M36 3.OG Zi 20 dunkelhäutige Schönheit - Liliane oder so
Mensch Tom - Du bist ja immer bestens informiert.Gott

Reichen die Mädels bei Dir jeweils einen Urlaubsantrag zur Genehmigung ein? Big Grin
Zitieren
Einer muss ja im Revier für Ordnung sorgen... Wink
Zitieren
Wieder am Start...
Zitieren
Es bedanken sich: limbo,BFA30
Das war mal ein richtig geiler Fick

Liliana kam gerade von der Mittagspause und war noch angezogen und wollte die Tür aufschließen
Sie erblickte mich und wollte mich gleich in ihr Zimmer zerren.
Ich drehte aber noch eine Runde im Haus. Als ich zurückkam
war die Tür zu, ...ich klopfte...und sie fiel sofort über mich her.
Wir erst mal zu Waschbecken uns sie sie aus Ihren Jeans geschält....
WOOOOWWWWW.....
Ich wollte 69 + Al + Postatamassage... nachder Waschung von beiden ....geile Körperküsse, streicheln und streicheln mit den Fingernägeln ggs. und mir würde gedankt und alles schön eingehalten. Zum Schluus in der Missio in Ihre heisse Grotte mit Beine mal da ...mal da...einen riesen Abschuss in die Tüte.

Danach Säuberung von uns Beiden und es wurden noch mal Küsse ausgetauscht bis zur Tür.
Sie ist ein ganz ganz Liebe wenn man Ihr mit Respekt ggü tritt und Ihre Schönheit bewundert.
vom 20.12. bis 20.02. wäre sie im Urlaub ....erst Spanien und dann Venuz.
Zitieren
Es bedanken sich: my2cents,limbo,wolle,reding71,Elmar2000
Vielleicht etwas kryptische Überschrift... ist aber auch erst mein 2. Erlebnisbericht.
Wenn dieser Stil für hier zu lang ist, lasst es mich wissen, aber es ist eine gewisse Einleitung nötig, um die "Katastrophe" zu erklären.
Für die, die nur an der "Action" interessiert sind: Es geht an der Stelle los, die mit
*+*+*+*+*+**+*+*+*+*+**+*+*+*+*+*
markiert ist.

Heute sollte DER Tag sein: Nach meinem Erstlings-Debakel mit Sindy/Cindy in der BG29 wollte ich heute Vollzug vermelden. Vorher noch schön die Eintracht schauen, und dann gemütlich ins Wochenende.
So war der Plan.
Nachdem mir ein Kumpel - mit dem ich ins Stadion wollte - abgesagt hat, dachte ich mir: Ok, dann erst eine Vorauswahl im BHV treffen, und dann ab zur Eintracht.
Ich war in den mir LHs, die mir am verheißungsvollsten erschienen und war von diversen Mädels echt angetan. Die Favoriten waren Naomi in der M36, die optisch überhaupt nicht mein Typ ist, mich aber in der Tür so geil gemacht hat, dass ich fast auf die 1. Halbzeit geschissen hätte, und eine schlanke Latina (Dom Rep?-Namen vergessen), die in Zimmer 21 zu gange ist. Die versprach das gleiche wie Naomi (außer, dass ihre Zunge noch nicht mein Ohr ausgelutscht hat) und war doch schon eher mein Beuteschema.

Also wie auch immer: Nach dem Spiel geht's in die M36!
Danach ab in den Stadtwald, Nikosia 2:0 abgefertigt, und zurück ins BHV.

Um sich noch etwas Appetit zu holen (ich erwähnte es: groß gebaut, schwacher Blutdruck) noch mal durch die Häuser mit den ebenfalls für gut befundenen Kandidatinnen und dann in die M36.
Schon beim Erklimmen des 1. Stocks zwickte es in der Wade. Scheiß Treppensteigerei! (man ist auch nicht mehr der Jüngste)
Aber ich war inzwischen rattig und wollte den NORD loswerden.
Weder Naomi, noch das andere Mädel waren anzutreffen.
Dafür war in ???s Nachbarzimmer eine echte Traumfrau, die gerade - wenig erotisch - irgendetwas aus einem Plastikbehälter löffelte.
Sie sah echt heiß aus, aber ich wollte nicht weiter stören und sagte, dass ich oben noch mal schaue, und gegebenenfalls wieder komme.
Sie zog eine Schnute, ließ mich aber von dannen ziehen.
Wie zu erwarten, war aber nichts gleichwertiges zu finden, und so stand ich bald wieder vor ihrer Tür.

