M42 Simona aus Romania (vorher T32)
Diese Woche hat mich in der NS beim langsamen treppauf ein Mädel in Fellpantöffelchen und T-Shirt überholt und mich mit einem „Hey!“ schelmisch angegrinst. Dann ist sie mit Blickkontakt weiter langsam vor mir her, bis ins o. g. Zimmer, ganz hinten rechts. Wenn ich das richtig verstanden habe arbeitet sie etwa von Mittag bis Mitternacht.
 
Ich war im Herbst schon paar Mal bei der süßen Simona, damals noch in Zi. 53, habe gar nicht gefragt ob sie sich immer noch so nennt.
Um die 1,60, ziemlich jung aussehend, schlank (nicht dünn), B-Titties, helle Haut, braune Haare mit hellen Strähnchen, hinten zusammengesteckt.
20 € als Einstiegspreis, ich hatte auf 30 Min = 40 € verlängert, Muschi lecken und FO incl., auf Wunsch gibt es auch paar Küsschen, zaghaft mit spitzen Mund.
Während des Blasens hatte ich sie mal nach FT gefragt (ungünstiger Moment), sie hat zwar nicht direkt Nein gesagt, aber das „mhh, mhh“ klang eindeutig nach unerwünscht.
Weiß nicht mehr genau, ich glaube ich habe noch gar nicht mit ihr gefickt, aber sicher kann sie das.
 
So schüchtern wie sie aussieht ist sie nicht, manchmal ein bisschen albern, macht sich darüber lustig wenn ich sie länger ansehe, was die Erotik angeht sicher nicht jedermanns Sache.
Dafür ist sie aufmerksam und bemüht, fragt immer wie sie sich setzen/stellen/legen soll.
„So?“ Wenn’s noch nicht passt justiert sie nach bis es passt.
 
Am Waschbecken stand sie neben mir, ich hab sie gefragt ob sie möchte. Nach paar Sekunden war er schon steinhart, zu den Eiern meinte sie „Oh, full?!“… „Ja, full“.
Große Gefühlsausbrüche während des Spiels sollte man von ihr nicht erwarten, mehr so nach dem Motto „mach du mal, lass dich nicht stören“.
Dafür kann ich so schön an ihr rumfummeln und mich an ihr aufgeilen.
Gegen Ende stehend vorm Bett noch einen schönen Blow bekommen, anschließend vor sie gekniet, an ihren Zehen gelutscht, es mir dabei selbst gemacht und ihr zum Schluss auf die Füße gespritzt, fand sie glaube ich amüsant.

Simona ist immer freundlich und total unproblematisch, wer sich sonst nicht traut ist denke ich bei ihr in guten Händen.
Zitieren
Es bedanken sich: limbo,Marky H.,,tiger1,jacki,HuBo,Bukowski,Quax der Bruchpilot,Lord_V
War heute auch bei Simona, sehr hübsch die kleine. Hatte FO und Gv gebucht für 35 Euro. Das gebläse ist etwas zaghaft aber man kann sie wenigstens überall anfassen. Nach einer kurzen Missio einlage ließ ich sie fertig blasen wobei man nicht im Mund kommen darf.

Wiederholungsgefahr liegt wohl bei 50 %.
Zitieren
Es bedanken sich: Snyder,limbo,lust6,MRTob86,Pepino
Umgezogen!
 
Habe Simona jetzt schon paar mal in der T32 nicht gefunden, gestern Abend so um 9 war sie in der M42 Zi. 4A, das Zimmer in dem lange Joy war.
Sie plant zunächst in dem Zimmer/Haus zu bleiben. „Ja, ist gut, kein Kakalaka“.
 
Blöder hätte sie es ansonsten nicht wählen können, ich habe ihr schon vorher gesagt, dass ich nicht zu ihr gehen werde, wenn ihre Zimmernachbarin da ist.
Mona würde mich erst mit Tiernamen beschimpfen und dann umbringen …Simona würde das nicht machen, sie nimmt es sportlich.
Wer sich nicht entscheiden kann, bitte nicht in die 4C gehen, dahin war gestern die elende Ana umgezogen!
 
