schreibe ich noch Berichte für RO´s
Frage 
Hallo,
wenn ich sowas von Leuten lese die seit 2008 angemeldet sind
und sage und schreibe 5 Posts abgeliefert haben von denen noch die hälfte Fragen sind,
jedoch meine sofort gierig lesen Aufsmaul


Zitat:Ich fahre fast jeden Samstag in Clubs oder Privathäuser.

https://www.lustscout.to/forum/showthread...#pid338821

Frage ich mich warum ich überhaupt noch berichte Verwirrt
und soll ich meine Info´s nur noch per PN an Berichterstatter weitergeben Grübel

Warum soll ich meine Info´s denen eigentlich noch zugänglich machen.
Sollte man ein lesen der aktuellen Berichte erst nach 1 Monat
allen zugänglich machen die mindestens 20 Berichte ( keine Fragen und bla bla Post´s) abgeliefert haben.

Traurig das sich bei mir solche Gedanken entwickeln Wein
Ich könnte ja auch alles 4 Wochen später posten,
so das nix mehr aktuell ist Big Grin Big Grin

Entschuldigung für das OT, das musste jetzt mal raus Wink
Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen ! Dodgy
Oscar Wilde

Zitieren
Das Gefühl kenne ich. Wenn ich mal so schaue, wie viele (also wenige) Replys ich auf einige Threads bekommen habe, dann ist das schon ernüchternd. Danke auf jeden Fall an alle, die mal auf "+1/Danke" geklickt haben! Das motiviert mich, weiter zu machen.

Ich musste mir allerdings neulich (von einem Psychologie-Studenten) erklären lassen, das dieses Gefühl rein subjektiv ist, ganz ähnlich wie beim Würfeln, wo man auch immer das Gefühl hat, die anderen haben mehr Glück. Das Gehirn verarscht einen da immer wieder mal nach Strich und Faden... Lachen

Also, nimm's nicht so schwer, denk Dir halt Deinen Teil, üb Deine "ehrenamtliche Tätigkeit" einfach weiter aus und hab Spass dabei!

Gruß,
Wanker
Zitieren
Es bedanken sich: fox
So ist und war das schon immer in allen Boards. Ein kleiner Teil ist sehr aktiv und schreibt viel, Berichte und auch andere Infos und Kommentare. Ein weiterer Teil ist mittelmässig engagiert mit Berichten von Zeit zu Zeit. Und der Großteil sind die RO. Diese zum Schreiben zu motivieren ist nicht so einfach, trotzdem sollten wir es weiter versuchen und uns nicht davon abhalten lassen, durch Berichte das Board weiter zu einer wertvollen Informationsquelle zu machen.

Stuart, also weiter Berichte schreiben Wink
Zitieren
Nicht entmutigen lassen!!

Wichtig ist, ob man Spass an einem Forum hat und mithelfen will es am laufen zu halten!

Dabei gibt es ja immer wieder netten Austausch auf verschiedenen Wegen.

Schielen nach Renommees, falls das gemeint sein sollte mit Anerkennung, kann man getrost vergessen.

Die werden nicht für vollständige Berichte oder Beiträge vergeben die dem Forum helfen, sondern wenn bestimmte geile Stichworte oder Situationen darin vorhanden sind, denn sie werden von Lesern/Usern willkürlich vergeben!!!

Aber das dient ja der Sache des Forums nicht!!!!

Und darum geht es!!!!

Wir haben hier Situation und Standards wie in keinem anderen Forum und die gilt es zu erhalten.

Die Mods helfen da ja nach Kräften, aber ohne den Beitrag engagierter User geht es nicht!!!

In diesem Sinne

Gruß
marakesch
Anstand, Respekt und Wertschätzung erleichtern das Leben!

Zitieren
Und nicht vergessen!!!:

(11.08.2012, 11:15)marakesch schrieb: ..Mit Renos ist es wie mit Aktienkursen, deshalb sollte man sie mit Gleichmut sehen (frei abgewandeltes Zitat eines deutschen Fernsehschauspielers, damals zu T-Aktien):

"Die Renos sind mal hoch, mal sind sie "niedrich", das ist ein auf und ab, grad wie beim Arsch vom alten Kaiser Friedrich."

Gruß
marakesch
Anstand, Respekt und Wertschätzung erleichtern das Leben!

Zitieren
Also ich finde gerade in diesem Forum das sehr, sehr viel geschrieben, bewertet und informiert wird!. Nicht nur was Berichte, Beiträge usw angeht.Also da gibt's andere Foren die sich auch um Pay Sex drehen da wird weit aus weniger berichtet!!.Was ich auch cool finde das die Mods die Beiträge/Berichte mit bewerten tun. Das ist z.B schon etwas spezielles was ich in anderen Foren nicht kannte.