*+*+*+*+*+**+*+*+*+*+**+*+*+*+*+*

(so jetzt geht's endlich los)
Ich fragte nach dem Programm, und sie gab die Standardantwort BFA 25,- mit den üblichen Attributen (schön langsam, tolles Blasen, uswusf)
Sie sah aber so heiß aus, dass ich einfach zu ihr rein musste. Auf die Frage nach ihrem Namen antwortete sie, ich solle es von den Bildern ablesen, die an der Wand hängen:
"Lilliana" stand da. Da klingelte es bei mir, und ich wusste: Alles richtig gemacht!

Die Beschreibungen, die sich hier zu ihr finden sind einfach nur zutreffend: Fleisch gewordene Poesie! Eine schlanke Latina aus Venezuela. Bildschön. Ein supersüßes Gesicht und zarte Haut, die man gar nicht mehr loslassen möchte.
Warum also die bescheuerte Überschrift?
Weil ich vom Treppensteigen so fertig war, dass mich beim Ausziehen der Socken ein Wadenkrampf vom Feinsten ereilte!
Ich dachte ich müsste KOTZEN!
Lilliana war sichtlich erschrocken. Ob es wegene meines Wohlbefindes war (bestimmt!!!), oder weil sie Angst hatte, es müsste ein Arzt her, und sie so lange Verdienstausfälle hinnehmen müsste lassen wir mal außen vor.
Ich erklärte ihr, dass das vorbei geht und zog mich sehr langsam und vorsichtig aus (d.h. wie ein Vollidiot)
Danach ging's zur Waschung - die sie vornahm - ans Becken.
Allein das war schon ein Erlebnis. So muss Körperpflege sein!
Anschließend streichelte ich sie im Stehen, wobei sie - begleitet von schwerem Atmen - erst den BH und dann den Slip auszog.
Allein davon wurde mein bestes Stück schon so fest, wie es Cindy nie hinbekommen hat. Als sie ihn in die Hand nahm kam ein erschrockenes "Oh my God", was wohl bedeutete, dass er tatsächlich etwas über Durchschnitt ist.
Wir legten uns dann auf's Bett und ich streichelte sie an allen Stellen, die ich zu greifen bekam (Tintenfisch müsste man sein). Während dessen leckte sie abwechselnd an meinem Schwanz und meinem Sack.
Ich bekundete wahrheitsgemäß, wie sehr ich von ihrem Äußeren angetan bin, was sie erwiderte (Heuchlerin, aber trotzdem: Danke!)
Nach einer Weile - etwa zu dem Zeitpunkt, zu dem Cindy mich zum Fertigwerden bat - wurde mein bestes Stück gummiert und sie begann zu blasen.
Ein Traum! Es hätte gerne etwas fester sein dürfen, aber man will ja nicht unverschämt werden.
Ich manövrierte sie in eine Position, in der ich ihren Hintern sehen konnte, und nach reiflicher Überlegung (0,5 Sekunden?) verwarf ich alle Bedenken, dass man einer DL doch nicht das Fötzchen leckt.
Ich tat es! Es war ein Traum! Und was soll schon passieren, in Zeiten, in denen man beim Einkaufen bei Aldi von einem Kran erschlagen wird?
Es schien ihr zu gefallen, und sie blies und leckte, was das Zeug hielt.
Nach einer Weile richtete Lilliana sich auf und begann meinen Schwanz zu reiten. Was habe ich da all die Jahre nur verpasst? (Ich bin seit 10 Jahren geschieden, und die Beziehungen seit dem waren immer nur am Anfang wirklich prickelnd). Auf jeden Fall weiß ich jetzt, was gemeint ist, wenn es heißt, der Grip sei gut.
Sie schien sichtlich Spaß an der Sache zu haben, aber so richtig zum Absch(l)uss wollte ich nicht kommen (also "wollen" schon).
Und nun zur Katastrophe: Ich dachte in der Missio könnte ich durch gezielte Tempowechsel zum Erfolg kommen, aber da war es (wir erinnern uns?):
Wadenkrämpfe rechts und links! Zu allem Überfluss habe ich der guten einen Ellenbogen an den Arm gerammt, was ihr offensichtlich weh getan hat. SCHEISSE!!
Sie tat zwar so, als sei nichts, aber es hat ihr wohl schon weh getan.
Ich sagte, dass das wohl heute nichts mehr werden würde, aber sie war wohl so vom Ehrgeiz gepackt, dass sie es ohne Gummi im Handbetrieb versuchte. Zwei mal hat sie es auch fast geschafft, aber jedes mal, wenn der Körper das Zucken beginnt, meldeten sich auch die Waden wieder.
Ich nahm sie dann einfach noch etwas in den Arm, und wir streichelten und liebkosten uns.
Es tut mir echt leid für Euch, aber ich plane in Kürze - wenn sie aus dem Urlaub zurück ist - bei ihr einzuziehen, sie meinen Eltern vorzustellen, um sie dann zu ehelichen... oder so ähnlich.
Nach einer Weile wurde sich erneut gewaschen (auch da ist sie vorbildlich!) und es erfolgte die Geldübergabe. Ich gab ihr 40 anstelle, der vereinbarten 25 Euro, wobei ich denke, für die beanspruchte Zeit und den Ellenbogen-Check ist das bestenfalls fair. Vom Betreten des Zimmers bis zum Verlassen sind bestimmt 40 Minuten vergangen. Klar 3-5 Minuten waren dem "rausdrücken" der Krämpfen geschuldet, aber dafür kann sie ja nichts.