Mona war noch in der Heimat, ich hab die Gelegenheit genutzt und ne halbe Stunde mit Simona gespielt, ich lasse sie gern die Haare aufmachen, gehen ihr bis über den Bauchnabel.
Süße Maus!
Zitieren
Es bedanken sich: limbo,Bukowski
Ich hatte ein geiles Treffen die Tage mit Simona.
Sie ist im 4. Stock, direkt am Eingang das Zimmer rechts.
Ich hoffe mal, es ist die hier beschriebe Dame, ansonsten bitte einen eigenen Bericht draußen machen.
Es war gegen 22 Uhr, wollte eigentlich zu Oy, die Tür war aber zu, also ging ich durchs Haus und blieb bei Simona hängen.
Sie sagte 20 Euro auf meine Frage nach dem Preis und bat mich herein.
I'm Zimmer fragte sie mich ob ich deutsch wäre, was ich bejahte, dies schien sie richtig zu freuen.
Sie mag deutsche Kunden, ihrer Aussage nach sind "die Anderen" undauber und würden sie teilweise schlecht behandeln...
Also mal einen Pluspunkt für mich, ich wusch mich an kleinen Waschbecken und sie machte sich auch frisch.
Simona hat eine tolle Figur und schöne Titten, die förmlich zum Abgreifen und Nippellecken einluden.
Nach etwas Fummelei und Smalltalk, ihr deutsch ist recht gut, ging sie zu FO über.
Simona verschlag förmlich meinen Kolben und hatte super und sehr ausdauernd geblasen.
Nach weit über 5 Minuten tollen FO, sie lag seitlich und ließ ihre Spalte fingern, zog sie ein Gummi auf und ritt mich geil.
Das konnte sie gut und variierte richtig.
Im Anschluss folgte Doggy, hier hielt sie super dagegen und sich konnte mich richtig gehen lassen.
Nach ewiger Rammelei kam ich dann auch, zum Glück, meine Oberschenkel schmerzten schon etwas und ich hätte nicht mehr all zu lange durchgehalten...
War seit langem wieder 10 km joggen, das machte sich hier bemerkbar...

Da ich immer noch spitz war, schlenderte ich ein wenig herum im Viertelschaute mir unzählige DLs an, dass ich nochmal ficken werde war klar.
Es gab viele hübsche Damen, da Simona aber klasse war, ging ich erneut zu ihr.
Am Abend auf dem Hinweg nach Frankfurt, war ich noch in Ginsheim-Gustavsburg bei Sonia, deshalb wird wohl Fick Nr. 3 etwas länger dauern...
Simona erblickte mich und lächelte mich an, sie meinte, ob sie so gut war, dass ich nochmal komme...
I'm Zimmer gab ich ihr 30 Euro, sie schaute mich verwundert an, gab mir 10 zurück und meinte, es kostet nur 20.
Das Mädel scheint echt korrekt zu sein, ich sagte ihr, die sind für dich, gab ihr den 10er und sagte, ich will bisschen länger bleiben.
Sie nähme das Geld erst zögerlich an, umarmte und küsste mich dann.
Ich muss sagen, die 2. Session war noch besser...
Sie hat mich wieder extrem lange geblasen, dann wechselten wir noch in die 69.
Lecken gefiel ihr gut und so verweilten wir bestimmt noch 10 Minuten.
Dann fragte sie, ob wir weiter nachen, oder ob ich ficken will.
Also Gummi drauf und sie wieder reiten lassen.
Das kann sie echt gut, die dicken Titten sind einfach herrlich und ich bekam noch ein paar küsse.
Leider merkte man, dass sie Raucherin ist...
Finale dann in der Missionarsstellung, wo sie gut mitging und sich auch hier völlig ohne Zeitdruck nageln ließ.
Sie ist eine der besten Damen, die ich je in Bahnhofsviertel hatte.
Die 2. Runde dauerte über 25 Minuten und es kam nie ein Blick auf die Uhr, sie ist anscheinend richtig glücklich, wenn sie deutsche Kunden hat, wie sich im Gespräch nochmals gerausstellte.
Simona will noch bis Ende des Jahres hier bleiben, werde sie bestimmt wieder besuchen
Zitieren
Es bedanken sich: abaza,limbo,Spieler 69,hermescali,Andyy,m353xx,Lord_V,Snyder,FINE GENTLEMAN,Morane,tiger1
Manche scheinen eine etwas andere Auffassung von dicken Naturmöpsen zu haben wie ich ?
War gestern Abend bei ihr und war zufrieden mit der Performance, für 20 gab es FO und GVM. Sehr goldiges und umgängliches Mädel. Beim blasen hat sie sich immer wieder ihrer Spucke in ein Zewa entledigt. Wollte sie Fingern, aber das ging nur äußerlich, als ich tiefer rein wollte hat sie die Beine verschränkt, so das gar kein abgreifen mehr möglich war. Nach ein paar Minuten Gebläse ging es kurz zum lecken über und dann in die Missio. Leider nicht richtig naturfeucht, also Gleitgel drauf und los. Sie lässt schon Nähe zu. Leider ist sie auch nicht komplett rasiert, war etwas stoppelig. Zum Schluß nochmal Doggy und abgespritzt.
Nochmal ein Wort zu den Titten. Manche nehmen hier das Wort groß oder D-Cups in den Mund, ich würde sagen das sind B-Titten. Sind zwar schön, aber auch nicht wirklich groß.
Wiederholungsgefahr 75%
biguns, der die dicken Titten im BHV und der BG vermisst
Zitieren
Es bedanken sich: limbo,Snyder
Also die im Ursprungspost von mir beschriebene Simona hatte eindeutig D-Möpse oder mehr.
Aber sie wart lange nicht gesehen.
Wenn die Frau aus diesem Bericht B Cups hat ist es eine andere Simona.
Vielleicht diese?