Gruss
Jack

Man lebt nur einmal genieße das Leben so oft es geht, denn du bist länger tot als lebendig.
Zitieren
Jaja,

das ist wirklich schon immer so gewesen udn wird sich kaum ändern.
Tatsächlich ist das auch gesamtgesellschaftlich so, betrifft viele Bereiche unserer Gesellschaft, wenngleich, so wie ich unlängst lesen durfte, die ehrenamtliche Tätigkeit in Deutschland steigt. Das ist doch eigentlich ganz erfreulich.

Einfach weitermachen wie es dir gefällt und bloß keine falschen Erwartungen hegen, das verdirbt nur den Spaß.

Übrigens, ein Forum (latein.) ist ein Hort des Gedanken-und Meinungsaustausches. Es ist ganz normal daß sich hier nur wenige verantwortlich fühlen, die gro0e Mehrheit schweigt und nimmt alles hin. Wie in der Politik, das war schon bei den Griechen so.

gruß

zap
Zitieren
(25.07.2013, 20:41)Stuart schrieb: Und der Großteil sind die RO.
Stuart, also weiter Berichte schreiben Wink

Danke Stuart für die Info´s,
dachte immer der Großteil wären die Schreiber
und nur die wenigsten reine RO´s Grübel
Als ich dann gemerkt habe, das mehr Ro´s meine Post´s lesen
als die braven Schreiberlinge war ich sehr geknickt und verärgert Verwirrt
z. B. 1500 Ansichten über K 7 Bericht und vielleicht 3-5 Bewertungen
sowas macht einen dann nachdenklich und ich habe mal beobachtet wer
meine Post´s so alles a liest und mir das Profil der Leute
mal etwas genauer angesehen, dann kam das große Weia: AufsmaulHeul
Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen ! Dodgy
Oscar Wilde

Zitieren
#9
Die Mods und Lw leisten schon sehr gute Arbeit. Nicht umsonst ist mMn dieses Forum eins der gefragtesten Foren in Sachen Pay6.
Da bleiben sogenannte ROs (Read-Only) nicht aus.

Dennoch ist wahrscheinlich jedem Schreiber die eventuelle Faulheit oder das nur-Schnorren mancher Forumsmitglieder negative aufgestoßen. Meine Gedanken waren bereits dazu den Zugang zeitlich zu begrenzen!? Wahrscheinlich würde das aber nur zu ständig neuen Anmeldungen führen und noch mehr Arbeit für die Mods bedeuten.
Es ist schwierig die ROs zum Schreiben zu bewegen, ohne die Attraktivität des Forums zu beschränken. Dennoch wäre mehr Mut zum Schreiben wünschenswert.

Ich vertraue da mal den Mods, die wahrscheinlich mehr Erfahrungen zu Foren gesammelt haben und den richtigen Weg einschlagen.
Zitieren
Danke für die vielen Stellungnahmen
das baut schon wieder etwas auf Big Grin
Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen ! Dodgy
Oscar Wilde

Zitieren
(25.07.2013, 21:01)siola schrieb: ich habe mal beobachtet wer meine Post´s so alles a liest und mir das Profil der Leutemal etwas genauer angesehen

Kann man sehen, wer Berichte liest?
Zitieren
Ja !! Das kann man !
Das mache ich auch sehr oft und es ist überaus aufschlussreich Dodgy

Gruß pussyschmecker
Zitieren
Hallo
und Danke für die Meinungen und Aufmunterungen Danke
da fühlt Mann sich schon gleich besser Big Grin
und auch Danke an Born 1980 der einen Bericht
mit seiner Meinung ergänzt hat.
So stell ich mir das vor Wink
Es geht mir um Anteilnahme,
mal ne Ergänzung, mal ne Meinungsäußerung Big Grin

nur wenn sich gar nichts tut bei 1000 Ansichten,
dann fühle ich mich schon ganz doof dabei Unglücklich Knallkopp
denen meine Infos zu geben und
bei selbst gestellten Fragen keine Antworten
von denen zu bekommen wo ich weiß,
das sie es wissen, jedoch ihre Infos nicht posten
und für sich behalten Verärgert
Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen ! Dodgy
Oscar Wilde

Zitieren
@siola
Die Frage ist: was erwartest Du vom Forum ?
Grundsätzlich findet hier ein recht reger Informationsaustausch statt, das der noch größer sein könnte ist unbestritten, aber im Moment gibt es keine bessere Lösung als diese hier.
Es ist eigentlich egal wie viele RO's wir haben solange genügend Berichte/Infos ein fliegen.

Ganz ohne Schmarotzer geht es leider nicht, wir wollen ja auch neue Mitglieder Gewinnen und das Forum so offen wie möglich halten um es komfortabel benutzen zu können.

Lustwandel
Zitieren
(25.07.2013, 22:28)Dr. August schrieb: ...Kann man sehen, wer Berichte liest?...