Ich humpelte dann beseelt die Treppen runter und denke mir schon mal Namen für unsere gemeinsamen Kinder aus.
Ich werde sie auf jeden Fall vor ihrem Urlaub noch mal besuchen. Mal sehen, welche Katastrophe mich da ereilt (wahrscheinlich der Kran aus Bad Homburg).

PS: Um meine zukünftig Ehefrau betrügen zu können, würde ich gerne noch wissen, wer die Nachbarin zur rechten ist (die schlanke Latina aus Nr. 21)

Gruß,
Bart der heute Nacht von Lilliana träumen wird (und morgen das Bett neu beziehen muss)
Sex ist eine reine Kopfsache, Schatz.
Ok, dann mach schon mal den Mund auf!
Zitieren
Es bedanken sich: limbo,R.-heimer,pandabär,Der gerne kommt,Suchender1972,my2cents,BFA30,Elmar2000,Schneckenschubser
Nur der Vollständigkeit halber:
Ich war gestern Nachmittag noch mal bei ihr.
Ich bin durch das BHV gelaufen und wollte mich eigentlich "nur mal umsehen" und schauen, was das Schicksal für mich so zu bieten hat.

Dabei kam ich auch in die M36 und auf einmal stand ich vor ihrer offenen Zimmertür.
Sie hat mich sofort erkannt, und obwohl ich eigentlich noch etwas bummeln wollte, konnte ich ja jetzt nicht einfach weiter ziehen.

Ich bin dann also rein zu ihr, habe mich natürlich auch sofort nach ihrem Arm erkundigt. Dem hatte ich letzte Woche bei meinem ersten Besuch bei ihr im Reflex einen fetten Schlag verpasst. Er war wohl einen Tag lang geschwollen, aber jetzt ist alles wieder gut. Vor allem hat Lilliana es mir nicht krumm genommen!