Auf die Zimmernummern ist in der M42 kein Verlass. Die wecheln oft.
Zitieren
Aus deinem Link zu der anderen Dame:

Zitat:Sie ist wie gesagt, recht klein, dunkle haare, ne kleine Zahnlücke, nettes Lächeln, aber ordentliches Bäuchlein und für die kleine Körpergröße wohlproportionierte C Naturmöpse.
Laut eigener Angabe ist sie 26Jahre alt, kommt aus der "Tschechei" und ist seit 2 Jahren in Deutschland. Sie spricht auch gut Deutsch.
Sie hatte jedoch einige Mittesser auf der Haut besonders am Rücken. Das hat mich ned so angemacht...

- Zahnlücke: ist mir nicht aufgefallen, kann es aber nicht mehr genau sagen
- ordentliches Bäuchlein: hatte sie definitiv nicht, sie war schlank
- C-Naturmöpse: das passt
- spricht gut deutsch: stimmt
- aus der Tschechei: sie sagte aus Rumänien
- 26 Jahre: hatte nicht danach gefragt, könnte aber hinkommen, hatte sie auf Mitte 20 geschätzt.
- unreine Haut: war alles ok, ohne Pickel oder sonstiges, hat sich auch vor der Nummer und danach gewaschen und legte Wert auf Hygiene

Bei der Simona wo ich war, sie gastierte im 4. OG direkt das erste Zimmer rechts am Eingang zur ET.
Zitieren
Es bedanken sich: limbo
Dem Riementier ein Danke für den schönen Bericht.
Du bist bei jener hier gewesen, ganz liebes Mädchen:
 
***thx, verbunden, fish***

Btw: ich hatte ihr nach nem Date mal ne Banane angeboten, und einmal Weintrauben, hat sie gern genommen.
Dann paar Wochen später, ich lege ihr schon mal bisschen Geld hin, das Portemonnaie zurück in den Rucksack und fange an mich auszuziehen.
Sie guckt mit langen Hals in den Rucksack und fragt mich in einer Mischung aus Enttäuschung und Hoffnung „Kein Banana?“.
Klar hatte ich eine, untendrin, die wollte sie heute schon vorher, und eine Apfelsine.
Hab mich dann ausgezogen zu ihr gesetzt und beim Bananeessen zugeguckt.
Und als ich dachte jetzt geht’s endlich los, hat sie sich auch noch die Apfelsine geschält und gegessen…und ich ihr danach die Finger gelutscht.
Also, wenn ihr euch bei Simona beliebt machen wollt….aber vielleicht ist die Verpflegung im Haus ja besser als in der T32.
 
Mir hat sie gesagt sie will bis November bleiben, und zwar in diesem Zimmer.
Zitieren
Danke für den Hinweis, in diesem Teil des Forums ist es eben nicht einfach die richtige Dame zu finden. Wenn die den gleichen Namen haben, die körperliche Beschreibung ähnlich ist und dann öfter die Zimmer getauscht werden...
In anderen Teilen des Forums ist es einfacher, weil die meisten Damen im Netz eine Werbung mit entsprechenden Bildern haben.

@Moderatoren: Bitte meinen ersten Bericht zu der Dame und die darauf folgenden an den Beitrag hängen, den uns Kollege Snyder in seinem Link bereitgestellt hat.
Zitieren
@ Moderatoren Bitte auch meinen Beitrag #10 zu dem Link des Kollegen verschieben

