an den SpeckLachen !!
Raubritter


Gesagt, getan, ein Stecher, ein Wort:
Letzte Woche habe ich meinen ersten 8000der bestiegenLaut LachLaut Lach

Nach dem Klingeln machte mir "Das Tier" mit heraushängenden Titten auf. Ich schluckte, habe dann aber tapfer durchgehalten.
Preise:
50€ mit Gummi
80€ ohne Gummi.
Hääää? AO ????
Neee, gab Blasen ohne , Ficken mit.
Ich bekam noch ein Wasser und dann fiel sie über den Stecher her. Ich hatte keine Chance auf Reinigung, da war er schon in ihrem Leckermäulchen verschwunden.
Das Gebläse war ausdauernd, tief, variantenreich; einfach nur gut.
Auf das Lecken habe ich verzichtet, so tief wollte ich dann doch nicht graben. Dann sollte gefickt werden, weil "ich soooogeil bin".
Nach dem Gummieren suchte ich die Eingangstür der Turnhalle, fand sie und wurde zunächst als verschollen gemeldet...
Also, für die nächsten Besucher:
Wenn Du keinen Pferdeschwanz hast, lass dich von ihr aussaugen, dass kann sie gut.
Nachdem der Stecher wieder das Tageslicht gefunden hatte, wurde er wieder entlatext und verschwand im Leckermäulchen. Zuerst blies sie, während ich vor ihr stand, dann habe ich mich wieder hingelegt und die Nummer wurde zu meiner Zufriedenheit beendet.
Wiederholungsfaktor:
eher gering, auch wenn ich für den Preis von einer Frau die Masse von zwei Frauen bekommen habe, muss es nicht wieder sein.
Animal spricht aber gut deutsch, es gab keine Kommunikationsprobleme.
Der Stecher
Zitieren
Der Stecher schrieb:Das Gebläse war ausdauernd, tief, variantenreich; einfach nur gut.

Tja, das hatte ich dem obigen Bericht von ichhalt ja bereits entnommen und wollte mir auch mal FT bei ihr gönnen, aber irgendwie habe ich immer Pech bei diesen Locations, in denen nur eine Dame werkelt. Böse

Ganze drei Versuche, sie zu erreichen, schlugen fehl. Einmal hatte ich sie immerhin am Telefon und konnte die Preise abklären, aber dann war kurze Zeit später trotzdem nur "dumm gucken vor der Tür" angesagt.

Ich hab's dann aufgegeben und bin ins Laufhaus. Da ist zumindest immer irgendwo irgendwer da. :p

Der Stecher schrieb:Also, für die nächsten Besucher:
Wenn Du keinen Pferdeschwanz hast, lass dich von ihr aussaugen, dass kann sie gut.

:wiejetzt:
Was hat denn meine Frisur damit zu tun? Bläst sie etwa nur Männer mit modischem Kurzhaarschnitt? :dagegen::protestier:

Big Grin
Zitieren
Die Kennenlernnummer 50€ gebucht. Nach einem kühlen Drink
ausgezogen und dabei Samanta betrachtet. E-Cups, KF 40,
ca. 30zig, 1,80 groß, Dunkelblond und ein sehr freundliches
Wesen. So Typ Rustikale Jungbäuerin die einem mit dem Dirndl
gegenübersitzt und dazu verleitet unter dem Tisch zu WichsenSmile
Noch im stehen wurde ich von Samanta in die Arme genommen
und die großen Titten auf meinen Körper Spüren. Leicht erregt
ging es dann aufs Bett wo ich ein herrliches Blaskonzert erlebte.
Zart bis zum Anschlag blasend, ich spürte bei jedem Hub ihre
Nasenspitze. Das ganze war Ausdauernd ohne Zähne und Hände.
Jetzt wurde Aufgesattelt mein Pimmel verschwand in der glattrasierten
Dose und die Riesenmöpse wedelten mir um die Ohren. Es Dauerte ein
wenig bis ich eine Knospe zum Knabbern bekam.
Nach einen kurzen Ritt stieg die Dame ab und leckt ihren Mösensaft
von dem gummierten Pimmel um noch mal zu blasen.
Jetzt durfte Ich. Von hinten wollte ich nicht der große geile Arsch hätte
mich zu schnell abschießen lassen. Also Missio, es war eine herrliche
Fickerei bei der meine Zunge die Knospen schön hart lecken konnte.
Nach dem Abschluss zog sie mich noch mal fest an sich.
Auf dem nach Hauseweg war ich noch geiler als auf dem Hinweg.
So kam es, daß ich zuhause angekommen mir erst mal die Palme schüttelte.
Leider ist sie nur noch bis Samstag da.
Lümel 1%er im LSH
Zitieren
hehehe Smile schöner bericht!
hatte sie auch schon bei den ladies entdeckt.
gehe ich recht in der annahme, dass sie auch FO anbietet? evtl sogar FT??
Zitieren
Hallo Lümel,

Glückwunsch zum geilen Erlebnis :wow: und ein paar Infos zu Samanta Wink

ladies.de schrieb:Weberstr. 37a
Gross-Zimmern
rechts neben ErotikMarkt klingeln bei Kaiser
0151-57484520


Zum 1.MAL IN GROSS-ZIMMERN!!!!!

SAMANTA
Lack - Leder - Latex

Dieser heisse Feger ist 30 Jahre jung
und scharf auf jede Form des erotischen Spaßes.
Sie trägt eine KF 40 mit weiblichen Rundungen an
den richtigen Stellen. Dazu hat Sie eine bombastische
85E Oberweite! 1,75m und ganz rasiert ist Sie obendrein.