Ich habe dann das Standardprogramm gewählt und muss Euch sagen: Es war ein Traum! Unentschlossen

Die Frau ist einfach toll. Nach einer Schmuserunde mit Küssen (ohne Zunge, aber auch auf den Mund) wurde gut geblasen. In der 69 konnte ich sie sowohl lecken, als auch fingern. Sie hat dabei ab und zu "seltsame" Geräusche gemacht. Da ich nicht wusste, was die bedeuten sollten, habe ich einfach weiter gemacht. Auf diese Weise habe ich gelernt, dass sie es wohl nicht mag, wenn man zu ausdauernd mit den Fingern "in ihr kreist".
Ach ja: Und sie hasst es definitiv, wenn man an ihren Schamlippen knabbert. (Habe mich aber gleich entschuldigt)
Anschließend ist sie zum Reiten aufgestiegen. Sie hat sich toll bewegt und mich langsam aber sicher in den Wahnsinn geritten.
Unglaublich diese Frau! Schade, dass sie jetzt erst mal für 2 Monate in den (sicher wohl verdienten) Urlaub verschwindet.
Wir hatten anschließend noch einen kleinen Smalltalk auf dem Bett.

Während ich mich wieder anzog, konnte ich ihr noch bei der ausgiebigen Waschung zuschauen. Nicht dass mich das angemacht hätte, aber es ist schon schön zu sehen, dass bei Lilliana auch Hygiene groß geschrieben wird. Hier ist wirklich alles im grünen Bereich!
Sex ist eine reine Kopfsache, Schatz.
Ok, dann mach schon mal den Mund auf!
Zitieren
Es bedanken sich: limbo,my2cents,Der gerne kommt,reding71,BFA30,MaTT,Elmar2000,bbking
Irgendwie hat der Al auf seiner Frankfurt-Reise alle DLs, bei denen er eingekehrt ist, am Tag vor ihrer Heimreise erwischt, so auch Liliana. Da er es bisher nicht in die M36 geschafft hatte, schnurstracks dort einmarschiert und im 3. Stock im letzten Zimmer links Liliana entdeckt, die sich offenbar gerade für die Abendschicht klarmachte. Sie fiel sofort über den Al her und er liess sich gern in die Fickbutze hineinziehen. 30 Ocken waren griffbereit in der Tasche, also raus damit, Klamotten aus und Waschung durch Liliana, die schon mit Knutscherei und Fummelei den Klein-Al größer werden liess. Dodgy
Der Al wartete immer noch darauf, dass die DL die Nuttentreter wegkickte, um auf Augenhöhe mit ihm zu kommen, als er endlich bemerkte, dass Liliana schon barfuß war und ihn immer noch um nen gefühlten halben Kopf überragte! Eek Bevor der Al also Komplexe bekam, schnell auf die Bettstatt gehüpft und eines der besten FO der mittlerweile auch nackigen DL erhalten, das der Al je genossen hat.

Mal den ganzen Pint einsaugend, mal die Eichel bezüngelt, am Schaft auf und ab geleckt, die Eier mit einbezogen, so ging das eine ganze Weile. Dabei konnte der Al schön je eine Finger in der Muschi und einen im Auspuff der DL versenken, die dann in die 69 überging, wobei die Leckerei für den Al aber sehr anstrengend wurde, weil Liliana ihm nicht so weit entgegen kam, dass der Al im Liegen geniessen konnte, er mußte schon den perfekten kugelrunden Arsch mit beiden Händen packen und sich daran hochziehen...Sabber

Nach einigen Minuten drehte sie sich herum, ölte den al'schen Schwanz ein wenig und rutschte nach unten, um diesen zwischen ihren vollen C-Tüten zu massieren! Unentschlossen Woooow, Rosie O'Donnel, Angela und Bella Abzug im Kopfkino Revue passieren lassen, der Al wollte ja noch noch den Prallarsch geniessen! Mad

Flugs wurde auch ein Gummi montiert, die DL rutschte nach oben und lochte im Liegen ein und begann den Al nur durch sambamäßige Beckenbewegung zu ficken. Dabei immer wieder Geknutsche, zwar ohne Zunge, aber nass. Ooooh, Madeleine Albright, hilf! Unentschlossen