Ist nichts geheimnisvolles.

In jedem Unterforum sind in der obere Zeile die Namen der User, die dort gerade online lesen (sofern sie öffentlich und nicht im Geistmodus aktiv sind)

Klickt man dort auf den Namen eines solchen online-befindlichen Users wird angezeigt was er gerade liest.

(Besonders nach Neuveröffentlichung eines Berichtes sieht man manchmal wie sich reihenweise ROs draufstürzen....., darauf wurde hier angespielt)

Die Zahl der Zugriffe sieht man ja am thread-Beginn. Merkt man sich die Zahl bei Veröffentlichung des eigenen Berichtes sieht man ja den Zuwachs....

Gruß
marakesch
Anstand, Respekt und Wertschätzung erleichtern das Leben!

Zitieren
Man könnte natürlich den RO's auch ein Zeitlimit bei neuen Beiträgen von 12 Stunden mit auf den Weg geben Schuldig

Das würde aber den Moderationsaufwand ziemlich nach oben treiben um Sinnfreie Postings zu eliminieren.

lw, der das erzwingen für ein zweischneidiges Schwert hält.
Zitieren
Für den Berliner Teil finde ich den Austausch mit Fickkollegen über die ortsansässigen Nutten eher ernüchternd.

Okay man kann seine eigenen Berichte später nochmal zum aufgeilen lesen.
Ich hätte aber eher gedacht das da ein intensiverer Austausch erfolgt.
Zitieren
Gibt wohl tatsächlich regionale Unterschiede. In Rhein/ Main wird doch nicht soooo wenig gepostet! Und zeig mir ein allg. Pay 6 Forum das aktiver ist!
Die "Danke" Funktion habe ich übrigens erst vor kurzem entdeckt... Vielleicht kann man das noch mehr promoten. Wir sind noch immer Jaeger und Sammler...
Zitieren
(26.07.2013, 15:04)Lustwandel schrieb: @siola
Die Frage ist: was erwartest Du vom Forum ?

Lustwandel
Hallo,
genau das was jetzt hier passiert Wink
ein Post mit einer Meinung, Stellungnahme, Ergänzung usw
nur wenn sich gar nix regt bei 1000 Ansichten Verwirrt bin ich an mir am zweifeln Grübel

Es geht mir nicht um ein volles Punktekonto,
jedoch motiviert ein einfaches Danke der Leser ungemein Big Grin
sowas kann auch als Post oder PN ohne Punkte geschehen Wink

Ich kenne allerdings einige User die keine Berichte mehr schreiben,
weil ihre Punkte sich nicht mehr wie vorher auf Dauer erhalten.

Zwei andere sehr nette Kollegen haben sich sehr über die Ablehnung
ihres VIP Antrages geärgert Verwirrt
obwohl sie hier mal sehr aktiv waren,
viele Fragen hier ausführlich beantwortet hatten
und uns sehr viele Info´s bzw. sehr tolle Berichte geschrieben haben.
So viele und gute Post´s wie von Herr H. und Herr M. kommen hier nur von einer sehr geringen Anzahl der User.

Wenn diese sich dann zurückziehen ist das für mich sehr bedauerlich
und sollte in der Geschäftsleitung noch mal hinterfragt werden,
denn nicht nur Ich hätte die beiden sofort als VIP zugelassen Grübel

Fragen der Mod´s hierzu werde ich gerne per PN beantworten

PS: die Aufnahmekriterien für Vip´s kenne ich gut und möchte
betonen das ich für meine zwei Kollegen hier plädiere
und nicht für mich Wink
und in die Berufung gehe und eine neue Abstimmung
der beiden VIP Anfragen von Herr M. und Herr H. hiermit beantrage.

so jetzt habe ich mir mal alles von der Seele geschrieben
und hoffe das ein paar Mod´s mal darüber diskutieren Wink
Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen ! Dodgy
Oscar Wilde

Zitieren
Der VIP Zugang ist Vertrauenssache - da ist die Anzahl der Postings nicht das Hauptkriterium, sondern die Frage ob wir dem User vertrauen. Und wir legen das zum Schutze des VIP Bereiches im zweifel gegen den Angeklagten aus. Das werden wir nicht ändern, ansonsten wäre der Bereich nicht mehr sicher.
Ich muss diese Diskussion um das VIP auch hier abbrechen, das ist ein sensibles Thema, wo es recht festgefahrene Meinungen gibt und im Sinne der Sicherheit nicht viel Platz zum bewegen ist. Im VIP steht Sicherheit an erster Stelle.

Wer der Meinung ist das er im LSH nicht ohne VIP Zugang leben kann der hat das Forum nicht verstanden, die Masse der Informationen steht im offenen Teil des Forums. Das VIP ist nur der Zucker auf der Sahne.

lw
Zitieren