Dankeschön

Btw warum müssen die DL alle gleich heißen ❔❓
biguns, der die dicken Titten im BHV und der BG vermisst
Zitieren
Als ich Oij die letzten Male nicht antreffen konnte, suchte ich nochmals Simona auf.
Einmal die 20 Minuten für 20 Euro und das letzte Mal 1 Stunde für 60.
Andere Damen in dem Haus wollten dafür 80 oder auch 100 Euro haben.
Da Simona 20 für 20 Minuten nimmt, sagte ich einfach mal, dann kostet 1 Stunde 60 und hielt ihr das Geld hin.
Sie schaute mich an und die Sache war klar.
Weil die Nummer richtig gut war und sie mir nach dem 1. Fick sagte, dass es normal mehr kosten würde, wollte ich ihr noch was geben, das wollte sie dann nicht...
Wir haben uns noch richtig gut unterhalten, wirklich ein sehr nettes Mädel. Basen 1a und sehr lange, ficken in verschiedenen Stellungen War auch gut, sie ging gut mit.
Nur in der 2. Runde konnte sie nicht lange reiten, machte das wohl zu oft an den letzten Tagen und hatte Muskelkater...
Zitieren
Es bedanken sich: limbo,Snyder,jacki
Nachdem ich bei Oj fertig war, spazierte ich durch einige Häuser.
Es gab viele hübsche Mädels und ich konnte mich nicht entscheiden.
Ging dann schließlich zu Simona, da weiß ich was ich bekomme.
Das süße Mädel hat wieder für 20 Taler ewig geblasen, das kann sie gut und sehr ausdauernd.
Ich griff dir Titten ab und fingerte sie hin und wieder.
Dann in die 69 und noch schön geleckt, dann Gummi drauf und sie reiten lassen, dabei mit den Brüsten gespielt.
Finale kam nach weiteren 5 Minuten in der Missionarsstellung.
Simona macht schön die Beine breit und lässt sich gut ficken.
Bei ihr hab ich nie Stress, auch nicht, wenn es etwas länger dauert.
Für mich mit eine der Besten hier.
Wenn man sie korrekt behandelt und nett ist, lässt sie sich sehr viel Zeit.
Zitieren
Es bedanken sich: limbo,Snyder,tiger1
Simona ist umgezogen !
Sie ist nun in der Elbestraße 45, 3Stock ; Zimmer 434 am werkeln

Gruß und guten Rutsch ins neue Jahr
Spieler 69
Die Möse ist kein Blumenbeet, sie riecht auch nicht nach Veilchen,
Doch wenn sie erst gevögelt ist, dann zuckt sie noch ein Weilchen!
Zitieren
Es bedanken sich: Riementier,Snyder
Idee 
HAUSWECHSEL. Jetzt in der T32, 3.OG Zimmer 35!


Simona 22 Jahre, dunkle Haare, top Body: ganz apartes Gesicht, schöne a/b Titten und ansprechendes Ärschchen. 

Vor der Buchung wirkt sie etwas distanziert. Ihr Service ist geduldig, freundlich engagiert. Sie geht auf Wünsche ein und lässt sich dirigieren. Ohne Berührungsängste. 

Gebläse: Einwandfrei, da sie auch hier auf Wünsche eingeht.

FM/GVM zum Haustarif 20 Euro. FO 10 Euro mehr. 

Simona arbeitet Vollschicht. Also ab nachmittags bis Schichtende. 

Wiederholung: Definitiv!.

Gruß jacki


__________________
Zitieren
Es bedanken sich: limbo,Pit-Bull-Terrier,Snyder
In der M42 gab es FO und GVM für 20.
Hat wohl gewechselt, da sie an der neuen Location etwas mehr berechnen kann.
Sie ist nur noch bis Sonntag da, dann macht sie Urlaub.
Zitieren
Es bedanken sich: limbo,Pit-Bull-Terrier,jacki,Snyder
(27.01.2017, 22:08)Riementier schrieb: Sie ist nur noch bis Sonntag da, dann macht sie Urlaub.

Gibt es Rückkehrpläne? Wieder in die T32?

Gruß jacki
Zitieren
Ja, ende Februar kommt sie wieder.
Nur wohin bleibt abzuwarten.
Kommt drauf an, in welchem Haus was frei ist.
Zitieren
Es bedanken sich: limbo,jacki
Simona ist aus dem Urlaub wieder zurück in der T32

Jetzt im 4. OG in Zimmer 42. Links und dann hinten rechts.

Simona arbeitet beide Schichten. Früh- und Spätschicht.

Ganz liebe DL die ohne Berührungsängste auf Wünsche eingeht und um Zufriedenheit des HB bemüht ist. Hält alles ein was besprochen wurde. Absolut korrekt!  Im Anbahnungsgespräch an der Tür wirkt sie zunächst etwas distanziert. 

Nach meinen bisherigen Buchungen kann ich sie euch nur empfehlen. 


Gruß jacki
Zitieren
Es bedanken sich: Riementier,limbo,bart,Snyder
Danke für die Info
Da schließe ich mich an, sie ist hübsch und sehr nett.
Tolles Mädel, sehr korrekt und wirklich zu empfehlen.
Zitieren
Es bedanken sich: jacki
War zwischenzeitlich mehrmals bei Simona

Ihr Service ist gleichbleibend top: Keine Berührungsängste, engagiert, geht auf Wünsche ein, kein Zeitdruck. Zudem macht sie einen gepflegten Eindruck. Charmanten Smalltalk gibt's dazu. 

Empfehle sie euch.  Mich sieht sie definitiv wieder. 

Simona arbeitet Vollschicht ab ca. später Vormittag bis Schichtende. 

Weiterhin im 4.OG der T32 Zi 42

Gruß jacki
Zitieren
Es bedanken sich: limbo,bart