Daher, ohne die Kopplung zu unterbrechen, das Gespann um 180° um die Längsachse gerollt: Missi! Aber, wo dem Al sonst auch nicht so schnell einer abgeht, zeigte sich Liliana als sehr gelenkig, wie eine Python umschlang sie den Al mit den langen Beinen und drückte seine Arsch mit den Fersen in Richtung ihres tanzenden Beckens! Jiggy

Abgestiegen und in der Löffelchenstellung weitergemacht, sie drückte aber so dagegen, dass der Al immer näher zur Bettkante rutschte, Liliana hinterher. Nee, nun konnte auch Frau Roth im Kopfkino den Anschuss bald nicht mehr verhindern, Liliana in die Doggy gebeten, den Al halb unterhalb ihrer gespreizten Beine positioniert, den Prallpöter gegriffen und losgehämmert. Ach, was hätte der Al gern noch lange durchgehalten, aber beim Anblick dieses Hammerarsches und der Sanduhr-Taille war es nach eingen Hüben mit Vollanschlag geschehen, unter Brunftlauten eines röhrenden Hirsches donnerte er die Nachkommenschaft der letzten 3 Jahre in die Latexmütze. Unentschlossen

Noch schön auszucken dürfen, Liliana entfernte das Gummi, begutachtete mit gespieltem Respekt die Füllmenge und ging sich die Dose spülen, während sich der Al am Waschbecken den Lurch schrubbte und sich wieder anzog. Smalltalk, Liliana geht in Urlaub, über Spanien nach Venezuela, aber, das hatte ja Agent006ex schon geschrieben.

Während des Events kam keinerlei Zeitdruck auf, obwohl das ganze mindestens 30 Minuten gedauert hat! Frankfurter Kollegen, wisst Ihr eigentlich, wie gut Ihr das habt? Winke
Der Al geht schon die Fortbildungsliste für das kommende Jahr durch, Mist, das meiste ist in Hannover, da muss man dann die Termine so drehen, dass es unumgänglich ist, am jeweiligen Seminar dann leider doch nach Frankfurt zu müssen... Verwirrt Dodgy

Der Al wünscht allen nen feuchten Rutsch ins Neue Jahr!
Gruß
Al, Borland, nicht Bundy.
Zitieren
Es bedanken sich: limbo,Spaß25,my2cents,R.-heimer,Elmar2000,BFA30,dicker300,Hazer,bart,Brix,Chris983
Daumen hoch 
Kontaktdaten
Liliane
Aufgrund der durchweg positiven Berichte habe ich gestern - so gegen 12:30 Uhr - Liliane aufgesucht.

Es gibt nicht viel zu sagen, da in den Vorberichten Liliane hinreichend beschrieben wurde. Allerdings sind m.E. ihre Titten künstlich aufgefüllt.

Also ich komme auf die Etage, Renovierungsarbeiten in einigen Zimmern. Ich stapfe durch zum Zi. 20, leer. Mist. Aus der 21 kommen Offerten, aber ich wollte kein Risiko eingehen, also drehte ich mich um, da kam SIE - ein sehr freundliches, niedlich-schönes und raffiniert geschminktes Gesicht.

Das übliche Vorgespräch.

Dann stand ich auch schon in ihrem Zimmer. Wir zogen uns beide aus, bei ihr ging es aber deutlich schneller, lag wohl daran, dass ich 2-6 Kleidungsstücke mehr abzulegen hatte als sie mit ihrem Mini-Bikini.

Dann half sie mir beim Waschen, wobei ich schon ihre freundliche "Argumente" spüren konnte. Dann gings ab aufs frisch bezogene Lotterbett.

Einzelheiten will ich mir ersparen, gibt es hier schon hinreichend.

Sie lässt sehr viel Nähe zu, gut anfassbar.

Fazit: wirklich guter Service, attraktive Frau
Wiederholungsfaktor: 100%
Genussficker und Buchautor
Zitieren
Es bedanken sich: my2cents,bart,Majin,limbo,Al-B.,Elmar2000,TomDo69
Schön zu wissen, dass sie wieder da ist!
Und den Offerten aus dem Nachbarzimmer bin ich auch schon mal erlegen. Hat sich aber nicht wirklich gelohnt.