Nicht nur Ihr Aussehen, sondern auch Ihr
fantastischer Service werden Dich nicht nur
schwitzen lassen....

So verwöhnt Sie Dich sehr vielfältig u.a. mit:

- Franz. und GV (safer)
- EL, GB und KB
- NS aktiv/passiv und KV aktiv
- Dil*ospiele und leichte Erziehung
- ZK und erotische Massagen

Lass Dir diesen erotischen Leckerbissen nicht entgehen

0151-57484520

[Bild: th_66468_2336812-Y14_123_1090lo.JPG] [Bild: th_66476_2336812-Y1_123_1010lo.JPG] [Bild: th_66482_2336812-Y2_123_988lo.JPG] [Bild: th_66487_2336812-Y3_123_660lo.JPG]
[Bild: th_66494_2336812-Y5_123_418lo.JPG] [Bild: th_66504_2336812-Y7_123_65lo.JPG] [Bild: th_66516_2336812-Y9_123_345lo.JPG] [Bild: th_66544_2336812-Y13_123_509lo.JPG]
[Bild: th_66527_2336812-Y10_123_1033lo.JPG][Bild: th_66532_2336812-Y11_123_820lo.JPG] [Bild: th_66537_2336812-Y12_123_181lo.JPG]
[Bild: th_66492_2336812-Y4_123_350lo.JPG] [Bild: th_66510_2336812-Y8_123_723lo.JPG] [Bild: th_66499_2336812-Y6_123_816lo.JPG]


Gruß limbo Winke
Zitieren
#14
optisch kommt das mit dem "bäuerlichen" schon hin................... und ich meine nicht wegen der Euter
Zitieren
#15
kannst du mir noch sagen was für eine nationalität die süße bäuerin ist. danke dir
Zitieren
Sie kommt aus Litauen und will dem nächst nach Plauen!
Lümel 1%er im LSH
Zitieren
... aus dem hohen Norden nach Hessen. Winke

Da haben sich die MODs ja viel vorgenommen, wenn der Thread jetzt jede Woche umgehängt werden soll ... Wink

Zur Wanderhure jetzt also auch der passende Wander-Thread. :wow:

Gruß, stepo
Zitieren
#18
angefixt von den birichten und ihren bildern habe ich mir die frau heute selbst mal angeschaut... und bin geblieben :-)

die wohnung, in der sie arbeitet, ist direkt neben einem sex-shop... alles in allem diskret. aber für mich als aussenstehenden war das nebensache. eigerichtet ist es zwar ein klein wenig kühl, aber alles sehr sauber.

samanta sieht aus wie auf den bildern. ich denke mal dass kf 42 eher stimmt. ihr alter dürfte im rahmen der 30 liegen.
auch wenn sie ein kleines bäuchlein hat, sieht sie schon hammergeil aus. neben den nicht zu übersehbaren sekundären geschlechtsmerkmalen finde ich ihre augen sehr aufregend und herausfordernd.

begrüßt hat sie mich -in sexy dessous gekleidet- mit einem heißen zungenkuss und einem prüfenden griff in meinen schritt. da war es denn auch um mich geschehen. wir vereinbarten eine gemütliche stunde mit zk, ov-ohne und gv-mit.
aufgrund ihrer erscheinung und größe vereinbarten wir noch ein rollenspiel, in dem sie mich so richtig rannehmen und "vergewaltigen" sollte.

also ließ ich sie eine rote lack-corsage und rote lack-fick-mich-overknee-stiefel anziehen. samanta kommt zwar aus litauen, spricht aber sehr gut deutsch. auch merkt man, dass sie einige erfahrungen im s/m-bereich hat.
die erste runde mit ihr war einfach geil. mit der corsage und den stiefeln sieht sie einfach rattenscharf aus. sie kam zu mir und berichtete mir mit ihrem geilen osteuropa-akzent, was sie gleich mit mir vor hat. hat meinen schwanz sehr schnell zu voller größe gebracht.

ihr französich ist nahezu perfekt. ausdauernd, intensiv ohne zahneinsatz... und sie merkt ganz genau, wann sie aufhören muss, damit man nicht zu früh kommt.
hat dann aufgesattelt und mich fast in den wahnsinn geritten. und immer kurz vorm kommen, hält sie an. wechselnden dann in die doggy und bei dem anblick dieses arsches kann man nicht lange durchhalten :-)

danach gab sie mir eine sehr gute und gekonnte massage. sie kann richtig zupacken und einen -erholsam- durchkneten. dabei haben wir uns ganz nett unterhalten.

da samanta eine art huren-stolz hat -und wollte, dass ich bei einer stunde auch zweimal komme- drehte sie mich irgendwann wider um und sagte mir, ich soll sie nun geil lecken. gesagt getan :-) geile sache, wenn sie so auf einem sitzt. dabei fing sie wieder an meinen kleinen erneut steif zu blasen. diesml sagte ich, dass ich vom letzten fick noch ein wenig geschwächt bin und dass gerne weiter blasen solle, bis zum schluss.
sie sagte daraufhin "kein problem", drehte sich von mir ab und konzentrierte sich voll darauf meinem schwanz zu blasen. fazit: sie ist eine super-bläserin :-)

samanta hat wirklich spaß gemacht und wenn sie mal wieder in der ecke ist (geht am samstag), werde ich sie bestimmt wieder besuchen.
Zitieren
Jetzt ist sie in Plauen in der Parkstrasse 5.
Lümel 1%er im LSH
Zitieren
Jetzt arbeite sie in Gifhorn, Heidebrink 3a.
Lümel 1%er im LSH
Zitieren