Du hast weise gewählt!
Sex ist eine reine Kopfsache, Schatz.
Ok, dann mach schon mal den Mund auf!
Zitieren
Es bedanken sich: Der gerne kommt
Kontaktdaten
Liliane
(13.03.2014, 11:37)bart schrieb: Schön zu wissen, dass sie wieder da ist!
Und den Offerten aus dem Nachbarzimmer bin ich auch schon mal erlegen. Hat sich aber nicht wirklich gelohnt.

Du hast weise gewählt!

Danke!

Sie erzählte, dass sie über Ostern in Spanien sei, wo sie wohl wohne.

Tja, das ist immer das Problem - an der Tür sind die meisten super und serviceorientiert, das sich dann hin und wieder nach dem Schließen der Tür und Bezahlung verliert.

Bei Liliane ist das anders - guter Service auch nach dem Schließen der Tür - und die Bezahlung hinterher - wie bei ihr - finde ich auch viel besser. Wenn ich dann zufrieden bin, gebe ich gern einen 5er extra.
Genussficker und Buchautor
Zitieren
Es bedanken sich: Elmar2000,bart
Ich war mal wieder bei Lilliana, und da das Wetter meinem Kreislauf schon arg zu schaffen gemacht hat, habe ich sie gebeten mich ausschließlich mit dem Mund zu verwöhnen.

Es war wie immer sehr schön, und auch wenn es mal wieder etwas länger gedauert hat, hat sie sich ohne schlechte Laune zu bekommen, ausgiebig um mich gekümmert und es wunderbar zum Ende gebracht.

Lilliana trägt jetzt eine Brille, was ich persönlich sehr sexy finde.
Leider hat sie sich ein Beispiel an den Fußball spielenden Mittel- und Südamerikanern genommen und im Urlaub etwas zu gelegt. Na klar, diesen Kommentar könnte ich mir wahrscheinlich mit 15 Kilo weniger noch eher erlauben, aber ich finde schon, dass sie vor ihrem Urlaub schon etwas knackiger aussah. Allerdings trug sie um die Hüften auch etwas Korsett-artiges, was die überflüssige Körpermasse schon etwas unvorteilhaft verschoben hat.

Nicht, dass ich nicht auch für etwas drallere Frauen etwas übrig hätte, aber Lilliana finde ich schlank schon hübscher.

Trotzdem ist sie nach wie vor eine Bank.
Sex ist eine reine Kopfsache, Schatz.
Ok, dann mach schon mal den Mund auf!
Zitieren
Es bedanken sich: limbo,Al-B.,Der gerne kommt,my2cents,BFA30,TomDo69,dietcokerick
#32
Sie ist im zimmer 20 M36. 
Hatte noch nichts über sie gelesen, aber der Anblick und das nette Lächeln haben mein Interesse geweckt. 
Gross gewachsene dunkelhäutige Latina. Venezuela/Kolumbia 50/50. Mit einem Michelle Obama Gesicht und Brille. 
25 eur incl. FO. 
Waschung sehr zärtlich, zeigte auch gleich die gewünschte Reaktion. 
Französisch (ohne) incl. EL schön langsam und gefühlvoll. Durchaus FKK Club- niveau . 

Danach Reiter und Missio, dabei war sie mir allerdings 
zu ruhig. Es sei denn man hat vor so einen gemütlichen 2 Stunden Nachmittagsfick hinzulegen. Dann wäre das von ihr bevorzugte Tempo ideal. 
Aber trotzdem auf jeden Fall einer der gehobeneren Nummern im BHV . 

ederzeit wieder. Dann werd ich aber nur Französisch in Anspruch nehmen. 
Zitieren
Es bedanken sich: Cyper,limbo,Priester,bart,BFA30,tiger1,dicker300,my2cents,TomDo69
Danke und herzlich Willkommen unter den aktiven Schreibern sugarxss!

Gruß Cyper ;-)
Morgens beim Sex ist die Welt noch in Ordnung Big Grin
Zitieren
Hiho,

war am Sonntag nach langer Zeit auch mal wieder im BHV unterwegs, eigentlich wollte ich zu Jeanette...da war immer zu, so dass ich mich für Lillana
entschied.

Anfrage für Blasen usw. wurde mit 25 EUR beantwortet....da fiel mir auf, dass sie auf der einen Seite recht nett sein kann und manche Antworten...wie soll ich sagen, "zickig" rüberkamen. Aufgrund der guten Berichte bin ich aber trotzdem rein.

Nach der Waschung gings aufs Bett und Sie begann mit Blasen....hmm...viel zu spüren war da nicht....auch der Winkel wie sie ihn im Mund hatte war ungünstig...und kaum Bewegung drinne. Außerdem saß sie mit so zusammengeklemmten Beinen da, dass man an nichts rankam.

Nach meinen Anmerkungen wurde es etwas besser....aber sie war sehr passiv und schnell genervt, wenn man z. B. die Position des Blasens wechseln wollte.

Ich brach dann ab, da es so keinen Sinn ergab. Keine Wiederholung und keine Empfehlung!

Grüße,
bahaa
Zitieren
Es bedanken sich: Cyper,ooooo,BFA30,Ashitaka,my2cents,TomDo69
Weiss jemand, wann sie wieder kommt. Ich war letzte Woche vor Ort und ihre Tür war geschlossen und laut Aussage einer Nachbarin ist das Zimmer derzeit auch leer.
Zitieren
Online, name hängt an der Tür, 1 stunde gewartet, naja nächste mal wieder...
Zitieren
Es bedanken sich: gian
Ich hatte Lilliana irgendwie wohl immer übersehen. Ein echter Fehler. Bin durch euch wortwörtlich auf sie gestossen (worden).
Danke für den Tipp. War eine einfache aber perfekte Girlfriend-Nummer, die ich nicht erwartet hatte.
Mas sensual. Ausgesprochen nett. Keinerlei Zeitdruck verspührt. Vielleicht stimmte auch einfach die Chemie. Hoher Wiederholungsfaktor.
Zitieren
Es bedanken sich: MRTob86,BFA30,limbo
Ist Sie zur Zeit da?
Zitieren
(20.03.2016, 17:20)BFA30 schrieb: Ist Sie zur Zeit da?

Im Grunde ja. Aber Karfreitag wiederum nicht.
Zitieren
Es bedanken sich: BFA30
nachgereicht:
Liliana besuchen ist wie der Präsident des mächtigsten Landes zu sein ohne Politik und Drohnen.
Nur das wesentliche. Denn Sie sieht ein wenig aus wie Frau Obama. Nur hübscher und jünger.
Und vermutlich fickt sie besser.
Und sie bläst genial.
Wow.

Ihr gefällt es wohl auch mit strahlenden Augen angehimmelt zu werden.
Meine Augen jedenfalls haben geleuchtet.
Extrem sinnlich unser Stelldichein. Ohne Zeitdruck.
Nach der Waschung erstmal zärtlich gegenüber gestanden.
Ich hob sie stehend aufs Bett.
Langes zartes Berühren. Kleine Küsschen.
Sie hat ja eine Superfigur. Dazu tolle Titten. Großartiger Latinaarsch.
Schokohaut. Leuchtende Augen.
Streicheln, streicheln, streicheln.

Ich fragte sie, ob sie mich diesmal "ohne" Blasen würde.
Und wie. Es war himmlich und lange und abwechslungsreich.
Und wir berührten uns die ganze Zeit ohne Hektik und Stress - aber mas sensual.
Vielleicht genoss sie tatsächlich auch meine Hände und mein Fingernägelstreicheln.
Ich fand´s jedenfalls der Hammer.

Sie ritt mich sinnlich und träufelte mir Öl auf die Hände, damit ich ihre tollen Titten ölig streicheln konnte.
Ich fickte sie danach missionarisch ... bis ich in ihr kam.
Das trotz Alkohol (die Kombination ist sonst eher ungünstig bei mir).
Wow.
Zitieren
Es bedanken sich: hermescali,bart,BFA30